Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex Serie 10, 20, 30 > Firmware eTrex Serie 10, 20, 30
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.10.2013, 19:23
Benutzerbild von Bergziege_1969
Bergziege_1969 Bergziege_1969 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 76
etrex 20/30 Firmware 3.30

Changes from version 3.20 to version 3.30: Added confirmation of initial language selection
Fixed issue with saving the 'lock on road' setting across a power cycle
__________________
eTrex HCx (FW 3.20), Dakota 20 (FW 4.10), Oregon 550 (FW 4.50)
CN EU NT 2008, Topo D V2 (Huzzel-Typfile), Garmin Transalpin, diverse OSM D/EU
Lowrance Endura Sierra (FW 1.4) mit Windows CE-Shell zum Experimentieren (zur Zeit keine Zeit).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.10.2013, 13:41
Flachmann Flachmann ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 22
Böse

Ich könnte wieder "unken", aber ich lasse das diesmal.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.10.2013, 21:19
filiale filiale ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2005
Beiträge: 522
Ich werde es erst gar nicht versuchen zu installieren. Das kann nicht gut gehen. Ich bleibe bei der 2.80, sogar die aufsummierten HM stimmen zu 5-10% womit ich leben kann und der Kartenaufbau ist erträglicher.

Ich denke nicht daß wir es noch bis zur Abkündigung des etrex erleben werden, daß es eine Firmware gibt, die das Gerät auch nur Ansatzweise zu 90% funktionieren läßt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2013, 19:43
Gewittertier Gewittertier ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2011
Beiträge: 22
Die 1 Million Euro Frage bei Günther Jauch:

Warum wird die Funktionalität des Etrex 30 bei steigender Versionsnummer der Firmware immer schlechter und störanfälliger?

A.) Garmin sind die Probleme garnicht bekannt, so dass man immer nur unwichtige Kleinigkeiten verschlimmbessert.
B.) Garmin hat garkein Interesse daran, die Probleme zu beheben; sollen sich die Leute doch ein neueres Gerät kaufen.
C.) Die Hardware des Geräts ist nicht hochwertig genug, um die Probleme auf irgendeinem Wege zu beseitigen.
D.) Garmin ist nach jedem Update der Meinung, die Probleme seien gelöst; sind sie aber nicht.
Alle Joker sind noch da!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2013, 21:12
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
.. das ist aber schon die 2-Mio-Frage!
Wenn ich Garmins Gesamtpaket sehe, so ist Garmin irgendwie alternativlos.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.10.2013, 22:41
filiale filiale ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2005
Beiträge: 522
Wenn Garmin alternativlos ist, bedeutet das, daß die anderen Firmen eine noch blödere Geschäftsführung betreiben, weil sie zu doof sind die Geschäftsmöglichkeit zu nutzen um die verärgerten Garmin Kunden zu gewinnen (z.B. durch Einbindung der OSM Karten, ohne wenn und aber).

Wenn die anderen Firmen also schon an der Geschäftpolitik scheitern, dann will ich erste Recht kein Produkt von denen, das kann nur noch mehr schief gehen als es das schon bei Garmin tut.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.10.2013, 23:22
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
... die Geschäftsführungen der anderen Firmen sind nicht doof, sie bekommen nur kein Bein an die Erde; die User sind einfach zu doof, die nur in ihrem Trampelpfad vorwärts stolpern und nicht über den Zaun in Nachbars Garten schauen.
Wenn es z. B um Navigation geht, dann ist mein Falk Ibex Cross fast unschlagbar, aber durch eigene Ausschlüsse ist mein BMW Navigator III immer noch an 1. Stelle.
Auch mein eTrex 10 ist ob seiner guten und ausgereiften Software ein Gerät, das immer zur Hand ist. Letztens sogar im Urlaub mit einer Elsaß-Karte drauf.
Das wichtigste an einem GPS-Gerät ist nicht, was der Hersteller in seinen Prospekt schreibt, sondern wie effektiv ich es für meine Zwecke einsetze.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.10.2013, 07:28
filiale filiale ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2005
Beiträge: 522
Etrex 10 mit Karte ist eine Bastellösung die für viele "DAU" nicht in Frage kommt. Die Meisten user sind mit sowas überfordert.

Beim Falk will ich keinen eingebauten Akku und ich will entscheiden welche OSM Karte da drauf kommt. Auch hier kommen Bastellösungen für die Meisten einfachen user nicht in Frage. Die user wollen ein GPS das schnell und einfach wie ein Smartphone zu bedienen ist. Da ist auch das neue Garmin mit Android keine Lösung (weil das mal wieder viel zu teuer ist).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.10.2013, 08:35
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 2.984
Sehe es Positiv! Garmin nähert sich doch stetig dem schlechten Niveau der anderen Hersteller, damit die auch mal eine Chance haben. Oder hat Garmin in letzter Zeit irgendwas ordentlich auf die Reihe bekommen?

Fenix? War wohl nicht der Bringer und wird auch noch kaum weiterentwickelt, trotz zahlreicher Problem

eTrex? Kompass, Kartenaufbau, Routing? Glaubt noch irgendwer ernsthaft, da kommt was?

Neues Oregon? Lausiger Empfang ist ja mit den Smartphones voll im Trend. Da kaufen wir die selben Chipsätze und verbauen sie schlecht. Schon bekommt das Thema GPS den Flair der guten alten Zeit von vor dem SirfIII zurück!

Aber so sehr sich Garmin auch im negativen Sinne Mühe gibt, anstatt Garmin entgegen zukommen, senken die anderen Hersteller gleich mal das Niveau. z.B. Sportiva, Plastikspielzeug mit schlechtem Empfang. Was machen wir in Version 2? Na klar! Plastikspielzeug mit noch schlechterem Empfang! Das ist der Renner. Darauf stehen die Kunden. Gib es ihnen dreckig.

Akku tauschen? Wieso, der Strom kommt aus der Steckdose! Und machen wir uns nichts vor, länger als 6-8 Stunden unterwegs sind doch gegen die Genfer Konventionen.

Sich mal von den Leuten helfen lassen und Tools zum Erstellen von Karten frei zur Verfügung stellen. Wooooooooohh! Geht's noch? Das ist doch alles Intellectual Property. Sowas gibt man nicht aus der Hand. Wer weiß ob man nicht später mal den großen Gewinn aus den OSM Karten abgreifen kann. Geht also gar nicht.

Man kann eigentlich wirklich nur hoffen, dass der Markt irgendwann von den Smartphones überholt und aufgeräumt wird. Oder mal ein innovatives Kickstarter Projekt den nötigen Impuls gibt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.10.2013, 18:34
Benutzerbild von Pintie
Pintie Pintie ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 49
@kiozen leider hast du absolut recht.

wenn ichs nicht so zum kotzen fände könnt ich drüber lachen
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 09.10.2013, 17:02
Jennerwein Jennerwein ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Südbayern
Beiträge: 123
Zitat:
Zitat von kiozen Beitrag anzeigen
Man kann eigentlich wirklich nur hoffen, dass der Markt irgendwann von den Smartphones überholt und aufgeräumt wird.
Keine Bange, das kommt schon so. Dann gibt es nur noch Smartphones, der Rest verschwindet. Ob das dann besser ist, sei mal dahingestellt.
__________________
eTrex 30, eTrex Venture Cx, Legend HCx
Top50 / Topo Süd
Navigon 7210
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.10.2013, 17:19
filiale filiale ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2005
Beiträge: 522
Zitat:
Zitat von Jennerwein Beitrag anzeigen
Ob das dann besser ist, sei mal dahingestellt.
Wenn das Akkuproblem und das Displayproblem bei den Smartphones gelöst wird, hat sich das mit Garmin erledigt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.10.2013, 22:39
McGywer McGywer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2008
Beiträge: 145
Top Geräät

Das 30 ist doch toll, es kann Karten darstellen, meistens Tracks aufzeichnen, mit dem Kompass auf 360Grad Norden anzeigen, nach dem Anschluss am Mac schön langsam alles anzuzeigen - da ich anscheinend ja nicht so schnell lesen kann und die vielen anderen neuen Käferchen die man sonst noch so findet
Mein Fazit auch für den 30. ist recht einfach:

Ich kann kein Naiv empfehlen - aber für das viele Geld vom 30. definitiv abraten.

Nach 12 Jahren Never ever Garmin!

MfG
McGywer
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.10.2013, 16:42
Jennerwein Jennerwein ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Südbayern
Beiträge: 123
Na ja, Garmin mischt ja selber bei den Smartphones mit.

Ich darf nur daran erinnern, dass sich Garmin Navigon einverleibt hat. Und die Navigon Entwickler entwickeln jetzt schwerpunktmäßig Handy Software. Aber auch bei herkömmlichen Autonavis macht sich der Navigon Einfluss schon positiv bemerkbar. Also ich sehe da Garmin noch nicht am Sterben.
__________________
eTrex 30, eTrex Venture Cx, Legend HCx
Top50 / Topo Süd
Navigon 7210
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.10.2013, 11:40
Jokomen Jokomen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 30
Hat sich denn einer mal wirklich hier mit der neuen Version auseinander gesetzt und probiert, was geht / nicht geht ?

Wäre mal interessant zu wissen.....
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.10.2013, 17:07
swannema swannema ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2011
Beiträge: 7
Also, Ich habe mit der 3.30 keine Probleme. Der Kartenaufbau ist so schnell oder langsam wie mit der 2.80. Bislang gab es noch keine Softwareabstürze. Ich benutze den Etrex 30 allerdings auch nur beim Radfahren
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eTrex 10, 20, 30 Firmware 2.20 Magic21 Firmware eTrex Serie 10, 20, 30 7 08.12.2011 22:17
Etrex H Firmware isbjörn eTrex und Geko Serie 2 01.05.2009 11:03
Firmware Update Etrex Kenny_K Firmware eTrex und Geko 3 06.09.2006 08:35
Firmware für etrex Kalle1 eTrex und Geko Serie 1 29.05.2006 20:28
eTrex Vista Cx Firmware 2.30 andreas.wernicke Firmware eTrex und Geko 4 24.03.2006 20:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS