Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > eTrex und Geko Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.09.2009, 17:40
marcus.roeckrath marcus.roeckrath ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.06.2008
Beiträge: 196
Läuft die etrex-Serie in 2010 aus?

Heute zufällig gehört, dass die etrex-Serie 2010 aus dem Programm rausfallen soll.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2009, 05:56
Timon Timon ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 57
Das Gerücht schwirrt auch für den Forerunner 305 rum, aber Beweise hat noch keiner geliefert

Garmin wäre ja auch schön blöd, Volumenmodelle vom Markt zu nehmen...

Viele Grüße
Frank
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2009, 07:12
Itsme Itsme ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 47
Für das Etrex sieht Garmin wohl die Dakota Reihe als Nachfolger an. Währe zwar sehr schade um das Etrex aber damit wohl nicht ausgeschlossen, dass es wegfällt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.09.2009, 07:23
isbjörn isbjörn ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2009
Beiträge: 769
natürlich werden geräte irgendwann mal ersetzt. Die wollen halt weg von den Dingern, die sie alle Jahre austauschen dürfen, wegen Gummibug
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.09.2009, 08:53
Benutzerbild von andreas.wernicke
andreas.wernicke andreas.wernicke ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2002
Beiträge: 3.258
Zitat:
Zitat von isbjörn Beitrag anzeigen
Die wollen halt weg von den Dingern, die sie alle Jahre austauschen dürfen, wegen Gummibug
Diese Motivation dürfen wir bei der Relation vermutliche Herstellkosten und Verkaufspreis mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausschließen.

Meine Einschätzung ist, daß Garmin die klassischen Universalgeräte mit den vielen Funktionalitäten lieber heute als morgen auslaufen lassen würde, weil es kostengünstiger wäre nur noch die neuen Consumermodelle weiterentwickeln und unterstützen zu müssen. Dem steht eigentlich nur entgegen, daß die Geräte noch ziemlich gut laufen und auch Karten dafür lizenziert und gekauft werden. Sobald das anders ist, dürften die Geräte aus dem Angebot verschwinden.


viele Grüße

Andreas
__________________
Garmin on bike user since 2001
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.09.2009, 14:17
Benutzerbild von brainwave
brainwave brainwave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2008
Ort: D/Sachsen/Dresden N51 03.110 E13 44.100
Beiträge: 3.493
Zitat:
Zitat von andreas.wernicke Beitrag anzeigen
Meine Einschätzung ist, daß Garmin die klassischen Universalgeräte mit den vielen Funktionalitäten lieber heute als morgen auslaufen lassen würde, weil es kostengünstiger wäre nur noch die neuen Consumermodelle weiterentwickeln und unterstützen zu müssen.
Sieht leider ganz danach aus und wenn man sich die Bilanzen und Verluste bei Garmin über die letzten Jahre ansieht, gibt es dafür auch keine Alternative.
__________________
GPSMap 60CSx (SiRF III) / StreetPilot c510
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
angelmodus der etrex serie do2rah eTrex und Geko Serie 3 15.01.2009 12:55
Akku's für Garmin etrex HCx Serie tauglich? Weitblick eTrex und Geko Serie 43 05.11.2008 11:31
Testmodus auch für etrex Cx Serie Farron eTrex und Geko Serie 0 09.05.2007 19:23
Frage wegen Chipsatz beim etrex serie? forstrocker eTrex und Geko Serie 1 24.04.2007 06:10
neue Firmware Etrex Serie GeraldH Firmware eTrex und Geko 12 11.04.2003 13:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS