Zurück   NaviBoard GPS Forum > weitere Hersteller > sonstige GPS-Geräte
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 16.08.2009, 22:48
unjf7o2 unjf7o2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von JLacky Beitrag anzeigen
Wie stellt man den Server eigentlich ein. Die kopierte Anleitung die meinem Gerät beilag ist wirklich sehr dürftig.
... mit adminip123456+space+IPAdresse+space+Portnummer
Wobei der Befehl "adminip" wirklich ein wenig zur Verwirrung beiträgt, weil es in Wirklichkeit ja um die ServerIP geht.
Zitat:
Zitat von JLacky Beitrag anzeigen
Mal ins Unreine gedacht, eigentlich müsste man dann nur den Server löschen, bzw. die GPRS-Verbindung blokieren, und schon würden die Positionsdaten auf die Speicherkarte abgelegt. So hätte man mit einer entsprechend großen Speicherkarte einen fetten GPS-Logger. Auf eine 1 oder 2 GB SD-Karte dürften dann die Daten von mehreren Wochen passen.
Wenn Du die ServerIP mit noadminip123456 löscht, dann ist wieder der SMS Modus aktiviert! Ich habe es ehrlichgesagt noch nicht intensiv getestet, ich glaube man müßte die APN Daten löschen. So einfach dürfte es nicht sein die GPRS Anbindung zu blockieren.
Ich selbst habe nur eine 64Mb µSD-Karte drinnen, das dürfte als Zwischenspeicher mehr als ausreichend sein.

Geändert von unjf7o2 (17.08.2009 um 07:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 19.08.2009, 17:28
unjf7o2 unjf7o2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 72
@Dymo

1) Hast Du beim TK102-2 schon mal den ganzen GPRS Datenstring auf die einzelnen Werte und dessen Bedeutung überprüft? Mir ist nämlich eine Zahl nicht klar.

2) OffTopic ein
Was ist der Unterschied im gpspassions Forum, wenn Du einen Ebay-Link postest und wenn ich einen Ebay-Link poste?
OffTopic aus
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.08.2009, 07:36
dymo dymo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 23
1) Ich denke nicht, weil mich nur die mir als relevant erschienenen Daten interessiert haben. Um welche Daten handelt es sich denn? Schreibe mal die komplette Sequenz, die du von deinem Tracker rausbekommst und zeige mir, welche Zahl du meinst!

2) Keine Ahnung. Entweder entscheidet der Moderator selbst, was für den thread hilfreich ist oder nicht, oder er hat dich irgendwie auf dem Kicker .
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.08.2009, 07:57
unjf7o2 unjf7o2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von dymo Beitrag anzeigen
... oder er hat dich irgendwie auf dem Kicker .
Yep, scheint so. Ist mir aber eh egal.
Es ist nur seltsam, ich habe grad mal fünf Postings abgesetzt, wobei gleich mal das erste gekillt wurde.

Und jetzt der GPRS - String, mit Sternen wurden ein paar Dinge unkenntlich gemacht. Die Zahl die ich meine ist in Fettschrift:

090815140443,+43**********,GPRMC,120443.000,A,4809 .****,N,01627.****,E,3.31,142.24,
150809,,,A*61,F,, imei:35477603035****,04,195.4,F:3.99V,0,141,10353, 232,05,00BA,99A6

[00]: 090815140443 Datum+Ortszeit (jjmmtt+hhmmss)
[01]: +43********** Anrufende Telefonnummer
[02]: GPRMC
[03]: 120443.000 UTC Zeit (hhmmss.ms)
[04]: A = Daten gültig, V= Daten ungültig
[05]: 4809.**** Breitengrad (ddmm.mmmm)
[06]: N = Nord / S = Süd
[07]: 01627.**** Längengrad (dddmm.mmmm)
[08]: E = Ost / W = West
[09]: 3.31 Geschwindigkeit (km/h)
[10]: 142.24 Steuerkurs (DEG)
[11]: 150809 Datum (ttmmjj)
[12]: ""
[13]: ""
[14]: A*61 Prüfsumme
[15]: F = GPS-Signal (F=gut/L=schlecht)
[16]: Alarmstatus (move, speed, stockade, batterie, help me)
[17]: imei:Nummer
[18]: 04 = Satelliten Anzahl
[19]: 195.4 Höhe (m)
[20]: F Akkustatus (F=Voll/L=Leer)
[21]: 3.99V Akkuspannung
[22]: 0 Akkuladung (0=aus/1=ein)
[23]: 141 Bytes (Zeichenanzahl im String)
[24]: 10353 ???
[25]: MCC (Mobile Country Code)
[26]: MNC (Mobile Network Code)
[27]: LAC (Location area code) (Hex)
[28]: Cell ID (Hex)

L.G. - Johnny
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.08.2009, 09:44
dymo dymo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 23
Bei meinem TK-102-2 sehen die Daten so aus:

090608143334,+4917612345678,GPRMC,183334.000,A,523 0.1234,N,01322.1234,E,0.00,196.52,080609,,,A*6C,F, , imei:359587017123456,03,40.4,F:4.32V,0,141,63742

[00]: 090608143334 Date+Time yymmdd+hhmmss
[01]: +4917612345678 Sim Card Phone Number
[02]: GPRMC
[03]: 183334.000 Time hhmmss.ms (+Time Zone)
[04]: A Data Valid
[05]: 5230.1234 Latitude ddmm.mmmm
[06]: N Northern /S= Southern
[07]: 01322.1234 Longitude dddmm.mmmm
[08]: E Eastern /W=Western
[09]: 0.00 Speed?
[10]: 196.52 Orientation? Compass?
[11]: 080609 Date ddmmyy
[12]: ""
[13]: ""
[14]: A*6C ?
[15]: F Gps Signal Full (fixed?)
[16]: ""
[17]: imei:359587017123456
[18]: 03 Three Fixed Satellites?
[19]: 40.4 ?
[20]: F Full Battery
[21]: 4.32V Battery Voltage
[22]: 0 ?
[23]: 141 ?
[24]: 63742 ?

Haben wir zwei unterschiedliche Software-Versionen, oder ist die Theorie des "Kopiertseins" doch wahr? Ich muss sagen, dass ich diese Daten mit dem USB-Datenkabel geloggt habe. Wie man sieht, meine Datensequenz ist kürzer. Was bei dir 10353 ist, lautet bei mir 63742. Keine Ahnung, was das bedeutet.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 20.08.2009, 11:28
unjf7o2 unjf7o2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 72
Hallo Dymo!

Zitat:
Zitat von dymo Beitrag anzeigen
[01]: +4917612345678 Sim Card Phone Number <--- das ist sicher falsch
(probier mal mit einer anderen Nummer anzurufen) hier wird die anrufende Nummer ausgegeben. Bei GPRS Befehlseingabe bleibt dieses Feld leer.

[19]: 40.4 ? <--- Höhe über Normal Null (NN)

[22]: 0 ? <--- Akku wird geladen (0=Nein, 1=Ja)
[23]: 141 ? <--- Anzahl der Zeichen (Bytes) von Anfang bis Feld [22]
[24]: 63742 ? <--- keine Ahnung, ppffff

Haben wir zwei unterschiedliche Software-Versionen, oder ist die Theorie des "Kopiertseins" doch wahr? Ich muss sagen, dass ich diese Daten mit dem USB-Datenkabel geloggt habe. Wie man sieht, meine Datensequenz ist kürzer. Was bei dir 10353 ist, lautet bei mir 63742. Keine Ahnung, was das bedeutet.
Ne, es gibt zur Zeit nur eine Firmware beim TK102-2 und zwar diese die gerade im Gerät verankert ist! Toll wäre es, eine Möglichkeit zu finden, ein Backupfile davon zu machen. Warum bei Dir die GSM Informationen fehlen, kann ich Dir nicht genau sagen.

In Österreich ist es z.B. so:

Orange (Connect Austria) ist ein Hauptnetz und betreibt nebenbei noch ein Subnetz (Yesss) über die gleichen Stationen.
Hat man eine SIM-Karte von Orange, dann werden vom Tracker ...
[25]: MCC (Mobile Country Code)
[26]: MNC (Mobile Network Code)
[27]: LAC (Location area code) (Hex)
[28]: Cell ID (Hex)
... ausgegeben.
Hat man hingegen eine SIM-Karte von Yesss, dann werden vom Tracker nur ...
[25]: MCC (Mobile Country Code)
[26]: MNC (Mobile Network Code)
... ausgegeben.

Möglich das Deine SIM Karte es nicht zulässt, daß Dein Tracker überhaupt diese Werte ausgibt.
Welchen GSM Provider verwendest Du für den Tracker?

Mir ist auch aufgefallen, daß es mit älteren SIM Karten Probleme gibt.
Ich habe eine solche alte SIM-Karte, die wohl in jedem Handy funktioniert, der Tracker aber, kann mit dieser SIM keine SMS entgegen nehmen. Wird der Tracker angerufen, bestätigt er aber via SMS. Wird die SIM dann anschließend in ein Handy eingesetzt, kommen alle zuvor gesendeten BefehlsSMS beim Handy an.

L.G. - Johnny

P.S.: Ich habe ein kleines Tool gefunden mit integriertem TCPIP Server, mit dem man auch Befehle senden kann. Zum forschen ideal ...
http://www.hw-group.com/products/hercules/index_de.html

Geändert von unjf7o2 (20.08.2009 um 11:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.08.2009, 12:25
dymo dymo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 23
Hallo Johnny,

danke für den Link. Ich werde das Programm in aller Ruhe später ausprobieren.
Das mit der Freigabe mancher Daten seitens des GSM-Providers, in meinem Fall: pre paied Karte von Fonic, klingt logisch. Danke für die Aufklärung.
Du hast recht, die Telefonnummer, die Imei-Nummer und die Koordinaten sind falsch. Ich habe sie selbst editiert (siehe 1234..). Ich habe sie aus meiner früheren Posting in anderem Forum rauskopiert und hier eingefügt.

Ich glaube nicht, oder zumindest habe ich nirgendwo gefunden, dass man die Firmware aus dem Gerät wie ein Backup auslesen kann. Man braucht sie extern.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.08.2009, 12:48
unjf7o2 unjf7o2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von dymo Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, oder zumindest habe ich nirgendwo gefunden, dass man die Firmware aus dem Gerät wie ein Backup auslesen kann. Man braucht sie extern.
Ja leider, und das wird schwer zu bekommen sein.
Sollte nämlich eine neuere Firmware für den TK102-2 heraus kommen, möchte ich gar kein Update machen, bevor ich nicht von irgendwo her die originale Firmware bekomme. Falls die neue Version irgendwelche Bugs enthält, kann ich niewieder ein Downgrade machen.

Okay, ich sehe wir verstehen uns und wir bleiben am Ball ...

L.G. - Johnny!
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.08.2009, 15:25
khausp khausp ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 32
hallo zusammen

schön dass es hier neben gpspassion auch einen thread gibt :-) Hallo dymo!

Ich habe ebenfalls die alte und neue Version des TK-102, beide sind xexun-Versionen. Den neuen Tracker habe ich direkt von xexun/china bezogen, somit kann ich davon ausgehen, dass es ein Original ist. Dieser funktioniert einwandfrei.
Auch das Senden der Befehle über das USB-Kabel klappt prima und spart somit die SMS.

Nun wollte ich bei dem alten TK102 ein Firmware-Update machen. Allerdings klappt dies nicht. Ich habe hierfür über ebay ein für den TK-102 angebotenes USB-kabel und die dazugehörige Software benutzt. Trotz der in der Anleitung vorgegebenen Einstellungen bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Connection is failure. You can try:

1.Give your MCU Power On Reset.
2.Stop operation, then re-select COM Port.
3.Because PLCC-DIP/PQFP-DIP Socket trace too long.
4.Update the STC ISP.exe version.
5.If still error, your MCU Firmware is error
or null.


Egal was ich bislang versucht habe, ... :-( Tracker mit und ohne Batterie, Power off und power on, kurzes oder wie vorgegeben langes Kabel.. immer dieselbe Fehlermeldung.
achja: Der Tracker selbst funktioniert

Kann mir hierzu jemand einen Tip geben?
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.08.2009, 15:33
unjf7o2 unjf7o2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von khausp Beitrag anzeigen
Kann mir hierzu jemand einen Tip geben?
Könnte am Betriebssystem liegen!
Unter Vista geht es nicht, habe ich irgendwo gelesen.
Ich hatte mit Windows XP/SP2 keinerlei Probleme.

Achja nochetwas ...
Wichtig ist auch, daß man in der Chinasoftware das richtige COM-Port auswählt!
Man darf das lange Kabel erst in den Tracker stecken nachdem man auf "Download" geklickt hat!!!
Dafür hat man etwa fünf Sekunden Zeit. Akku und SIM vorher entfernen!

Geändert von unjf7o2 (20.08.2009 um 15:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 20.08.2009, 16:19
dymo dymo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 23
Hallo Khausp,

schön, dich hier zu treffen

Ich habe bei diesem speziellen Tracker-Fall keine eigene Erfahrung bezüglich des Updates, aber ich weiß von vielen Geräten, die eine Updatemöglichkeit haben, dass

1.) das Gerät komplett ausgeschaltet sein muss (Batterie raus, stromführender Stecker raus),

2.) die Firmware mit der entsprechenden Software zum Downloaden vorbereitet sein muss (in Warteposition).

Erst dann das Gerät einschalten (in diesem Fall den Stecker einstecken) und einen Programmstart auslösen. Als erstes wird eine Schleife durchlaufen, um in einem gewissen Zeitfenster zu sehen ob es etwas Brauchbares von außen zum Booten gibt.

Somit hat Johnny vollkommen recht. Versuch's auf dieser Art!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 20.08.2009, 17:28
khausp khausp ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 32
Danke für die Tips!
Das werde ich gleich morgen mal testen. Auf den richtigen Zeitpunkt mit dem Stecker hatte ich nicht geachtet (OS ist Win XP).
Ich werde berichten.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 20.08.2009, 17:44
khausp khausp ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 32
Zu den gprs-Daten:

Ich habe meine einmal aus dem html-Server rauskopiert, sie sehen so aus:

0801184429,016094xxxxxxx,GPRMC,164429.000,A,4811.3 456,N,00912.3456,E,0.00,,010809,,,A*79,F,, imei:35477603xxxxxxx,05,344.1,F:3.82V,0,134,43270, 262,03,18xx,61xx

Die sind wie diejenigen von unjf7o2 aufgebaut. Scheint auch lt. IMEI dieselbe Quelle zu sein (mein TK102-1 ist direkt vom Hersteller, ohne Zwischenhändler).

@dymo:
kann es sein, dass dein Server die letzten Daten kappt?
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 20.08.2009, 17:53
unjf7o2 unjf7o2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von khausp Beitrag anzeigen
Die sind wie diejenigen von unjf7o2 aufgebaut. Scheint auch lt. IMEI dieselbe Quelle zu sein (mein TK102-1 ist direkt vom Hersteller, ohne Zwischenhändler).
Hallo khausp!
Mich freut es auch, daß Du hier bist. Kann man wenigstens ein wenig über Fachliches plaudern.
Übrigens, schreib einfach Johnny, tust Dir leichter.
Ich denke die Bezeichnung TK102-1 oder -2 spielt keine Rolle, jedenfalls ist es die neue Version vom Xexun TK102 ...
Von welchen GSM-Anbieter ist denn Deine SIM-Karte? Von dieser ist es nämlich abhängig ob die letzten vier Positionen im GPSR-String ausgegeben werden.

L.G. - Johnny

P.S.: Gutes Gelingen beim Flashen!
Darf ich fragen welche Prüfsumme die Firmware hat, mit welcher Du Deinen TK102 flashen möchtest?

Geändert von unjf7o2 (20.08.2009 um 18:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 20.08.2009, 19:12
khausp khausp ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 32
Hallo Johnny

Zitat:
Zitat von unjf7o2 Beitrag anzeigen
Ich denke die Bezeichnung TK102-1 oder -2 spielt keine Rolle, jedenfalls ist es die neue Version vom Xexun TK102 ...
Das spielt eigentlich keine Rolle, richtig. Xexun selbst bezeichnet es als -1, während einige Distributoren es als -2 bezeichnen, da es eben die zweite Generation ist. Ist aber einunddasselbe Gerät.

Zitat:
Von welchen GSM-Anbieter ist denn Deine SIM-Karte? Von dieser ist es nämlich abhängig ob die letzten vier Positionen im GPSR-String ausgegeben werden.
ah, man lernt nie aus Meine ist so ne billigkarte, ich glaub blau oder so, jedenfalls eine e+


Wegen der Prüfsumme schau ich morgen nach, wenn ich flashe.
Ich habe einige firmware-Versionen aus versch. Quellen. Ich nehme jedenfalls diejenige, die aktuell auf der xexun-Downloadseite angeboten wird.

viele Grüße
Klaus
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 20.08.2009, 20:25
unjf7o2 unjf7o2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von khausp Beitrag anzeigen
... die aktuell auf der xexun-Downloadseite angeboten wird.
Xexun-Downloadseite?
Habe ich da etwas übersehen? Hast Du einen Link, oder meinst Du das: http://www.xexun.com/exiazai.asp?
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 21.08.2009, 07:42
khausp khausp ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von unjf7o2 Beitrag anzeigen
oder meinst Du das: http://www.xexun.com/exiazai.asp?
genau, beim USB Driver ist die gps-car.hex drin
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 21.08.2009, 07:59
unjf7o2 unjf7o2 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von khausp Beitrag anzeigen
genau, beim USB Driver ist die gps-car.hex drin
Damit wirst nicht viel Freude haben, das ist die erste Firmware für den TK102 vom November 2007! Prüfsumme 0379CE6H
Die hat einige Fehler!

Nimm besser diese hier: http://track-it.be/media/080710S.zip
Damit läuft der TK102 wie er soll. Prüfsumme 0339C8BH

Geändert von unjf7o2 (21.08.2009 um 08:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 21.08.2009, 10:43
khausp khausp ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von unjf7o2 Beitrag anzeigen
Damit wirst nicht viel Freude haben, das ist die erste Firmware für den TK102 vom November 2007! Prüfsumme 0379CE6H
Die hat einige Fehler!
Danke für die Info - ich habs gemerkt ;-) Der Tracker kommt gleich gar nicht hoch und liefert irgendwelche unverständliche Zeichen auf dem Terminal.
Aber ich hab ja einige zur Auswahl, u.a. die von Dir erwähnte. Mit dieser ging es schließlich.

Grüße
Klaus
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 21.08.2009, 10:56
khausp khausp ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 32
Zitat:
[24]: 10353 ???
und
[24]: 63742 ? <--- keine Ahnung, ppffff
Auf Nachfrage bei xexun ist das die "GSM ID". Hab aber keine Ahnung, was damit gemeint ist.

Klaus
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
firmware, gps-tracker, ortungssystem, tk102, tk102-1, tk102-2, xexun

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Software für GPS-Tracker TK102 fz6mike Software Allgemein 30 25.12.2012 17:11
Diebstahl GPS Tracker gesucht latenite GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 24 28.04.2009 12:32
Tracker mit Koordinatenversand per GPRS Retep81 GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 2 23.04.2009 14:29
GPS Live Tracker Clearfield Software Allgemein 8 18.08.2008 11:15
GPS-Tracker a.jorysch GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 1 30.07.2008 19:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS