Zurück   NaviBoard GPS Forum > Allgemeines > Plauderecke
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2018, 11:56
dv946 dv946 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2016
Beiträge: 6
Tk 102

Hallo Gemeinde.
Meine beiden letzten Tracker,die ich erworben habe,senden ihre Nachrichten nur im Unicode Alphabeth.Das bedeutet in meinem Fall mit O2 Prepaid Karten,dass O2 bei einer Standort SMS (145 Zeichen) 3 SMS =27cent abrechnet.Bei Unicode sind lediglich 70 Zeichen frei,Im GSM Alphabeth hab ich 160 Zeichen.Zum Vergleich,der Xexun rechnet für jede SMS 9cent ab.Für Schriftenzeichen wie chinesisch,kyrillisch usw geht nur Unicode.Wie kann ich im Vorfeld rauskriegen,in welchem Alphabeth er sendet?Ich denke,Geräte in der unteren Preisklasse scheiden da aus.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2018, 11:08
my-GPS.org my-GPS.org ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2013
Beiträge: 17
Bei manchen Geräten kannst du die SMS Sprache (aber nicht den Zeichensatz) umstellen.
Leider ist die Bezeichnung TK102 so langläufig geworden, dass sich aus der Entfernung nicht sagen lässt, was du da genau in der Hand hast.

Auskunft wird dir höchstens der Hersteller geben können, bei einem einfachen eBay oder Amazon Händler würde ich mir da aber nicht besonders viel Hoffnung machen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.07.2018, 19:23
dv946 dv946 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2016
Beiträge: 6
Danke für die Antwort.Ich hatte schon 3 Händler/Verkäufer angeschrieben und keine Antwort bekommen.Das sagt ja schon alles.Der so hochgelobte Xexun sendet zwar im GSM Alphabeth,sendet aber Positionsdaten jenseits von Gut und böse.Mit 300 bis 400 meter Missweisung muss ich immer rechnen.Also teuer aber nicht zu gebrauchen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.07.2018, 21:54
my-GPS.org my-GPS.org ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2013
Beiträge: 17
Ich nutze den TK102 von Xexun auch ab und zu mal. Mehr als 5 Meter Abweichung habe ich da nie.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.07.2018, 18:32
dv946 dv946 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2016
Beiträge: 6
Da kann ich bei mir mitunter locker 2 Nullen anhängen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.07.2018, 06:48
frabu frabu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 483
Hast du deinen Tracker so abgeschirmt verbaut, dass er kein GPS-Signal mehr bekommt?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.07.2018, 09:52
dv946 dv946 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2016
Beiträge: 6
Er befindet sich jetzt im Motorraum in einer offenen Garage.Da macht er keinen Pieps.Aber das hat ja nichts damit zu tun,wenn er Empfang hat,dass er Standorte sendet,die etliche hundert Meter vom tatsächliche Standort entfernt sind.Xexun in China reagiert auf keine Anfrage.Also das Ding war rausgeschmissenes Geld.Jetzt verrat mir einer,wo der Fehler liegt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.07.2018, 10:25
frabu frabu ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 483
Zitat:
Zitat von dv946 Beitrag anzeigen
Er befindet sich jetzt im Motorraum in einer offenen Garage...
Ein GPS-Empfänger muss freie Sicht zum Himmel haben... (darf jedenfalls nicht durch Metall und Mauerwerk massiv abgeschirmt werden).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.07.2018, 10:56
Benutzerbild von nordlicht
nordlicht nordlicht ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2006
Beiträge: 2.266
Zitat:
Zitat von dv946 Beitrag anzeigen
Jetzt verrat mir einer,wo der Fehler liegt.
Ein rundrum von Stahlblech umgebener Motorraum ist ein erstklassiger Faraday'scher Käfig und einer der denkbar schlechtesten Plätze für GPS-Empfang. Leg den Tracker mal nach draußen unter freien Himmel, starte ihn neu und laß ihn dort ein paar Stunden arbeiten, ohne ihn zu bewegen. Wenn er dann immer noch ein paar hundert Meter daneben liegt, arbeitet er vielleicht mit dem falschen Datum, ansonsten würde ich ihn als defekt betrachten.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

Geändert von nordlicht (27.07.2018 um 11:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.07.2018, 17:03
dv946 dv946 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2016
Beiträge: 6
Dann weiß mein TomTom garnicht,dass es garkeinen Empfang haben darf.Das ist nämlich auch von einem Haufen Blech umgeben.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 27.07.2018, 18:33
dv946 dv946 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2016
Beiträge: 6
Es ist immer der Wert für die Breite (Lat) der abdriftet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[HILFE!] Tk-102, welche Firmware? Xtreme sonstige GPS-Geräte 0 18.02.2011 08:43
TK 102, GPRS ohne Benutzername und Passwort? shem sonstige GPS-Geräte 1 23.05.2010 00:24
TK 102-02 GPS in Bewegung ungenau...? mcfly2800 sonstige GPS-Geräte 1 20.10.2009 09:16
TK 102-2 keine Übermittlung von Koordinaten mcfly2800 sonstige GPS-Geräte 0 19.10.2009 17:29
Headset Nolan N 102 Sprauchausgabe Navi Garmin GPSMAP 276c fourwheeler Motorrad 3 16.10.2007 21:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS