Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Archiv ältere Garmin Modelle > StreetPilot
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.01.2006, 17:11
Lupus Lupus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 477
Gibt es schon Erfahrungswerte zur Funktion der TMC-Stauumfahrung?

Habe schon andere Navi-Systeme mit TMC ausprobiert. Die Qualität war ziemlich durchwachsen. Häufig kommen die Stauwarnungen zu spät (wenn man schon drinsteht )

und dann sind die Umleitungen auch teilweise bizarr.
VDO hat mich mal zur Rushhour quer durch die Kölner Innenstadt gejagt, um einen 2-Kilometer-Ministau auf dem Autobahnring zu umgehen... das hat unterm Strich mindestens eine Stunde länger gedauert.

Ok, für die verspäteten Infos kann der Gerätehersteller nix. Aber das Umgehungsrouting sollte schon gut funktionieren...

Wie schlägt sich das 2720 da? Hat das schon jemand ausprobiert?
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer...

Garmin Zumo 390 / 590 und Edge 810
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2006, 18:37
JLacky JLacky ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2002
Ort: Ortenberg, Hessen, Deutschland
Beiträge: 5.164
Zitat:
Zitat von Lupus@1.01.2006 - 18:11
Ok, für die verspäteten Infos kann der Gerätehersteller nix. Aber das Umgehungsrouting sollte schon gut funktionieren...
Soweit ich das mal gelesen habe, geben die TMC-Infos nicht exakt die Stelle des Staus an, sondern die Autobahnen sind in mehr oder weniger große Abschnitte eingeteilt. Und die Staumeldungen erfolgen Abschnittsweise. Und das GPS-Gerät weis dann halt nur das der gesammte Abschnitt umfahren werden muss. Das führt dann vermutlich immer zu großräumigen Umleitungen.

TMC war aber für mich noch nie ein Thema. Alle Leute die ich kenne, die sowas im Auto haben, schimpfen eigentlich nur.

Weis denn jemand ob es schon das kostenpflichtige TMC2(?) gibt? Das sollte doch wesentlich exaktere Staumeldungen bringen wie TMC, dafür aber auch Geld kosten.

mfg
JLacky
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.01.2006, 18:51
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.123
Ich fahre schon mal in einem unsere Autos mit Becker-Navi mit TMC aber so richtig lieb

habe ich das TMC nicht: Da ist der Lemminge Effekt alle die das gleiche TMC-Signal

fahren die gleiche Ausfahrt runter die anderen eventuell eine früher wenn es möglich

ist !!Deswegen verlasse ich mich eigentlich auf meinen gesunden Menschenverstand

auch bei der üblichen Navi-arbeit, der Mensch kann logisch denken der Naviknecht

nicht !!!Gruss

bis die tage :P
__________________
StreetPilot 2720 /2820-TMC, C-550.CN 2014-40 Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai IX 20
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.01.2006, 20:17
Lupus Lupus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 477
Zitat:
Zitat von JLacky@1.01.2006 - 19:37
Soweit ich das mal gelesen habe, geben die TMC-Infos nicht exakt die Stelle des Staus an, sondern die Autobahnen sind in mehr oder weniger große Abschnitte eingeteilt. Und die Staumeldungen erfolgen Abschnittsweise. Und das GPS-Gerät weis dann halt nur das der gesammte Abschnitt umfahren werden muss. Das führt dann vermutlich immer zu großräumigen Umleitungen.

TMC war aber für mich noch nie ein Thema. Alle Leute die ich kenne, die sowas im Auto haben, schimpfen eigentlich nur.

Weis denn jemand ob es schon das kostenpflichtige TMC2(?) gibt? Das sollte doch wesentlich exaktere Staumeldungen bringen wie TMC, dafür aber auch Geld kosten.

mfg
JLacky

die autobahnen sind eingeteilt nach den abfahrten... es kann natürlich nur zwischen mindstens zwei ausfahrten umgeleitet werden. aber in der TMC-info steht ja auch die staulänge. und da sollte doch irgendeine halbwegs intelligente abwägung zwischen staulänge und vertretbarem umgehungsweg erfolgen...
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer...

Garmin Zumo 390 / 590 und Edge 810
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.01.2006, 20:44
JLacky JLacky ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2002
Ort: Ortenberg, Hessen, Deutschland
Beiträge: 5.164
Zitat:
Zitat von Lupus@1.01.2006 - 21:17
aber in der TMC-info steht ja auch die staulänge. und da sollte doch irgendeine halbwegs intelligente abwägung zwischen staulänge und vertretbarem umgehungsweg erfolgen...
Aber steht da auch die Position des Stauanfangs?

Wenn nicht, dann bleibt nur wieder raten, ob sich der Stau auf ein Segment oder 2, oder vieleicht mehr Segmente ausdehnt. Und das führt dazu das im Zweifelsfall sicherheitshalber halt weiträumiger umgeleitet wird.

mfg
JLacky
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.01.2006, 10:19
Lupus Lupus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 477
ich erlaube mir, diesen tread nochmal nach oben zu holen...

hat inzwischen jemand die TMC-geschichte mal praktisch ausprobiert?

gruß von lupus
__________________
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer...

Garmin Zumo 390 / 590 und Edge 810
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.01.2006, 10:34
Benutzerbild von tourenfahrer54
tourenfahrer54 tourenfahrer54 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Haus am See Leichlingen
Beiträge: 7.123
Zitat:
Zitat von Lupus@16.01.2006 - 11:19
ich erlaube mir, diesen tread nochmal nach oben zu holen...

hat inzwischen jemand die TMC-geschichte mal praktisch ausprobiert?

gruß von lupus*

Im Becker-Autoradio schon und das Ergebniss war nicht so toll da die

Infos die das TMC bekommt nicht alle 10 oder 15 minuten auf den

aktuellen Stand gebracht werden!!So und so bekommst du eine TMC-

Staumeldung die schon garnicht mehr da ist umgekehrt das gleiche Stau

und keine Meldung!! Du weist das ich Vielfahrer bin da verlasse ich mich auf

meine Nase und die Erfahrungen meiner 30 Jahre im Strassenverkehr!! Und das

nicht nur beim TMC sondern beim Navi auch egal welches Model und

Hersteller!!Und in NRW ist morgens ein bischen viel Betrieb auf den Autobahnen

da kommen die weder mit dem Meldungen noch mit dem TMC nach !! Es

sind in NRW morgens und abends so viel Staus das die das im WDR auf der

Mittelwelle permanent ansagen lassen auf UKW nur die Staus ab je nach

Uhrzeit ab 3,4 oder 5 Kilometer zu jeder halben Stunde

Gruss
__________________
StreetPilot 2720 /2820-TMC, C-550.CN 2014-40 Canon EOS 80 Canon EF-S 18-135 4,0-5,6 Nano Canon EFS 10-18 STM 70-300 Tamron iPhovne 7+ und iPad 4 mit Navigon und Jabra Motion für das Rad&Auto die Topeak Halterung und der Mobile Power Pack Navi Festeinbaut im Hyundai IX 20
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garmin GTM 10 TMC Modul Myra.Sands StreetPilot 16 15.09.2007 17:17
Externen MP3 an Zumo wosi zûmo 400 , 500 , 550 4 04.06.2007 14:00
Welchen externen Lautsprecher für 278 martin0411 GPSMap 276 und 278 1 10.02.2007 13:06
TMC Modul mit Wurfantenne Gucky_av StreetPilot 5 18.05.2006 22:48
Fragen zu externen Antennen HarryS GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 0 15.11.2005 10:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS