Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex Serie 10, 20, 30 > Firmware eTrex Serie 10, 20, 30
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.04.2012, 08:10
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Südfranken
Beiträge: 3.609
eTrex 20/30 software version 2.73 Beta as of April 9, 2012

Changes made from version 2.71 to 2.73:

  • Improved ability to clear unit settings on power up: now only requires menu key and enter key to be held when powering the unit on
  • Improved size of roads drawn on map in 'automotive mode' orientation
  • Fixed issue that was causing some devices to display a 'memory full' message followed by bad device behavior
  • Problems with this beta software may be reported to etrexBeta@garmin.com
https://buy.garmin.com/shop/store/do...=145&pID=87774
__________________
Oregon
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.04.2012, 09:48
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.855
Danke für den Hinweis

Anscheinend haben die auch ordentlich an der GPS FW gebastelt:

vorher war die 232 drauf, jetzt wird mir die 414 angezeigt.
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2012, 11:38
Benutzerbild von moulton
moulton moulton ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Bad Camberg
Beiträge: 184
Vielen Dank für Info.

Anscheinend gibt es da keine einheitlichen Begriffe,
Software/Firmware wird munter gemixt.

Volker_I, um was handelt es sich bei 414 und wo kann ich das am meinem Etrex ablesen ?

Schönen Gruss
Peter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.04.2012, 11:43
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.719
Die GPS Version 414 wurde schon bei der etrex Software 2.71 angezeigt.

Wie erhält man die Infos: Vor dem Einschalten den thumbstick gedrückt halten. Es erscheint eine Info-Seite des eTrex. Zudem lassen sich diverse Tests ausführen.

Gruß
Wolfgang
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650. Aktuell: Oregon700 SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.04.2012, 11:46
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.855
Es gibt einmal die Geräte FW (2.73beta) sowie noch eine GPS FW (414).

Die GPS FW bekommt man leider nur im Diagnosemenü angezeigt:

Gerät einschalten (Knopf loslassen) und dann denn erst den stick gedrückt halten.
__________________
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.04.2012, 12:22
Benutzerbild von moulton
moulton moulton ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Bad Camberg
Beiträge: 184
Vielen Dank, hat geklappt !
Bei mir allerdings mit der trailsurfer-Variante.
Mein Etrex 10 hat übrigens die GPS Firmware 232.
Gruss
Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.04.2012, 18:10
Benutzerbild von femto_SW
femto_SW femto_SW ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.04.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 36
Lächeln

Hat denn von uns Beta-Testern eventuell schon jemand etwas gefunden, was derzeit noch gegen eine Vorab-Installation dieser Version 2.73 spricht?
__________________
_______________________________
LG, STEPHAN!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.04.2012, 21:50
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Mit dieser Beta ist wohl auch die Aktivierung aller OSM-Karten abgestellt.
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.04.2012, 07:58
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.719
Zitat:
Zitat von mike_hd Beitrag anzeigen
Mit dieser Beta ist wohl auch die Aktivierung aller OSM-Karten abgestellt.
Hallo Mike,

mit welchen OSM konntest Du das feststellen ?
Habe einige Kacheln der "openmtb_baden_wuerttemberg" vom September 2011 unter eTrex V2.73 beta problemlos ininstallieren können.

Gruß
Wolfgang
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650. Aktuell: Oregon700 SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

Geändert von trailsurfer (11.04.2012 um 08:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.04.2012, 08:28
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.719
Zitat:
Zitat von Volker_I Beitrag anzeigen
....Gerät einschalten (Knopf loslassen) und dann denn erst den stick gedrückt halten....
Richtig, das mit dem Betätigen des thumbsticks geht auch, wenn man diesen unmittelbar nach dem Einschalten gedrückt hält. Ist aber ein Frage des timings.
Die sichere Variante, um in den Diagnosemodus zu gelangen, ist m.E. der Druck und das Halten des gedrückten thumbstick noch vor dem Einschalten. Sobald das Diagnosmenu erscheint kann der stick losgelassen werden.
So vermeidet man das Einhalten des timings

Gruß
Wolfgang
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650. Aktuell: Oregon700 SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. ZUMO340 für die GS, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.04.2012, 13:47
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Zitat:
Zitat von trailsurfer Beitrag anzeigen
mit welchen OSM konntest Du das feststellen ?
Habe einige Kacheln der "openmtb_baden_wuerttemberg" vom September 2011 unter eTrex V2.73 beta problemlos ininstallieren können.
Das Problem war, dass, wenn OSM-Karten installiert waren, beim Einschalten alle Karten auf dem Gerät neu eingelesen und aktiviert wurden.

Bei mir waren es aktuelle Karten von Kleineisel, Radkarte, Computerteddy.
Kann sein, dass bei älteren OSM-Karten das Problem nicht bestand.
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.04.2012, 15:03
mu4a4o mu4a4o ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2012
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von mike_hd Beitrag anzeigen
Das Problem war, dass, wenn OSM-Karten installiert waren, beim Einschalten alle Karten auf dem Gerät neu eingelesen und aktiviert wurden.

Bei mir waren es aktuelle Karten von Kleineisel, Radkarte, Computerteddy.
Kann sein, dass bei älteren OSM-Karten das Problem nicht bestand.
Richtig! Die Karten werden in der FW 2.73 nicht eingelesen und aktiviert, falls diese zuvor deaktiviert wurden. In FW 2.70 mussten diese immer wieder deaktiviert werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Montana software version 3.97 Beta as of March 27, 2012 RainerSurfer Firmware Montana 600, 650, 650t 2 07.04.2012 05:46
Forerunner 305 software version 2.90 as of April 22, 2009 kg340 Firmware Forerunner / Foretrex 8 08.09.2011 10:00
Quest software version 4.10 as of April 16, 2006 AndreasL Firmware QUEST Serie 38 15.06.2007 12:36
WebUpdater software version 2.4.1 as of April 3, 2007 Dinole Webupdater 0 04.04.2007 18:35
eTrex Legend C software version 2.52 Beta pepino Firmware eTrex und Geko 2 24.03.2006 11:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS