Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex Serie 10, 20, 30
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.11.2018, 10:37
Mi.Kl Mi.Kl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2018
Beiträge: 5
Track und Trackaufzeichnung

Hallo

Ich bin der Michael, komme aus Oberfranken und habe mir das Navi hauptsächlich zum Wandern gekauft.
Und wie es halt so ist, habe ich etwas rumprobiert und da stellen sich mir gleich Fragen, die mir vielleicht (hoffentlich) jemand beantworten kann...

Gerät: Etrex 35 Touch
Karte: Freizeitkarte (sowohl auf Basecamp als auch auf dem Navi)

Da ich das Navi erst seit Montag habe, versuche ich mich jetzt etwas einzuarbeiten.
Ich habe mir also auf Basecamp eine Route direkt vor meiner Haustür erstellt, damit ich mich nicht aufs Laufen konzentrieren muss, sondern mich voll und ganz dem Navi widmen kann...!
Ich habe deshalb eine Route erstellt, weil die Route halt automatisch dem Streckenverlauf folgt, während der Track ja nur Geraden von Punkt zu Punkt verbindet. Ok, nachdem die Route erstellt war, habe ich diese dann auf Basecamp in einen Track umgewandelt und auf's Navi (SD Karte) geladen.
So weit so gut!
Der Track wurde mir dann (wie eingestellt) als magentafarbene Linie angezeigt. Die Trackaufzeichnung wurde als blaue Linie dargestellt.
Nun sollte man eigentlich meinen, dass die blaue Linie immer hinter dem Pfeil, der ja mich, bzw. meine Position darstellen soll, aufgezeichnet wird.
Es verhielt sich aber so, dass sich die blaue Linie teilweise weit vor dem Pfeil befand. Aufgrund des Geländeverlaufs konnte ich sehen, dass die Trackaufzeichnung wohl meine tatsächliche Position anzeigt, der Pfeil auf der Karte deutlich nachhängt...
Ist blöd zu beschreiben, aber ich habe den Eindruck, dass die Karte nicht schnell genug nachgeladen wird! Und das beim Wandern! Ich habe dann mal zu den Satelliten gewechselt, da waren immer haufenweise verfügbar.

Jetzt zu meinen Fragen: liegt es an den Einstellungen des Navi's? Welche könnt ihr empfehlen? Liegt es an der Karte (vielleicht kommt ja das Navi mit genau dieser Karte nicht so gut klar)

Zum besseren Verständnis hier mal ein Bild von der Situation:
Name:  Garmin Forum.jpg
Hits: 65
Größe:  56,6 KB
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.11.2018, 11:13
frabu frabu ist gerade online
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 486
Zitat:
Zitat von Mi.Kl Beitrag anzeigen
Der Track wurde mir dann (wie eingestellt) als magentafarbene Linie angezeigt. Die Trackaufzeichnung wurde als blaue Linie dargestellt.
Hallo und Willkommen.
Auf dem Bild ist aber eine Route zu sehen. Ist bei Garmin immer die dicke magentafarbene Linie.
Deine Trackaufzeichnung ist die cyanfarbene Linie.
Wenn die Karte im Verschiebemodus ist, wird der Track nicht weitergezeichnet, wohl aber intern gespeichert. Das war wohl dein Problem.
frabu
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.11.2018, 11:27
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.208
Das sind Ungenauigkeiten beim Empfang. GPS ist nicht superpräzise, 30,40 oder gar 50 Meter Abweichung können vorkommen, wenn die Bedingungen besonders schlecht sind (Nässe, Gerät in der Tasche, wechselnde Empfangsbedingungen)
Gestern hatte ich auch so einen Fall. Das Navi zeigt mich nicht da, wo ich war, so dass ich mich auf dem falschen Weg wähnte und kurz wendete. Das Navi lag aber falsch, ich befand mich tatsächlich auf dem "NRWENR". So sah das aus:


In der Regel sind solche großen Abweichungen aber nur zu beobachten, wenn die Empfangsbedingungen besonders schlecht sind.

Geändert von Speichennippel (29.11.2018 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.11.2018, 11:35
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 418
Hallo,

für mich sieht das so aus wie "lock on street".
Das ist eine Gimmik fürs Auto, damit das Fahrzeug immer auf der Strasse steht, auch wenn die "wirkliche"(*) Position (vom Track aufgezeichent) daneben liegt.
Ich weiß allerdings nicht ob der Etrex diese Funktion hat.
Sollte man aber abschalten können.


(*) Die "wirkliche" Position kann natürlich durch die Positionierungsungenauigkeit auch daneben liegen
__________________
GuSy

276C
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.11.2018, 11:42
Mi.Kl Mi.Kl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2018
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von frabu Beitrag anzeigen
Hallo und Willkommen.
Auf dem Bild ist aber eine Route zu sehen. Ist bei Garmin immer die dicke magentafarbene Linie.
Danke für die Antwort.
Ich muss dir aber widersprechen. Ich habe definitiv die Route in einen Track umgewandelt. Und anschließend mit einem Doppelklick auf den Track die Farbe in Magenta geändert. Als Symbol vor dem Namen des Tracks sind auch die beiden Fußabdrücke zu sehen!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.11.2018, 11:51
Mi.Kl Mi.Kl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2018
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von GuSy Beitrag anzeigen
Hallo,

für mich sieht das so aus wie "lock on street".
Das ist eine Gimmik fürs Auto, damit das Fahrzeug immer auf der Strasse steht, auch wenn die "wirkliche"(*) Position (vom Track aufgezeichent) daneben liegt.
Ich weiß allerdings nicht ob der Etrex diese Funktion hat.
Sollte man aber abschalten können.


(*) Die "wirkliche" Position kann natürlich durch die Positionierungsungenauigkeit auch daneben liegen
Ok. Ich weiß was du meinst!
Ich habe festgestellt, dass die Trackaufzeichnung weiter lief, sich also immer weiter vom "Pfeil" entfernte. Die Aufzeichnung lief also weiter, während sich aber die Karte nicht weiter bewegte. Nach ein paar Sekunden dann machte es einen Sprung und alles war wieder Deckungsgleich, so wie es eigentlich sein sollte.
Meine Vermutung, dass ich vielleicht nicht genügend Satelliten zur Verfügung hatte, bestätigte sich nicht. Denn als ich das nächste mal die Abweichung hatte, habe ich mir den Satellitenempfang angesehen. Ich hatte 5 Stück mit vollem Ausschlag, der Rest war mindestens im mittleren Bereich.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.11.2018, 11:58
Mi.Kl Mi.Kl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2018
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von Speichennippel Beitrag anzeigen
Das sind Ungenauigkeiten beim Empfang. GPS ist nicht superpräzise, 30,40 oder gar 50 Meter Abweichung können vorkommen, wenn die Bedingungen besonders schlecht sind (Nässe, Gerät in der Tasche, wechselnde Empfangsbedingungen)
Gestern hatte ich auch so einen Fall. Das Navi zeigt mich nicht da, wo ich war, so dass ich mich auf dem falschen Weg wähnte und kurz wendete. Das Navi lag aber falsch, ich befand mich tatsächlich auf dem "NRWENR". So sah das aus:


In der Regel sind solche großen Abweichungen aber nur zu beobachten, wenn die Empfangsbedingungen besonders schlecht sind.
Ok, trotzdem frage ich mich, warum der Pfeil, der ja eigentlich meine Position anzeigt, und der Standort gemäß Trackaufzeichnung nicht deckungsgleich sind! Wenn also der Pfeil neben dem Weg wäre, dann wäre das mit der Ungenauigkeit zu erklären. Schlechte Bedingungen lagen auch nicht vor. Hatte das Gerät in der Hand, perfektes Wetter und Satellitenempfang auch super.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.11.2018, 12:20
frabu frabu ist gerade online
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 486
Zitat:
Zitat von Mi.Kl Beitrag anzeigen
Ich muss dir aber widersprechen. Ich habe definitiv die Route in einen Track umgewandelt. Und anschließend mit einem Doppelklick auf den Track die Farbe in Magenta geändert. Als Symbol vor dem Namen des Tracks sind auch die beiden Fußabdrücke zu sehen!
Ich kann nur von meinem Oregon ausgehen. Dort ist die aktive Route immer magenta als dicke Linie zu sehen. Der Track ist immer eine dünnere Linie, deren Farbe man wählen kann.
Also nach meinem Verständnis war dein Navi im Routing-Modus. Du bist nicht einem (vorher aufs Gerät gespieltem) Track nachgelaufen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.11.2018, 12:22
frabu frabu ist gerade online
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 486
Zitat:
Zitat von Mi.Kl Beitrag anzeigen
Ok, trotzdem frage ich mich, warum der Pfeil, der ja eigentlich meine Position anzeigt, und der Standort gemäß Trackaufzeichnung nicht deckungsgleich sind
Bitte sichere ab, dass du nicht im Verschiebmodus bist. In diesem Modus entsteht das von dir ganz oben gemachte Bild. Die Trackdarstellung im Display wird hier quasi nicht erneuert.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.11.2018, 13:16
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.787
Diese Bild zeigt den eTrex mit Kartendarstellung im normalen Anzeigemodus.
Das zusätzlich in die Karte eingefügte Symbol zeigt dies an.
Erst wenn dieses Sysmbol aktiviert wird gelangt man in den Verschiebemodus.
Karteneinstellung ist in "Fahrtrichtung" deshalb befindet sich der Standortpfeil im unteren Viertel der Kartenseite.
Der Maßstab ist auf 50m eingestellt.


Trackback verwendet default magenta ( die Farbe, welche im Bild zu sehen ist ) als Trackeinfärbung. Kann in diesem Ausschnitt jedoch etwas anderes darstellen, Route, oder eingefärbter, gespeicherter Track.

Name:  2018-11-29Trackaufzeichnung.jpg
Hits: 62
Größe:  9,3 KB

@Mi.Kl: Bei dem von Dir beschriebenen Problem liegt nahe, dass in der Konfiguration "Routing " des eTrex, "Auf Strasse zeigen" eingestellt ist. Das ist das was GuSy bereits schrieb.

Falls das so eingeschaltet ist, wirkt dies jedoch nur bei aktivem Routing,
also Navigieren auf Route oder Navigieren auf Track.

Die seitlichen Abweichungen zwischen Aufzeichung ( IST ) und magenta-Linie ( SOLL ) liegen bei weniger als 20 m. Das liegt gut in der Toleranz der GPS-Technik.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

Geändert von trailsurfer (29.11.2018 um 13:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.11.2018, 14:49
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.208
Bevor der aktuelle Track um weitere Trackpunkte erweitert wird, rechnet das Gerät noch einmal nach. Das Positionsdreieck ist dann schon ein Stück weiter. Provisorisch wird vom letzten geschriebenen Trackpunkt bis zum Dreieck eine Linie gezogen.
Ist der Empfang ungenau und das Dreieck wird durch die Option "Auf Straße zeigen" gefangen, kommt es zu diesem Zacken, der so aber nicht in die Trackaufzeichnung geschrieben wird.
Wenn der Empfang gut war, kann es auch sein, dass der Weg in der Karte ungenau eingezeichnet ist. Dann sieht das genau so aus
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.11.2018, 19:12
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.299
Zitat:
Zitat von trailsurfer Beitrag anzeigen
Trackback verwendet default magenta ( die Farbe, welche im Bild zu sehen ist ) als Trackeinfärbung. Kann in diesem Ausschnitt jedoch etwas anderes darstellen, Route, oder eingefärbter, gespeicherter Track.
Ein gespeicherter Track der nur auf der Karte angezeigt wird ist immer eine dünne Linie. Wenn man ihn als Navigationsziel aktiviert wird er als fette Magentafarbene Linie dargestellt. Genauso wie eine Route.
Trotzdem lassen sich Routen und aktivierte Tracks leicht voneinander unterscheiden: Bei Routen gibt es die weissen Abbiegepfeile. Bei Tracks fehlen diese.



Das Etrex ist ein Einsteigergerät und hat einen äusserst leistungsschwachen Prozessor (was auch einen Vorteil hat: Dadurch verbraucht er weniger Strom und die Batterielaufzeiten sind deutlich länger als bei den Geräten mit den stärkeren Prozesoren).
Wenn auf der Karte sehr viele Details dargestellt werden (Wegpunkte, inaktive Tracks usw) müssen diese beim Nachführen der Karte auch alle wieder neu gerechnet werden. Das kann das Nachführen deutlich verlangsamen bzw sogar das Etrex zum "Einfrieren" bringen. Insbesondere wenn die Karte in Fahrtrichtung ausgerichtet ist und der Bildschirm bei jeder kleinen Drehung neu aufgebaut werden muss.


Deshalb folgende Vorschläge zum Eingrenzen des Problems:
- Die Kartenausrichtung mal auf "genordet" einstellen
- Derzeit nicht benötigte Elemente (Tracks, Wegpunkte, Geocaches usw) in der Kartenansicht verbergen bzw ganz vom Gerät entfernen
- Die Anzahl bzw die "Dichte" der Trackpunkte überprüfen und gegebenfalls den Track durch einen Filter jagen. Wenn mit Basecamp eine Route in einen Track umgewandelt wird können die Trackpunkte manchmal (unnötigerweise) sehr nahe beieinander liegen. Bei einem Abstand der Punkte von 10m wird der Track in der Regel immer noch sehr detailiert dargestellt. Als Fußgänger reichen aber meisten 25 Meter oder sogar noch mehr. Je weniger Punkte um so weniger muss das Gerät rechnen.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.11.2018, 19:19
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.787
Zitat:
Zitat von MiLeo Beitrag anzeigen
Ein gespeicherter Track der nur auf der Karte angezeigt wird ist immer eine dünne Linie. Wenn man ihn als Navigationsziel aktiviert wird er als fette Magentafarbene Linie dargestellt. Genauso wie eine Route........

So meinte ich es ja. Trackback hat magenta als Farbe. Das ist ein gespeicherter Track, welcher zum Navigieren via Trackback mit Funktion "Los", aktiviert wurde.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.11.2018, 23:34
Mi.Kl Mi.Kl ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2018
Beiträge: 5
Danke für eure Antworten. Ich werde da mal noch einige Sachen testen!

Gruß Micha
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nüvi 550: Trackaufzeichnung/Track-Verwaltung Mikele Nüvi Serie 2 02.05.2010 17:07
Track-Anzeige, Track-Aufzeichnung, Track-Abspeicherung Potti Edge Serie 31 12.07.2008 14:38
Track Nachfahren ohne track back!! Miss Marple GPSMap 60xx und 76xx Serie 11 10.04.2008 22:20
Nach Installation der GPS-Track-Analyse 4.5.1.7 Fehlermeldung in Track-Verwaltung Ernstl GPS-Track-Analyse.NET 8 01.04.2008 13:02
Track Back /Option Folge Strasse/Track WO? NoDoc eTrex und Geko Serie 1 30.08.2005 23:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS