Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > Magellan > eXplorist
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2006, 19:34
Gerdx Gerdx ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 6
@all Explorer 600-Besitzer und Nutzer,
Trage mich immer noch mit dem Gedanken, den Exploristen 600 zu kaufen, trotz aller Probleme, die hier beschrieben wurden...
Vielleicht könnt Ihr mir helfen, würdet Ihr Euch das Modell nochmal kaufen?
Vielen Dank schon mal für Eure hoffentlich zahlreichen Antworten.
Grüße
Gerd
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2006, 19:45
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
Was ist Dir wichtig! Pauschal gesagt wird dir keiner einen objektiven Tip geben können.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2006, 19:55
Gerdx Gerdx ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von freeday@5.02.2006 - 19:45
Was ist Dir wichtig! Pauschal gesagt wird dir keiner einen objektiven Tip geben können.
Mir kommt es vor allem auf die (Un)Zufriedenheit der Benutzer an....
bei der Ausstattung finde ich das Gerät schon sehr interessant, hatte mal, nur zum Vergleich, das Garmin etrex vista c(x) in der näheren Auswahl...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2006, 20:25
Benutzerbild von freeday
freeday freeday ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Ort: There are no Kangaroos in Austria
Beiträge: 6.768
ok - dazu kann ich nur sagen:
Habe ein gpsmap 60 CSX bestellt.
Mein EX 600 ist derzeit beim Service.
__________________
Liebe Grüsse, freeday
AKTUELL:
Montana 650T, GPSMAP 62s, AVENTURA, eTREX Vista HCX ---- iPhone 3GS/32, TomTom ONE v1
GESCHICHTE:
SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2006, 21:14
Benutzerbild von Kerstin
Kerstin Kerstin ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 513
Hallo Gerdx,

es kommt darauf an wofür du das GPSA benutzen willst.
Im Moment würde ich mir keinen Explorist mehr Kaufen, aber vielleicht
geht Magellan ja beim nächsten Firmwareupdate die Probleme an und dann
sieht es wieder anders aus.

Gruß Kerstin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.02.2006, 21:34
Gerdx Gerdx ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 6
Danke @ Kerstin und freeday,
das ist ja ziemlich deutlich!
Dann bin ich mal gespannt ob es mir bei Garmin beeser ergeht.
Grüße
Gerd
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.02.2006, 12:47
hamburg hamburg ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 25.06.2005
Beiträge: 68
Zitat:
Zitat von Gerdx@5.02.2006 - 20:34
@all Explorer 600-Besitzer und Nutzer,
Trage mich immer noch mit dem Gedanken, den Exploristen 600 zu kaufen, trotz aller Probleme, die hier beschrieben wurden...
Vielleicht könnt Ihr mir helfen, würdet Ihr Euch das Modell nochmal kaufen?
Vielen Dank schon mal für Eure hoffentlich zahlreichen Antworten.
Grüße
Gerd
Ich kenne zwar nur den Explorist 600, aber den würde ich mir auch wieder kaufen, ich bin zufrieden (seit dem Firmeware-Update).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.02.2006, 15:55
filiale filiale ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2005
Beiträge: 522
hallo,

wer bereit ist auf einiges an funktionen zu verzichten (kalibrieren der temperatur ist mir z.b. furchtbar egal) und mit den einschränkungen des ex600 leben kann weil er es für das was er damit machen möchte sowieso nicht benötigt, der könnte darüber nachdenken einen ex600 zu kaufen....allerdings sollte man bedenken: wenn ich schon 500 euro ausgebe, dann lege ich noch mal 150 euro drauf (ist auch ne menge geld, ich weiß) und habe dann eine runde sache, nämlich einen garmin. mein nächstes gerät wird ein garmin, magellan ist erst mal durch, der kanal ist bei den meisten benutzern voll.

das liegt aber nicht nur am gerät sondern auch an dem support.


es gibt sicherlich auch genügend problemchen mit garmin, aber das basis gerät an sich ist eine deutlich ausgereiftere sache als der magellan.
ich bin mit meinem gerät auch einer der ersten besitzer eines eu gerätes gewesen und weiß wie viele andere im board bestimmt wovon wir reden.
lege also das geld noch drauf für einen garmin und freue dich immer wenn du ein gerät hast das so funktioniert wie man es erwartet.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.02.2006, 17:52
DocW DocW ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 194
Zitat:
Zitat von filiale@6.02.2006 - 15:55
hallo,

wer bereit ist auf einiges an funktionen zu verzichten (kalibrieren der temperatur ist mir z.b. furchtbar egal)
Wie gesagt, das ist ja alles mit fw 2.03 gelöst worden. Seit 2.03 sind die Geräte schon eine runde sache. man hätte sich viel Stress sparen könne, wenn man im ersten Jahr sich den Kauf verkniffen hätte. Ist halt wie bei Autos: Bloss nicht im ersten Produktionsjahr kaufen!
__________________
Oh, jetzt habe ich doch schon wieder 4 Garmin-GPS: Colorado 300, 60csx, Streetpilot 510 deluxe und ein Forerunner 305.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.02.2006, 18:06
filiale filiale ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2005
Beiträge: 522
das ist korrekt, wir hätten alle warten sollen, aber dann hätte es eventuell auch kein firmware update gegeben, den die verschiedenen foren haben ganz schön druck ausgeübt damit es überhaupt eine firmware gibt !!!

sofern es nochmal eine firmware gibt die auch die perfomance im allgemeinen verbessert wäre der ex600 eine gute wahl, aber wer weiß ob das jemals kommen wird.

für den einfachen ottonormalverbraucher der ab und zu ein gps benötigt ist der 600 mehr als ausreichend (ich brauche ihn um ab zu ein paar mtb tracks oder motorrad tracks aufzuzeichen, selten im auto um etwas zu suchen und dafür ist er ausreichend). wer intensives caching betreibt, die funktionen des 600 richtig ausnutzen möchte und heftigst viel unterwegs ist der sollte es sich gut überlegen eventuell einen garmin zu kaufen.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.02.2006, 19:34
Benutzerbild von DL3BZZ
DL3BZZ DL3BZZ ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2005
Ort: Frankenberg / Eder
Beiträge: 275
Hi,

ich bin mit meinem 600er auch zufrieden, besonders nach dem Firmewareupdate.
Was mir an dem gefällt ist, das er ne Ecke kleiner ist als der 60cs.
Ich gehe oft mit dem 600er Cachen, möchte ihn nicht mehr missen. Habe zum Glück kein Montagsgerät bekommen :P .
Mal schauen, ob die noch ein Update herausbringen u. ob dieser Batterieadapter irgendwann mal kommt. Ist ja jetzt fast ein Jahr .
Ich kann dir den 600er empfehlen, habe leider keinen Vergleich zu den 60cs.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
__________________
Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran, du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
GPS-Geräte: Aktuell - Garmin Oregon 600, iPhone 6S, TomTom Via 130,
Alt - Garmin eMap, MN|5 (Dell X51v), Magellan eXplorist 600, iPhone 3GS, 4S, 5S, Garmin Oregon 300, Garmint eTrex 30, TomTom one
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.02.2006, 12:14
baeckus baeckus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 121
Hallo
Der Explorist 600 war bestimmt mein letzter Magellan, er ist ein typischer Franzose.
Aus Frankreich sollte man den Wein, den Käse die Lebensfreude importieren, aber keine technischen Geräte.
Ciao Baeckus
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.02.2006, 12:46
Benutzerbild von Crashdax
Crashdax Crashdax ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Rheine
Beiträge: 1.360
Zitat:
Zitat von baeckus@7.02.2006 - 12:14
Hallo
Der Explorist 600 war bestimmt mein letzter Magellan, er ist ein typischer Franzose.
Aus Frankreich sollte man den Wein, den Käse die Lebensfreude importieren, aber keine technischen Geräte.
Ciao Baeckus

Hallo Baeckus,

Du klingst ein wenig gefrustet.
Btw. die Franzosen bauen m.E. auch ganz gute Auto´s, vielleicht gibbet die ja auch schon mit Navi...

Kopf hoch, es kann nur besser werden.

Gruß
Crashdax

__________________
Motorrad? ne Q und zwar die R 1150 GS
Garmin GPSMAP 278 V 3.30 MapSource 6.13.7 - CN NT Europe 2009- Magellan MeridianColor V 5.41 - MTP 2008/2009 - XP
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.02.2006, 14:39
baeckus baeckus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 121
Hallo!
Als frankophiler Mensch habe ich natürlich meine Erfahrungen mit den innovativen Fahrzeugen unserer Nachbarn gemacht - sie decken sich, bis auf den Renault R4, genau mit den Thales Produkten.
Falls Garmin, wirklich brauchbare Geräte mit Speicherkarte auf den Markt bringt, gebe ich Thales keine 5 Jahre mehr und sie steigen aus dem Consumerbereich aus.
Von allen technischen Geräten, die ich Technikfreak in meinem Leben besessen habe, ist der Explorist an Fehlerhaftigkeit nur in den 70ern von einer Praktika Kamera aus DDR-Produktion geschlagen worden.
Ciao Baeckus
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.02.2006, 17:33
Magic21 Magic21 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2003
Beiträge: 1.241
Zitat:
Falls Garmin, wirklich brauchbare Geräte mit Speicherkarte auf den Markt bringt, gebe ich Thales keine 5 Jahre mehr und sie steigen aus dem Consumerbereich aus.
Sind schon da!

Gruss Magic21
__________________
Meine Oldies:
Garmin GPS 100 und 75, Sony PYXIS, Lowrance GlobalNav 200, Magellan GPS 3000, Trimble FlightMate GPS
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.02.2006, 21:43
ray ray ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.725
Zitat:
Zitat von Magic21@7.02.2006 - 17:33
Sind schon da!

Gruss Magic21
Naja, leider nicht
Die können noch nicht mal Tracks/Routen/Waypoints auf der MicroSD speichern oder laden.

Da ist man als Magellan-User sehr verwöhnt.

ray

__________________
MTB- und RR-Tourenforum an der Bergstraße www.melibokus-biker.de
TwoNav Aventura 2 4.5, TwoNav Anima+ 3.3.4/OS 2.0.1, TwoNav Android 3.3.4 + CompeGPS Land PC 7.7.2 + Mac 8.5.1 (History: Papierkarte , Magellan Meridian Platinum, Garmin GPSmap 60CSx (SIRF3!),Aventura 3.2/OS 1.3.60R, Sportiva+ 3.2.7/OS 2.2.4)
Perl-Script gpsconv.pl zum Konvertieren von Tracks und Waypoints, TwoNav Wissensbasis
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.02.2006, 06:34
baeckus baeckus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 121
Hallo!
Und vor allem sind das keine "Handgeräte", sondern "Handtaschengeräte".
Also bei Garmin muss auch noch ein wenig passieren.
Frischer Wind durch andere Unternehmen im Outdoorsektor könnte die Konkurrenz beleben.
Ciao Baeckus
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.02.2006, 07:10
Benutzerbild von Crashdax
Crashdax Crashdax ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Rheine
Beiträge: 1.360
Zitat:
Zitat von Magic21@7.02.2006 - 17:33
Sind schon da!

Gruss Magic21

Moin Magic,

nicht wirklich; was nützt mir eine interne Speicherkarte auf die ich nicht zugreifen kann um Tracks, Routen und Waypoints abzulegen


Gruß
Crashdax
__________________
Motorrad? ne Q und zwar die R 1150 GS
Garmin GPSMAP 278 V 3.30 MapSource 6.13.7 - CN NT Europe 2009- Magellan MeridianColor V 5.41 - MTP 2008/2009 - XP
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.02.2006, 08:37
Otello Otello ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 89
Zitat:
Und vor allem sind das keine "Handgeräte", sondern "Handtaschengeräte".
Also bei Garmin muss auch noch ein wenig passieren.
Kann ich nicht nachvollziehen und muss Magic bepflichten.
Denn schaut Euch mal eTrex Legend Cx und Vista Cx an (gibt es auch schon in Deutschland). Aber auch die 60iger-Serie ist handlich.
Nun gut man keine Tracks, Wegpunkte und Routen auf der Karte ablegen, aber dafür theoretisch unbegrenzte Anzah von POI's die man selbst erstellen oder aus dem Internet laden kann.
Schaut mal hier.

Otello
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.02.2006, 07:21
DocW DocW ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 194
Zitat:
Zitat von Otello@8.02.2006 - 08:37
Kann ich nicht nachvollziehen und muss Magic bepflichten.
Denn schaut Euch mal eTrex Legend Cx und Vista Cx an (gibt es auch schon in Deutschland). Aber auch die 60iger-Serie ist handlich.
Nun gut man keine Tracks, Wegpunkte und Routen auf der Karte ablegen, aber dafür theoretisch unbegrenzte Anzah von POI's die man selbst erstellen oder aus dem Internet laden kann.
Schaut mal hier.

Otello
Naja, aber Legend und Vista mögen zwar einen vergleichbaren Formfaktor wie die eXploristen haben, aber mit solch tauben Geräten kann ich's ja gleich lassen! Empfangstechnisch ist das überhaupt kein Vergleich.

Und: der Magellan hat mit Frankreich so vie zu tun wie ein Nissan: Beide gehören zwar zu französischen Konzernen, aber Entwicklung und Produktion finden wo anders statt (Magellan hat die Entwicklung in den USA )

__________________
Oh, jetzt habe ich doch schon wieder 4 Garmin-GPS: Colorado 300, 60csx, Streetpilot 510 deluxe und ein Forerunner 305.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karten kaufen, nutzen und wieder verkaufen. Joachim_Jutz Digitale Kartenwerke 10 27.03.2008 21:44
Ich möchte mal wieder ein Navi kaufen. Dazu brauche ich Euren Rat. emax GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 15 16.12.2007 16:44
Was kaufen?? thinnes GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 14 29.10.2007 11:13
GPS V wo Kaufen? fazer-tommy GPS V 5 18.06.2005 11:15
Wo kaufen? Drifter GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 5 08.05.2005 17:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS