Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > GPS-Logger
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 17.11.2009, 20:37
Spartakus Spartakus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 13
Zurück aus Teneriffa...

... mit einigen Tracks. Hab sowohl mit der WINTEC als auch parallel dazu mit dem Handy geloggt. Muß ich alles noch auswerten. Aber eine Frage vorab. Habe einige Konverter für gpx gefunden. Aber das Format von der WinTek *.tes kann ich irgendwie nur mit dem WBT Tool konvertieren.

Kann ich die Routen dann noch per Hand verfeinern / korrigieren ? Gab da doch paar Ausreißer (

Gruß und Thanks.

Geändert von Spartakus (17.11.2009 um 20:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 18.11.2009, 04:26
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von Spartakus Beitrag anzeigen
Aber eine Frage vorab. Habe einige Konverter für gpx gefunden. Aber das Format von der WinTek *.tes kann ich irgendwie nur mit dem WBT Tool konvertieren.
Vielleicht hilft das GEIID-Korrekturtool dir weiter:

http://homepage2.nifty.com/k8/gps/#007

Zitat:
Zitat von Spartakus Beitrag anzeigen
Kann ich die Routen dann noch per Hand verfeinern / korrigieren ? Gab da doch paar Ausreißer
Ausreißer sind bei höherempfindlichen Chips normal. Auch u-blox ist da vor nicht gefeit. Der bei u-ublox SuperSense genannte Kalman Filter ist als jeder andere kann aber auch nicht 100% alle Ausreißer verhindern. Du kannst Ihm helfen in dem du Profile mit dem u-center entsprehend auf Pedestrian oder Car einstellst und Ihn einfach warmlaufen lässt bevor du ihn benutzt.

Gruss Joern Weber

Geändert von Joern_Weber (18.11.2009 um 04:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 01.08.2010, 22:40
Juco Juco ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2010
Ort: Potsdam
Beiträge: 5
Hallo alle zusammen!

Ich bin Jürgen der Juco und ganz neu hier! Das ist hoffentlich kein Makel !?
Ok, Spaß beiseite!
Entschuldigung, wenn ich mein Problem von hinten aufzäume, aber meine Testphase war zu lang und brachte nix – na ja, nicht viel! Und der Urlaub rückt nun doch immer näher – was auch schön ist, aber für mein/e Problem/e eher aus Zeitgründen problematisch werden könnte.
Also, ich besitze seit 06/2009 ein WBT 202, welches ich über USB (externe Festplatte) als WDT „G“ installiert habe. Alles läuft einwandfrei!

Was will ich mit diesem Gerät machen :
Ich bin Hobbyfotograf und an einem Punkt angelangt, wo ich denke, dass man Fotos (im Besondern Urlaubsfotos) aus Wanderungen mit GPS-Daten versehen muss. In meinem Falle nun wichtig, da die Urlaube in der Natur Schwedens stattfinden.
Ich will also die Wanderung, den Spaziergang, die Fahrt zum Erlebnisziel Geotaggen ! Ich will weiterhin Fotos mit GPS-Koordinaten versehen !
Mehr will ich nicht!
Aber hier beginnen nun die Probleme!

Mein Wissensstand – 202 !
Ich kann einen Track erstellen > diesen mit Hilfe des WBT-Tools und der *TES sichtbar machen > eine GM-html erstellen > Speichern/Kopieren/Löschen > ein Foto mit GPS-Koordinaten versehen > in GE/GM anzeigen lassen ! Sogenannte Push_Log’s erstellen und diese sichtbar machen.

Was kann ich nicht, aber was möchte ich - hier geht es los!
Ich habe einen Ausflug gemacht und habe fleißig die Flag-Taste betätigt > grüne LED leuchtete – habe aber nicht soo lange gedrückt, bis sie wieder erloschen ist … Problem?. Ich schließe das 202 an den PC an > im Browser erscheint der Track auf einer Karte > ich wähle – markierte Punkte anzeigen > sie werden mit einem Stern angezeigt > ich klicke auf diese Sterne und eine Sprechblase öffnet sich ! OK, soweit, so gut.

Im WBT-Tool markiere ich diese *TES und gehe dann zum
Additonal_Tool ! Und hier beginnt das Dilemma!
Was sehe ich hier:
Oben > die *TES > den letzten Punkt auf diesem Track > und Zeiten.
Ich sehe eine Karte mit diesem Punkt, aber keine Wegstrecke!
Lade ich ein Foto, kann ich dieses problemlos mit dem letzten Punkt unterlegen und anzeigen lassen!
Ich möchte aber Fotos mit den Push_Log’s / und anderen Punkten versehen !

Lässt das WBT-Tool das nicht zu? Muss ich eine andere Software installieren? Welche … MTX/Geosetter/? ?

So weit – so gut !
Zu den Einstellungen des WBT 202 darf ich später nachfragen?

Von hinten aufgezäumt, weil ich schon viel gelesen habe, aber noch nicht fertig bin, aber mir dieses Problem unter den Nägeln brennt!

Danke für eure Mühe!

Grüße vom …
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 02.08.2010, 07:54
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.258
Hallo Jürgen,

zum Geotaggen nehme ich nur noch Geosetter. Wenn du dazu noch GPS Babel installierst und bei Geosetter in den Einstellungen den Pfad dorthin einträgst, brauchst du dich nicht mal um das Datenformat deiner Tracks zu kümmern, Geosetter liest dann alles, was GPS Babel lesen kann, u.a. auch das tes-Format von Wintec.

Die beste räumliche Zuordnung der Fotos erhält man mit einer zeitgesteuerten Trackaufzeichung, ich benutze seit den alten RBT3000-Tagen einen Punktabstand von 3 Sekunden, was sich für mich als bester Kompromiß zwischen Trackqualität und Anzahl der Trackpunkte ergeben hat.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 02.08.2010, 14:14
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Hallo Jürgen

Zitat:
Zitat von Juco Beitrag anzeigen
Hallo alle zusammen!

Ich bin Jürgen der Juco und ganz neu hier! Das ist hoffentlich kein Makel !?
Ok, Spaß beiseite!
Entschuldigung, wenn ich mein Problem von hinten aufzäume, aber meine Testphase war zu lang und brachte nix – na ja, nicht viel! Und der Urlaub rückt nun doch immer näher – was auch schön ist, aber für mein/e Problem/e eher aus Zeitgründen problematisch werden könnte.
Also, ich besitze seit 06/2009 ein WBT 202, welches ich über USB (externe Festplatte) als WDT „G“ installiert habe. Alles läuft einwandfrei!

Was will ich mit diesem Gerät machen :
Ich bin Hobbyfotograf und an einem Punkt angelangt, wo ich denke, dass man Fotos (im Besondern Urlaubsfotos) aus Wanderungen mit GPS-Daten versehen muss. In meinem Falle nun wichtig, da die Urlaube in der Natur Schwedens stattfinden.
Ich will also die Wanderung, den Spaziergang, die Fahrt zum Erlebnisziel Geotaggen ! Ich will weiterhin Fotos mit GPS-Koordinaten versehen !
Mehr will ich nicht!
Aber hier beginnen nun die Probleme!

Mein Wissensstand – 202 !
Ich kann einen Track erstellen > diesen mit Hilfe des WBT-Tools und der *TES sichtbar machen > eine GM-html erstellen > Speichern/Kopieren/Löschen > ein Foto mit GPS-Koordinaten versehen > in GE/GM anzeigen lassen ! Sogenannte Push_Log’s erstellen und diese sichtbar machen.

Was kann ich nicht, aber was möchte ich - hier geht es los!
Ich habe einen Ausflug gemacht und habe fleißig die Flag-Taste betätigt > grüne LED leuchtete – habe aber nicht soo lange gedrückt, bis sie wieder erloschen ist … Problem?. Ich schließe das 202 an den PC an > im Browser erscheint der Track auf einer Karte > ich wähle – markierte Punkte anzeigen > sie werden mit einem Stern angezeigt > ich klicke auf diese Sterne und eine Sprechblase öffnet sich ! OK, soweit, so gut.

Im WBT-Tool markiere ich diese *TES und gehe dann zum
Additonal_Tool ! Und hier beginnt das Dilemma!
Was sehe ich hier:
Oben > die *TES > den letzten Punkt auf diesem Track > und Zeiten.
Ich sehe eine Karte mit diesem Punkt, aber keine Wegstrecke!
Lade ich ein Foto, kann ich dieses problemlos mit dem letzten Punkt unterlegen und anzeigen lassen!
Ich möchte aber Fotos mit den Push_Log’s / und anderen Punkten versehen !


Grüße vom …
Jürgen
Das Zeugs von Wintec fasse ich nur noch mit spitzen Fingern an.
Da ist nicht wirklich u-blox drin, sonder ein Modul aus der Massenproduktion. Die mitgelieferter Software ist meiner Ansicht ungepflegt und unausgereift.
Schaue dir mal die Freeware GPS-Trackanalyse an. Gebe paar Euro mehr aus und hole dir etwas odentliches...
Ich würde mir als im gewerblichen Rahmen, als Kompromiss, einen QStarz bei einem ordentlichen Fernhändler beschaffen

Geändert von Joern_Weber (02.08.2010 um 14:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 02.08.2010, 14:35
Juco Juco ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2010
Ort: Potsdam
Beiträge: 5
Hallo Hans ... hallo Jörn!

Irgendwie hatte ich dieses Gefühl, dass das Gerät besser ist, als die Software, konnte es aber nicht begründen.

*TES mag nicht mal Geosetter oder ich mach' was falsch!

In GPS-Track-Analyse - Beschreibung - habe ich aber auch nichts von den Trackdateien (TES) gelesen. Muss ich vorerst konvertieren?

... ich sollte mal eine Pause einlegen ... mir schwirren schon die Sateliten um die Birne!

Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 02.08.2010, 15:00
Juco Juco ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2010
Ort: Potsdam
Beiträge: 5
Ich habe noch eine Idee ... seht mal hier :



Wenn es eine einfache Methode gäbe, ein kleines Progrämmchen, das die Posis im oberen Bild so umwandelt, dass ich sie in die Zeile, unteres Bild, eingeben könnte, wäre mir sehr geholfen !??

Grüße vom ...
Jürgen

edit: Die Werte im unteren Bild ensprechen nicht den Werten im oberen Bild!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 02.08.2010, 15:16
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.258
Zitat:
Zitat von Juco Beitrag anzeigen
*TES mag nicht mal Geosetter oder ich mach' was falsch!
Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Wenn du dazu noch GPS Babel installierst...
Hallo Jürgen,

hast du die 1.4.1. von GPS Babel installiert und Geosetter gesagt, wo es das findet?
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 02.08.2010, 15:35
Juco Juco ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2010
Ort: Potsdam
Beiträge: 5
Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
hast du die 1.4.1. von GPS Babel installiert und Geosetter gesagt, wo es das findet?
... nö, weil Babel Geld kostet! Ich mag dafür nichts ausgeben ... bin manchmal ein Schotte!

Aber, was ist mit der Umrechnung? Kannst du dazu was sagen?
Hans ... sag' mal was dazu!

Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 02.08.2010, 15:51
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von Juco Beitrag anzeigen
... nö, weil Babel Geld kostet! Ich mag dafür nichts ausgeben ... bin manchmal ein Schotte!

Aber, was ist mit der Umrechnung? Kannst du dazu was sagen?
Hans ... sag' mal was dazu!

Jürgen
Hallo zusammen, Hallo Jürgen , ich mag kein Rauschen hier im Board.. Noch dazu mit solch dazu mit wissenschaftlichen Umrechnungsfragen!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 02.08.2010, 16:49
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.258
Zitat:
Zitat von Juco Beitrag anzeigen
... nö, weil Babel Geld kostet! Ich mag dafür nichts ausgeben ... bin manchmal ein Schotte!
Offensichtlich ein Schotte, der Schwierigkeiten beim Lesen hat. GPS Babel ist Open Source und kostenlos, was die Nutzer nicht davon abhalten sollte, sich auch mal in Form einer Spende für die jahrelange Arbeit von Robert Lipe & Co. zu bedanken. Außerdem kann man meinem Posting weiter oben entnehmen, daß Geosetter GPS Babel braucht, um tes-Dateien lesen zu können.

Abgesehen davon wird das hier jetzt off topic, mach bitte für deine Geotagging-Probleme einen separaten Thread auf.

Zitat:
Zitat von Juco Beitrag anzeigen
Aber, was ist mit der Umrechnung? Kannst du dazu was sagen?
Hans ... sag' mal was dazu!
In dem Ton schon mal gar nicht. Damit bin ich hier raus.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 02.08.2010, 17:05
Juco Juco ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2010
Ort: Potsdam
Beiträge: 5
Und ich auch ... ... ich packe das auch ohne Nordlichter ... viel zu dunkel!
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 15.09.2010, 15:13
tk125 tk125 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Joern_Weber Beitrag anzeigen
Die standardeinstellungen passen schon, bis auf dass ich den Beschleinigungssensor ausgeschaltet habe und SBAS eingeschaltet habe.
SBAS weiß ich, was das ist. Aber ich kenne Beschleunigungssensor nicht. Oder meinst du den Bewegungssensor (Shake Sensor ... Power Saver?)?

Ich finde die Standardeinstellung auch schon ganz prima. High Accuracy werde ich die Tage mal testen.

Dein Büchlein werde ich auch mal lesen.

Ich hoffe mit dem WBT nix "verkahrt" gemacht zu haben. Du magst ja Quartz und würdest Wintec nicht mehr "anfassen"
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 19.09.2010, 14:19
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von tk125 Beitrag anzeigen

Ich hoffe mit dem WBT nix "verkahrt" gemacht zu haben.
Das hängt von deinem Annforderungen und deinem Konzept ab
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 23.09.2010, 12:31
mangray mangray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3
Aufzeichnung eines Mantrails

Hallo

Ich habe mich etwas im Forum eingelesen und es gibt hier ja einige
Profis.

2 WBT 202 sind vor einigen Tagen gekommen vielleicht könnt Ihr mir
einige Tipps geben.
Wir beschäftigen uns Privat mit Mantrail das heißt unsere Hunde
sollen einer "vermissten" Person per Geruchsspur folgen und natürlich
finden. Dabei kann die Geruchsspur ruhig eine Woche alt sein.
Meine Idee ist, zu Trainingszwecken, die zu suchende Person mit einem
Gerät gehen zu lassen. Der Hund der Sucht hat auch ein Gerät dann wird
die Strecke verglichen.
Welche Einstellungen würdet Ihr für diesen Zweck empfehlen.
Danke im voraus
nice day
mangray
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 23.09.2010, 18:45
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von mangray Beitrag anzeigen
Welche Einstellungen würdet Ihr für diesen Zweck empfehlen.
Danke im voraus
nice day
mangray
Ich hätte Dmpfänger verwenden wollen welche die Empfangsqalität dokumentieren.

Der Rest ist dann eine Frage der Auswerte-Software. Im Zweifel Excel oder Oo.



Die Trackpunkte würde ich auf 20 Meter setzen wollen. das ist aber auch von der Entfernung abhängig, in der die Hunde verbellen.

Geändert von Joern_Weber (23.09.2010 um 18:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 23.09.2010, 19:01
mangray mangray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3
Hi
Danke für den Ratschlag.
Ich würde beide Tracks gerne auf einer Karte darstellen zum
vergleichen.

nice day
mangray
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 25.09.2010, 09:07
Benutzerbild von Joern_Weber
Joern_Weber Joern_Weber ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Jena
Beiträge: 4.578
Zitat:
Zitat von mangray Beitrag anzeigen
Hi
Danke für den Ratschlag.
Ich würde beide Tracks gerne auf einer Karte darstellen zum
vergleichen.

nice day
mangray

Wo ist das Zielgebiet? Google reicht wohl nicht?
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 25.09.2010, 16:42
mangray mangray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2010
Ort: Wien
Beiträge: 3
Zitat:
Zitat von Joern_Weber Beitrag anzeigen
Wo ist das Zielgebiet? Google reicht wohl nicht?
An und für sich schon. Zielgebiet ist die Umgebung von Wien.
Ich würde jedoch gerne beide Strecken (Hund und die zu suchende Person)
verschiedenfarbig auf einer Karte darstellen.

nice day
mangray
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 25.09.2010, 19:29
Voyager Voyager ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2005
Beiträge: 3.585
.... nimm Garmin's BaseCamp; Tracks in unterschiedlichen Farben darstellbar, ausgewählte Tracks können in GE angezeigt werden. Simpel.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wintec WBT-201 und Bluetooth kthch GPS-Logger 4 16.09.2009 05:15
Wintec WBT-201 GPS-Logger / Gerät zur Trackaufzeichnung heimo s. GPS-Logger 45 18.10.2008 14:29
wintec 201 Olevian GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 1 08.01.2008 15:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS