Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 276 und 278
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #201  
Alt 16.03.2018, 11:01
kartman kartman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Cottbus
Beiträge: 38
Danke, das klingt schonmal vielversprechend. Keine Kartenfehler, verschwindende Straßen oder dutzende nervige Straßennamen, die das Bild stören ?

Ich muss auch irgendwann mal Benutzer-POIs auf mein 278er geladen haben, Blitzer u.s.w. Ich glaube die würde ich auch gerne alle mal löschen, da auch viel Müll dabei ist. Basecamp scheint mir diese Möglichkeit leider nicht zu geben und auch wenn ich einen völlig anderen Kartensatz aufspiele, sind die noch da ... Gab es da ein extra Tool zum bearbeiten ?
Mit Zitat antworten
  #202  
Alt 16.03.2018, 21:30
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 378
ich setze die Diskussion um die MotoRoute jetzt unter
https://www.naviboard.de/showthread....058#post503058
da wir hier doch sehr "off topic" sind.
__________________
GuSy

276C+x
Mit Zitat antworten
  #203  
Alt 17.03.2018, 07:19
Benutzerbild von Peter aus L
Peter aus L Peter aus L ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2008
Ort: Sachsens heimliche Hauptstadt
Beiträge: 190
Zitat:
Zitat von kartman Beitrag anzeigen
... Ich muss auch irgendwann mal Benutzer-POIs auf mein 278er geladen haben ... die würde ich auch gerne alle mal löschen ... Gab es da ein extra Tool zum bearbeiten ?
Gab/gibt es -> den POI-Loader ->
https://www.garmin.com/de/support/up...are-downloads/
oder direkter ->
https://www8.garmin.com/support/coll...t=999-99999-12

Viel Erfolg und Grüße von Peter aus L
__________________
GPSmap 278+512 MB-3.60 // CN EU2019.10 NT / OSM // MacBook Pro / USB3+akt. USB2-Hub // X.105+BC 47 / (via Parallels) Win7+BC 462
Mit Zitat antworten
  #204  
Alt 29.03.2018, 07:46
kartman kartman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Cottbus
Beiträge: 38
Zitat:
Zitat von Peter aus L Beitrag anzeigen
Gab/gibt es -> den POI-Loader ->
https://www.garmin.com/de/support/up...are-downloads/
oder direkter ->
https://www8.garmin.com/support/coll...t=999-99999-12

Viel Erfolg und Grüße von Peter aus L
Danke, hatte nur dunkel in Erinnerung dass es da noch was gab und ausserdem lief der auf meinem Hauptrechner nicht, gestern also auf dem Zweitlaptop alle POIs gelöscht
Mit Zitat antworten
  #205  
Alt 29.03.2018, 23:22
Obelix1951 Obelix1951 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 8
Hallo
Die eigenen Wegpunkte kannst aber auch auf dem 278c selbst löschen.
Gehst du unter Find>Wegpunkte, dann kannst du deine aufgespielten Wegpoints sehen.
Falls du Kategorien unter Bearbeiten in Mapsource eingestellt hast kannst das auch
auch auf dem Navi löschen oder auch einzeln. Das ganze Thema ist etwas komplex,
funktioniert aber wunderbar. Ich hab z.B. schwedische Rastplätze als POI für den kommenden Urlaub überspielt. Geht alles einwandfrei auch mit dem jeweils angebotenen Symbol. Für den Poilader muss man das aber etwas abändern.
Für das 278 gibt es ja annähernd 3000 Wegpunkte für den eigenen Bereich. Mehr als
genug.

Grüße

Martin
Mit Zitat antworten
  #206  
Alt 09.05.2018, 08:40
kartman kartman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Cottbus
Beiträge: 38
Mit dem 278er komme ich langsam auf allen Ebenen an die Grenzen

Sämtliche OSM-Karten haben entweder wahnsinnige Darstellungsprobleme (z.B. überfrachten Windräder, Gewässernamen oder Regionalgrenzen das Bild und lassen sich nicht über das GPS-interne Menü ausblenden, aber auf Typefile editieren habe ich wirklich keine große Lust) oder die Karten passen einfach nicht auf den Speicher. Ich werde nun wahrscheinlich bei der CN2008 bleiben oder mir zumindest (denn die ist ja auch viel größer) den notwendigen Bereich der CN2013 auf den internen Speicher backen. Den übrigen Rest (Europa ca. 2,2 GB ) könnte ich dann fast komplett auf die 512MB Speicherkarte schreiben, wenn ich sowas wie Island, Türkei, Bulgarien erstmal ganz weglasse - brauche ich ja dieses Jahr nicht.

Für meine geplante Nordkapptour habe ich dann aber noch Tracks ohne Ende, die ich zum einen alle erst auf unter 500 Punkte runterrechnen muss und selbst dann sind es trotzdem schnell zu viele für den internen Speicher von 15 Tracks als statischer Map-Overlay wären da noch eine Idee, ich weiß da aber gerade nicht wie das geht.

Ich werde nun ein Reserve iPhone 5 fertig machen, auf dem Galileo Pro läuft und ich mir die Tracks zusätzlich detailliert im Cockpit des Motorrades reinzoomen kann. Das 278er dann als Tripcomputer, Backup und zum weiten rauszoomen für besseren Überblick.
Mit Zitat antworten
  #207  
Alt 09.05.2018, 11:54
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 378
Hallo Kartman,

vielleicht schaust Du Dir mal die MotoRoute an.
Hier habe ich ein paar Screenshots der Karte auf meinem 276c gemacht.
https://www.naviboard.de/showthread.php?t=61861

Die Karte ist etwas kompakter als "Normale" OSM, aber natürlich
nicht so kompakt wie die CN-NT:
Deutschland MotoRoute 1GB zu 1,7GB meine selbst gerenderte OSM fürs Fahrrad.

Allerdings musst Du die Karte selber rendern (MotoRoute nennt das "Kochrezept"),
was einen gut ausgestatteten Rechner erfordert.
__________________
GuSy

276C+x
Mit Zitat antworten
  #208  
Alt 16.05.2018, 13:20
Benutzerbild von spaziergaenger
spaziergaenger spaziergaenger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 163
Zitat:
Zitat von kartman Beitrag anzeigen

Tracks als statischer Map-Overlay wären da noch eine Idee, ich weiß da aber gerade nicht wie das geht.
Hier gibts ne Anleitung: https://radreise-wiki.de/Transparent...von_GPX-Tracks
__________________
Gruß, Spaziergaenger.
Mit Zitat antworten
  #209  
Alt 16.05.2018, 16:59
Benutzerbild von Anderle
Anderle Anderle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2015
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von spaziergaenger Beitrag anzeigen
Das geht mit IMGfromGPX sogar noch wesentlich einfacher. Ist mit ein paar Klicks zu bewerkstelligen und hat sich bei mir bewährt.
__________________
GPS12, Quest I, Zumo 550, 60Csx, FR310XT, Dakota20, Fenix 2, ?-Nüvis und jetzt das (traurige) 276cx. (früher sehr aktiv bei PNAV, damals ohne "e" am Schluß
Mit Zitat antworten
  #210  
Alt 16.05.2018, 17:03
Benutzerbild von spaziergaenger
spaziergaenger spaziergaenger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 163
Zitat:
Zitat von Anderle Beitrag anzeigen
Das geht mit IMGfromGPX sogar noch wesentlich einfacher. Ist mit ein paar Klicks zu bewerkstelligen und hat sich bei mir bewährt.
Zu diesem Programm führt ja auch meine verlinkte Anleitung.
__________________
Gruß, Spaziergaenger.
Mit Zitat antworten
  #211  
Alt 16.05.2018, 17:12
Benutzerbild von Anderle
Anderle Anderle ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2015
Beiträge: 5
Sorry, stimmt. Habe nur schnell "Radreise" gelesen und dachte dann automatisch an den aufwendigen Weg über JOSM.

P.S. zur Erklärung meiner Gedanken:
Radreise -> Blog
__________________
GPS12, Quest I, Zumo 550, 60Csx, FR310XT, Dakota20, Fenix 2, ?-Nüvis und jetzt das (traurige) 276cx. (früher sehr aktiv bei PNAV, damals ohne "e" am Schluß
Mit Zitat antworten
  #212  
Alt 17.05.2018, 10:15
kartman kartman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Cottbus
Beiträge: 38
Klasse, Danke dafür ! Werde dann heute Abend mal eine dicke TransEuroTrail Trackmap zum Overlay generieren. Abends dann immer für den nächsten Tag ein paar Punkte als Route setzen oder einfach komplett ohne aktive Navigation nach dem Track fahren...

Habe das mit dem iPhone am Wochenende probiert, Display ist schlecht abzulesen und bei der Neigung in der ich es versucht hatte dekalibriert sich der Kompass gerne ... So eine richtige Option ist das also auch nicht, aber immerhin ein Notfallbackup
Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 17.05.2018, 10:23
Benutzerbild von spaziergaenger
spaziergaenger spaziergaenger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2005
Beiträge: 163
Na dann, viel Erfolg damit!
__________________
Gruß, Spaziergaenger.
Mit Zitat antworten
  #214  
Alt 17.05.2018, 14:20
xs.rüdiger xs.rüdiger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 206
@ GuSy
ich habe mal ein paar Kacheln der MR OSM auf mein 276c geschickt um zu testen wie unterschiedlich schnell die Anzeige vom 276c und 276cx beim Routen ist.
Allerdinghs sind bei mir die Farben viel blasser, als die auf Deinen Screenshots. Alles hat so einen leichten Blaustich und ist recht kontrastlos, obwohl auch meine Screenshots so farbreich aussehen wie bei Dir.
Ist das bei Dir auch so? Wenn nicht, gibt es etwas, was ich ändern kann?
.
__________________
Grüße, Rüdiger aus MH
Mit Zitat antworten
  #215  
Alt 17.05.2018, 21:57
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 378
Hallo Rüdiger,

auch bei mir sind die Farben der Sreenshots und am Gerät nicht ganz identisch.
Aber das kann viele Ursachen haben.
- Alter des 276c Display,
- Einstellung des Monitors,
- ...

Wenn die Farben nicht so ganz Dein Ding sind, dann gibt es eine ganz einfache Fleißaufgabe:
Mit dem TYPViewer https://sites.google.com/site/sherco40/ kannst Du Dir
die Farben (und Dicke / Muster der Straßen) relativ einfach ändern.
__________________
GuSy

276C+x
Mit Zitat antworten
  #216  
Alt 17.05.2018, 22:12
xs.rüdiger xs.rüdiger ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 206
guten Abend GuSy, danke für den Tipp.
Das werde ich mal versuchen. Ich möchte mal ein Video erstellen auf dem man sehen kann, wie schnell beide Geräte, mit letzter Software, sich beim Routen verhalten. Abiegehinweise, Cursoposition, etc.

Dafür war aber mein bisheriges Bild mit der MR OSM auf dem 276c zu schlecht. So unterschiedlich sieht das bei mir mit dem Hany fotorafiert und beim Screenshot aus.
Angehängte Grafiken
  
__________________
Grüße, Rüdiger aus MH
Mit Zitat antworten
  #217  
Alt 17.05.2018, 23:47
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 378
Hallo Rüdiger,

vielleicht ist der 276c grundsätzlich mit den "Bunten Bildchen" der "modernen" Karten etwas überfordert.
Bei der CN werden die Straßen auf dem 276c auch (fast) alle als mehr oder weniger dicke schwarze Striche dargestellt.


So sieht die Motoroute dann aus.
An den Flächenfarben kann man aber auch noch schrauben ;-)




PS: In Echt sieht das Bild auf dem 276c aber dem Screenshot ähnlicher als dem Foto.

D.h. die Kamera schraubt auch noch an den Farben rum
Angehängte Grafiken
  
__________________
GuSy

276C+x

Geändert von GuSy (17.05.2018 um 23:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #218  
Alt 18.05.2018, 12:46
kartman kartman ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2008
Ort: Cottbus
Beiträge: 38
Klasse Tool das IMGfromGPX, danke Leute !




Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eTrex Vista Hcx -> mögliche Kachelanzahl? encguano eTrex und Geko Serie 20 03.08.2010 08:43
Mögliche Ursache für Aussetzer bei Kfz-Bordnetzbetrieb ahecht GPSMap 60xx und 76xx Serie 1 30.03.2008 09:58
Verschiedene Karten gleichzeitig auf ein 278'er Modul laden AndreasL Software Allgemein 3 26.06.2007 21:02
Mögliche Probleme in .gpx Dateien Kurt-oe1kyw Software Allgemein 16 28.02.2006 16:10
Updates LuckyLarsen StreetPilot 6 12.08.2005 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS