Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > Plauderecke
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 05.01.2011, 17:02
Blaster Blaster ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 728
Es gibt ja auch durchaus Sinnvolle Apps.
Einfach mal über den Tellerand schauen.


Zum Thema Akkulaufzeit und Smartphone hier mal was interessantes aus der Presse:
Zitat:
Als Apple Anfang 2007 das erste iPhone vorstellte, trauten RIM-Mitarbeiter ihren Augen nicht. In Meetings sollen sich die Verantwortlichen beim BlackBerry-Hersteller sicher gewesen sein, dass Apple bei der Präsentation gelogen habe: Ein Smartphone mit einem so großen Display könne keine nennenswerte Batterielaufzeit bieten.

Ein ehemaliger Mitarbeiter des Apple-Konkurrenten aus Kanada berichtet über die Meetings, die ab dem 10. Januar 2007, also einem Tag nach der iPhone-Präsentation stattfanden. Die RIM-Mitarbeiter hielten es für unmöglich, dass ein solcher Touchscreen und ein Prozessor, der diesen Funktionsumfang biete, nicht viel zu leistungshungrig sei. Dementsprechend überrascht seien die Verantwortlichen gewesen, als sie das erste iPhone auseinander nahmen – und ein Gerät vorfanden, das zum Großteil aus einer Batterie besteht. Befreundete Microsoft-Mitarbeiter hätten ihrem damaligen RIM-Kollegen von ähnlichen Reaktionen berichtet.
RIM, Motorola, Nokia, Palm und andere Hersteller hätten Boden verloren, weil sie sich klar gemacht hätten, welches Potential in Smartphones stecke. RIM habe die BlackBerrys als eine Forterntwicklung seiner Pager aus den 1990er Jahren angesehen und nicht entsprechend weiter gedacht. Deswegen erschien das erste Touchscreen-Handy des Herstellers, BlackBerry Storm, erst Ende 2008, also fast zwei Jahre nach der iPhone-Präsentation.

Es dauert nicht mehr lange und selbst Smartphones können 10 Std durchhalten, wenn der GPS Empfänger an ist.
Die ewig gestrigen und neun mal klugen, die jedes Apple Produkt zu kotzen finden, hat es schon immer gegeben. Das ist auch gut so.
Worüber soll man dann sonst heut zu Tage noch flamen?!


Grüße
Blaster
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 05.01.2011, 19:12
Benutzerbild von brainwave
brainwave brainwave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: D/Sachsen/Dresden N51 03.110 E13 44.100
Beiträge: 3.493
Zitat:
Zitat von Blaster Beitrag anzeigen
Es dauert nicht mehr lange und selbst Smartphones können 10 Std durchhalten, wenn der GPS Empfänger an ist.
Lange ist relativ, was irgendwann einmal sein wird nutzt jetzt aber noch gar nichts.
Selbst dann sind die Dinger noch lange keine Konkurrenz für Garmin.
Gegen Apple darf man nichts sagen, dafür aber gegen Garmin?
Was für eine gerechte Welt.

Klappt es denn inzwischen mit dem iPhone-Wecker?
__________________
GPSMap 60CSx (SiRF III) / StreetPilot c510
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 05.01.2011, 21:25
Blaster Blaster ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 728
Wenn es fundiert ist, warum nicht
Jo klappt wieder
ist im Augenlick ein Fehler von einem


Grüße
Blaster
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 10.01.2011, 04:52
obkobk obkobk ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2007
Beiträge: 42
Hallo



Apple löst gerne Hype's aus... und das vielleicht sogar zurecht. Die Teile sind gut und Apple scheint immer wieder das zu treffen, was User wollen. Wer hat sich z.B. großartig um Tab's gekümmert, bevor Apple mit dem iPad auf den Markt kam? Heute ist es ein Renner. Ähnlich mit dem iPhone-Konzept. Chancen am Markt hat, wer etwas Ähnliches anbieten kann. Apple ist für mich Trendsetter...

...und trotzdem bleibt das iPhone für mich das, was es ist: Ein Handy, das noch ein wenig mehr kann. Trotz NDrive oder TomTom ist es für mich nicht einmal ein Ersatz für's KFZ-Navi. Und nur weil es MotionX oder GeopherLite als App gibt, werde ich das iPhone wahrlich nicht als Outdoornavi nutzen. In diesen Bereichen bleibt das iPhone für mich Spielzeug. Robustheit, Handling, Akkulaufzeit, GPS-Empfang... klar kann man da Lösungen schaffen. Ich kann aber auch einen Handempfänger nutzen, der das alles schon von Haus aus mitbringt. Beim iPhone wird für mich deutlich: Kann alles... aber vieles nicht richtig.

All-in-one ist meist Wunschdenken...

MfG
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 10.01.2011, 10:58
Benutzerbild von uwelix
uwelix uwelix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.07.2004
Beiträge: 2.150
Zitat:
Zitat von freeday Beitrag anzeigen
Neben Android kommt scheinbar auch von Apple ein kostenloses Navi.
http://iphone.appleinsider.com/artic...e_experts.html
"kostenloses" Navi - ich lach mich tot!
http://www.mp3-player.de/index.php?p...=99937&aid=122


Uwe

P.S. ich hab seit einigen Wochen ein Garmin M10, weil mein altes Handy den Geist aufgegeben hat. Kostenpunkt: 179,- incl. aktiver KFZ-Halterung und Karten für ganz Europa auf dem Gerät (navigiert, ohne online sein zu müssen! ).
Einziger Nachteil: ich kann immer noch nicht mit einem EiPhone angeben!
__________________
in use: Oregon 550t, Foretrex 301, StreetPilot C310/CN 2012.40, Nüvi 5000/CN2014.10, Topo Deutschland (V2, und bleib dabei ;-) )
history: Garmin GPS72, Garmin Legend, Garmin Legend C, Garmin Venture Cx, Garmin GPSMAP 76Cx, Oregon 300, nüvifone M10
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 10.01.2011, 16:41
Benutzerbild von brainwave
brainwave brainwave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: D/Sachsen/Dresden N51 03.110 E13 44.100
Beiträge: 3.493
Zitat:
Zitat von obkobk Beitrag anzeigen
Wer hat sich z.B. großartig um Tab's gekümmert, bevor Apple mit dem iPad auf den Markt kam? Heute ist es ein Renner.
Es gibt dazu auch gegensätzliche Meinungen, im Prinzip nur ein nettes (überteuertes) Spielzeug was einiges kann aber nichts richtig,
zum vernünftigen Arbeiten keine Alternative.
__________________
GPSMap 60CSx (SiRF III) / StreetPilot c510
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 10.01.2011, 17:10
obkobk obkobk ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2007
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von brainwave Beitrag anzeigen
Es gibt dazu auch gegensätzliche Meinungen, im Prinzip nur ein nettes (überteuertes) Spielzeug was einiges kann aber nichts richtig,
zum vernünftigen Arbeiten keine Alternative.
Hallo

Um so erstaunlicher also, dass Apple es schafft, so etwas unter's Volk zu bekommen und andere Hersteller [krampfhaft] nachziehen müssen und an den Erfolg derzeit doch nicht ran kommen...

An sonst kann's iPad für mich derzeit oft genug Ersatz für's NB sein [surfen, mailen, Bilder, Webseiten speichern, pdf's oder Tabellen mitnehmen, PIM...] ohne es jedoch vollständig ersetzen zu können. Es gibt dann auch wieder genügend Anwendungen, wo bei mir halt doch wieder das NB herhalten muss. Für manches ist es genial... für manches kann man's vergessen. Auch hier gilt... all-in-one funzt eher nicht. Gilt wiederum aber auch für's NB...

MfG
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 10.01.2011, 17:55
Benutzerbild von Sardinien
Sardinien Sardinien ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2006
Ort: N 48.30955°, E 009.24316°
Beiträge: 5.442
Apple schafft es mit seinen Produkten, dass die User eine emotionale Beziehung zu den Systemen aufbauen. Dadurch erlangen die Geräte Kultstatus. Das ist der Weg zu langfristigem Erfolg. Kann auf viele Markenprodukte übertragen werden. Unter welchen Arbeitsbedingungen derartige, hochrentable Produkte hergestellt werden, interessiert kaum.
__________________
Servus
Gerd
Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 10.01.2011, 18:00
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.983
Der Maulwurf würde jetzt sagen: "nenenenenenenenen..."

Ich brauch diese überteuerte HW nicht
__________________
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 10.01.2011, 18:34
Benutzerbild von brainwave
brainwave brainwave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: D/Sachsen/Dresden N51 03.110 E13 44.100
Beiträge: 3.493
AFAIK kann man weder drucken noch ein anderes USB-Gerät (z.B. ein Garmin) daran anschließen.
Für das Geld bekommt man ein weit besser ausgestattetes Notebook mit dem man deutlich mehr anfangen kann.
Mich würde zudem noch die Eingeschränktheit des Systems bezüglich Software stören.
__________________
GPSMap 60CSx (SiRF III) / StreetPilot c510
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 10.01.2011, 18:54
Blaster Blaster ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 728
Drucken geht und Kamera bzw. SD Karte geht auch.
Mehr braucht kein Mensch.
Gibt eh keine Planungsoftware für iPad/Phone und Android.

Was ist an der Software eingeschränkt?
Notebook gibt es ja klar. Zum Teil auch billiger.
Will ich aba nich

Außerdem kommt kein Notebook derzeit an die Akkulaufzeit eines iPad's heran.
Für jemanden, der sein Gerät wirklich viel mitnehmen muss, nicht unwichtig.


Grüße
Blaster
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 10.01.2011, 19:15
gerhardg gerhardg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 1.059
Zitat:
Zitat von Blaster Beitrag anzeigen
Drucken geht und Kamera bzw. SD Karte geht auch.
Mehr braucht kein Mensch.
drucken geht nur über umwege oder einigen neueren geräten. die meisten standalone drucker ohne netzwerk laufen mal nicht ohne einen rechner dazwischen. ich persönlich wüsste auch nicht was ich am ipad ausdrucken sollte. wozu hab ich so ein teil wenn ich dann erst wieder papier verwende

sd-karten kann man nur per adapter verwenden.



Zitat:
Zitat von Blaster Beitrag anzeigen
Gibt eh keine Planungsoftware für iPad/Phone und Android.
mit twonav kann man am ipad ausgezeichnet planen. am handy ist es wegen der displaygröße eher mühsam.


Zitat:
Zitat von Blaster Beitrag anzeigen
Was ist an der Software eingeschränkt?
Notebook gibt es ja klar. Zum Teil auch billiger.
Will ich aba nich
die gesamte software ist im vergleich zum pc massiv eingeschränkt. wer braucht am ipad ein monster wie photoshop, ttqv, office,...? eingeschränkte oder sagen wir besser "vereinfachte" software ist einer der gründe warum das zeug so erfolgreich ist.


Zitat:
Zitat von Blaster Beitrag anzeigen

Außerdem kommt kein Notebook derzeit an die Akkulaufzeit eines iPad's heran.
Für jemanden, der sein Gerät wirklich viel mitnehmen muss, nicht unwichtig.
10 stunden erreicht eigentlich jedes bessere netbook. ich persönlich bin mit der laufzeit vom ipad noch nicht zufrieden, 20-30 stunden mit aktiven umts wären mir lieber
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 10.01.2011, 19:47
Benutzerbild von Barolo
Barolo Barolo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 1.066
Das ipad wurde entwickelt, weil Jobs nun Filme und Bücher verkaufen will. Auch bei den härtesten Fans des iphone hatte das bisher nicht funktioniert. Die Welt ist einfach, Think Different!

Gruß
Kay
__________________

Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 10.01.2011, 19:58
gerhardg gerhardg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 1.059
Zitat:
Zitat von Barolo Beitrag anzeigen
Das ipad wurde entwickelt, weil Jobs nun Filme und Bücher verkaufen will. Auch bei den härtesten Fans des iphone hatte das bisher nicht funktioniert. Die Welt ist einfach, Think Different!

Gruß
Kay
und? willst du diversen herstellern jetzt vorwerfen sie entwickeln ihre gps geräte nur weil sie karten und zubehör zu verkaufen möchten?


die nächsten monate dürfte es wohl eine größere schwemme diverser tablets geben. interessant finde ich auch das zb im motorola xoom neben dem mittlerweile üblichen gps/kompass nun auch ein barometer verbaut wird.

Geändert von gerhardg (10.01.2011 um 20:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 10.01.2011, 20:05
Benutzerbild von Barolo
Barolo Barolo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 1.066
Zitat:
Zitat von gerhardg Beitrag anzeigen
und? willst du diversen herstellern jetzt vorwerfen sie entwickeln ihre gps geräte nur weil sie karten und zubehör zu verkaufen möchten?
Wenn ich eine Sache brauche, kaufe ich mir das Produkt, nicht den "Bauchladen".

Gruß
Kay
__________________

Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 10.01.2011, 20:05
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.389
Zitat:
Zitat von Barolo Beitrag anzeigen
Think Different!
<klickmich>
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 10.01.2011, 20:10
Benutzerbild von brainwave
brainwave brainwave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: D/Sachsen/Dresden N51 03.110 E13 44.100
Beiträge: 3.493
Doppelt gut.
__________________
GPSMap 60CSx (SiRF III) / StreetPilot c510
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 10.01.2011, 20:46
Blaster Blaster ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 728
Gäääähn.
Wird hier im Forum schon min. zum zweiten mal bei ähnlichen Themen gepostet. Gibbet nix neues?

Windows User stehen halt auf alten kram
Hier bitte, auch alt:
http://www.youtube.com/watch?v=aeXAcwriid0


Grüße
Blaster
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 10.01.2011, 20:53
Blaster Blaster ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 728
Zitat:
Zitat von gerhardg Beitrag anzeigen
drucken geht nur über umwege oder einigen neueren geräten. die meisten standalone drucker ohne netzwerk laufen mal nicht ohne einen rechner dazwischen. ich persönlich wüsste auch nicht was ich am ipad ausdrucken sollte. wozu hab ich so ein teil wenn ich dann erst wieder papier verwende
Aber es geht.
Bei Windows ist alles ein einziger Umweg ;-)

Zitat:
sd-karten kann man nur per adapter verwenden.
Stimmt. Aber geht.



Zitat:
mit twonav kann man am ipad ausgezeichnet planen. am handy ist es wegen der displaygröße eher mühsam.
Jop, daran habe ich nicht gedacht.
Bei der Menge an Software ja auch nicht einfach den Überblick zu halten


Zitat:
10 stunden erreicht eigentlich jedes bessere netbook.
Es war aber vom Notebook die Rede.
Auch Netbooks laufen nur (wenn überhaupt) 10 Std., wenn man alles Ausschaltet. Bluetooth, etc.
Die Angaben der Hersteller kannste knicken.


Grüße
Blaster
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 11.01.2011, 01:14
obkobk obkobk ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2007
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von brainwave Beitrag anzeigen
Für das Geld bekommt man ein weit besser ausgestattetes Notebook mit dem man deutlich mehr anfangen kann.
Mich würde zudem noch die Eingeschränktheit des Systems bezüglich Software stören.
Hallo

Na ja... das NB setze ich auch nur zu bestimmten Aufgaben ein. Wenn's irgendwie geht, arbeite ich 100 mal lieber am Desktop. Und genau so ist es mit dem iPad. Für manches genial... für manches eine Krücke. Mal schnell Mails unterwegs abrufen oder schreiben... bis das NB bzw. Windoof oben ist, packe ich das iPad schon wieder ein... oder Bilder mit zwei; drei Leuten gucken... oder gelegentlich "Stern" unterwegs lesen... oder pdf's oder Webseiten in einer Besprechung dabei haben... oder, oder, oder. Im Grunde ist und bleibt das iPad ein Webtablet mit demn man noch etwas mehr machen kann... aber das genial...

Und "drucken"... geht - wie hier schon gesagt - über Umwege [Netzwerkdrucker]. Mir selber ist das aber auch zu doof, da ich meine Laser auch nur lokal nutze [wenn ich's wirklich wollte, könnte ich einen Laser an den Router hängen]. Das "Prob" habe ich aber mit dem NB auch. Ich selber arbeite hier per Mail... auch das geht mit dem iPad schneller als mit dem NB... und es reicht für mich aus.

Klar... am iPad als alleiniges Arbeitsgerät scheiden sich die Geister. Ich stelle nur fest... ich nutze es immer häufiger.

Und zum Preis... ich selber nutze ein gesponsertes iPad [original wäre es mir auch zu teuer gewesen].

MfG

Geändert von obkobk (11.01.2011 um 05:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garmin MapSource - installiert sich immer nach C:\Garmin ?!? No.3 PC-Programme GARMIN 103 25.06.2010 01:44
Darf man OSM-Karten verkaufen? isbjörn Digitale Kartenwerke 19 24.06.2010 16:37
Garmin darf bald keine 60SCx und 76SCx mehr ausliefern Skyperkid GPSMap 60xx und 76xx Serie 13 30.08.2008 15:49
Kann/darf man sich das Lösen des BAB-Problems wirklich wünschen ??? Bunav Plauderecke 6 12.10.2007 13:37
CN 7, CN 8, CN 9, was darf ich löschen? bonn-q StreetPilot 3 11.05.2007 07:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS