Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 400 , 500 , 550
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.06.2011, 16:34
cruiserwerner cruiserwerner ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2007
Beiträge: 35
Datentausch Zumo 500 zu Zumo 660

Hallo,
ich erstelle sehr oft Touren für meinen Club. Mit dem MTP 2008/09 erarbeite ich die Touren und exportiere sie dann in MS. Meine Karten sind neu (2012).
Die in MS erstellten Touren (mit Neuberechnung) speicher ich dann auf meinen PC. Bei Bedarf importiere ich sie dann auf mein Zumo 500 und sende sie per Mail-Anhang an
die anderen Garminbesitzer, das sind Zumo 550 und 660 Besitzer. Diese lassen die Routen dann von MS neu berechnen und übertragen sie auf ihr Garmin.
Beim Abfahren der Touren gibt es dann aber immer wieder Differenzen bei den Routen.
Was machen wir falsch und wie machen wir es richtig?
Gerne erwarte ich Eure Hilfe
Gruss Hans-Werner
P.S. MS erstellt immer Routen und Tracks, wonach soll man fahren?
Sind die Tracks genauer?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2011, 17:09
Benutzerbild von Bearloe
Bearloe Bearloe ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2007
Ort: Celle
Beiträge: 219
Zitat:
Zitat von cruiserwerner Beitrag anzeigen
Hallo,
ich erstelle sehr oft Touren für meinen Club. Mit dem MTP 2008/09 erarbeite ich die Touren und exportiere sie dann in MS. Meine Karten sind neu (2012)....

Beim Abfahren der Touren gibt es dann aber immer wieder Differenzen bei den Routen.
...
P.S. MS erstellt immer Routen und Tracks, wonach soll man fahren?
Hallo Hans-Werner,

der MTP setzt sehr viele Wegepunkte, was beim Navi schon mal ein Problem werden kann, weil z.B. das Zumo 550 bei etwa 270 Abbiegepunkten Schluss macht. Dann gibt's Probleme mit der Route .

Ich würde die im MTP erstellte Route einfach in Mapsource nachzeichnen (kostet nur ein paar Minuten), und damit bist du auf der sicheren Seite. Außerdem möchte ich empfehlen, auf den Geräten die Neuberechnungen auszuschalten. Dann sollten eigentlich alle Navi-Fahrer weitgehend dieselbe Route vor sich sehen. Entscheidend ist aber immer, wo der Leitwolf langfährt .

Wenn ihr nach Route fahrt, bekommt ihr Ansagen (Abbiegehinweise, Wegepunkte etc.), bei Tracks nicht. Ich persönlich fahre nach Route.

Gruß

Bearloe
__________________
www.majaeger.de
Reisen, Routen, Tipps (Zumo 550, CN 2013.2)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.07.2011, 19:48
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.151
Zitat:
Zitat von cruiserwerner Beitrag anzeigen
Was machen wir falsch und wie machen wir es richtig?
Ich weiß nicht ob ihr etwas falsch macht...

Alle Kartenversionen sind identisch oder gibt es unterschiedliche Versionen?
Alle Navis arbeiten mit den gleichen Einstellungen (Neuberechnung, Autobahn, schnellere bzw. kürzer Strecke, Mautstraßen....)?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZUMO Newbie - Karten auf ZUMO (SD-Karte) laden Brossi zûmo 400 , 500 , 550 11 31.05.2007 23:05
Zumo 550 oder Zumo 550 Delux ????? Langsamfahrer zûmo 400 , 500 , 550 4 05.03.2007 18:11
Zumo 550 gegen Zumo 500 delux Barock Biker zûmo 400 , 500 , 550 3 02.01.2007 17:52
Datentausch Jimmy the Hunter Software Allgemein 0 11.04.2004 09:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS