Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Oregon - Dakota - Colorado Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2018, 14:30
HerrHans HerrHans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2018
Beiträge: 12
Unglücklich Oregon 600t: Karten übertragen

Hallo,
bei meinem Oregon 600t ist es mir nicht mehr möglich Karten über Basecamp mit dem Mapinstaller zu übertragen. Mapinstaller meldet zwar, er habe die ausgewählten Karten übertragen, aber auf dem Oregon 600t ändert sich nichts bei den installierten Karten. Nach einem Hinweis auf
https://www.velomap.org/de/tutorials/mapsource/
habe ich schon von Basecamp 4.7.0gedowngradet auf Basecamp 4.6.2, ohne Erfolg.
Weiss jemand Rat?
Vielen Dank,
HerrHans
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2018, 16:39
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.850
Zitat:
Zitat von HerrHans Beitrag anzeigen
.........bei meinem Oregon 600t ist es mir nicht mehr moeglich Karten ueber Basecamp mit dem Mapinstaller zu uebertragen. Mapinstaller meldet zwar, er habe die ausgewählten Karten uebertragen, aber auf dem Oregon 600t ändert sich nichts bei den installierten Karten.......
Kontrollmöglichkeit nach der Karteninstallation:
Nach der Übertragung muss auf dem Oregon im Verzeichnis "Garmin" eine neue Datei mit der Endung .img zu finden sein.
Falls eine Speicherkarte eingebaut ist, kann diese neue Datei auch dort im Verzeichnis "Garmin" liegen.
Lässt sich mit dem Windows-Explorer prüfen.

Falls eine Datei *.img vorhanden ist, kann es an der Karte selbst liegen. Dann müsste das Oregon beim Einschaltvorgang jedoch einen Fehler anzeigen.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2018, 18:33
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 627
Hallo Hans,

das Thema wurde hier schon mehrfach behandelt, z.B. hier:
https://www.naviboard.de/showthread.php?t=62085
__________________
GuSy

276C
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.11.2018, 18:59
HerrHans HerrHans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2018
Beiträge: 12
Hallo GuSy,


das Thema wurde hier schon mehrfach behandelt, z.B. hier:
https://www.naviboard.de/showthread.php?t=62085


hilft mir leider auch nicht weiter, gedowngradet auf Basecamp 4.6.2 hatte ich schon, ohne Erfolg.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.11.2018, 19:26
HerrHans HerrHans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2018
Beiträge: 12
Hallo Trailsurfer,
habe es nochmal probiert: nach der Übertragung sind die Karten mit dem Internet Explorer als img. Dateien auf dem Wechseldatenträger im Ordner Garmin zu finden. Aber leider nicht im Oregon, über Karte einrichten, Karte konfigurieren.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.11.2018, 00:25
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 627
Zitat:
Zitat von HerrHans Beitrag anzeigen
H
hilft mir leider auch nicht weiter, gedowngradet auf Basecamp 4.6.2 hatte ich schon, ohne Erfolg.
Das hat nix mit BaseCamp zu tun!
BaseCamp kann keine Karten übertragen. Dazu wird MapInstall aufgerufen und wenn Du da das MapInstall 4.2 hast, dann hast Du die Pappnase.
Da hilft nur MapInstall downgraden oder MapSource verwenden oder die OSM-Karten in das gmap-Format konvertieren.
__________________
GuSy

276C
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.11.2018, 10:19
HerrHans HerrHans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2018
Beiträge: 12
@ GuSy,
nun habe ich MapInstall 4.0.4 gedownloadet über diesen Link


http://www8.garmin.com/software/MapInstall_404.exe



sodann den Inhalt des Ordners C:\Program Files (x86)\Garmin\MapInstall\ gelöscht, ohne den "Maps" Unterordner zu löschen, wie hier beschrieben:


https://openmtbmap.org/de/tutorials/basecamp-4-7-0/


aber dann bei der Installation von MapInstall 4.0.4 erscheint:


MSI-Fehler: Install Failure


und nix geht...



(Herr, schmeiss Erleuchtung vom Himmel...)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2018, 11:18
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 627
versuch es mal mit
http://gawisp.com/perry/mapsource/MapSource_6163.exe
Zum Kartenübertragen ist MapSource die bessere Wahl!


Bei Garmin.com finde ich das Programm nicht mehr.
Vielleicht haben die das aus dem Programm genommen.
__________________
GuSy

276C

Geändert von GuSy (26.11.2018 um 11:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.11.2018, 11:46
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.850
Grundsätzlich funktioniert die Übertragung von OSm-Karten mit MapInstall V4.2.
Problemlos unter Windows10 und Windows 7.
Basecamp ist V4.7.2
So könnte bei TE die OSM-Karte selbst ein Problem verursachen.


@HerrHans:
Passiert das mit anderen OSM-Karten auch ? Install möglich, jedoch keine Kartenanzeige auf dem GPS-Gerät ? Auch keine Fehlermeldung auf dem GPS-Gerät ?



Mit dem Tool JaVaWa GMTK können auf dem PC installierte Karten geprüft werden.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.11.2018, 12:39
HerrHans HerrHans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2018
Beiträge: 12
@GuSy
Ja, auch mit anderen Karten. Install möglich, jedoch keine Kartenanzeige auf dem GPS-Gerät! Auch keine Fehlermeldung auf dem GPS-Gerät!
Ich nutze Windows 8.1
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.11.2018, 12:44
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.951
Zitat:
Zitat von trailsurfer Beitrag anzeigen
Grundsätzlich funktioniert die Übertragung von OSm-Karten mit MapInstall V4.2.
Mit dem Tool JaVaWa GMTK können auf dem PC installierte Karten geprüft werden.
Du verwechselst was. Das Problem sind nicht die Herkunft der Karten, sondern deren Installationsvariante. Ist schon x-mal hier durchgekaut worden......
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.11.2018, 15:20
GuSy GuSy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 627
Zitat:
Zitat von GuSy Beitrag anzeigen
Da hilft nur MapInstall downgraden oder MapSource verwenden oder die OSM-Karten in das gmap-Format konvertieren.

Mehr kann und will ich dazu nicht mehr sagen!
__________________
GuSy

276C
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.11.2018, 16:44
HerrHans HerrHans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2018
Beiträge: 12
Auch mit MapSource werden die Karten, hier openmtbmaps, nicht auf dem Oregon 600t erkannt.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.11.2018, 19:41
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.348
Zitat:
Zitat von trailsurfer Beitrag anzeigen
Mit dem Tool JaVaWa GMTK können auf dem PC installierte Karten geprüft werden.
Mit dem Device Manager http://www.javawa.nl/jdm_en.html können auch auf dem Gerät (respektive der Speicherkarte) installierte Karten geprüft werden. Vielleicht liefert das noch einen Hinweis.


Die Speicherkarte ist richtig formatiert (FAT32)?


Wenn es sogar mit Mapsource nicht funktioniert fällt mir sonst auch nichts mehr ein.
Höchstens vielleicht noch Geräte-Hardreset und andere Späße.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo

Geändert von MiLeo (27.11.2018 um 19:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.11.2018, 12:23
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.951
Welche Karten ausser der fraglichen sind noch auf dem GPS resp. der sd card ?
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 30.11.2018, 14:19
HerrHans HerrHans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2018
Beiträge: 12
@ MiLeo
Dank für den Hinweis mit dem Device Manager, damit konnte ich auf der Speicherkarte Kartenfragmente entdecken und bereinigen, die sonst nirgends angezeigt wurden. Nichts desto trotz bleibt es bei dem Phänomen, dass bei einer weiteren Installation einer Karte diese mit allen Programmen angezeigt werden - nur im Oregon erscheinen sie nicht.
@Morgen1
Es befinden sich noch die Recreation Map of Europe v4 und die openmtbmaps Karten von Germany, Italy, Greece auf der sd card.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.11.2018, 14:49
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.951
Zitat:
Zitat von HerrHans Beitrag anzeigen
@Morgen1
Es befinden sich noch die Recreation Map of Europe v4 und die openmtbmaps Karten von Germany, Italy, Greece auf der sd card.
Falls Du alle Karten in einem Rutsch mit Mapsource übertragen hast sollte folgende Fehlermöglichkeit ausgeschlossen sein, dass nämlich die FID der Karten doppelt vorhanden ist. Solltest Du aber schon 1 Karte als gmapsupp.img auf das GPS kopiert haben und danach weitere mit Mapsource, kann das vorkommen. Kontrolle ist mit gmaptool möglich. gmaptool starten--> Datei hinzufügen und die gmapsupp.img von GPS auswählen, dann Info und die FID'S werden gelistet. Jede FID darf genau 1x vorkommen, andernfalls wird die Karte nicht angezeigt. Falls mehrere gmapsupp existieren, der Reihe nach alle durchgehen.

Dieser Fehle kann nicht auftreten, wenn man alle Karten in einem Rutsch mit Mapsource überträgt, weil schon Mapsource doppelte FID-Karten nicht anzeigt und damit gar nicht erst ausgewählt werden können.

Ich kannnur empfehlen, zuerst alle Karten auf dem PC zu installieren und nur vom PC aus an das GPS zu senden. Und bei der PC-Installation nur die sogenannte gmap-Variante zu nutzen. Damit konnen alle Installationsvarinten zurecht, sogar der mit Bug behaftetet Mapinstaller V4.2.
Du kannst aufdem PC vorhanden Karten auch mit IMG2MS ( siehe Signatur) anzeigen, da bekommst Du sofort eine Warnung bei doppelter FID und kannst dann die FID mit den Tool gleich ändern.
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 30.11.2018, 16:44
HerrHans HerrHans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2018
Beiträge: 12
@Morgen1
Nun habe ich versucht drei Karten in einem Rutsch mit Mapsource zu übertragen: mtbmap_es, mtbmap_fr und mtbmap_pt. DeviceManager zeigt sie dann alle drei an als gmapsupp.img, 801 MiB. Aber im Oregon erscheint nur die fr Karte und wenn ich diese aktiviere kommt gar nichts als Karte.
Dieses Oregon macht mich noch irre...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30.11.2018, 17:26
morgen1 morgen1 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Beiträge: 2.951
und Du hast den Cursor auch über den Bereich wo die Karte ist geschoben ?. Wenn Du in D bist, steht der Corsor an Deinem Standort, die Karte beginnt aber erst in Spanien Portugal+France... und dort richtig reinzoomen auf 500 m..


edit : Du kannst auch mal suchen nach irendwas (Tankstellen oder Gaststätten oder...) und dann sehen was er findet. Bei Auswah ldes gefundenen POI müßte die Karte eigentlich automatisch dorthin verschoben werden...
__________________
http://www.img2ms.de

Geändert von morgen1 (30.11.2018 um 17:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 30.11.2018, 17:38
HerrHans HerrHans ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2018
Beiträge: 12
@ morgen1

Selbstverständlich zog ich den Cursor auch über den Bereich wo die Karte ist. Festgestellen konnte ich allerdings nun, dass von dem drei Karten die von Spanien funktioniert; Frankreich und Spanien aber nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
karten installieren, oregon 600

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuling hat Fragen zum Oregon 600t John Dow Oregon - Dakota - Colorado Serie 4 21.05.2015 18:13
Oregon 600t: "Auf Strasse zeigen" marcus.roeckrath Oregon - Dakota - Colorado Serie 49 24.01.2014 19:02
Oregon 600t: Trackspeicherung/archivierung marcus.roeckrath Oregon - Dakota - Colorado Serie 12 25.11.2013 10:37
Oregon 600t ein Rückschritt zum 550t JK_ONE Oregon - Dakota - Colorado Serie 7 03.09.2013 17:30
Datenkacheln CN 8.0 zum Nüvi bertragen Lurchi8 Nüvi Serie 6 04.03.2006 16:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS