Zurück   NaviBoard GPS Forum > GPS - Nutzung an Fahrzeugen aller Art und Freizeit > Marinenavigation
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.03.2013, 13:37
aquaticus aquaticus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 24
Montana oder Zumo 660 oder... für's RIB

Hallo ihr Lieben!
Brauche mal wieder eure Hilfe.
War nur einen Klick vom Kauf eines "Montana" samt Bootshalterung entfernt, doch dann kamen mir Zweifel
Folgendes: ich besitze u.a. ein Garmin Zumo 660. Jetzt hatte ich gedacht, prima, da kaufst du dir für den nächsten Urlaub die passende Bluechart Seekarte und montierst das Ding' auf dem Schlauchboot. Kurze Recherche ergab: Seekarten (OpenSeaMap einmal ausgenommen) laufen nicht auf dem Zumo 660 (hat auch keinen Marine-Modus).
Soweit korrekt, oder lässt sich da etwas "patchen" etc.?
Ok, dann also das 660er verkaufen und ein Montana kaufen. Hab' dann zwar kein TMC, kein BlueTooth mehr, muss zusätzlich Straßenkarten kaufen usw., aber Opfer muss man im Navibereich ja leider bringen.
Jetzt konnte ich nirgends eine Abbildung (Screenshot etc.) eines Montanas mit Seekartendarstellung im Netz der Netze finden.
Wer von euch hat denn z.B. die Bluechart Italien/Adria G2 im Einsatz und kann berichten oder sogar mal ein Foto einstellen (oder mir per PIN senden)? Würde mich auch über einen kurzen Erfahrungsbericht sehr freuen! Denn wenn man bei Garmin schaut, findet man unter den tauglichen Karten zum "Montana" auch BlueChart® g2. Schaut man dann unter der Karte "VEU014R - Italy, Adriatic Sea" nach, wird das Montana aber nicht mehr als kompatibel gelistet!?
Was stimmt denn nun?
Vielleicht findet ja jemand trotz Ostereiersuche im Tiefschnee Zeit für eine kurze Antwort?
Wünsche allseits frohe Ostertage!
aquaticus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.04.2013, 09:00
Benutzerbild von Popey
Popey Popey ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.09.2004
Ort: Schiffweiler
Beiträge: 122
Hallo,

ich nutze Blue Chart g2 Adria/Mittelmeer mit dem Montana seit letztem Jahr. Vorher (seit vielen Jahren) habe ich GPSMAP 76 und Oregon genutzt. Ich kann Dir bestätigen, dass die g2-Karten mit dem Montana funktionieren.

Ich bereite die Routen mit Homeport auf dem Notebook vor und übertrage sie (USB-Kabel) auf das Montana. Die Tracks werden dann auf das Notebook übertragen und können in Homeport dargestellt werden. Ein Segelfreund hat ein Oregon dabei. Die Routen lassen sich kabellos übertragen.

Das größere Display war für mich das Argument fürs Montana. Die größeren Außendimensionen nehme ich dafür gerne in Kauf. Hat für mich noch eine Größe, die ich in der Hosentasche aufbewahren kann. Muss aber wohl jeder für sich beurteilen.

Sehr angenehm für mich ist, dass ich das Gerät sowohl zum Segeln, als auch zum Wandern nutzen kann.
__________________
Gruss aus Schiffweiler, Heinz

Oregon 400t, GPSmap76CS + div. BlueChart-Karten, Nüvi 360T + NT 9, Fehlkauf: ique 3600
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zumo 660 oder Montana 600 - nicht die übliche Frage welcher! Holger11 Montana 600, 610, 650, 650t, 680, 680t 27 20.07.2012 22:19
Zumo 660 oder Montana 600 - nicht die übliche Frage welcher! Holger11 zûmo 660, 220 1 06.07.2012 20:26
Garmin Montana 600/650/650t Routen 1:1 oder Neuberechnung? Hobbyfahrer GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 8 06.07.2011 18:23
TomTomRider2 oder Garmin Zumo,oder 278 Hoschi72 Motorrad 6 01.03.2008 13:42
Colorado oder Vista oder 60 oder PDA ??? tett Oregon - Dakota - Colorado Serie 15 27.02.2008 14:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS