Zurück   NaviBoard GPS Forum > Outdoornavigation auf Smartphone und Tablets > iOS Hardware (iPhone, iPad, iPod) u. Zubehör
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.03.2019, 10:41
Uhu1 Uhu1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 3
GPS in z.B. MapOut

Hallo Forum,

als oft Reisender bin ich bislang ganz gut mit Karte und Google Maps zurecht gekommen. Ich nutze dabei das iPad.

Für eine größere (Wüsten-)tour verwende ich nun zusätzlich u.a.(!) MapOut. Nun habe ich folgendes Problem:

1) Ich gebe einen GPS Punkt (Länge/Breite) ein, z.B.:

N44(grad)004,746' O103(grad)43,823'

2) ich bestätige

3) und erhalte folgenden Punkt angezeigt:
N44(grad) 4,7460' O100(grad)38,1855

dieser Punkt ist augenscheinlich ganz wo anders. Was mache ich falsch??

Herzlichen Dank für jegliche Hilfe!
Gruß,
Robert

PS ähnliches passiert mir im Google Maps...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.03.2019, 11:16
frabu frabu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 492
Es gibt verschiedene Eingabemöglichkeiten
dezimalgeteilte Grad (Google maps Standard)
Grad und dezimalgeteilte Minuten (Geocaching)
Grad Minuten Sekunde
Du musst jeweils die richtige nehmen. Welches Format verwendest du? Das wird aus deinem Beispiel nicht klar.

Geändert von frabu (06.03.2019 um 11:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.03.2019, 12:23
Uhu1 Uhu1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 3
wie geschrieben:

Grad und dezimalgeteilte Minuten (wobei ich das Gradzeichen und ein Komma / kein Punkt für die Dezimalteilung verwende)...

Danke für Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.03.2019, 12:48
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.389
Zitat:
Zitat von Uhu1 Beitrag anzeigen
...(wobei ich das Gradzeichen und ein Komma / kein Punkt für die Dezimalteilung verwende)...
Alle Screenshots im Onlinehandbuch der App zeigen Punkte als Dezimaltrennzeichen. Außerdem können fehlende Leerzeichen zwischen den Grad- und Minutenwerten kritisch sein.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.03.2019, 16:12
Uhu1 Uhu1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 3
danke. jetzt geht es besser (MapOut):

Setze neuen Wegpunkt und editiere diesen auf die gewünschte Koordinaten im Format

GGG MM,MMMMM

Danach prüfen!

Mein Fehler lag wohl darin, dass die Kartensegmente, in dem der gesuchte Punkt liegt, vorher runtergeladen werden müssen! Sonst ist das Ergebnis fehlerhaft, was insbesondere in Regionen ohne Wege fatal sein kann!

Danke nochmals.
Beste Grüße,
Robert

Geändert von Uhu1 (07.03.2019 um 10:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GARMIN 2010: gps-map62 gps-map62S gps-map62STC (gpsmap62) freeday GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie 68 23.06.2010 20:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS