Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > Magellan > Triton
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #61  
Alt 21.01.2008, 09:48
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.743
Und das ist genau der Punkt.
Hier liegt durchaus eine Chance für Magellan und uns Anwender.

Magellan müsste nur so schlau seien einen Konverter für Rastermaps anzubieten oder zumindest das Format offen zu legen.

Passieren wird das wohl aber nicht.

Wahrscheinlicher ist, das dies durch Privatanbieter erfolgen wird, nur wie lange sie ohne Unterstützung und Dokumentation seitens Magellan dafür brauchen werden, liegt in den Sternen.

Da weder Magellan noch Garmin in der Lage sind ein technologisch zeitgemässes GPSR anzubieten, bleibe ich vorerst auf meinen veralten 60CSx sitzen.

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Aventura 2 4.5, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.5.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 21.01.2008, 10:32
surveyer surveyer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 591
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Da weder Magellan noch Garmin in der Lage sind ein technologisch zeitgemässes GPSR anzubieten, bleibe ich vorerst auf meinen veralten 60CSx sitzen.

Ray
Warum diese Verbitterung? So schlimm ist das 60CSx nun auch wieder nicht...

Für Rasterkarten gibt es ja ausserdem genügend PDA-Lösungen, falls das für dich tatsächlich ein KO Kriterium sein sollte.
__________________
-------------------------------------
viele Grüße

Mathias
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 21.01.2008, 12:31
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.743
Zitat:
Zitat von surveyer Beitrag anzeigen
Warum diese Verbitterung? So schlimm ist das 60CSx nun auch wieder nicht...
Mein uraltes Meridian Platinum konnte schon vor 6 Jahren Tracks, ... von der SD-Card laden.
Verbittert? Nö, nur etwas enttäuscht.
Zitat:
Zitat von surveyer Beitrag anzeigen
Für Rasterkarten gibt es ja ausserdem genügend PDA-Lösungen, falls das für dich tatsächlich ein KO Kriterium sein sollte.
PDA-Lsg. sind ganz nett solange man sich nicht dauerhaft draussen bewegt.
15h Laufzeit würden mir reichen.

Schauen wir mal wer schneller ist die PDA-Fraktion oder Garmin/Magellan.
Der Trition ist in seinen Kern ein PDA, nur ist die Frage wie schnell er gehackt wird.
Beim iPhone ging es recht schnell, ...

Ich werde weiterhin mit hohen Interesse diesen Thread zum Triton verfolgen. Potential hat er ja, schauen wir mal wie er sich entwickelt

Ray
__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Aventura 2 4.5, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.5.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 21.01.2008, 13:05
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.583
Hi, Anton,
ein gut informierter Magellaner hat geäußert, dass sich ein Drittanbieter um die digitale Rasterkarte kümmert.

Bei den TOP 50/25, Magic Maps, Kompass und Compe handelt es sich um digitale Rasterkarten.

Der Geogrid-PDA-Viewer läuft lt. EADS nur auf WM 2003 und WM5, PDA-Viewer haben die anderen 3 Hersteller auch.

Die Frage ist nun, welcher Hersteller ist innovativ genug, eine neue Aufgabe anzugehen.

Von der Freizeit-Aktivität her würde ich Kompass bevorzugen, Karten von Usedom, Rügen, dem Harz oder der Rhön, schnell mal für den Urlaub gekauft, dass wäre klasse.

Ganz Deutschland oder einzelne Bundesländer müsste ich als Rasterkarte nicht unbedingt haben, da reicht mir die Topo 3 D, obwohl, die TOP 25 von Schlesig-Holstein ist schon erste Sahne.

Selbst, wenn Magellan nun nicht alles auf die Reihe bekommt, in 5 Jahren spätestens fahren wir auf Galileo ab, vielleicht schon vorher auf Compass, und wer weiß, was uns GlONASS noch beschert, uns werden die GPS-Satelliten nur so um die Ohren sausen.

GPS ist ein schönes Hobby

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 21.01.2008, 13:18
surveyer surveyer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 591
Zitat:
Zitat von ray Beitrag anzeigen
Mein uraltes Meridian Platinum konnte schon vor 6 Jahren Tracks, ... von der SD-Card laden.
Verbittert? Nö, nur etwas enttäuscht.

Ray
Das konnte mein Meri Gelb auch...aber was nützt mir das "beste" Gerät wenn ich kein aktuelles Kartenmaterial bekomme, Firmware Updates ausbleiben und freie Karten nur mit Umwegen drauf kriege...nicht jeder hat Bock vor dem Urlaub erstmal Tagelang herumzudoktern.

Für mich zählt ausserdem Robustheit und Akkulaufzeit, von daher fühle ich mich im Garmin Lager (vista hcx) noch recht wohl.

Das für alle perfekte Gerät wird es ohnehin nie geben. Mal schauen was die Zukunft noch so bringt...
__________________
-------------------------------------
viele Grüße

Mathias
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 22.01.2008, 19:02
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.583
Triton 400

Hi,
Magellan hat den Triton 400 upgedatet, der Fix erfolgt sehr schnell, eine Karte mit 200 Wegpunkten wird in 2 Sek. geladen, vorher vergingen 5 Min.

Die User in den US sind vom Update sehr angetan, ein Bug im Trip-Computer wurde allerdings noch nicht gefixt.

Mühsam ernährt sich nicht nur das Eichhörnchen.

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 29.01.2008, 10:45
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo all,

Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
ein gut informierter Magellaner hat geäußert, dass sich ein Drittanbieter um die digitale Rasterkarte kümmert.
http://www.touratech.com/shops/001/i...Path=10_70_362

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 29.01.2008, 10:53
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Bleibt nur die Frage wie sie es dann verschlüsseln können.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 29.01.2008, 14:52
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.583
...das liest sich ja sehr gut; mein Traum war und ist, die TOP 25 von Schleswig-Holstein auf dem GPS.
Der Preis von TTQV ist mir dann relativ egal.

Und dann noch die Karten von Kompass, MagicMaps, Satellitenbilder und......

Der helle Wahnsinn!

Wie gut, dass ich gewartet habe! Jetzt nehme ich alle Unannehmlichkeiten in Kauf, die Magellan bieten sollte. Die zahlreichen User werden sicherlich einen entsprechenden Druck auf den Support ausüben können.

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 30.01.2008, 08:20
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
...das liest sich ja sehr gut; mein Traum war und ist, die TOP 25 von Schleswig-Holstein auf dem GPS.
Der Preis von TTQV ist mir dann relativ egal.

Und dann noch die Karten von Kompass, MagicMaps, Satellitenbilder und......

Der helle Wahnsinn!
Wart es ab, auch TTQV kann nicht Zauber und einige Zeit benötigen.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 30.01.2008, 08:23
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo,

Zitat:
Zitat von freeday Beitrag anzeigen
Bleibt nur die Frage wie sie es dann verschlüsseln können.

Die Frage verstehe ich nicht! Der Triton ist PNA auf Basis von Windows CE. Wenn man will bekommt man damit technisch alles hin. Siehe MagicMaps Scout. Die Frage ist nur was man kommerziell will, kann und darf und somit auch realisieren kann.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 30.01.2008, 09:12
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Zitat:
Zitat von Joern_Weber Beitrag anzeigen
Hallo,




Die Frage verstehe ich nicht! Der Triton ist PNA auf Basis von Windows CE. Wenn man will bekommt man damit technisch alles hin. Siehe MagicMaps Scout. Die Frage ist nur was man kommerziell will, kann und darf und somit auch realisieren kann.

Gruss Joern Weber
ich meine damit Kopierschutz.
Keine Firma die an Umsatz interessiert ist, wird sowas ohne Schutz verkaufen wollen.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 30.01.2008, 09:27
Benutzerbild von blackpanther
blackpanther blackpanther ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Bruck an der Mur
Beiträge: 1.434
Also wenn das mal wirklich zufriedenstellend funktioniert, steht bei mir einem Umstieg nichts mehr im Weg.
Ein Triton 1500 würde mir reichen.
LG, bp
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 30.01.2008, 11:54
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.583
...zum Kopierschutz:

Magellan ist dazu übergegangen, Maps auf CD abzuschaffen, VantagePoint kann keine Topo auf CD einlesen. Alle neuen Karten werden auf SD angeboten werden, so ist die Map an die Original-SD gebunden, für den User teilweise einfacher im Händling, beim Zusammenstellen von verschiedenen Karten wird sich aber ein Problem zeigen.
Da mit MapSend-Lite bspw. Regionen erstellt werden können, wird mit alten CD's eine Lösung zu erreichen sein; Magellan hat mir mitgeteilt, dass ich meine Topo von der CD auf den Triton bekomme.
Ob MapSend-Lite auch zukünftige Maps von neuen SD's wird einlesen können, steht in den Sternen.
Da der SD-Slot beim Triton von aussen zugänglich ist, sehe ich im Kartenwechsel kein Problem.

Vielleicht kommt ja auch demnächst eine routingfähige Topo für Deutschland von Magellan, dann spart man sich die DirectRoute.

Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die neuen nüvi 2x5 gps-one Nüvi Serie 1 12.04.2008 18:36
Topo CH - auf 2 neuen Geräten goepf Digitale Kartenwerke 7 05.04.2008 16:55
Gruß von einem neuen raver Plauderecke 3 03.07.2007 12:35
Garmin.com im neuen Design Magic21 Plauderecke 0 12.09.2006 19:10
Was Faul in der neuen Firmware?? tourenfahrer54 StreetPilot 7 09.01.2006 07:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS