Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Oregon - Dakota - Colorado Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.05.2008, 04:30
Ballonfahrer Ballonfahrer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2006
Beiträge: 13
GC-Pocket-Queries von SD-Karte laden

Ahoi!

Ich fliege bald in den Südwesten der USA und möchte dort ein paar Caches finden. Wenn mir günstig ein Colorado über den Weg läuft, werde ich wahrscheinlich zuschlagen (vermutlich mit der amerikanischen Topo drauf). Nun meine Frage:

Kann ich die per Queries erstellten GPX-Dateien, die ich für verschiedene Örtlichkeiten erstellt und auf SD-Karte gespielt habe, wahlweise in das Colorado laden und nutzen? Z.B. Raum Grand Canyon, Raum Las Vegas, Raum San Francisco usw.

Danke schon mal für die Antworten!


Michael
__________________
Heiße Luft bringt mich nach oben!

Homepage
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2008, 08:56
Benutzerbild von Mausebiber
Mausebiber Mausebiber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 520
Hallo Michael,

Zitat:
wahlweise in das Colorado laden und nutzen?
Wie stellst du dir das vor, die Queries in das CO zu laden?

Wenn du ein CO kaufst und da ist die Topo USA Westen z.B. drauf, dann vermute ich mal, dass diese Topo auf der SD Karte liegt. Um die Topo zu nutzen, muss die SD als im Gerät sein.

Wenn du deine Queries nun ebenfalls auf SD Karte hast, kannst du nicht einfach diese in das CO stecken, da du ansonsten die Topo nicht nutzen könntest.

Mein Vorschlag wäre folgender:

Nimm die Queries mit, auf SD oder memory stick (US oder cd oder sonst was. Im Laden wo du das CO kaeufst, bittest du den Verkäufer, die Daten (die .GPX Dateien) auf das CO zu überspielen.

Du kannst sehr viele .GPX Dateien auf das CO kopieren, aber bei der Anzahl der Cache (Anzahl in allen GPX zusammen) würde ich unter 2000 bleiben, mit nicht mehr als 5 Logs / Cache. Dies ist keine eigene Erfahrung, habe ich mal wo gelesen.

Dann im Laden direkt ausprobieren, ob alles funktioniert. Meine Erfahrung ist, dass die Verkäufer sehr hilfsbereit sind und dass es für sie kein Problem ist, dir dabei behilflich zu sein. Kundenservice ist dort kein Fremdwort.

Gruß und einen tollen Urlaub,
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2008, 12:08
Ballonfahrer Ballonfahrer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2006
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Mausebiber Beitrag anzeigen
Wie stellst du dir das vor, die Queries in das CO zu laden?

Wenn du ein CO kaufst und da ist die Topo USA Westen z.B. drauf, dann vermute ich mal, dass diese Topo auf der SD Karte liegt. Um die Topo zu nutzen, muss die SD als im Gerät sein.
Hallo Bernd,

danke für die Antwort.

Die generierten Queries für die Bereiche habe ich auf SD-Karte - kann sie also im Notfall mit meinem PDA und GPX-Sonar auslesen.

Nach meinem Kenntnisstand liegt die Topo-Karte des Colorado 400t im internen Speicher, d.h. der Karten-Slot ist frei.

Gruß

Michael
__________________
Heiße Luft bringt mich nach oben!

Homepage
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Routen von der SD Karte auf den Zumo Laden? Schulle-1 zûmo 400 , 500 , 550 4 05.04.2008 18:22
Wie Karte in Navi Laden Ingo5 PC-Programme GARMIN 29 15.01.2008 11:43
Karte laden Billy31 Quest und Quest 2 10 21.06.2007 16:17
Rumänien-Karte laden Meischder PC-Programme GARMIN 2 29.05.2007 19:51
2. karte laden? Maxlpapi Quest und Quest 2 3 05.03.2005 17:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS