Zurück   NaviBoard GPS Forum > CompeGPS / TwoNav > TwoNav-Geräte
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #61  
Alt 10.04.2018, 04:34
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist gerade online
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.584
Ja, da fällt mir ein, ich bin das Foto noch schuldig.

Gruß
LUDGER
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 11.04.2018, 09:32
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist gerade online
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.584
Zitat:
Zitat von gs0815 Beitrag anzeigen
- Der Halteschale lag für den fürstlichen Preis nicht mal die zwei auf der Homepage abgebildeten Schrauben bei. Das finde ich peinlich.
Hallo,
entgegen dieser Aussage kann ich aus sicherer Quelle hierzu folgendes sagen:
- die Halteschrauben sind bei der "Motor Halterung" mit dabei
- das USB Kabel ist ca.80 cm lang

Gruß
LUDGER
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 11.04.2018, 09:34
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.005
Die Aussage bezieht sich nur auf die Ersatzhalterung für 29.-€. Und da sind tatsächlich die Schrauben nicht dabei.
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 15.04.2018, 08:59
Eisei Eisei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 2
Hallo, wie geht es Euch mit dem neuen Aventura? Ich habe jetzt bereits ein neues Ersatzgerät bekommen. Das funktioniert leider auch nicht. Die Software stürzt andauernd ab und der Joystick spricht nach unten nicht an. Momentan ist das Aventura anscheinend nicht zu gebrauchen. Gruß Eisei
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 16.04.2018, 08:05
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.005
Am Wochenende auch endlich Zeit für einen Test unter realen Bedingungen gehabt. Abstürze gab es keine. Ich habe nur die OSM Vektorkarte benutzt und Tracknavigation. Aber ein paar Sachen sind negativ aufgefallen.

  1. Der Kompass ist nicht zuverlässig. Auch nach mehrmaligem Kalibrieren ist die Anzeige im Stand eher erratisch als verlässlich. Schon kleine Änderungen der Lage führen zu Änderungen von bis zu 90°. So ist das aktuell nicht brauchbar.
  2. Kein akustischer Alarm bei der Tracknavigation. Die Meldung zum Abweichungsalarm kommt. Der Ton nicht. Kein Mute, 100% Lautstärke, akustisches Signal beim Alarm aktiviert. Hat noch jemand eine Idee, wo ich sonst noch einen Haken setzen muss?
  3. Das Farbschema der Vektorkarte ist ungünstig. Die braunen Wanderwege sind auf dem Hintergrund nur zu erahnen und schwer von den Höhenlinien zu unterscheiden. Zum Vergleich: Die Freizeitkarte benutzt zwar eine ähnliches Farbschema von den Farbtönen her, setzt aber die Wanderwege auf Schwarz, was deutlich kontrastreicher ist.
  4. Lange Zeit bis zum Fix, trotz aktueller AGPS Daten. Vor allem wenn am Startpunkt nicht perfekter Empfang herrscht.


Zur Empfangsqualität kann ich mangels ausreichender Vergleichsdaten noch wenig sagen. Die Tour ging an mehreren Felswänden vorbei. Dort liegen natürlich beide Geräte (64s und Aventura) weiter auseinander. Ob jetzt eines auffällig besser oder schlechter liegt, lässt sich ohne weitere Referenz nicht sagen. Bei gutem Empfang herrscht weitgehend Einigkeit. Das deutet alles eher darauf hin, dass mit dem Empfänger alles in Ordnung ist.

Bei der Höhenaufzeichnung habe ich (leider) beide Geräte auf die falsche Höhe kalibriert. Das Garmin hat nach ca 1/4 der Tour diesen Fauxpas ausgeglichen. Das Aventura hat dafür länger als die Hälfte der Tour benötigt.

Die Höhenaufzeichnung selber weicht deutlich von der des Garmins an. Das ist ein wenig erstaunlich. Vielleicht liegt es am Algorithmus, der versucht hat GPS Höhe und Druck in Einklang zu bringen. Dadurch sind aber auch die Höhenmeter im Anstieg beim Aventura deutlich höher. Das muss ich beim nächsten Mal noch genauer beobachten.

Geändert von kiozen (16.04.2018 um 14:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 16.04.2018, 14:24
Eisei Eisei ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 2
Hallo Kiozen, hattest Du das Livetracking aktiviert? Ich habe so den Veracht, dass die Abstürze bei aktiviertem Livetracking passieren.
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 16.04.2018, 14:33
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.005
Kein Tracking.
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 16.04.2018, 15:20
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist gerade online
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.584
Hallo,
bin schon mehrmals damit unterwegs gewesen und hatte keine Abstürze!
Demnächst teste ich das mal auf unser Urlaubstour zum Comer See.

Aber gelegentlich kommt es zum Absturz, wenn ich das erste mal nach einem Gerätestart z.b. 500 Geocache aufrufe, bzw. mir in der Karte anzeigen lasse

Grüße
LUDGER
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 16.04.2018, 15:52
santacruz santacruz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2018
Beiträge: 17
Ich präsentiere meine neue Lenkerhalterung für das neue Twonav Adventure und für den Twonav Trail.
200% sicher
Hiermit kann ich den Blickwinkel des GPS einstellen.



Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 16.04.2018, 15:57
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 797
Unglücklich

Zitat:
Zitat von Loudini Beitrag anzeigen
Hallo,
bin schon mehrmals damit unterwegs gewesen und hatte keine Abstürze!
Demnächst teste ich das mal auf unser Urlaubstour zum Comer See.

Aber gelegentlich kommt es zum Absturz, wenn ich das erste mal nach einem Gerätestart z.b. 500 Geocache aufrufe, bzw. mir in der Karte anzeigen lasse

Grüße
LUDGER
Wie navigiert ihr denn ? Die Abstürze treten bei mir nur auf , wenn die Tracks mit Fastrack bzw Roadbook -Funktion bearbeitet wurden .
Sonst arbeitet das Gerät ohne Abstürze.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 16.04.2018, 16:06
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist gerade online
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.584
Wenn Navigation, dann mit Richtungspfeil zum Geocache.
Tracknavigation/Trackback werde ich die Tage einmal probieren.

Wie gehst du beim Roadbook vor?

Gruß
LUDGER
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 16.04.2018, 16:31
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Erlangen
Beiträge: 797
Zitat:
Zitat von Loudini Beitrag anzeigen
Wenn Navigation, dann mit Richtungspfeil zum Geocache.
Tracknavigation/Trackback werde ich die Tage einmal probieren.

Wie gehst du beim Roadbook vor?

Gruß
LUDGER
Mit aktueller Land-Premium:
Funktion - neuer Track und dann nutzen der Fastrackfunktion, Beenden - dann speichern und senden an Aventura .

Alternativ - tracl erstellen und dann mit der Roadbookfunktion von land entsprechend Informationen setzen als WP innerhalb der LandAir-Software.

Bei Nutzung dieser Tracks häufige Abtürze des Aventura. wobei das kann auf einem Trackabschnitt passieren, wo keine "Anweisung" erolgt.

Mit eine Route gab es noch nie Abstürze mit dem Gerät.
__________________
Gruß Frank
im Besitz:OR 700, Gps64s, SATMAP Active20,Aventura 2
Historie: OR 600 Reserve ,Anima +
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 16.04.2018, 17:42
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.050
Ohne jetzt ins Detail gehen zu wollen habe ich alle beschriebenen Phänomene auch beobachten können wie die Trägheit + Unruhe des Kompasses im direkten Vergleich zum Anima, häufiges Neustarten ohne erkennbare Ursache, kein Alarm bei Kursabweichung, wobei ich den zwischendurch dann doch mal hatte etc.
Desweiteren habe ich häufig das Phänomen das plötzlich ohne mein Zutun durch diverse Seiten(Datenseite, Menuseiten) geschaltet wird.
An allen Sachen, insbesonders den Neustarts arbeitet CompeGps mit Hochdruck, wie mir gesagt wurde. Es scheint dabei aber nicht eine alleine Ursache zu geben. Ich habe sie mit/ohne Track/Routennavigation gehabt.

Der oben ausgelobte Halter kostet übrigens komplett(Barfly + adapter+craddle) 95€.

Anbei mal ein Foto meiner Montage unter Verwendung eines Ram mount (~35 incl.Versand von ...kor)
Läßt sich einfach einstellen, sitzt allerdings in der Form nicht ganz mittig. Dafür aber auch nicht so hoch.
Hierzu müßte man gegebenenfalls andere Einzelteile wie zb. RAP-B-200-12U
verwenden. Auch eine Montage auf der Aheadsetkappe ist denkbar.
Alternativ könnte man auch ein kleine Platte mit zwischen Craddle und Mount anbringen um das Craddle jeweils die notwendigen 3-4cm zur Mitte und nach vorne zu positionieren.

Im zweiten Bild ist die Größe einer Standardfolie 3,92zoll (60,2x79,5 mm) zu sehen.
Diese Folie(Brotect matte) hatte sich auf meinem ANIMA bewährt.
In Verbindung mit dem Aventura bin ich nicht so "glücklich" damit, da sie zwar die Reflexion deutlich mindert, allerdings halt auch die "Leuchtkraft". Liegt halt in der Natur der Sache.
Angehängte Grafiken
  
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 16.04.2018, 18:02
santacruz santacruz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2018
Beiträge: 17


Ich benutze das Blatt der Marke Invisible Shield und es deckt den gesamten Bildschirm ab.

* Entschuldigung, wenn meine Kommentare etwas seltsam sind ... aber ich benutze den Google-Übersetzer
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 16.04.2018, 18:06
santacruz santacruz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2018
Beiträge: 17
Zitat:
Zitat von papaluna Beitrag anzeigen
Der oben ausgelobte Halter kostet übrigens komplett(Barfly + adapter+craddle) 95€.
Es ist wahr:
Cradle Twonav: 29 €
Barfly 4MTB: 41 €
Adapter: 25 €

Es ist eine sehr robuste Montage

Best regards.
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 16.04.2018, 18:13
santacruz santacruz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2018
Beiträge: 17
Eine andere Sache ... der Schutz für den Micro-USB-Port ist absolut notwendig.
Wenn Schlamm in den Hafen eindringt, wird eine Kabelverbindung schwierig.
Wenn jemand weiß, wo er sie finden kann, und dass sie von Qualität sind ... bitte, setzen Sie einen Link
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 16.04.2018, 18:13
santacruz santacruz ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2018
Beiträge: 17
...
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 16.04.2018, 19:05
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist gerade online
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.584
Zitat:
Zitat von santacruz Beitrag anzeigen
Ich benutze das Blatt der Marke Invisible Shield und es deckt den gesamten Bildschirm ab.
Und die gibt es für den Aventura 2? - Habe da nichts gefunden!

Gruß
LUDGER
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 16.04.2018, 19:11
Benutzerbild von Loudini
Loudini Loudini ist gerade online
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: A-6754
Beiträge: 1.584
Zitat:
Zitat von santacruz Beitrag anzeigen
Wenn jemand weiß, wo er sie finden kann, und dass sie von Qualität sind ... bitte, setzen Sie einen Link
Hier ist der LINK!

Gruß
LUDGER
__________________
Unterwegs mit BELAeasy MACAU
und TwoNav v4.3 (Aventura 2) - Neues hierzu auf: TwoNav-GPS.de TwoNav-GPS.com
sowie GM 17, QuoVadis 7 PU v7.3.0.44, CompeGPS Land v8.5 (Full), QVM-I/A/W all Versions
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 16.04.2018, 20:59
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.050
Zitat:
Zitat von Loudini Beitrag anzeigen
Und die gibt es für den Aventura 2? - Habe da nichts gefunden!
In seinem Webshop bietet er die wie auch die Halterung an.
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrung mit dem Garmin 276C B_G_C_KAI GPSMap 276 und 278 37 30.08.2011 16:21
Erfahrung mit dem TwoNav auf dem Rad in Asien UMEI CompeGPS/TwoNav Allgemeines 10 13.12.2009 22:14
Erfahrung mit dem Oregon auf dem Motorrad? entv Oregon - Dakota - Colorado Serie 32 20.10.2009 23:29
Mopped Erfahrung mit dem Quest ducelli Quest und Quest 2 15 21.07.2005 12:46
Erste Erfahrung mit dem 2610 n2o StreetPilot 6 20.03.2004 19:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS