Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 660, 220
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.12.2018, 19:50
Navi-Neuling Navi-Neuling ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Nettetal
Beiträge: 4
Detailfrage zur Befestigung mit Touratchhalterung

Hallo an alle Zumo 660-Nutzer,

nach langer Abstinenz hier im Forum und nachdem ich mein 660er habe reparieren lassen (Soundprozessor erneuert) erhielt ich den Tipp, dass es ratsam ist die Touratech-Halterung zu nutzen, weil diese Vibrationen dämpft. Ich habe nun eine solche Halterung (Version 2) gebraucht gekauft. Es fehlen leider die Distanzhüsen zur Befestigung der Anschlussplatte im Träger. Da ich daran zweifle die originalen Hülsen bei Touratech zu bekommen, will ich diese nun anderweitig besorgen oder selbst anfertigen. Kann mir jemand die genauen Maße nennen und auch das Material? Handelt es sich um Gummihülsen, die auch der Dämpfung dienen oder um simple Kunststoffhülsen? Im angehängten Bild habe ich eine der 4 Hülsen im Manual von Touratech markiert.

Danke im Voraus für Eure Unterstützung

Gruß
Klaus
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.01.2019, 10:19
Navi-Neuling Navi-Neuling ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Nettetal
Beiträge: 4
Maß der Distanzhülsen für Zumo-Montage im TT-Halter V2

Hallo zusammen,

> 640 Leser und wirklich keiner von Euch ist in der Lage mir das Maß der Abstandshülsen zu nennen? Die müsste man doch ohne Demontage und damit ohne großen Aufwand ausmessen können...

Heute kam die Halterung an und ich würde gerne die Hülsen zur Montage beschaffen.

Freue mich, wenn mir doch noch jemand Unterstützung geben kann.

Gruß
Klaus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2019, 10:38
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.282
Zitat:
Zitat von Navi-Neuling Beitrag anzeigen
Da ich daran zweifle die originalen Hülsen bei Touratech zu bekommen,...
...heißt, du hast es nicht mal versucht.

Touratech hat eigentlich durchaus den Ruf, in solchen Fällen hilfsbereit zu sein.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2019, 10:39
Benutzerbild von Vstromer Ralf
Vstromer Ralf Vstromer Ralf ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2018
Beiträge: 4
Moin,

ich habe zwar das 396er, dort sind die Hülsen 10 mm lang, außen ca 8mm und die Bohrung ist 4,5 mm.
Die Hülsen sind aus Kunstoff, allerdings sind in der Garminhalterung solche Gummieinsätze drin, wo dann die Abstandshalter gegen liegen.

Die Hülsen dienen ja dazu, den richtigen Abstand zwischen der TT Halterung und dem Navi herzustellen.

Ich meine mich zu erinnern, dass es bei den anderen TT Halterungen das gleich Maß war.

Ansonsten einfach mal bei Touratech anrufen.
__________________
Gruß Ralf


Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

Geändert von Vstromer Ralf (05.01.2019 um 10:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2019, 10:44
Navi-Neuling Navi-Neuling ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Nettetal
Beiträge: 4
Danke Euch beiden für die jetzt schnellen Reaktionen.

Hab keine Hemmungen bei TT anzurufen, dachte aber, dass man dafür auch schnell selbst was hinkriegt, wenn das Maß klar ist...

Gruß
Klaus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.01.2019, 10:49
Navi-Neuling Navi-Neuling ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2008
Ort: Nettetal
Beiträge: 4
Zitat:
Zitat von Vstromer Ralf Beitrag anzeigen
Moin,

...allerdings sind in der Garminhalterung solche Gummieinsätze drin, wo dann die Abstandshalter gegen liegen.

Die Hülsen dienen ja dazu, den richtigen Abstand zwischen der TT Halterung und dem Navi herzustellen.

Ich meine mich zu erinnern, dass es bei den anderen TT Halterungen das gleich Maß war.

Ansonsten einfach mal bei Touratech anrufen.
Ja Ralf, die Gummiringe habe ich auch schon bei der bisherigen Montage an der Ram-Mount Halterung verwendet. Die sind also nicht das Problem. Damit erklärt sich dann auch der Abstand, der mir vom Verkäufer mit "ca. 11 mm" genannt wurde. 10 mm Hülsen + 1 mm Gummischeiben. Ich nährere mich also der Lösung.

Gruß nochmals
Klaus

Geändert von Navi-Neuling (05.01.2019 um 10:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2019, 11:02
Benutzerbild von Vstromer Ralf
Vstromer Ralf Vstromer Ralf ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2018
Beiträge: 4
So sieht das z.B. bei meinem aus. Auf dem rechten Bild sind die eigentlichen Dämpfer.
Angehängte Grafiken
  
__________________
Gruß Ralf


Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Detailfrage zur CN2009nt AndreasL Digitale Kartenwerke 2 15.10.2008 22:38
Befestigung an Motorrädern mit Stumellenkern Andy|SV645R zûmo 400 , 500 , 550 9 05.03.2007 15:44
Probleme mit der Garmin Befestigung am Mopped winzweber Quest und Quest 2 5 02.07.2006 00:30
Befestigung SP3 auf K1200 LT Dogman Motorrad 7 09.06.2003 18:06
Befestigung im Auto Brumbär StreetPilot 7 16.03.2003 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS