Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Oregon - Dakota - Colorado Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.07.2013, 17:15
swoop100 swoop100 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 9
Dacota 20 und Karten??

Hallo

Ich hab vorab mal eine Verständnis Frage. Ich bin Neuling auf dem Gebiet und möchte mit dem guten Stück bei Wanderungen navigieren und Geocaching machen. Gekauft hab ich mir dieses Bundle
http://www.amazon.de/gp/product/B007...?ie=UTF8&psc=1

Nun werde ich z.B. im Urlaub in der Provence unterwegs sein. Wenn ich dort wandern gehe. woher bekomme ich dann sehr gut auflösende Karten für die Ecke? Oder wenn ich irgendwo in der Welt unterwegs bin? Die Karten sollten im Idealfall nicht sehr teuer sein oder gar nix kosten.

DANKE
Christian

www.muetterthies.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.07.2013, 18:24
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Beiträge: 3.708
Du hast noch nicht mal gut aufgelöste Karten von Deutschland
__________________

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.07.2013, 18:33
windoof windoof ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Hirschaid
Beiträge: 56
Freie, kostenlose und gute Karten gibt es vom OSM-Projekt.
schau mal hier (oder google selbst ein bisschen):
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/O...armin/Download
__________________
ZUMO 595LM zum Motorradfahren / Etrex 35 Touch zum Wandern und Radfahren / Im Test: NOMU S10 + CoPilot + Calimoto
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.07.2013, 21:38
Homer Jay Homer Jay ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2006
Beiträge: 491
http://openmtbmap.org/de/download/odbl/
Viel Spaß!
__________________
Gruß Homer Jay
aktuelle Geräte: 2x GPSMAP62s FW6.90 /
GPSMAP 66s FW2.50 / Samsung A5
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.07.2013, 00:01
Benutzerbild von Eastpak1984
Eastpak1984 Eastpak1984 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 225
Hier wirst du fündig:

http://www.freizeitkarte-osm.de/de/
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.07.2013, 07:33
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Hallo Christian,

erstmal herzlich willkommen. Übrigens sehr schöne Fotos auf Deiner Blogseite. Die hat mich allerdings auch gleich nachdenklich gestimmt, ob das Dakota und kostenlose OSM (Openstreetmap) -Karten auch Deine Ansprüchen erfüllen.
In der Provence resp. Frankreich dürften die IGN Karten des Geoportails.fr State of the Art sein. Auch was die Details angeht, gibt es für Frankreich m. E. nichts bessers. Ob man diese Karten uberhaupt (als Ausschnitte) und vor allem auch kostenlos auf das Dakota bekommt entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. Ich wäre ehrlich gesagt, anders herum vorgegangen und hätte zunächst das Kartenmaterial gesichtet und danach das GPS gekauft.
Ansonsten fallen mir noch diese OSM-Karten ein: http://osm.thkukuk.de/
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.07.2013, 09:14
swoop100 swoop100 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 9
Hallo

Schon mal danke für die Infos und die Tipps. Ich warte mal bis das Ding da ist und werde dann versuchen mich da rein zu schaffen. Die Seiten schaue ich mir schon mal vorab an.

@Jürgen. Danke für die Blumen zu meinen Bildern

Ich versuche das Ding zum Geocaching zu nutzen und auf meinen Reisen um die "Wanderrungen" auf zu zeichen.

Wie gehe ich eigentlich vor um die Karten auf das Gerät zu bringen? Nicht schlagen, ich weis das ihr da unterfordert seit.

MfG.
Christian
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.07.2013, 10:04
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.140
Die Vektorkarten werden üblicherweise als Paket für den PC und als Datei für das Gerät angeboten. Die Datei heißt in der Regel gmapsupp.img und sollte umbenannt werden. Dein Dakota kann nämlich mehrere solcher *img Dateien zugleich verwenden. Letzten Endes wird die Datei einfach auf eine SD Karte mit dem Verzeichnis "Garmin" kopiert. Oder in den internen Speicher, auch in das Verzeichnis "Garmin".

Das Dakota sollte meines Wissens auch Rasterkarten können. Garmin verkauft Rasterkarten auf SD Karte, bzw über sein Online BirdsEye/BirdsEye Select Programm. Die Preise sind bei den Online Produkten meiner Ansicht nach Wucher. Aber auch die eine oder andere SD Karte ist sehr teuer, weil der Urheber viel Geld sehen will.

Eigene Rasterkarten gehen über das Format "Garmin Custom Maps" welches eine KMZ Datei ist. Leider ist dieses Format sehr begrenzt. Eigene BirdsEye Karten gehen auch. Dazu muss aber die Firmware gepatched werden.

Generell steht bei eigenen Rasterkarten am Anfang die Beschaffung. Die Urheber dieser Karten wollen Geld sehen. Und auch wenn diese Karten auf Servern zum Ansehen zur Verfügung stehen, heißt das noch lange nicht, dass man sie sich auf das eigene Gerät kopieren darf. Das Verstößt oft gegen das Urheberrecht und die Nutzungsbedingungen der Server.

In DE ist das Scannen und Referenzieren von Papierkarten für den privaten Gebrauch legal. Das ist nicht unbedingt billig und es geht einiges an Zeit drauf. Als Ergebnis hat man die gleiche Karte auf dem Gerät, wie man sie in der Hand hält. Eine durchaus lohnenswerte Kombination.

Egal wie man zu seiner Rasterkarte kommt, man benötigt zusätzliche Software, Zeit und den Willen sich einzuarbeiten. Da sind die fertigen Vektorkarten oft der schnellere und preiswertere Weg zum Ziel. Solange Wege da sind und diese auch erfasst wurden, kommt man mit den Vektorkarten gut zurecht. Bei Touren in unwegsamen Gelände sind Vektorkarten nahezu wertlos.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.07.2013, 15:15
Benutzerbild von Donaldi
Donaldi Donaldi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 155
Zitat:
Zitat von swoop100 Beitrag anzeigen
Hallo

Ich hab vorab mal eine Verständnis Frage. Ich bin Neuling auf dem Gebiet und möchte mit dem guten Stück bei Wanderungen navigieren und Geocaching machen. Gekauft hab ich mir dieses Bundle
http://www.amazon.de/gp/product/B007...?ie=UTF8&psc=1

Nun werde ich z.B. im Urlaub in der Provence unterwegs sein. Wenn ich dort wandern gehe. woher bekomme ich dann sehr gut auflösende Karten für die Ecke?
Wenn Du nicht unbedingt Routing benoetigst, waere die OSM Wanderreitkarte was fuer Dich. Die Garmin Topo Karte duerfte Dir zuviel kosten. Ich selbst nutze die Open MTB Karte inkl. der Hoehenlinien, aber wie die Abdeckung in der Provence aussieht, k.A.

Gruss, Dirk
__________________
Edge 1000 15.2, Montana 600 7.6, GPS 5 2.6, Quest2 3.1, Dakota 20 5.5, Oregon 600 5.5
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.07.2013, 09:43
swoop100 swoop100 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 9
WOW. Das hab ich wohl unterschätzt wie viel Aufwand das ist an gute Karten zu kommen. Ich dachte das ich das Ding kaufe gehe in´s www und bekomme irgendwo eine Karte für Europa, Afrika, USA usw. mit der ich auch im Feld navigieren kann. Aber genial was hier an Unterstützung rüber kommt

Ich hab mir gestern noch 3 Videos angesehen wie ich mit den openstreetmap Karten umgehen soll. Das werde ich die Woche mal probieren und in meinem Urlaub in der Provence testen.

@Juventura bekomme ich diese IGN Karten von Frankeich auf das Garmin drauf? Die sehen echt gut aus.

DANKE
Christian
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 30.07.2013, 10:19
Benutzerbild von Eastpak1984
Eastpak1984 Eastpak1984 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 225
Zitat:
Zitat von swoop100 Beitrag anzeigen
WOW. Das hab ich wohl unterschätzt wie viel Aufwand das ist an gute Karten zu kommen.
Du überschätzt es...

Zitat:
Ich dachte das ich das Ding kaufe gehe in´s www und bekomme irgendwo eine Karte für Europa, Afrika, USA usw. mit der ich auch im Feld navigieren kann.
So ist es schließlich auch.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.07.2013, 11:25
papaluna papaluna ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 5.124
Hi, Christian,
Zitat:
Zitat von swoop100 Beitrag anzeigen
Das hab ich wohl unterschätzt wie viel Aufwand das ist an gute Karten zu kommen. Ich dachte das ich das Ding kaufe gehe in´s www und bekomme irgendwo eine Karte für Europa, Afrika, USA usw. mit der ich auch im Feld navigieren kann.
Irgendwo,Irgendwie, Irgendeine Karte mit mehr oder weniger großem Wissen + Aufwand, sicherlich. Ob die Karte dann wirklich brauchbar ist? Wirst du selbst erfahren oder besser vorher durch Erfahrungsberichte anderer vorheriger Nutzer in Erfahrung bringen müssen.
Zitat:
Zitat von swoop100 Beitrag anzeigen
woher bekomme ich dann sehr gut auflösende Karten für die Ecke? Oder wenn ich irgendwo in der Welt unterwegs bin? Die Karten sollten im Idealfall nicht sehr teuer sein oder gar nix kosten.
Es ist generell ambitioniert sehr gut auflösende Karten und das Ganze am besten noch für lau zu bekommen.
Zu einem setzt es meist gewisses Knowhow voraus und bewegt sich oft am Rande der Legalität oder auch darüber hinaus.

Zitat:
Zitat von swoop100 Beitrag anzeigen
@Juventura bekomme ich diese IGN Karten von Frankeich auf das Garmin drauf? Die sehen echt gut aus.
Garmin bietet die IGN in seinem Produkt Birdseye select für 19,99 per 1500 Qkm also roundabout 7200€ ganz Frankreich an.

In Verbindung mit Garmin Custommaps lassen sich kleine Ausschnitte von entsprechenden evtl. vorliegendem Kartenmaterial gegebenfalls auch noch verwenden.

Ob für dich Rasterkarten auf dem Extrex30 überhaupt Sinn machen solltest du besser erst mal ausprobieren(z.B. mit Custommaps)
eine paar Beispiele aus Italien findest hier:
http://www.garmin.com/it/extra/downl...iani-montagne/
__________________
Anima 3.* Ultra 3.* CGPSL 8.* TTQV 4.0.133 Mapsource 6.13.7 6.16.3 MapTk 3.3
Garda-Gps-for-TwoNav TwoNav-Wissen
Meine_ANIMA_Custom_Version
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.07.2013, 11:28
kiozen kiozen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2008
Beiträge: 3.140
Vektorkarten sind wirklich einfach. Und gekaufte Rasterkarten auch. Nur eine Rasterkarte, wie die IGN Karte, für lau vom Server abzugreifen benötigt einiges an Wissen. Abgesehen von den moralischen Aspekten.

Ich würde jetzt erstmal auf das Gerät warten und mich dann mit einer der genannten Vektorkarten im Urlaub einarbeiten. Da werden schon genug Fragen für einen Urlaub auftauchen. Und dann kannst Du ja mal weiter sehen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.08.2013, 06:25
swoop100 swoop100 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 9
Schlechter Start

Hallo

Das ging ja mal gut los. Das Garmin kam gestern. Als ich versucht habe es bei Garmin mit der Serien Nr. zu melden kam die Nachricht "Das diese Nr. schon registriert ist" na super. Also kann ich auch im Bundle die ein kostenlose Karte nicht nutzen.
Nach Rücksprache mit Amazon neues Gerät bestellt das heute kommen soll und 15€ Preisnachlass bekommen.

Ich bin mal gespannt ob ich das heute Abend noch alles auf die Reihe bekomme vor dem Urlaub morgen.

Wenn, dann nur Dank eurer Hilfe

Christian
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.08.2013, 08:35
Juventura Juventura ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 1.284
Urlaub schon morgen? Und das GPS noch nicht da?
Hast Du ein Smartphone? Dann würde ich das nehmen. Das bekommst Du jedenfalls noch hin.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.08.2013, 08:50
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Beiträge: 3.708
Die SD-Karte kann man heute schon fertig erstellen. OSM runterladen, auf die Karte kopieren, wenn Dakota da ist, rein schieben, fertig.
__________________

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.08.2013, 09:06
swoop100 swoop100 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2013
Beiträge: 9
Hallo

RainerSurfer, so hab ich das vor. Die Datei muss dann gmapsupp.img heisen + etwas davor. Richtig??

z.B.
de-gmapsupp


Danke
Christian
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.08.2013, 09:09
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Beiträge: 3.708
Kann man machen. Würde aber Sonderzeichen, wie Bindestrich weglassen.
gmapsupp muss auch nicht sein, wichtig ist die Endung IMG. Du kannst den Namen so lassen, wie er ist oder umbenennen z.b. OSMGermany.IMG France.img, Deutschland.img, OSM.img

Auf der SD-Karte den Ordner GARMIN erstellen und da die img-Datei reinkopieren.
__________________

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.04.2015, 10:21
Benutzerbild von wolfi_z
wolfi_z wolfi_z ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2004
Ort: Orientierungslos zwischen Franken und Ba-Wue
Beiträge: 38
So mach ich das jetzt auch.
Bestell mir eine 4GB micro SDHC und speichere mir dann germany.img und france.img

Und es soll keiner behaupten, niemand wuerde die Suchfunktion nutzen

LG ... Wolfi
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.04.2015, 11:54
RainerSurfer RainerSurfer ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2003
Beiträge: 3.708
Ich würde gleich ne 8GB nehmen. Kostet doch kaum mehr und man kann einfach mal schnell ne andere OSM testen, ohne die alten zu löschen.
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dakota 20, karte

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karten-Update und Karten-Laufzeit für NÜVI 1450T MirkoNavi Nüvi Serie 3 19.07.2012 06:30
Wo alte Karten und Installationsdateien für neue Karten löschen??? robi5 Digitale Kartenwerke 1 12.07.2011 20:55
Eigene Karten oder besser öffentliche Karten Joern_Weber Eigene Vektorkarten erstellen oder Anpassen 25 18.06.2009 14:36
OSM_Garmin MTB Karten - oder andere spezifische Karten mit OSM Composer erstellen extemecarver Eigene Vektorkarten erstellen oder Anpassen 11 15.12.2008 14:46
ACHTUNG: An alle Karten-Freaks: Wild-Karten! webGandalf Plauderecke 2 31.01.2008 06:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS