Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Edge Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2006, 10:07
mtb-biker mtb-biker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2006
Beiträge: 4
Hallo
ich bin neu in der GPS-Community und interessiere mich für ein Garmin Edge 305 Fahrradtacho. Allerdings werde ich aus den Angaben auf der Garmin Homepage nicht ganz schlau. Da steht, dass ich die Strecken aufzeichnen kann. Aber ob ich auch aufgezeichnete, aus dem Internet runterladbare Strecken auf den Compi laden kann und mich davon leiten lassen kann, steht da nicht! Auch weiss ich nicht, ob der Rechner nur von den Satelliten oder auch vom Rad die Geschwindigkeit abnimmt.

Kann mir jemand helfen oder Empfehlungen geben, welches Gerät für Mtbler sonst geeignet ist?

Danke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2006, 14:18
ugly sam ugly sam ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2004
Beiträge: 1.265
Moin!

Willkommen in Forum.
Zuerst einmal: Ich kenne das Edge nicht persönlich und bin mit einem GPSMAP60C sehr viel auf MTB und RR unterwegs.

Das Edge ermittelt IMO alle Informationen aus den Satellitensignal. Wie dort der mitgelieferte Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensor mit hineinsielt, ist mir noch nicht klar. Trittfrequent ist klar aber wie die Aufzeichnung der Geschwindigkeit konkret läuft und welches Signal das andere überdeckt, geht aus der Beschreibung nicht hervor.

Wenn Du eine entsprechende digitale Karte auf dem PC hast, dann kannst Du die im Edge aufgezeichnete Strecke in diese Karte hineinladen. Auch der umgekehrte Weg sollte möglich sein. Eine entsprechene Karte müßtest Du zusätzlich kaufen. Minimal bräuchtest Du ein Übertragungprogramm. Bei den käuflichen Karten ist ein solches dabei, das mit Garmin-Geräten kommunizieren kann.
In der mitgelierten Trainingscenter Software ist keine Karte, auch keine Basiskarte, enthalten. Entsprechende Karten von Garmin lassen sich aber bei Bedarf, so man sie hat, einbinden.
Auf dem Edge solltest Du sowohl die zurückgelegte Strecke als auch darauf aufgeladene Tracks als Linie vor einer leeren Fläche sehen können. Dein eigener Standpunkt und ggf. Deine Bewegungsrichtung dazu wird als kleiner Pfeil dargestellt. Außerdem sollte das Edge eine Trackback-Funktion haben, die Dich jeweils auf der vorher zurückgelegten Strecke wieder zum Ausgangspunkt zurückführen kann.

Mich überzeugen diese Edge-Gerät nicht! Wenn man nicht einen gesteigerte Wert auf eine wirklich aufgeräumte Optik am Lenker hat, würde ich ich immer einen Radtacho und ein zusätzliches GPS Gerät verwenden. Das in einem Gerät zu vereinen, ist IMO sowohl aus praktischen als auch preislichen Überlegungen nicht die beste Lösung.

Ergo:
Meine Empfehlung:
Kaufe Dir ein anderes GPS Gerät von Garmin und einen Fahrradtacho. Die speziellen Fahrradfunktionen machen das Edge nur unnötig teurer.
Jetzt ein spezielles Gerät zu empfehlen, ist schwierig, da die Anforderungen und die Investitionsbereitschaft jedes einzelnen sehr unterschiedlich sind.

Wie beschrieben, nutze ich ein GPSMAP60C und entsprechende zusätzliche Karten, die auf dem GPS ladbar sind. Beim Rennrad nutze ich die autoroutingfähige City Select Karte (inzwischen von City Navigator abgelöst) und auf dem MTB die TOPO Deutschland. Gerade auf dem MTB veranlaßt mich das GPS mit Kartendarstellung stark, auch in bisher unbekanntes Gelände zu fahren, da ich anhand des sichtbaren Kartenausschnittes immer sehen kann, wo ich bin und wo die nächste Abzweigung hinführt oder ob sie gleich auf einem Feld endet.
Allerdings kommen bei dieser Kombination schon einges an Kosten für Gerät und Karten zusammen.
Wenn ich jetzt ein Gerät neu kaufen müßte, würde ich wahrscheinlich das GPSMAP60Cx wählen, da dort die Karten auf austauschbaren MicroSD Karten gespeichert werden können.

Es gibt aber neben diesem Gerät noch eine weitere Anzahl von Geräten, die sich sinnvoll auf dem Rad nutzen lassen. Es muß auch kein Gerät mit Kartendarstellung sein. Es kommt immer darauf an, was Du von den Gerät erwartest.

Wenn Du über digitale Karten nachdenkst, solltest Du beachten, daß man auf ein kartentaugliches GPS nur solche Karten laden kann, die speziell für die GPS Geräte geschaffen wurden. Also für GPS Geräte von Garmin im wesentlichen nur die Karten von Garmin und deren Lizenznehmern. Es gibt darüber hinaus auch andere digitale Karten, die auf den PC dargestellt werden können und mit dem GPS können Tracks, Wegpunkte und manchmal Routen ausgetauscht werden, aber nicht die Karten selbst.

Sam
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.03.2006, 14:22
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2002
Ort: Hoch im Norden
Beiträge: 848
Moin und willkommen im Forum.

Lt. Beschreibung kann man am PC aufgezeichnete Touren auf dem Edge speichern, praktische Erfahrung habe ich mit dem Gerät nicht. Ebenfalls lt. Beschreibung wird ein Hinterradsensor mitgeliefert.

Welches Gerät für MTB geeignet ist, kann man nicht so einfach beantworten, hängt von Deinen Ansprüchen ab. Willst Du ein Gerät wie den Edge mit all den Funktionen, oder willst Du ein GPS, dass den Weg aufzeichnet und Dir ermöglicht Touren aus dem Internet nachzufahren? Willst Du ein Gerät mit Kartenspeicher? Graustufen- oder Farbdisplay? Ist letztendlich auch eine Frage Deines Geldbeutels.

Gruss Tom
__________________
GPS Informationen
http://home.wtal.de/noegs

GPS-Karten von Anwendern für Anwender
www.maps4free.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.2006, 14:58
Idefix Idefix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 40
mein edge liegt noch beim händler, wird morgen abgeholt. aber schonmal etwas an info:

momentan kann man mit dem edge noch keine aus dem netz geladenen tracks laden uns abfahren, da der edge keine tracks hochladen läßt sondern nur entweder routen mit bis zu 100 wegpukten oder etwas ganz neues, was 'course' heißt und sowas wie ein track mit zeitinfos ist. die courses sind aber nicht als navigationshilfe sondern für virtuelle wettrennen gedacht. überhaupt ist der edge nicht als navigationsgerät gedacht sondern als wirklich umfassender radcomputer mit so ziemlich allem, was man für ein wie auch immer geartetes radtraining, im sportlichen sinne, haben wollen würde.

es gibt den Edge 305 entweder mit dem CAD kit, also trittfrequenz und radsenser, wobei der radsensor immer dann einspringt, wenn die geschwindigkeitsbestimmung per GPS signal nicht gut funktioniert. oder mit dem HR kit, also einem brustgurt zur herzfrequenzmessung. oder man kann ihn auch mit beidem zusammen haben.

wenn du den ultimativen radcomputer mit höhenmesser, trittfrequenz, herzfrequenz und GPS tracklog suchst, dann ist der Edge im komplettbundle nur zu empfehlen, hab ich mir sagen lassen. wenn du ein GPS als navigationshilfe suchst und dich der trainigseffekt mit auswertung am PC nicht interessiert ist der Edge eher nicht das richtige. da sind GPS60CSx oder evtl ein Quest oder eTrex Vista Cx oder sonst sowas besser geeignet.

Idefix
__________________
http://www.maps4free.de
GPS-Karten von Anwendern für Anwender
-----------------------------------------------------
Garmin eTrex Venture V3.7 (Canada Import)
Garmin Quest V3.5 audio 3.0 (in Deutschland gekauft)
Garmin Edge 305 CAD+HR V2.4 (in Deutschland gekauft)
CitySelect V7
Topo Deutschland Süd V1.1
TTQV + TOP50 Bay + MagicMaps Bay + Teleinfo
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garmin Edge 305 Aufzeichnungproblem spuxl Edge Serie 1 09.02.2007 10:44
Garmin Edge 305 und Software spuxl Edge Serie 4 27.11.2006 16:29
garmin edge 205 mr.swift Software Allgemein 13 09.07.2006 18:02
Garmin Edge 305 mit Problem kläuschen GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 4 28.02.2006 07:50
Garmin Edge 205/305 auch für Laufsport? sugizuk Outdoor, Wandern, Radwandern und Bergsport 3 12.01.2006 16:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS