Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 62/64/66xx und 78xx Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.05.2019, 18:13
tgetec tgetec ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2019
Beiträge: 10
GPSMAP66s Expedition Mode

Hallo zusammen,
hat jemand schon mal den Expeditionmode ausprobiert? Mein Gerät lässt sich nach spätestens einer Stunde nicht mehr einschalten. Der Expeditionmode funktioniert sozusagen nur auf ganz kurzen Expeditionen.
Das Gerät startet erst wieder wenn man es einmal via USB an den Rechner ansteckt.
Wenn ich den Expeditionmode über nacht aktiv lasse, dann sind am nächsten Tag auch immer die Akkus komplett leer.

Das ist jetzt schon ein Ausstauschgerät (beim ersten gekauften war außerdem auch noch der Kompass defekt). Daher habe ich noch die "Hoffnung" dass das nur ein Softwareproblem ist...


Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.05.2019, 19:36
mate mate ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2019
Beiträge: 5
Hast du dabei die Luftdrucktendenz-Aufzeichung auf "immer speichern" eingestellt? Denn wenn ich das so habe und dann das Gerät längere Zeit am Rechner habe, lässt es sich auch nur über ein USB-Kabel starten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2019, 05:16
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 569
Könnt ihr bitte immer die Firmware dazuschreiben - vermute, es geht um die 3.00
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.05.2019, 15:29
tgetec tgetec ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2019
Beiträge: 10
Ja es geht um die 3.0.

Die permanente Luftdruckloggin ist aktiv, aber der macht nur all 15minuten für wenige Sekunden ganz kurz mal eine Messung...sollte eigentlich nicht das Problem sein.

Ich habe mal dem Stromverbrauch aufgezeichnet, schon interessant was da so passiert, so wie es aussieht hat der Energiesparmodus so gut wie keinen Effekt, die Einsparung ist praktisch nicht messbar.

Im Expeditionmode geht der Stromverbrauch runter auf 20mA, das scheint mir viel zu niedrig um den GPS Empfänger am laufen zu halten.

Hmm..man kann hier nur so winzige Grafiken anhängen??
Angehängte Grafiken
 

Geändert von tgetec (29.05.2019 um 15:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.05.2019, 16:32
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Beiträge: 3.708
Zitat:
Zitat von tgetec Beitrag anzeigen
Im Expeditionmode geht der Stromverbrauch runter auf 20mA, das scheint mir viel zu niedrig um den GPS Empfänger am laufen zu halten.
Da wird im Stillstand auch nicht allzuviel passieren:
Zitat:
  • Trackpunkte werden über einen intelligenten Aufzeichnungmodus gesetzt, der das beste Intervall zur Aufzeichnung aufgrund von Bewegung und anderen Faktoren bestimmt.
    • Die Details der Trackaufzeichnung werden reduziert, wenn die Einstellung aktiviert ist.
Über welchen Sensor das auch immer gemacht wird
__________________

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.05.2019, 20:47
tgetec tgetec ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2019
Beiträge: 10
Was auch immer ich da einstelle, im Expeditionsmodus
hört die rote LED spätestens einer Stunde auf zu blinken und das das Gerät lässt sich nicht mehr einschalten. Irgendwas zieht weiter 120mA Strom bis die Akkus komplett leer sind.

Ich schreib mal an den Garmin Support, wahrscheinlich schicken die mir solange Austauschgeräte bis das mal jemand genauer untersucht.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.05.2019, 21:35
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 569
Gibts den interessanten Chart auch länger als 1000 Sekunden - denke da an mindestens 5 min länger als die rote Led blinkt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.05.2019, 22:27
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.860
Zitat:
Zitat von tgetec Beitrag anzeigen
....Im Expeditionmode geht der Stromverbrauch runter auf 20mA, das scheint mir viel zu niedrig um den GPS Empfänger am laufen zu halten......
Da müsste noch der Versuch unternommen werden, ob das Gerät aus dem 20mA-Schlaf wieder aufwacht, wenn es bewegt wird. Also eine tatsächliche Ortsveränderung stattfindet.

RainerSurfer sah diese Möglichkeit ja bereits und fragt, mit welchem Sensor eine solche Ortsveränderung festgestellt werden könnte. Könnte sein, dass der GPS-Empfänger gelegentlich "blinzelt" um zu schauen wo er sich befindet (?)

Werde am WE mit meinen 66-er mal eine "Expedition" unternehmen.
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.05.2019, 05:33
Benutzerbild von Volker_I
Volker_I Volker_I ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 3.983
Steht der Expeditionsmodus auf automatisch, geht er ja bei Inaktivität nach 2 Minuten in diesen.

Es ist ja auch die „Auto Pause“ Funktion verbaut, die Bewegung–Nichtbewegung erkennt.

Wie schon gesagt, müsste man ausprobieren.

Man könnte sich doch den Expeditionsmodus auch selbst konfigurieren:

Energiesparmodus aktivieren
Aufzeichnungsintervall reduzieren
Sensoren/BT aus
Nur GPS verwenden
Auto Pause ein
__________________

Geändert von Volker_I (30.05.2019 um 05:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.05.2019, 13:13
Benutzerbild von trailsurfer
trailsurfer trailsurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2009
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.860
Mit Expeditionsmodus war ich gestern 2 1/2 Stunden unterwegs.
Mit enthalten war eine Pause von etwa 30 Minuten.
Es wurde etwa im Minutenabstand geloggt, in der Pause wurde nicht weiter geloggt. Erst nach Aufnahme der Fahrt kamen weitere Trackpunkte im Minutenabstand hinzu.
Zum Schluss blinkt die rote LED neben der On/Off-Taste und das Gerät lässt sich "normal" einschalten. Nach Betätigung der ON/OFF-Taste erscheint im Display die Meldung "Weiter". Dabei ist die Hintergrundbeleuchtung des Displays nicht eingeschaltet.

Firmware ist die 3.0.
Einstellungen:

Expeditionsmodus = Auswahl
Bedeutet, dass bei Betätigung von OFF eine Auswahlmöglichkeit angeboten wird:
"Ausschalten" oder "Expeditionsmodus"

Trackeinstellungen:
Aufzeichnungsart = Automatisch
Auto Pause bei unter 2km/h
Auto Start = Ein
Aktivitätstyp = Andere

Ausgabeformat = Fit und GPX
Autom. Archivierung = Täglich
Reiseaufzeichnung = Während der Aktivität
Daten zurücksetzen = Auswahl

Barometer:
Auto-Kalibrierung = Fortlaufend
Baro-Modus = Höhenmesser
Luftdruck.-Tendenz-Aufz. = Speichern wenn ein
Profiltyp = Höhe/Distanz
__________________
www.clickpedal.de / Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

Geändert von trailsurfer (04.06.2019 um 21:07 Uhr) Grund: Tippfehler beseitigt
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 31.05.2019, 15:45
tgetec tgetec ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2019
Beiträge: 10
Danke fürs nachtesten.
Ich habe es heute auch nochmal ausprobiert, meiner bleibt reproduzierbar hängen, liess sich wieder nicht mehr einschalten.
Wenn ich den ein/aus Knopf drücke solange die rote LED noch blinkt, dann startet er wieder, findet aber keine Satelliten mehr.



Mal sehen was der Support antwortet, werden mir wohl demnächst das zweite Austauschgerät schicken.

Gruß

Geändert von tgetec (31.05.2019 um 16:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.05.2019, 19:10
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 569
Hast du vom ersten noch die Seriennummer, und ist die in der Nähe vom 2.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.05.2019, 21:23
tgetec tgetec ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2019
Beiträge: 10
5R0017224 war das Erste
und das Aktuelle hat die
5R0015446
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.06.2019, 06:22
Michael_B Michael_B ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: OWL, Deutschland
Beiträge: 43
Zitat:
Zitat von tgetec Beitrag anzeigen
...., dann startet er wieder, findet aber keine Satelliten mehr.

berichte bitte, ich habe das gleiche Problem
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.06.2019, 12:39
tgetec tgetec ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2019
Beiträge: 10
Der Garmin Support sagt ich soll einen Gerätereset durchführen. Wenn das nicht hilft wollen sie das Gerät wieder austauschen.

Nach dem Geräte-Reset lässt sich jetzt das Gerät zumindest wieder einschalten, findet aber häufig keine Satelliten mehr. Offensichtlich gibt es da ein Problem mit dem "aufwachen-aus-sleepmode" des GPS Receivers...nur so ne Vermutung.

Scheint der Fehler tritt besonders dann auf wenn man den ExpMode zwischendurch mehr als einmal deaktiviert, beim ersten deaktivieren tut es noch, später dann nicht mehr.

Geändert von tgetec (04.06.2019 um 16:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.06.2019, 17:13
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 569
Es ist schade, dass der Support von Garmin zwar schnell Ersatzgeräte liefern kann, aber sonst keinerlei Hilfe darstellt.

Heisst das etwa für andere Besitzer zum Testen.

Gerät - Hard reset - Gerät einschalten, den Expeditionsmodus aktivieren, dann wieder deaktivieren und dann 2. Wxpeditionsmodus aktivieren - und es ist tot?

Oder kannst du eine genaue Anleitung zum nachprobieren für die User machen?

Ich denke, es ist ein generelles Problem, nur hat die Kombination kaum wer mit dem Setting in Verwendung.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.06.2019, 19:45
tgetec tgetec ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2019
Beiträge: 10
Du hast Das schon richtig beschrieben:
1) Expeditionsmodus einschalten und längere Zeit ( 20 min) laufen lassen
2) Ein/Aus Knopf drücken warten bis das Gerät wieder hochgefahren ist
3) abwarten ob Satelliten gefunden werden und eine Position ermittelt werden kann
4) weiter bei 1)

Wenn keine Satelliten gefunden werden oder keine Position ermittelt werden kann, dann hilft es das GPS aus und wieder einzuschalten.
Wenn die rote Led aufhört zu blinken, dann ist es ganz kaputt und lässt sich nicht mehr einschalten. Dann hilft nur eine USB Verbindung zum Rechner, dann startet das Teil wieder.

Für mich klingt das alles stark nach Softwarefehler, aber wenn Garmin glaubt das Gerät müsse ausgetauscht werden....irgendwann wird schon jemand anfangen nach dem Fehler zu suchen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.06.2019, 23:38
tgetec tgetec ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2019
Beiträge: 10
Habe jetzt das dritte Gerät hier, also das zweite austauschgerät.

Augeliefert mit FW 2.50. Akkus rein - eingeschaltet - Kompass funktioniert nicht.

FW update auf 3.0 gemacht, Kompass funktioniert bis ... na ... bis zum ersten mal Expeditionsmode ... danach ist der Kompass wieder kaputt.

Zeigt immer in die gleiche Richtung, kalibrieren bricht immer mit Fehlermeldung ab.

Supergeil.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.06.2019, 09:02
pelicase pelicase ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 569
wird Zeit für ein 4. Gerät
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.06.2019, 13:58
tgetec tgetec ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2019
Beiträge: 10
Habe jetzt das 4. Gerät hier. Und es funktioniert bis jetzt fehlerfrei!

Eins von Vieren, also mit Ruhm hat sich Garmin da nicht bekleckert.
Aber sie haben immer anstandslos, super schnell Austauschgeräte versendet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lowrance iFinder Expedition Color - Karten? wolvie024 Lowrance (Endura) 1 03.06.2010 15:23
Navi-Bedienung während PC-Mode Swiss-Hans zûmo 400 , 500 , 550 8 14.07.2007 13:22
System mode "Battery saver" emanuel GPSMap 276 und 278 0 09.04.2006 13:29
Expedition ins Maya-Reich ... questioner Plauderecke 4 06.03.2006 19:34
Reset / Test-Mode second-silvermoon GPSMap 60xx und 76xx Serie 0 07.10.2004 15:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS