Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Archiv ältere Garmin Modelle > NavTalk
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.04.2005, 15:54
NavTalker NavTalker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2005
Beiträge: 14
Hallo Forum,

hat sich jemand vor (oder nach... ) der Anschaffung des NavTalk über Alternativen informiert, wie z.B.

- Benefon ESC
- ... ? Was gibt es sonst noch?

Kennt jemand den Unterschied zum "NavTalk Pilot"?

Was haltet ihr vom Benefon ESC? Kann man mit 2 MB Speicher leben?
Ich kann´s mir schwer vorstellen, aber ich vermisse T9 wirklich sehr, SMS schreiben mit dem NavTalk ist frustrierend.
Das GPS funktioniert beim Benefon auch ohne Simkarte, man kann also das Telefon einfach abschalten. Allerdings kann es keine Routen berechnen.
Was kennt ihr noch für unterschiede?

Mich interessieren einfach eure Meinungen.

Viele Grüße,
Jörn
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.04.2005, 23:48
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Zitat:
Zitat von NavTalker@4.04.2005 - 15:54
Hallo Forum,

hat sich jemand vor (oder nach... ) der Anschaffung des NavTalk über Alternativen informiert, wie z.B.

- Benefon ESC
- ... ? Was gibt es sonst noch?

Kennt jemand den Unterschied zum "NavTalk Pilot"?

Was haltet ihr vom Benefon ESC? Kann man mit 2 MB Speicher leben?
Ich kann´s mir schwer vorstellen, aber ich vermisse T9 wirklich sehr, SMS schreiben mit dem NavTalk ist frustrierend.
Das GPS funktioniert beim Benefon auch ohne Simkarte, man kann also das Telefon einfach abschalten. Allerdings kann es keine Routen berechnen.
Was kennt ihr noch für unterschiede?

Mich interessieren einfach eure Meinungen.

Viele Grüße,
Jörn
Klar doch. Das Benefon hat den Vorteil, dass es robuster ist. Aber das Kartenangebot ist nicht so toll und 2MB Speicher sind, auch bei kleinerer Datenmenge, eher nicht ausreichend.

Interessanter sind m.E. die derzeit auf den Markt kommenden Smartphones. Wenn sowas zusammen mit einer Bluetooth-GPS-Maus ordentlich funktioniert, wäre es eine Alternative.

Das "Pilot" ist glaube ich die US-Ausführung für das dortige GSM-Netz.
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2005, 08:15
Gerry Gerry ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: Köln
Beiträge: 366
Moin,

ja ein Smartphone (z.B. Siemens SX 1) mit Bluetooth Maus und Software ist sicherlich eine sehr gute Alternative. Da würde ich eher mein Augenmerk drauf richten als auf das ESC.

Oder aber einen PDA mal in Augenschein nehmen.

Siehe www.pocketnavigation.de .
__________________
Historie: III+, eTrex Vista, Streetpilot III, NavTalk, 276C (128 MB, 256 MB und 512 MB Speicherchips)
Aktuell: Montana 600
MapSource und BaseCamp
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2005, 12:45
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Das Motorola A1000 hat ja A-GPS on board.
Aber leider finde ich keine genauen Spezifikationen dazu.

Ausserdem: was für GPS-Software gibt es, die unter Symbian läuft?
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2005, 05:50
Gerry Gerry ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: Köln
Beiträge: 366
Zitat:
Zitat von mike_hd@5.04.2005 - 13:45
...
Ausserdem: was für GPS-Software gibt es, die unter Symbian läuft?
z.B. Route66 und auch TomTom.
__________________
Historie: III+, eTrex Vista, Streetpilot III, NavTalk, 276C (128 MB, 256 MB und 512 MB Speicherchips)
Aktuell: Montana 600
MapSource und BaseCamp
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.04.2005, 06:59
Benutzerbild von mike_hd
mike_hd mike_hd ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Edingen-Neckarhausen
Beiträge: 3.918
Zitat:
Zitat von Gerry@6.04.2005 - 05:50
z.B. Route66 und auch TomTom.
ja, alles Navi Software, aber können die auch Tracks speichern und Waypoints verwalten?
__________________
Mike (mike_hd)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.04.2005, 15:58
Gerry Gerry ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: Köln
Beiträge: 366
Zitat:
Zitat von mike_hd@6.04.2005 - 07:59
ja, alles Navi Software, aber können die auch Tracks speichern und Waypoints verwalten?

... faule Socke. Schau doch selbst mal bei Route 66
__________________
Historie: III+, eTrex Vista, Streetpilot III, NavTalk, 276C (128 MB, 256 MB und 512 MB Speicherchips)
Aktuell: Montana 600
MapSource und BaseCamp
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.04.2005, 14:36
konradzuse konradzuse ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.03.2002
Beiträge: 215
Hallo NavTalker,

ich habe eines der ersten NavTalkGSM gekauft und mir vorher das BenefOn ziemlich genau angesehen:

+ Edelstahlgehaeuse
+ OutDoorgeeignet
+ Bestandteil des Rettungssystem der Rettugsflugwacht (??dsrf??) ; das wollte Garmin mit dem NavTalkGSM auch erreichen

- Routen koennen nur via Provider berechnet werden
- Karten werden nur als Bild hinterlegt (keine Vektorgrafik)
- Kartenmaterial nur sehr begrenzt verfuegbar
- Speicher zu klein
- Benefon Suport ausbaufaehig

Um dieses Geraet sinnvoll nutzen zu koennen, benoetigt man immer einen Provider, zumindest wenns um Autorouting geht - ob es ueberhaupt einen Provider gibt, kann ich nicht sagen. Zielgruppe sind eher Spezialanwendung, zB. im Securitybereich.

NavTalkPilot
- war eine NavTalkVersion speziel fuer den USA-Markt, und hatte eine Zulassung zum Einsatz in Flugzeugen

best regards
konradzuse
__________________
GPS-HW: Garmin colorado300 nuevi 775tfm 770tfm rino530 350t 350(History: Garmin eMap, 2 x NavTalk GSM iQue M5 )
GPS-SW: Garmin Mapsource Worldmap, CitySelect EUR, CityNavigator NT EU,USA , Topo Slovakia V2, Topo Spain, tracks4africa
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.04.2005, 16:49
NavTalker NavTalker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2005
Beiträge: 14
Hallo konradzuse,

bin inzwischen auch noch Besitzer eines Benefon ESC und muss dir voll zustimmen.

Edle Anmutung, Robust, ein tolles Telefon mit riesen Display,

aber die Navigation hat mich (noch?) nicht überzeugen können. Die Bedienung empfinde ich als noch umständlicher als beim NavTalk, und die Route wird mit derart großen Punkten markiert, daß der Vorteil des größeren Display verspielt wird. Wenn ich vorher gewusst hätte daß die Karte nur als Bild hinterlegt wird hätte ich wahrscheinlich vom Kauf abgesehen. Die Ortsnamen lassen sich nur bei ziemlich hohem Zoomfaktor lesen. Man kann sich keinen Überblick über einen größeren Kartenausschnitt verschaffen, weil alles zu einem künstlerischen Wischwasch verschwimmt, aus dem man Straßenverlauf und Ortsnamen erraten muß

Das NavTalk ist zwar alles andere als perfekt, aber es gibt anscheinend echt keine Alternative...

Grüße,
Jörn


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.05.2005, 22:14
click click ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2004
Beiträge: 217
Zitat:
Zitat von NavTalker@27.04.2005 - 16:49

Das NavTalk ist zwar alles andere als perfekt, aber es gibt anscheinend echt keine Alternative...
Stimmt

Ich hatte es gerade wieder mit im Kurzurlaub und es ist einfach Klasse, sich zu Fuß in einer fremden Stadt zurecht zu finden und ohne Sorge zu sein, dass man das Auto nicht wieder findet. Zur Navigation im Auto setze ich allerdings eine PDA-Lösung ein.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 24.12.2005, 17:28
click click ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2004
Beiträge: 217
Inzwischen bin ich auf das Motorola A780 umgestiegen. KFZ-Navigation ist erheblich besser, Fußgängernavigation deutlichst schlechter. Man kann eben nicht alles haben
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alternativen zu img2ms ragman1976 Software Allgemein 2 14.09.2007 17:17
Alternativen zum IQue3200 turbi iQue Serie 1 27.03.2006 15:44
Alternativen zu Bluechart..? panskipper PC-Programme GARMIN 2 20.02.2005 22:56
Alternativen zu City-Navigator ? bricktop Software Allgemein 14 05.10.2004 07:38
Karten-Alternativen Jippy S. StreetPilot 1 30.03.2002 06:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS