Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 400 , 500 , 550
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.06.2008, 10:00
Benutzerbild von RoWi
RoWi RoWi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 38
Wo wird was gespeichert?

So ganz bin ich noch nicht dahinter gekommen, wo der ZUMO 550 seine Daten speichert.

Das Zwischenergebnis meiner Versuche (bitte korrigieren):

Wenn ich mit MS Daten (Routen usw) ins Gerät übertrage werden die zunächst in die Datei TEMP.GPX gespeichert; macht man das 2mal hintereinander (ohne vorher die Daten zu importieren) überschreibt die zweite TEMP.GPX die erste - die Daten der ersten Übertragung sind also weg.

Will ich also mehrere Routen übertragen, sende ich sie in einem Rutsch ins Gerät; beim nächsten Einschalten werden dann "Neue Daten!" gefunden die ich dann importiere - und die landen dann in der "CURRRENT.GPX"

Ist das soweit richtig?

Wenn ich dann im Gerät z.B. Routen lösche, verschwinden die aus der CURRENT.GPX.

ABER:
Ich kann unter dem Menüpunkt "Eigene Daten" die Routen wieder importieren, auch wenn sie nicht mehr in der TEMP.GPX vorhanden sind.

FRAGE: Wo stecken die Daten und vor allem: Wie kann ich die löschen?
__________________
RoWi aus ROW
zumo 550
GPSMap 60CSx
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.06.2008, 12:19
Benutzerbild von Rabbit-HH
Rabbit-HH Rabbit-HH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 151
Mich persönlich würde auch nochmal eine genaue Auflistung der Dateien, in welchen Ordner die liegen und dessen "Bedeutung" interessieren. Ich bin der Meinung so eine Liste hier schon mal gesehen zu haben, finde diese aber beim besten Willen nicht wieder .

Zu den Routen u.ä.: Du kannst die Routen, Wegpunkte und POIs auch auf der Festplatte unter einem sprechenden Namen speichern und dann qausi "manuell" auf den Zumo übertragen.

Beispiel:
1) Ich klicke mir eine schöne Route in MS zusammen von Hamburg nach München.
2) Diese speichere ich dann auf der Festplatte meines PC in einem beliebigen Ordner, z.B. C:\GARMIN\Eigene Routen unter dem Namen "Hamburg-München.gpx"
3) Diese Datei kopiere ich dann bei angeschlossenem zumo einfach mit Hilfe des Windows Explorers (Dateimanager) auf eines der zumo-Laufwerke (internen Speicher oder SD-Karte) in das Verzeichnis garmin\gpx.
4) Beim Einschalten werden neue Daten erkannt (Routen) und diese können importiert werden.

Auf diese Art und Weise kann einem die Temp.gpx völlig egal sein. Es wird nie etwas überschrieben es sei denn, man legt eine neue Route an, die "Hamburg-München.gpx" heißt! ;-)

Das "endgültige" Löschen von z.B. Routen erfolgt durch "laden" der Route und dann über den Button "Bearbeiten" und dort löschen wählen (ich hoffe das ist jetzt richtig, habe meinen Zumo auch noch nicht lange und habe dies jetzt aus der Erinnerung heraus beschrieben).

Gruß,
Harry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2008, 19:25
Benutzerbild von edelbiker
edelbiker edelbiker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 1.699
Aus meiner Sammlung:

Die Ordner mit Original Dateien:
ZUMO:\Garmin\GPX Current.gdb
ZUMO:\Garmin\GPX\Archive für ACTIVELOG, wird automatisch nach Bedarf erstellt
ZUMO:\Garmin\POI\BELUXCYCLOPSSAMPLE_120406.GPI
ZUMO:\Garmin\POI\FRANCECYCLOPSSAMPLE_010207.GPI
ZUMO:\Garmin\POI
\NETHCYCLOPSSAMPLE_010207.GPI
ZUMO:\Garmin\POI\SpainCyclopsSample_010207.gpi
ZUMO:\Garmin\POI\UKCYCLOPSSAMPLE_010207.GPI
ZUMO:\Garmin\RemoteSW\006B047800.bin
ZUMO:\Garmin\RemoteSW\006B047800.sum
ZUMO:\Garmin\RemoteSW\006B048201.bin
ZUMO:\Garmin\RemoteSW\006B048201.sum
ZUMO:\Garmin\RemoteSW\006B055303.GCD
ZUMO:\Garmin\RemoteSW\006C008800.GCD
ZUMO:\Garmin\Text\Deutsch.gtt und noch in den anderen Sprachen
ZUMO:\Garmin\Text\Deutsch_Gdnc.gtt und noch in den anderen Sprachen
ZUMO:\Garmin\Text\Deutsch_Trf.gtt und noch in den anderen Sprachen
ZUMO:\Garmin\vehicle\car_blue.srf
ZUMO:\Garmin\vehicle\euro_blue.srf
ZUMO:\Garmin\vehicle\motorcycle_sport_black.srf
ZUMO:\Garmin\vehicle\triangle_blue.srf
ZUMO:\Garmin\vehicle\truck_blue.srf
ZUMO:\Garmin\voice\Deutsch__.vpm und noch in den anderen Sprachen
ZUMO:\Garmin\voice\Deutsch__Steffi.vpm und noch in den anderen Sprachen
ZUMO:\Garmin\voice\Deutsch__Yannick.vpm und noch in den anderen Sprach.
ZUMO:\Garmin\scrn Wird automatisch nach Bedarf erstellt für Screen Shot
ZUMO:\MP3 Hier kommen die MP3’s rein.

SD Karte:

Die Ordner:
SD:\Garmin\GPX
SD:\Garmin\userdata

Ist auf der SD Karte noch kein Ordner
SD:\Garmin drauf
wird beim Verbinden mit dem USB Mini-USB Kabel die Datei
SD:\Garmin\userdata\userdata.adm erstellt.

Sind auf der SD Karte noch keine Ordner von Garmin, so werden sie beim exportieren der WP Routen Tracks z.B. share_routes.gpx erzeugt und in
SD\Garmin\GPX abgelegt.


Current.GPX:
Löscht man die Current.GPX aus versehen mit dem, PC keine Panik, nach der nächsten Verbindung mit dem PC wird eine neue erstellt und alle Daten sind wieder da ( vorausgesetzt man hat vor dem nächsten Verbinden nichts mit dem ZUMO gelöscht ).

share_waypoints.gpx: = wird erzeugt wenn man die Favoriten von ZUMO > SD importiert und in SD:\Garmin\GPX abgelegt.

share_routes.gpx: = wird erzeugt wenn man Routen von ZUMO > SD Karte importiert und in SD:\Garmin\GPX abgelegt.

userdata.gpx Datei: = wird erzeugt wenn WP Routen und Tracks von PC > SD übertragen wird und in SD:\Garmin\GPX abgelegt.
DIESE Aussage stimmt nicht unbedingt. Ich hatte beim Testen auch schon gehabt das diese Datei in SD:\Garmin\userdata abgelegt wurde, habe aber keine Erklärung dafür.

userdata.adm Datei: = wird erzeugt wenn WP Routen und Tracks von PC > SD übertragen wird und in SD:\Garmin\userdata abgelegt.
Die Daten werden nach erneutem Senden überschrieben.

Wegpunkte, Routen und Tracks
von MS > ZUMO oder SD Karte:

WP Routen und Tracks die von MS >ZUMO übertragen werden heißen
ZUMO:\Garmin\GPX\Temp.GPX.
oder von
MS > SD Karte übertragen werden heißen
SD:\Garmin\GPX\userdata.GPX und
SD:\Garmin\userdata\userdata.adm.

Die ZUMO:\Garmin\GPX\Temp.GPX und die userdata.GPX werden nach jedem übertragen neu geschrieben, also nach dem übertragen sofort umbenennen
und können über das ZUMO Menü
SCHRAUBESCHLÜSSEL\Eig.Daten\Daten importieren
eingelesen werden, wo sie dann in der
ZUMO:\Garmin\CURRENT.GPX eingebunden werden.
__________________
linke Hand zum Gruß

Geändert von edelbiker (20.10.2008 um 00:41 Uhr) Grund: Pfade korregiert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.06.2008, 22:56
Benutzerbild von RoWi
RoWi RoWi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 38
Zitat:
Zitat von Rabbit-HH Beitrag anzeigen
Das "endgültige" Löschen von z.B. Routen erfolgt durch "laden" der Route und dann über den Button "Bearbeiten" und dort löschen wählen
Ds stimmt nicht, oder ich bin mißverstanden.

Nochmal:

Wenn ich eine Route lösche, kann ich sie unter "eigene Daten"/"Daten importieren" wieder einlesen - das gilt analog auch für Wegpunkte.

Die Frage ist: "Wie kann ich die Liste unter "Eigene Daten" löschen und den Speicher damit wieder freigeben?"
__________________
RoWi aus ROW
zumo 550
GPSMap 60CSx
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.06.2008, 12:37
Benutzerbild von Rabbit-HH
Rabbit-HH Rabbit-HH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 151
@edelbiker: Prima Übersicht!

Aber hättest Du auch noch eine Beschreibung der Dateien im Rootverzeichnis des Zumo parat (Basemap, Kartenwerk ...)?!

Danke,
Harry
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.06.2008, 13:50
Benutzerbild von Rabbit-HH
Rabbit-HH Rabbit-HH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 151
Zitat:
Zitat von RoWi Beitrag anzeigen
So ganz bin ich noch nicht dahinter gekommen, wo der ZUMO 550 seine Daten speichert.

Das Zwischenergebnis meiner Versuche (bitte korrigieren):

Wenn ich mit MS Daten (Routen usw) ins Gerät übertrage werden die zunächst in die Datei TEMP.GPX gespeichert; macht man das 2mal hintereinander (ohne vorher die Daten zu importieren) überschreibt die zweite TEMP.GPX die erste - die Daten der ersten Übertragung sind also weg.

RICHTIG!

Will ich also mehrere Routen übertragen, sende ich sie in einem Rutsch ins Gerät; beim nächsten Einschalten werden dann "Neue Daten!" gefunden die ich dann importiere - und die landen dann in der "CURRRENT.GPX"

FALSCH! Daten (Routen/Wegpunkte) die Du importierst werden in eine interne Datenbank importiert, NICHT in die Current.gpx!. Die Current.gpx wird weiter unten erläutert!

Wenn ich dann im Gerät z.B. Routen lösche, verschwinden die aus der CURRENT.GPX.

NEIN! Wenn Du Daten (Routen/Wegpunkte) aus der Datenbank löscht werden diese auch nur dort (also aus der internen Datenbank gelöscht)!

Die Datei Current.GPX ist lediglich eine Sicherungsdatei. Bei jeder Verbindung des Zumo mit dem PC wird diese angelegt (bzw. überschrieben). Dieses geschieht in dem alle zu diesem Zeitpunkt in der Datenbank befindlichen Routen und Wegpunkte im GXP-Format in diese Datei exportiert werden.

ABER:
Ich kann unter dem Menüpunkt "Eigene Daten" die Routen wieder importieren, auch wenn sie nicht mehr in der TEMP.GPX vorhanden sind.

Dann sind Sie noch von der letzten Sicherung in der Datei Current.gpx vorhanden. Das heißt Du hast deinen Zumo nach dem Löschen von Routen oder Wegpunkten noch nicht wieder mit dem PC verbunden!
Und solange diese dort noch vorhanden sind kannst Du diese natürlich wieder importieren!

FRAGE: Wo stecken die Daten und vor allem: Wie kann ich die löschen?

Nochmal zum Verständnis:
Wie Du richtig erkannt hast werden die Daten beim übertragen an den Zumo in die Datei TEMP.GPX geschrieben. Beim Import werden diese dann in die interne Datenbank des Zumo importiert um zur Navigation zur Verfügung zu stehen! Die Datei Current.GPX ist wie oben beschrieben eine Sicherungsdatei.
Dateien im GPX-Format (GPX steht für GPS Exchange Format, siehe auch:http://de.wikipedia.org/wiki/GPS_Exchange_Format) sind nur Dateien für den Ausstausch. Um mit diesen Daten "Navigieren" zu können müssen diese importiert werden!
Wenn Du also Daten aus der DB gelöscht hast (so, wie ich es beschrieben habe) und Du diese wieder importieren könntest, so werden diese Daten entweder noch in der TEMP.GPX oder eben der Current.GPX vorhanden sein.
Lösche einfach zusätzlich diese beiden Dateien und Du wirst auch keine Daten mehr für den Import finden können!
Es sei denn es befinden sich noch andere Dateien im GPX-Format in diesen Ordnern!
Gruß,
Harry

Geändert von Rabbit-HH (04.06.2008 um 14:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.06.2008, 18:10
Benutzerbild von edelbiker
edelbiker edelbiker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 1.699
Zitat:
Zitat von Rabbit-HH Beitrag anzeigen
...Aber hättest Du auch noch eine Beschreibung der Dateien im Rootverzeichnis des Zumo parat (Basemap, Kartenwerk ...)?!
So etwas?

Karten Zuordnung:
gmapbmap.* (Basemap) ist die festinstallierte Basemap Grundkarte mit Fernstrassen.

gmapprom.* (ROM) ( Hauptkarte mit Feindaten ) sind die vorinstallierten Kacheln, diese kann man nur mit der Update-CD aufspielen, nicht von MS aus.

gmapsupp.* (Supported) ( Zusatzkarte mit Feindaten ) sind die aus MS hochgeladenen Kacheln
Man kann sie aber auch aus hochgeladenen Kacheln durch umbenennen "erzeugen"

gmapoem.* (OEM)ist eine festinstallierte Karte für modifizierte Geräte (BMW, Honda, usw.)
__________________
linke Hand zum Gruß
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.06.2008, 18:33
Benutzerbild von edelbiker
edelbiker edelbiker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 1.699
Stimmt du hast Recht... man muss ja nicht alles verraten.
__________________
linke Hand zum Gruß
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.06.2008, 22:49
Benutzerbild von Rabbit-HH
Rabbit-HH Rabbit-HH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 151
Danke euch Beiden, nun bin ich wieder einen Tick (Zumo-)schlauer!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.06.2008, 23:34
Benutzerbild von RoWi
RoWi RoWi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 38
Zitat:
Zitat von Rabbit-HH Beitrag anzeigen
Lösche einfach zusätzlich diese beiden Dateien und Du wirst auch keine Daten mehr für den Import finden können!
Es sei denn es befinden sich noch andere Dateien im GPX-Format in diesen Ordnern!
Aah ja! - Ich glaub', so langsam habe ich es gefressen:

Das heißt also, der ZUMO will/kann alles importieren was sich in einer beliebigen GPX-Datei befindet.
Ich kann also auch ohne den ZUMO und/oder MS zu benutzen GPX-Dateien mit einem Kartenleser auf die SD-Karte kopieren und die darin befindlichen WPkte/Routen/Tracks (auch Karten?) dann später importieren und damit nutzbar machen.

RICHTIG?
__________________
RoWi aus ROW
zumo 550
GPSMap 60CSx
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 05.06.2008, 07:33
Benutzerbild von Rabbit-HH
Rabbit-HH Rabbit-HH ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 151
Zitat:
Zitat von RoWi Beitrag anzeigen
Aah ja! - Ich glaub', so langsam habe ich es gefressen:

Das heißt also, der ZUMO will/kann alles importieren was sich in einer beliebigen GPX-Datei befindet.
Ich kann also auch ohne den ZUMO und/oder MS zu benutzen GPX-Dateien mit einem Kartenleser auf die SD-Karte kopieren und die darin befindlichen WPkte/Routen/Tracks (auch Karten?) dann später importieren und damit nutzbar machen.

RICHTIG! Karten sind allerdings ein anderes Thema!
Du kannst dir also auf der Festplatte deines PC ein Verzeichnis für deine eigenen Routen anlegen, z.B. "Garmin\Eigene Routen". Wenn Du jetzt mit MS eine Route planst, so speicherst Du diese unter MS direkt als GPX-Datei (im Drop-Downfeld der Dateiformate beim Speichern auswählen!) in diesem Verzeichnis ab, z.B. "Bodenseerunde.gpx". Dann planst Du vielleicht noch die "Jochenpassrunde.gpx" und speicherst auch diese ab. Oder Du lädst dir Routen aus dem Netz herunter.
Wenn's nun auf Tour gehen soll verbindest Du den Zumo mit dem PC oder steckst die SD-Karte in den Kartenleser und kopierst einfach die gewünschten Touren (*.gpx) in das Verzeichnis Garmin\gpx (internen Speicher oder SD-Karte) ohne diese umzubennen (die bleiben wie sie sind!). Und schon wird der Zumo beim nächsten hochfahren neue Daten (Routen) erkennen die Du dann importieren kannst (alternativ über Eigene Dateien importieren)


Gruß,
Harry

P.S. Das Funktioniert natürlich auch mit Favoriten (Wegpunkten)!

Geändert von Rabbit-HH (05.06.2008 um 07:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.06.2008, 23:17
Benutzerbild von RoWi
RoWi RoWi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 38
Zitat:
Zitat von Rabbit-HH Beitrag anzeigen
Karten sind allerdings ein anderes Thema!
Tja, wenn wir schon mal dabei sind...

Bei meinem 276er war es so, daß schon durch die Übertragung einer einzigen Kachel ins Gerät der Rest der bereits im Gerät gespeicherten Kacheln gelöscht wurde - man mußte also alle gewünschten Kacheln in einem Arbeitsgang übertragen.
Ist zwar für den ZUMO im Normalfall irrelevant, weil ja bereits der gesamte Kartensatz im Gerät ist, aber beim Update zum Beispiel...

Kann man die Karten wie gewohnt mit MS übertragen oder werden die dann auch nochmal importiert wie die Routen?

Und was ist mit zusätzlichen Karten (z.B. den Topos)?
Müssen dann die Straßenkacheln auch wieder mit übertragen werden?
__________________
RoWi aus ROW
zumo 550
GPSMap 60CSx
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.06.2008, 23:48
Benutzerbild von edelbiker
edelbiker edelbiker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 1.699
Zitat:
Zitat von RoWi Beitrag anzeigen
Kann man die Karten wie gewohnt mit MS übertragen oder werden die dann auch nochmal importiert wie die Routen?

Und was ist mit zusätzlichen Karten (z.B. den Topos)?
Müssen dann die Straßenkacheln auch wieder mit übertragen werden?
Wie gewohnt übertragen.

Wenn du Kacheln von der Schweiz und von den Topos übertragen möchtest
dann immer alles in einem Rutsch.
Siehe die Videoanltg. von AndreasL http://www.naviboard.de/vb/forumdisplay.php?f=77
__________________
linke Hand zum Gruß
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.06.2008, 00:41
Benutzerbild von RoWi
RoWi RoWi ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 38
Vielen, vielen Dank für die hilfreichen Erläuterungen.

Jetzt versteh' ich die Speicherlogik meines ZUMO deutlich besser.
__________________
RoWi aus ROW
zumo 550
GPSMap 60CSx
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.07.2008, 23:17
Benutzerbild von PeRai
PeRai PeRai ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2008
Beiträge: 27
Zitat:
Zitat von Onkel Benz Beitrag anzeigen
Da muss ich Dir widersprechen!
Ich hab mir meine gmapprom.img selbst erstellt in MS,
dann rübergeschickt als gmapsupp.img und im Zumo dann zur gmapprom.img umbenannt.

mfg Onkel Benz
Das mit den Feindaten hab ich gecheckt. Kannst du mir aber bitte verraten was es für einen Vorteil bringt, die gmapsupp ins Garmin GPS zu kopieren und sie dann umbenennen. Ich frage deswegen etwas seltsam, da ich meinen kompletten Europakartensatz auf der SD Karte habe und meine gmapsupp 1,44gb gross ist. Die gmapprom.img ist bei mir auf dem Garmin Zumo allerdings nur 336mb gross.

1. Würde es etwas bringen, wenn ich diese 1,44gig Datei in den Zumo kopiere und sie dann umbenenne?

2. Wieso ist die gmapprom.img viel kleiner aus die gmapsupp.img von mir?
(Da steige ich nicht so recht durch)

Gruss
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.07.2008, 15:18
Benutzerbild von PeRai
PeRai PeRai ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2008
Beiträge: 27
Servus Scholle,

Das mit den 500mb internen Speicher kannte ich schon, aber hatte es vergessen . Bin halt so kleinen Speicher nicht mehr gewöhnt

Trotzdem interessiert mich immer noch der Unterschied zwischen der gmapprom und der gmapsupp. Beide haben doch die Feindaten. Wieso braucht man dann beide Dateien, wenn die gleich sind. Da liegt eigentlich mein Problem. Die Basemap selbst ist ja einleuchtend wegen grober Kartendarstellung.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.07.2008, 15:54
Benutzerbild von PeRai
PeRai PeRai ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2008
Beiträge: 27
Jau, das hab ich klar und deutlich kapiert.
Gute Information

Wenn ich die gmapprom.img Datei löschen kann, dann hätte ich auch
mehr internen Speicher zur Verfügung. Vorsichtshalber Backup gezogen

P.S. Geht wunderbar
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.07.2008, 02:42
Benutzerbild von klausen
klausen klausen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2008
Ort: Oberschleißheim bei München
Beiträge: 33
so hier noch ein blutiger anfänger,

is zwar schon spät, da ich mich hier überall durchlese und langsam anfange zu verstehen wie das mit der speicherei des zumo so funzt.

ich kaufte mir den zumo anfang mai. da erinnere ich mich während der ersten gehversuche mit mapsource und dem zumo versehentlich karten bzw kartenkacheln übertragen zu haben. der blödsinn passierte mir nachdem ich meine ersten routen mit mp fertig geplant hatte und diese übertrug mit der entsprechenden übertragungsfunktion von mp. dort kann man anklicken was man denn nun übertragen möchte, karten, routen, pois und tracks glaub ich. und schwupp di wupp waren die karten gleich mit übertragen. ich dachte mir nix dabei, denn der zumo funktionierte danach wie gewohnt. nachdem ich nu euren thread druchgelesen hab, konne ichs mir nicht verkneifen paralell den zumo anzuschließen und gleich mal zu kucken was da so alles auf dem speicher ist.

nu kuckt hier:



anscheinend sind die damals von mir unabsichtlich kopierten karten am 12.05.08 um 07:56 gespeichert worden als gmapsupp.img und 17.116 KB bzw. 16.7 GB groß.
gehe ich nu richtig in der annahme diesen mist problemlos löschen zu können, ohne mir mein europa kartenmaterial (in gmapprom.img gespeichert) zu zerstören.

klausen
__________________
Haue von unten wech macht die Arme lang

Geändert von klausen (14.07.2008 um 02:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.07.2008, 15:32
Benutzerbild von edelbiker
edelbiker edelbiker ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 1.699
Zitat:
Zitat von klausen Beitrag anzeigen
...dort kann man anklicken was man denn nun übertragen möchte, karten, routen, pois und tracks glaub ich. und schwupp di wupp waren die karten gleich mit übertragen.
Ich habe die 2007/2008 Version und dort kann man keine Karten übertragen (habe nichts gefunden).

Im ZUMO Menü Schraubenschlüssel\Karte\Karteninfo müßten 2 Karten stehen.
Benenne die O:\Garmin\gmapsupp.img mal um und du wirst vermutlich sehen das es die Karte von MTP war.
__________________
linke Hand zum Gruß
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.07.2008, 20:39
Benutzerbild von klausen
klausen klausen ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2008
Ort: Oberschleißheim bei München
Beiträge: 33
Zitat:
Zitat von edelbiker Beitrag anzeigen
Ich habe die 2007/2008 Version und dort kann man keine Karten übertragen (habe nichts gefunden).

Im ZUMO Menü Schraubenschlüssel\Karte\Karteninfo müßten 2 Karten stehen.
Benenne die O:\Garmin\gmapsupp.img mal um und du wirst vermutlich sehen das es die Karte von MTP war.
Im ZUMO Menü Schraubenschlüssel\Karte\Karteninfo steht nur eine Karte und das ist die NT europa karte

Benenne die O:\Garmin\gmapsupp.img mal um ... in was denn
__________________
Haue von unten wech macht die Arme lang
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohin wird was gespeichert ? christopher zûmo 400 , 500 , 550 8 02.05.2008 08:11
MS wo Voreinstellungen gespeichert? fxdwg PC-Programme GARMIN 16 07.02.2008 20:04
Vermeidungen Wo gespeichert? blue0711 PC-Programme GARMIN 4 17.03.2007 20:42
wird Momentangeschwindigkeit in Track gespeichert? Flat-Twin GPSMap 276 und 278 5 27.03.2005 17:58
Was wird auf der Speicherkarte gespeichert? triple-d GPSMap 276 und 278 2 10.02.2005 22:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS