Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > BMW Navigator
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.07.2014, 07:59
Benutzerbild von Andi#87
Andi#87 Andi#87 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2003
Ort: nähe Wuppertal
Beiträge: 454
Die letzte Tour

Moin zusammen,

nun: Hier mal ein Erfahrungsbericht von unserer letzten Frankreich Tour.

Das man mit dem Nav.5 Routan anders plant als mit dem Nav.4 (zumindest das Handling von Wegpunkten etc.) hab ich gefressen. Also schön braf die Routen umgepimpt (Ist das nervig) und hat auch alles funktioniert.

Aber etliche andere Sachen nerven doch immens.

Das Gerät verliert auch auf plattem Gebiet öfters mal zu viele Satellieten, so das eine Fehlermeldung kommt. Die eingeblendete Grafik liegt (natürlich) genau über der Karte. Wenn man nun grade keine Gelegenheit hat, eine Hand vom Lenker zu nehmen um die Meldung wegzudrücken kann es schonmal sein, das man an der Abbiegung vorbei fährt.
(Warum geht die Meldung nicht von alleine wieder weg, wenn wieder Satelliten genug da sind?).

Auf der Rückfahrt dann der Vollkollaps: Ansagen teilweise 10 mal hintereinander. Autozoom funktioniert nicht mehr und es wurden teilweise nur noch die Kacheln der Basiskarte geladen.

Was man bei der K1600 wissen muss: Beim Abschalten der Zündung geht das Gerät nicht aus, sondern nur in den Stany By Modus. Wenn man nun 2 Wochen durch die Gegend fährt ohne das Gerät mal auszuschalten, scheint sich irgendwas "aufzuhängen"..

Gerät aus der Halterung, komplett aus...danach war alles wieder gut.

Zusammenfassend kann man sagen das die Garmin Programmierer noch ne Menge Arbeit haben: (Im Einsatz bei der K1600)

- Aus/Ein im Bereitschaftsmodus: Kein Audiosignal mehr

- Autozoom funktioniert nach dem Ein/Aus auch nicht, Gerät belibt bei 50 Metern stehen.

- Automatische Helligkeitsanpassung funktioniert nicht (Mehr) Zumindest nicht so wie beim Nav.4

- Nach Alarmen (egal welche) verschwindet das Allarmfenster nicht wieder, wenn es das Alarmereigniss nicht mehr gibt (Route verlassen, schlechter Empfang etc).

- Empfang ist unter aller Sau, vor allem wenn noch Hügel dazu kommen (Ich rede mal nicht von Bergen, siehe beiliegendes Foto vom Haspertal in Essen).

Mal schaun wie lange die Bugbeseitigung dauert......
Angehängte Grafiken
 
__________________
Gruß Andi#87
------------------------------------------------------
Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie paßten auch heute noch.

Geändert von Andi#87 (13.07.2014 um 08:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.07.2014, 08:56
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.150
Andi, zumindest das Problem "verlieren der Orientierung" (ist identisch wie beim 390er) habe ich über einen Bekannten bereits weiterleiten lassen... bin wie du gespannt, ob der inoffizielle Weg hilfreich ist.

Wenn du magst kannst du mir den Track vom Bild zukommen lassen, den leite ich dann auch weiter.... oder du solltest zumindest das bei Garmin als Fehler melden und den Track anhängen.

Je mehr das reklamieren, desto höher der Änderungszwang
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.07.2014, 09:24
Benutzerbild von zumo550
zumo550 zumo550 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: 5610 Wohlen
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
.... oder du solltest zumindest das bei Garmin als Fehler melden und den Track anhängen.

Je mehr das reklamieren, desto höher der Änderungszwang
Nicht an Garmin, die supporten die BMW-Geräte nicht, sondern an BMW-Motorrad.de

Verlieren der Sat-Verbindung kenne ich so nicht und nicht nur bei der K1600, sondern generell geht der Nav V nach Wegfall der Bordspannung auf Standby.

Bei der K1600 sitzt das Navi in der Verkleidung, könnte ein Grund sein. Hier müsste BMW was ändern, beim 660 gabs ja den Antennenanschluss.

Endgültiges Ausschalten nur durch längeres Drücken der Einschalttaste, bis Hinweis "Aus" erscheint.
__________________
Zümo 390LM
Nüvi 2460LM
Suzuki Burgman 400

Geändert von zumo550 (13.07.2014 um 09:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.07.2014, 09:30
ManfredK ManfredK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 1.150
Zitat:
Zitat von zumo550 Beitrag anzeigen
Nicht an Garmin, die supporten die BMW-Geräte nicht, sondern an BMW-Motorrad.de
Neben der Meldung an BMW würde ich das bei Garmin als Fehler des 590er melden....
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo finde ich die letzte stabile 2.6.x? Kermit_the_frog Versionen incl. Betas 2 27.06.2013 20:57
Letzte Kartensoftware für 2610 lotes StreetPilot 1 04.06.2010 06:47
letzte Fragen zum 60 CSx apaoai GPSMap 60xx und 76xx Serie 11 24.03.2007 18:17
Letzte Position plating iQue Serie 1 23.01.2006 16:27
Letzte Ziele loeschen ? nilsfr StreetPilot 2 20.08.2002 22:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS