Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Montana 600, 610, 650, 650t, 680, 680t
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.01.2019, 20:06
Nitram Nitram ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Mitten im Pott
Beiträge: 18
Montana 600 hängt sich beim routing auf

Hallo zusammen,

folgendes Problem habe ich:
Beim routen lassen (Motorrad) hängt sich das Montana oft auf, meist wird der Bildschirm schwarz, das Gerät geht aus und lässt sich erst wieder starten, wenn es aus der Halterung mit Stromversorgung rausgenommen und der Akku entnommen wurde.
Es ist dabei egal, ob es eine erstellte Route war oder nur ein Wegpunkt als Ziel ausgewählt wurde.

Wird nicht geroutet, also die Karte läuft nur mit oder es wird ein Track nachgefahren, gibt es keine Probleme, auch nicht auf dem Fahrrad oder beim wandern.

Das Problem besteht seit einigen Monaten und ist häufiger geworden.
Karte ist die CN 2017.1, ich nutze aber auch OSM-Karten, damit ist es aber noch nicht passiert, soweit ich mich erinnere...

FW 7.50 ist aufgespielt, das Probem hatte ich aber auch schon vorher, hab gerade geguckt, 7.50 gibt es erst seit 10/2018.

Das Gerät ist schon relativ alt und wurde intensiv genutzt, z. B. auch Endurotouren u.ä..

Habt ihr eine Idee?

Besten Dank schon mal vorab!
__________________
Grüße aus'm Pott
Nitram

Montana 600
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.01.2019, 19:28
Nitram Nitram ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2007
Ort: Mitten im Pott
Beiträge: 18
Scheint so, als wäre das ken bekanntes Problem.
Dann werde ich mal Garmin kontaktieren...
Wenn sich da was ergibt, sage ich Bescheid.
__________________
Grüße aus'm Pott
Nitram

Montana 600
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.01.2019, 23:42
Detlev mit Q Detlev mit Q ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 35
Doch das Problem ist mir sowohl vom 600 als auch vom neueren 610 wohlbekannt.
Das Montana ist betriebssicher m.E. nur mit Tracknavigation zu gebrauchen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2019, 08:39
nx250 nx250 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2012
Beiträge: 68
Routing verbessern

Hallo,
habe seit Jahren Montana 600, 650, 610 und Monterra im Einsatz an meinen Motorrädern.
Sicher, das Monterra läuf bedeutend stabiler,
aber....
m.E. kann auch ein Montana stabil laufen, egal welches.
Meine 650 und 610er laufen bei mir stabil.
Das Absturtz-/Einfrierproblem haben in der Regel nur Motorradfahrer, wegen vieler Zwischen Ziele und Neuberechnungen.

Wanderer plagt das Problem nicht bis sehr wenig, auch wegen der geringen Geschwindigkeit.

Was dazu bei mir am Montana hilft:
Wenig komplexe Profile nutzen
Kartenaufbaugeschwindigkeit normal wählen
Kein autopause
Kein Energiesparen

Weniger Routenzwischenziele so 3-5 sind prima.
Ggf. Neuberechnung ausschalten
Das Gerät möglichst (geht am Motorrad kaum) kühl halten.
Was auch hilft: Wenn das Montana voll geladen ist vom Strom nehmen uns auf Akku fahren. Das Funktioniert sehr gut.

ROUTEN auf dem GERÄT planen, das funktioniert bei Montana's sowieso sehr gut und leicht

Interessanterweise habe ich all diese Probleme am Monterra nicht.

Beispiel: Mein Neffe war vor kurzem mit einem Montana 7 Wochen absturtzfrei mit dem Motorrad unterwegs.
Seine Vorgehensweise: Routen mit Tracks, mit Routen ohne Zwischenziele oder mit wenigen.

Passt.



Allerdings, z.B. ein Samsung S7 mit 400GB Karte,
wasserdicht, sehr helles Display, Woop Halterung an Ram Mount
und
Osmand mit BR Router, Locus und Qruxmaps mit Karten von IGN 1:25K von Spanien und Frankreich, Italen (IGC) und Deutschland (Kompass). Diverse Ortho Hypermaps...
Calimoto, Sygic, Copilot und Magic Erath zum Routen und Verkehrsdaten...
Nein gegen eine solche Navigationkompetenz kann ein Garmin Monterra/Montana auch mit schönes Display und Batterieladung im Halter nicht an stinken.

Fazit:
Montana, Einstellungen zurück schrauben => läuft stabil
oder
System ändern


Gruß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2019, 17:01
Detlev mit Q Detlev mit Q ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 35
Wenn man mit den zurückgeschraubten Einstellungen leben mag...auf dem Motorrad war das für mich leider nix. Das Monterra dagegen läuft stabil, der einzig nervende Nachteil ist das heruntersetzen des Zoomfaktors nach kurzzeitigem äußeren Spannungsabfall z.B. durch starten des Motorrades, wenn man mit fixem Zoomfaktor fährt. Bei Autozoom kein Problem.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.01.2019, 17:02
resi0816 resi0816 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2019
Ort: elchesheim-illingen
Beiträge: 1
Hallo Nitram

Ich habe auch ein älteres 650 und jüngeres 680 in Gebrauch und ebenso bei beiden die Problematik mit dem einfrieren, es geht dann erst weiter nachdem das Akku raus-/reingemacht wurde.
Allerdings habe ich bei mir festgestellt das es ausschlieslich nur beim Routing in der Motorradhalterung mit Stromanschluss passiert.
Fahre ich nur auf Akku ist mir das noch nie passiert.
An einem meiner Mopeds habe ich einen Schalter dazwischen so das ich den Strom trennen kann, bei dem anderen Moped leider nicht, da mache ich ein kleines Stück Klebeband über die Kontakte - ebenso Stromlos!
Ich vermute das die Störungen evtl. an Spanungsdifferenzen bei der Stromversorgung liegen, da es bei beiden Geräten in beiden Halterungen vorkommt.
Aber wie bei dir auch nur beim Routing, wenn es nur Mitläuft oder zur Streckenaufzeichnung ist das noch nie passiert.
Versuchs mal bei dir ohne Strom.

Grüßle Arnold
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Montana 610] Montana 610 hängt sich bei Auto-Zoom auf zuendung Montana 600, 610, 650, 650t, 680, 680t 3 24.04.2017 17:04
Vergleich Garmin Montana 600 mit Oregon 600 aquaticus Motorrad 3 16.03.2014 19:37
276C hängt sich auf beim Einschalten Hans-P GPSMap 276 und 278 13 08.06.2008 13:04
Quest II hängt sich beim Routen auf cobra_ffb Quest und Quest 2 2 22.04.2007 17:57
NavTalk hängt sich beim Autorouting auf tie_fish NavTalk 5 07.12.2004 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS