Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > GPSMap 60xx und 76xx Serie
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.07.2004, 07:51
tigrette tigrette ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 26
Hallo zusammen,

ich bin auch am Kauf eines Garmin 60C interesiert.
Mir stellt sich nun die Frage ob ich mir ein US Gerät mit US-Basemap kaufen soll oder ein Europa Gerät.
Beim Kauf eines US Gerätes lassen sich ja ca. 200EUR sparen.
Wer hat Erfahrung oder Meinugen dazu!
Besten Dank für eure Kommentare.

Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.07.2004, 07:59
Benutzerbild von Troubadix
Troubadix Troubadix ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2004
Beiträge: 150
Hallo tigrette,

die Frage US- oder Euro-Gerät ist bereits öfters durchgekaut worden.

Schau einfach mal mit der Such-Hilfe im Board nach.

Schöne Grüße

Troubadix
__________________
Gruß von Peter aus Wien
Garmin C510 deluxe mit CN 9, Garmin GPSmap 60c CN 8,Colorado 300 CN 9,Topo Österreich,Adria Route
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.07.2004, 08:27
skyhopper skyhopper ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2004
Beiträge: 230
ich meine der Unterschied tritt im Garantiefall auf.
Das US-Gerät wird nur in England repariert (?kostenpflichtig).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.07.2004, 08:37
TimS TimS ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 06.01.2004
Beiträge: 103
Hallo tigrette,

Meine Meinung dazu kannst du hier lesen.

Gruß TimS.
__________________
Aktuell: nüvi 760TFM V3.00 mit CN 2008, eTrex Vista HCx V2.60 mit TOPO D, MS 6.13.6
Historie: NavTalk GSM, iQue 3600, eTrex Vista, GPS V, Quest, GPS 10 Deluxe, GPSMAP 276C, GPSMAP 278
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.07.2004, 11:17
muk muk ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2004
Beiträge: 32
Ich bin mit meinem Ami-60c echt zufrieden.
Die basemap brauch ich nicht - dafür hab ich mir ja die metroguide gekauft. Und ansonsten sind die funktionen ja die gleichen....
Und 200 Euro für eine hintergrundkarte, die ich eh nie wieder benutze?
Na da wär ich ja schön blöd

Ach und was die Garantie angeht ist das da wo ich gekauft hab auch super geregelt: die Verkäufer (also die leute von x-future) sind "im garantiefall mein ansprechpartner" (haben sie mir geschrieben ) und kümmern sich um alles.
Gehts denn noch besser?

Ich bin zufrieden und konnte sowieso nie verstehen warum man für eine lächerliche europäische basemap 200 mehr ausgeben sollte

Muk
__________________
Rettet die Bäume - Esst mehr Biber!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.07.2004, 12:54
Bruker Bruker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2004
Beiträge: 73
Hallo,

billiger als X-Future ist tatsächlich GPSCity.com, dort habe ich mein 76CS gekauft.
Die Lieferung ging am Tag der Bestellung raus, Handling mit dem Zoll hat FedEx gemacht.
Der Zoll in Frankfurt hat dann aber doch noch mal bei mir angerufen und wollte wissen ob
ich das mit der verzollung auch wisse.
Alles in allem war mein Gerät in 4 Tagen bei mir zu Hause.

Zudem habe ich jetzt wenigstens eine US-Karte im Gerät und muss mir für Reisen in die
USA nicht noch extra eine Karte kaufen.
Die europ. Basemap hätte ich niemals benutzt. Ich nutze die Topo Süd (natürlich die alte,
nicht Aktivierungs-Version - wer kauft schon diesen Aktivierungs-Kunden-Knebel-Vertrag)
und die CitySelect (leider mit Kunden-knebel-Vertrag).

Alles, was deutsche Händler erzählen (mir erzählt haben) von wegen die US-Geräte würden nicht mit
der in D gekaufen CitySelect laufen, geschweige denn das Garantie-gefasel (huuu wenns aber kaputt geht....buuuhuuuhuuu) - defekte Geräte werden in UK innerhalb einer Woche getauscht, oder das die Stecker in D nicht passen (welche Stecker ???) IST ALLES QUATSCH und dient nur dazu euch davon abzuhalten ca. 200 EUR zu sparen weil Garmin einfach in Europa den Kunden gerne mehr Kohle aus der Tasche ziehen will. Oder warum ists hier 200 EUR teurer ?

Meine Meinung: Wer sein Gerät nicht in den USA bestellt ist selbst schuld. (Ausnahme: Wer wirklich ein
absoluter Technik-Laie ist und schon bei der Bedienung seines TV Schwierigkeiten hat, der sollte in D kaufen um seinen Händler für Fragen zu Rate ziehen zu können.)

Grüsse
Bruker
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.07.2004, 08:03
KlausH KlausH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 18
hallo,

wenn Du ein 60C mit europäischer Basemap willst, dann schau doch mal hier nach. 469,- ist doch auch ok. Habe meinen letzt Woche dort bestellt und hab' mir vorab tel. bestätigen lassen, dass auch sicher die europ. Basemap drauf ist.

Gruß Klaus
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.08.2004, 10:40
wave wave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2004
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 91
Zitat:
Zitat von KlausH@19.07.2004 - 08:03
hallo,

wenn Du ein 60C mit europäischer Basemap willst, dann schau doch mal hier nach. 469,- ist doch auch ok. Habe meinen letzt Woche dort bestellt und hab' mir vorab tel. bestätigen lassen, dass auch sicher die europ. Basemap drauf ist.

Gruß Klaus
Hallo Klaus, wie sind Deine Erfahrungen mit shoppingfever.de ?
Die Produktangaben auf deren Homepage sind leider weniger als dürftig.
Hat Dein 60c tatsächlich die euro. Basemap ?
Ist das Zubehör komplett ?
Liegt eine deutsche Beschreibung bei ?
MfG wave
__________________
Garmin Montana 600, Garmin GPSMap 60CSx, TOPO-Deutschland 2012 PRO, City Navigator,
TomTom 720
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.08.2004, 12:43
KlausH KlausH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 18
@wave,

war anfangs auch etwas skeptisch. Nachdem ich aber bei shoppingfever angerufen habe und die mir versichert haben, dass die europ. Basemap drauf ist, hab ich's gewagt und bin völlig zufrieden.
Habe vorab überwiesen, Fr. 19.07. . Motag 19.07. 18:00 Uhr bekam ich die mail, dass mein Garmin unterwegs ist. Di. war er dann da. Den Kfz-Kit mit CitySelect habe ich ebenfalls bestellt.
Alles war vollständig, europäische Basemap, deutsches Handbuch. Freischaltung CitySelect über's Internet hat tadellos funktioniert.

Gruß Klaus
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.08.2004, 15:06
wave wave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2004
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 91
@ Klaus

Danke für die schnelle Antwort, ich habe nach deiner positiven Auskunft das 60CS bei "shoppingfever" für 529,70 € + Porto bestellt.
Die Fahrradhalterung ist dort z.Z. leider nicht lieferbar.
Vielleicht baue ich mir eine eigene.
Das scheint hier ein sehr gutes Forum zu sein.
MfG wave
__________________
Garmin Montana 600, Garmin GPSMap 60CSx, TOPO-Deutschland 2012 PRO, City Navigator,
TomTom 720
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.08.2004, 19:07
Magic21 Magic21 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2003
Beiträge: 1.241
Hallo,
man muss selber abschätzen wie Risikobereit man ist, Ersparnis zu Problemen bei einer möglichen Gewährleistungsabwicklung.
hier kann man nachlesen von einem Fall, bei dem sich an einem US-Gerät ein Defekt eingestellt hatte.
Auch bei X-Future sollte man seine Risikobereitschaft gründlich abwägen. Die Geräte erhalten in Deutschland keinen Service vom autorisierten Garmin-Partner. Es handelt sich um eine reine Händlergewährleistung. Sollte es diesen Händler einmal nicht mehr geben muss das Gerät nach U.K. eingeschickt werden.
Viele Grüsse Magic21
__________________
Meine Oldies:
Garmin GPS 100 und 75, Sony PYXIS, Lowrance GlobalNav 200, Magellan GPS 3000, Trimble FlightMate GPS
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.08.2004, 16:34
DH0DZ DH0DZ ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 26.07.2004
Beiträge: 33
Habe für einen Bekannten ein 60C bei Shoppingfever bestellt, eur. Basemap ist drin, aber nur eine englische Bedienungsanleitung.

VG
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.08.2004, 19:56
SteveLorenzios SteveLorenzios ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2004
Beiträge: 18
Zitat:
Zitat von DH0DZ@5.08.2004 - 16:34
Habe für einen Bekannten ein 60C bei Shoppingfever bestellt, eur. Basemap ist drin, aber nur eine englische Bedienungsanleitung.

VG
bei mir war die englische und die deutsche dabei
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.08.2004, 07:33
KlausH KlausH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 18
Bei mir waren ebenfalls beide Anleitungen dabei.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.08.2004, 09:16
ahappel ahappel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 01.03.2004
Ort: Kassel
Beiträge: 101
Hallo,

deutsche Geräte sind das sicher nicht. Das Garantie-Problem bleibt.
Shopping-Fever lässt sich auf keine konkrete Aussage festlegen.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.08.2004, 10:06
KlausH KlausH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 18
@Armin,

woran kann man am Gerät selbst erkennen, ob es ein deutsches Gerät ist?

Gruß Klaus
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.08.2004, 20:53
wave wave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2004
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 91
Ich habe heute mein Garmin GPSMAP 60CS von Shoppingfever erhalten. Es hat die Euro-Basemap und die Kurz- sowie die ausführliche Anleitung jeweils in deutscher und englischer Sprache.
Die Bestellung wurde blitzschnell ausgeführt und ich wurde per E-Mails über den Bestell- und Liefervorgang auf dem laufenden gehalten.
Fazit, ich bin sehr zufrieden mit mit Shoppingfever.
Eine Fahrradhalerung habe ich bei GPS-Kassel portofrei bestellt.
MfG wave

__________________
Garmin Montana 600, Garmin GPSMap 60CSx, TOPO-Deutschland 2012 PRO, City Navigator,
TomTom 720
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.08.2004, 21:20
muk muk ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2004
Beiträge: 32
ich würde dennoch jedem empfehlen, sich das bestätigen zu lassen. Kann ja sein, dass sie nur anfangs europäische modelle ausliefern um gute bewertungen zu bekommen und dann umschwenken ^^

Aber ich bin mit meinem ami-60c auch sehr zufrieden
__________________
Rettet die Bäume - Esst mehr Biber!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.08.2004, 17:11
wave wave ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2004
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 91
Zitat:
Zitat von muk@7.08.2004 - 21:20
ich würde dennoch jedem empfehlen, sich das bestätigen zu lassen. Kann ja sein, dass sie nur anfangs europäische modelle ausliefern um gute bewertungen zu bekommen und dann umschwenken ^^

Aber ich bin mit meinem ami-60c auch sehr zufrieden
Die europäische Basmap hatte ich in der Bestellung als Bedingung angegeben, und sie wurde auch im Aufrtragsformular bestätigt.
MfG wave
__________________
Garmin Montana 600, Garmin GPSMap 60CSx, TOPO-Deutschland 2012 PRO, City Navigator,
TomTom 720
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TomTom Gerät oder Garmin Karte kaufen ZSZS Plauderecke 5 28.11.2008 23:49
Welches Gerät wo kaufen? pyramus Plauderecke 49 03.04.2008 06:49
Welches 2.-Gerät kaufen ? AdventureQ GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 8 11.10.2007 22:43
Kaufen, oder warten, welches GPS Gerät??? fossman GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 13 04.09.2005 17:48
Welches Gerät soll ich kaufen? Moorla GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 10 25.04.2003 16:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS