Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > PC-Programme GARMIN
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2017, 21:59
Schranzi85 Schranzi85 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2014
Beiträge: 21
Richtung der eigenen Wegpunkte

Hi zusammen, ich schon wieder mal ,

ich habe mir nun eigene Wegpunkte erstellt (links; rechts; hoch;runter).
Eins erschließt mich jetzt noch nicht und bevor ich morgen auf die Nase fale, frage ich lieber nach.

Wie verhält sich das in real, wenn ich z.b einen Track fahre und die nächste abbiegen muss und den WEgpunkt mit dem Pfeil nach links ausgewählt habe?
Sieht in BC etwas anders aus. Anbei mal ein Bildchen.

Man sollte hier beachten, ich komme von der linken Seite und müsste nun links abbieren. Pfeil zeigt ja jetzt hier anders. Muss ich das abändern und quasi hier einen geraden Pfeil nutzen oder dreht der das am GPS?

Danke vorab
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2017, 22:04
v115 v115 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 100
wieso sollte das GPS den Pfeil drehen?
für das System ist das eine .bmp Datei, wie andere Symbole auch, die werden ja auch nicht gedreht
__________________
mfg Richard

nach SP3 und Zumo 550 - mit Zumo 590 - noch kann das mehr als ich
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.04.2017, 22:11
Schranzi85 Schranzi85 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2014
Beiträge: 21
Zitat:
Zitat von v115 Beitrag anzeigen
wieso sollte das GPS den Pfeil drehen?
für das System ist das eine .bmp Datei, wie andere Symbole auch, die werden ja auch nicht gedreht

Ich glaube ich hab wieder zu weit gedacht. Hast recht, werde es ändern.
Manchmal verstehe ich meine Wege der Gedanken selbst nicht .
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.04.2017, 22:12
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.299
Wenn Du mit "Karte in Fahrtrichtung" fährst passt dein Symbol ja. Bei genordeter Karte schaut es auf dem Gerät genauso "komisch" aus wie auf deinem Bild.
Deshalb ja auch mein Vorschlag im anderen Thread mit den aus Tracks gezeichneten Pfeilen. Die passen immer. Egal ob Karte genordet oder in Fahrtrichtung.
Wegpunkt oder POI mit Annäherungsalarm kannst du dir aber trotzdem auf die Kreuzung/Abzweigung setzen. Dann wirst du zusätzlich optisch und akustisch auf den bevorstehenden Richtungswechsel aufmerksam gemacht.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Geändert von MiLeo (22.04.2017 um 22:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.04.2017, 22:31
Schranzi85 Schranzi85 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2014
Beiträge: 21
Zitat:
Zitat von MiLeo Beitrag anzeigen
Wenn Du mit "Karte in Fahrtrichtung" fährst passt dein Symbol ja. Bei genordeter Karte schaut es auf dem Gerät genauso "komisch" aus wie auf deinem Bild.
Deshalb ja auch mein Vorschlag im anderen Thread mit den aus Tracks gezeichneten Pfeilen. Die passen immer. Egal ob Karte genordet oder in Fahrtrichtung.
Wegpunkt oder POI mit Annäherungsalarm kannst du dir aber trotzdem auf die Kreuzung/Abzweigung setzen. Dann wirst du zusätzlich optisch und akustisch auf den bevorstehenden Richtungswechsel aufmerksam gemacht.
Danke dir!

Das gezeichnete war ja auch quasi ein Track. Der Alarm bei den Wegpunkten erscheint aber doch nur bei einer Route und nicht bei einem Track wenn ich das richtig verstanden habe? Ich fahre ausschließlich nach Track.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.04.2017, 22:34
v115 v115 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 100
ja, ja mit "in Fahrtrichtung" sollte es funktionieren,
hab ich zwar noch nicht probiert,

und so fahr ich auch NIE - drum hatte ich das nicht bedacht
__________________
mfg Richard

nach SP3 und Zumo 550 - mit Zumo 590 - noch kann das mehr als ich
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.04.2017, 22:37
v115 v115 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 100
Zitat:
Zitat von Schranzi85 Beitrag anzeigen
Danke dir!

Das gezeichnete war ja auch quasi ein Track. Der Alarm bei den Wegpunkten erscheint aber doch nur bei einer Route und nicht bei einem Track wenn ich das richtig verstanden habe? Ich fahre ausschließlich nach Track.
wenn du POIs mit Annäherungsalarm anlegst, dann solltest du auf den Punkt hingewiesen werden, wenn auch nicht mit Angabe der Fahrtrichtung - ausser du nennst den POI z.B. "Links halten"
__________________
mfg Richard

nach SP3 und Zumo 550 - mit Zumo 590 - noch kann das mehr als ich
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.04.2017, 22:52
Schranzi85 Schranzi85 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2014
Beiträge: 21
Ich habe immer "In Fahrtrichtung" aktiv. Aber irgendwie steh ich gerade auf dem Schlauch und kann teils nicht folgen. Glaube ich gehe das morgen früh nochmal an.

Danke und einen schönen Abend noch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Richtung des Tracks route4711 PC-Programme GARMIN 1 10.07.2009 19:18
TracBack und Richtung Jennerwein eTrex und Geko Serie 8 25.07.2008 19:04
TracBack - Richtung wählen Sabine SW GPSMap 60xx und 76xx Serie 4 14.05.2006 20:06
Kreisverkehr falsche Richtung Bibo PC-Programme GARMIN 3 30.03.2006 09:06
falsche richtung Poschner GPSMap 60xx und 76xx Serie 1 30.08.2004 10:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS