Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 620 und 640
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #61  
Alt 15.03.2009, 21:14
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.894
Ich hab das Gerät am Wochenende Live testen können und hab einen längeren Text dazu geschrieben, den ich hier einfach mal verlinke: http://www.naviuser.at/forum/showthread.php?p=11938

Nein, das ist keine Abwerbung für das andere Forum Ich will einfach nicht alles doppelt schreiben/posten.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, naviuser.de - noch ein GPS Forum

Geändert von AndreasL (16.03.2009 um 07:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 16.03.2009, 05:18
Benutzerbild von BlueGerbil
BlueGerbil BlueGerbil ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Reinheim
Beiträge: 185
Danke für den Link! Das liest sich recht ernünchternd... mal schauen...
__________________

|Weblog | TeamGerbil | Degree Confluence Project | GeoCaching |
| GPS: Garmin II+, Garmin 12XL, 2x Garmin GPSMAP 278, Garmin Oregon 300, Garmin GPSMAP 620, Garmin Mobile 10
| Sold: Garmin GPSMAP 276c, Garmin eTrex, Garmin eTrex Vista, Sony GPS-CS1KA
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 19.03.2009, 05:47
Benutzerbild von BlueGerbil
BlueGerbil BlueGerbil ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Reinheim
Beiträge: 185
So, hab das 620 mal bestellt - wir werden sehen.

"For your viewing pleasure" und da ich´s teilweise auf deutschen Seiten noch nicht gefunden habe: Hier ein paar Bilder des Gerätes, Vergleich mit´m 276/278 und Fotos des Zubehörs.



















(c) Garmin, Discount Marine, RAM Mount
__________________

|Weblog | TeamGerbil | Degree Confluence Project | GeoCaching |
| GPS: Garmin II+, Garmin 12XL, 2x Garmin GPSMAP 278, Garmin Oregon 300, Garmin GPSMAP 620, Garmin Mobile 10
| Sold: Garmin GPSMAP 276c, Garmin eTrex, Garmin eTrex Vista, Sony GPS-CS1KA

Geändert von BlueGerbil (19.03.2009 um 06:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 23.03.2009, 09:59
Benutzerbild von Maulwurf
Maulwurf Maulwurf ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2005
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 76
Oh weh- es scheint wirklich dunkler zu sein als das 276/278.
@Blauratz: wenn Du es hast, kannst Du mal bitte messen, wie weit man das Gerät in der Kugelhalterung (aber nicht in der Marinehalterung) "nach hinten" kippen kann? Mein Armaturenbrett hat sich etwas verändert und ich habe nun recht steile Flächen...
Gruß, Franz
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 23.03.2009, 10:35
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Ausrufezeichen

Vor allem und das ist Fakt in der Sonne ist wirklich nix zu sehen !! Das Ding ist ein teurer

"Taschenspiegel". Aber jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen. Und ständig

ein Gerät neu ausrichten nur um etwas zu sehen ist mehr wie lästig.Es
konnten sich

genügend Anwender bei einer öffentlichen Veranstaltung in Velbert vom

GPSMAP 640 ein Bild machen . Die Erfahrungen waren eher ernüchternd.

278 Nachfolger und so ...

Gruss
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance

Geändert von tourenfahrer54 (23.03.2009 um 12:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 23.03.2009, 12:33
Benutzerbild von Maulwurf
Maulwurf Maulwurf ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2005
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 76
Habe gerade erst den Bericht von Andreas im anderen Forum gelesen- ich glaube, dieses Gerät werde ich tatsächlich aus meinen Gedanken streichen...
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 23.03.2009, 13:42
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.894
Das Gerät mag seine Berechtigung haben. Nach meiner Meinung nach aber nicht am Motorrad, auch wenn es theoretisch geeignet ist. Aber jeder möge selber entscheiden.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, naviuser.de - noch ein GPS Forum
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 23.03.2009, 14:47
Benutzerbild von BlueGerbil
BlueGerbil BlueGerbil ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Reinheim
Beiträge: 185
Zitat:
Zitat von Maulwurf Beitrag anzeigen
Oh weh- es scheint wirklich dunkler zu sein als das 276/278.
@Blauratz: wenn Du es hast, kannst Du mal bitte messen, wie weit man das Gerät in der Kugelhalterung (aber nicht in der Marinehalterung) "nach hinten" kippen kann? Mein Armaturenbrett hat sich etwas verändert und ich habe nun recht steile Flächen...
Gruß, Franz
Sischer, sischer!
__________________

|Weblog | TeamGerbil | Degree Confluence Project | GeoCaching |
| GPS: Garmin II+, Garmin 12XL, 2x Garmin GPSMAP 278, Garmin Oregon 300, Garmin GPSMAP 620, Garmin Mobile 10
| Sold: Garmin GPSMAP 276c, Garmin eTrex, Garmin eTrex Vista, Sony GPS-CS1KA
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 23.03.2009, 18:44
AndreL AndreL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 668
Ich habe mein 620er heute bei meinem Händler in HH abgeholt und bin restlos begeistert, wie ich ja schonmal anmerkte nachdem ich eins auf der Hanseboot testen konnte. Ich habe keine probleme mit der Displayablesbarkeit, eher im Gegenteil meins finde ich von der reinen Empfindung her heller als das von meinem 278er auch hatte ich kein Problem es bei Sonne abzulesen. Von der Grösse ganz abgesehen. Die Marinefunktionen und Darstellungen sind noch viel besser. Für mich (bisher) das optimale Navi wobei meine Hauptverwendung im Marinemodus und 2. rangig im Auto liegt....

P.S. wenn jemand Interesse an einem sehr gut erhaltenem 278er mit komplettem Lieferumfang + BC Atlantic und Garminkonto hat, ich brauche meins für nichts mehr....
__________________
GPSmap 276cx, 2x GpsMap 64s, Nüvi 2798LMT, EchoMap 72SV, CN, BC, diverse TOPOS, Birdseye, Basecamp, Homeport usw.
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 23.03.2009, 18:55
Benutzerbild von Hein-Blöd
Hein-Blöd Hein-Blöd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2003
Ort: Sauerland
Beiträge: 2.544
Hallo AndreL,
leider war ein Velbert keine Gelegenheit zu Testen ob es bei der Displayhelligkeit Unterschiede gibt je nach dem ob das Gerät mit dem internen Akku oder mit externer Stromversorgung betrieben wird.
Wenn du die Freundlichkeit besitzen würdest zu dem Punkt etwas zu sagen währen auch hier die Spekulationen beendet.

Grüße, Hein
__________________
MeridianColor, Streetpilot c510 Delux, 60csx, Nüvi 765, 62st, Nüvi 3590
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 23.03.2009, 19:23
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Die Strassennavigation und ihr Umfang ist im direkten Vergleich zum 276/78 sehr abgespeckt...

gruss
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 24.03.2009, 18:20
AndreL AndreL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 668
Zitat:
Zitat von Hein-Blöd Beitrag anzeigen
Hallo AndreL,
leider war ein Velbert keine Gelegenheit zu Testen ob es bei der Displayhelligkeit Unterschiede gibt je nach dem ob das Gerät mit dem internen Akku oder mit externer Stromversorgung betrieben wird.
Wenn du die Freundlichkeit besitzen würdest zu dem Punkt etwas zu sagen währen auch hier die Spekulationen beendet.

Grüße, Hein
Hi, im Marinemodus gibt es keinen Unterschied, im Fahrzeugmodus schaltet er automatisch auf 50% Beleuchtung sobald das Netzgerät abgezogen wird, egal was du im Menü einstellst (keine Ahnung ob das ein Bug ist oder so sein soll). Damit ist er in der Tat recht funzelig, aber das läßt sich schnell nachregeln und wie gesagt mit 99% Helligkeit (100% mag er nicht) finde ich das das Display heller ist als das meines 278er. Ich hatte heute auch keinerlei Probleme bei direkter Sonneneinstrahlung und dem Ablesewinkel im Auto.
Ob man nun auch von "sehr abgespeckt" bezüglich der Straßennavigation im direkten Vergleich zum 278er sprechen kann/will/muss, weiß ich nicht so genau. Für mich ist es einfach so das alles was ich am 278er benutz habe und brauchte weitgehen noch vorhanden ist, nur das es alles sehr viel konfortabeler und einfacher geworden ist.
Allerdings bin ich kein Biker und habe auch das 278er nie als Motorradnavi gesehen, sondern als das was es ist ein Marinenavi. Und gerade da ist das 620er ein Hammer mit der kompatibilität der neuen BlueChart Vision Karten und den damit verbundenen Funktionen (leider kriege ich meine Karte erst Ende April weil sie noch nicht lieferbar sein soll).

Gruß Andre
__________________
GPSmap 276cx, 2x GpsMap 64s, Nüvi 2798LMT, EchoMap 72SV, CN, BC, diverse TOPOS, Birdseye, Basecamp, Homeport usw.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 24.03.2009, 18:30
Benutzerbild von Hein-Blöd
Hein-Blöd Hein-Blöd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.11.2003
Ort: Sauerland
Beiträge: 2.544
Vielen dank fürs Testen
Das hatte ich vermutet.

Grüße, Hein
__________________
MeridianColor, Streetpilot c510 Delux, 60csx, Nüvi 765, 62st, Nüvi 3590
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 24.03.2009, 18:33
Benutzerbild von bigbiker
bigbiker bigbiker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2006
Beiträge: 1.635
Zitat:
Zitat von AndreL Beitrag anzeigen
.....
Allerdings bin ich kein Biker und habe auch das 278er nie als Motorradnavi gesehen, sondern als das was es ist ein Marinenavi. ...

Hallo,

bin mal gespannt, was Du nach der ersten Bootstour bei sonnigem Wetter zum Display sagen wirst.

Gruß Jürgen
__________________
wer später bremst, fährt länger schnell
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 24.03.2009, 19:08
AndreL AndreL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 668
Zitat:
Zitat von bigbiker Beitrag anzeigen
Hallo,

bin mal gespannt, was Du nach der ersten Bootstour bei sonnigem Wetter zum Display sagen wirst.

Gruß Jürgen
Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, ich finde in keinster Weise das das Display bei Sonne schlecht ablesbar ist. Abgesehen davon, das Display des 278er war/ist beim Bootsbetrieb absolut bes.......... ablesbar gewesen sobald da etwas Wasser drauf war. Von der Grösse mal ganz abgesehen.
__________________
GPSmap 276cx, 2x GpsMap 64s, Nüvi 2798LMT, EchoMap 72SV, CN, BC, diverse TOPOS, Birdseye, Basecamp, Homeport usw.
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 24.03.2009, 19:27
AndreL AndreL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 668
P.S. noch eine Kleinigkeit zum Empfang, das 278er war schon klasse, wenn auch der Sat-Empfang zugegebener Maßen auf dem Wasser eigendlich immer gut ist. Aber der 620er ist auch da außerst gut. Das Ding steht hier bei mir unterm Wohnzimmertisch und hat eine Genauigkeit von ca 10m bei etwa 8m Abstand zum Fenster........
__________________
GPSmap 276cx, 2x GpsMap 64s, Nüvi 2798LMT, EchoMap 72SV, CN, BC, diverse TOPOS, Birdseye, Basecamp, Homeport usw.
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 24.03.2009, 19:59
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Unter dem Küchentisch brauche ich kein Navi....

Gruss
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 24.03.2009, 20:02
Benutzerbild von AndreasL
AndreasL AndreasL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 8.894
Den guten Empfang des 620er haben wir auch positiv zur Kenntnis genommen. Mitten Im Laden waren noch etliche Sats da und es bestand ein Fix.
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte, naviuser.de - noch ein GPS Forum
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 24.03.2009, 20:05
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.125
Ausrufezeichen

Zitat:
Zitat von AndreL Beitrag anzeigen
Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, ich finde in keinster Weise das das Display bei Sonne schlecht ablesbar ist. Abgesehen davon, das Display des 278er war/ist beim Bootsbetrieb absolut bes.......... ablesbar gewesen sobald da etwas Wasser drauf war. Von der Grösse mal ganz abgesehen.
Offensichtlich waren wir in Velbert alle nicht richtig bei der Sache . Auch wenn

ich mich wiederhole :Im hellen Sonnenlicht und dann noch von hinten

Sicht gleich Null.... Und es waren tatsächlich nur Garmin-Fans vor Ort...

Die Anwesenden waren fast alles Biker und die haben gänzlich andere

Ansprüche.

Gruss
__________________
Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai i30 N Performance
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 24.03.2009, 20:47
AndreL AndreL ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.12.2004
Beiträge: 668
Zitat:
Zitat von tourenfahrer54 Beitrag anzeigen
Unter dem Küchentisch brauche ich kein Navi....

Gruss
Es war ein Wohnzimmertisch und nur ein Beispiel für den guten Empfang. Ich verstehe nicht wirklich warum du dich auf den Schlips getreten fühlst und so reagierst. keiner (vorallem nicht ich) will dir dein 27x schlechtreden oder ähnliches. Ich habe nur diese "Negativpunkte" bei meinem Gerät absolut nicht festgestellt und ich habe nicht nur vorübergehend getestet sondern bin heute den ganzen Tag damit rumgefahren ausserdem denke ich nicht das die Sonne hier in HH soviel anders das Display beleuchtet wie in Velbert. Das schöne ist doch das niemand gezwungen wird ein neues Gerät zu kaufen. Sicherlich sind noch diverse Fehler in der Firmware, so wie es immer ist bei Garmin Neuheiten, mich störts nicht, ich werd sie früher oder später finden und wie immer abwarten bis sie behoben werden. Auch das sich einige Funktionen geändert haben stört mich nicht, das ist auch bei nahezu allen Neuheiten so............
Nochmal ganz klar, ich zweifle nicht an das ihr in Velbert Gräte getestet habt die in irgendeiner Form ein Problem mit der Ablesbarkeit hatten. Woran das gelegen hat sei dahingestellt, bei meinem kann ich das bisher nicht feststellen, es sei denn ich regle die Beleuchtung runter.
__________________
GPSmap 276cx, 2x GpsMap 64s, Nüvi 2798LMT, EchoMap 72SV, CN, BC, diverse TOPOS, Birdseye, Basecamp, Homeport usw.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GPSMAP 620 - der Nachfolger? Christian S GPSMap 620 und 640 5 03.12.2008 22:21
Schnellerer Nachfolger für Garmin V? motoqtreiber GPS V 1 11.02.2008 18:54
Nachfolger für mein Garmin 12 gesucht kokoline Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport 4 14.10.2007 23:08
Hallo Garmin! Das wünsche ich mir für einen 278-Nachfolger emax GPSMap 276 und 278 39 14.08.2007 21:48
Nachfolger das GPSMAP 60CSX mario72x GPSMap 60xx und 76xx Serie 6 29.07.2007 13:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS