Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > Montana 600, 610, 650, 650t, 680, 680t
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.07.2017, 10:03
Frankiboy Frankiboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2014
Beiträge: 11
Route von BC wird nicht berechnet, v. anderen ja

Hallo zusammen,
Routen, die mit BC erstellt und anschließend auf's Gerät übertragen wurden, werden dann im Gerät beim Start der Tour nicht berechnet, somit erfolgt auch keine Streckenführung.
Mit z.B. Motoplaner erstellte Routen laufen wie gewohnt.

Karten, Karteneinstellungen, Routenoptionen sind bei BC und Navi identisch eingestellt.

In 4 Wochen geht's in den Urlaub und bei Aufspielen der Routen, die ich im Frühjahr erstellt habe, ist mit das letzte Woche aufgefallen.

BC und Karten habe ich neu installiert. Am Navi habe ich noch nichts gemacht, da es ja mit woanders erstellten Routen funktioniert. Das ist momentan mein "Rettungsring"

Auf Werkseinstellung zurück setzen und alls neu einstellen wollte ich kurz vorm Urlaub vermeiden, wobei ich nicht weiß, ob es am Gerät liegt.

Danke für die Hilfe im Voraus.t
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.07.2017, 12:25
Benutzerbild von Speichennippel
Speichennippel Speichennippel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 1.140
Stell die Route im BaseCamp auf "Direkt" (Luftlinie).
Dann auf das Gerät exportieren oder Drag&Drop.

Das bewirkt, dass das Gerät die Route mit den eigenen Karten und Routingeinstellungen berechnet.

Wenn die Route im berechneten Zustand auf das Gerät gebracht wird, wird sie ohne Geräteberechnung übernommen. Das funktioniert nur, wenn die Karte auf dem Gerät DIESELBE ist, wie im BaseCamp. Um ganz sicher zu gehen, dass das so ist, mit MapInstall die BC Karte auf das Gerät installieren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.07.2017, 22:11
Frankiboy Frankiboy ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2014
Beiträge: 11
Danke, ich versuchs mal die Woche
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.07.2017, 15:32
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat von Speichennippel Beitrag anzeigen
...Das funktioniert nur, wenn die Karte auf dem Gerät DIESELBE ist, wie im BaseCamp. Um ganz sicher zu gehen, dass das so ist, mit MapInstall die BC Karte auf das Gerät installieren.
Denke ich habe ein ähnliches Problem bei meinem Montana 610 und den Routen aus BC.

Nur - ich kann die City Navigator Karte nicht an das Montana senden, da sie vom einem Nüvi, mit Garmin Express auf dem Computer installiert wurde.
Auf dem Montana habe ich OSM Karten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.07.2017, 16:56
Benutzerbild von MiLeo
MiLeo MiLeo ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Roswell
Beiträge: 1.265
Zitat:
Zitat von pallas Beitrag anzeigen
Auf dem Montana habe ich OSM Karten.
Dann mach deine Planungen in Basecamp auch mit diesen OSM-Karten.
__________________
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.07.2017, 19:31
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat von MiLeo Beitrag anzeigen
Dann mach deine Planungen in Basecamp auch mit diesen OSM-Karten.
Mit dem OSM Karten gibt es mir des öfteren nicht brauchbare Routen (seltsame Abzweigungen mit Umdrehen und gleiche Strecke wieder zurückfahren usw.). Nutze die OSM-Freizeitkarten.
Gibt es bei den OSM Karten Unterscheide, wie das gut Routing implementiert ist?

Oder müsste ich eigentlich für das Montana auch noch von Garmin die City Navigator Karten kaufen (downloaden) damit alles sauber funktioniert?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.07.2017, 21:47
Zehlaus Zehlaus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 144
Ich würde zunächst mal die OSM-Karten auf dem Rechner installieren damit Du die Planung auch in Basecamp machen kannst. Die beschriebenen Fehler solltest Du Dir mal insofern anschauen, ob da beispielsweise Wege/Straßen nicht durchgängig sind, vielleicht mit Papierkarten vergleichen. Da es ja eine Vielzahl von OSM-Karten gibt probiere andere aus, zudem überprüfe die Einstellungen in den Aktivitätsprofilen, bzw. ob beim Routing Vermeidungen eingetragen sind.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.08.2017, 11:06
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat von Zehlaus Beitrag anzeigen
Ich würde zunächst mal die OSM-Karten auf dem Rechner installieren damit Du die Planung auch in Basecamp machen kannst.
Da sind die OSM Karten bereits drauf.

Zitat:
Zitat von Zehlaus Beitrag anzeigen
Die beschriebenen Fehler solltest Du Dir mal insofern anschauen, ob da beispielsweise Wege/Straßen nicht durchgängig sind, vielleicht mit Papierkarten vergleichen. Da es ja eine Vielzahl von OSM-Karten gibt probiere andere aus, zudem überprüfe die Einstellungen in den Aktivitätsprofilen, bzw. ob beim Routing Vermeidungen eingetragen sind.
Es treten durchaus auch Fehler bei der Berechnung einer Route durch BC auf dem Computer (Mac) auf, bei der Verwendung von OSM Karten.

Habe inzwischen verschiedene OSM Karten getestet, die Freizeitkarten scheinen mir noch am besten abzuschneiden. Bei anderen wird zum Teil über Fusswege geroutet, auch wenn ich im Auto-Modus bin.

Auch die Garmin City Navigator Karte macht Fehler im Routing, aber nicht so heftig, wie die OSM Karten.
Habe extra hier im der Umgebung Routen erstellt. In einem Gebiet, dass ich kenne und somit beurteilen kann, ob die Wege fahrbar sind...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.08.2017, 19:48
Zehlaus Zehlaus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 144
Zitat:
Zitat von pallas Beitrag anzeigen
Habe extra hier im der Umgebung Routen erstellt. In einem Gebiet, dass ich kenne und somit beurteilen kann, ob die Wege fahrbar sind...
Ein ähnliches Erlebnis hatte ich in Norwegen, der Weg war mit einer Enduro fahrbar, der Wasserstand des Baches nicht zu hoch . Planung der Route erfolgte mit Sat-Bild (Weg vorhanden), Papierkarte (Weg eventuell vorhanden) und City Navigator (Weg nicht vorhanden). Die Lösung sind dann eben getrennt geplante Routen und Luftliniennavigation, bzw. Kompass-/Sichtnavigation. Solche Fehler meinte ich, damit kann man ja aber leben, beim zweiten Mal wird eben der Track benutzt .
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.08.2017, 09:35
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 15
Zitat:
Zitat von Zehlaus Beitrag anzeigen
Ein ähnliches Erlebnis hatte ich in Norwegen, der Weg war mit einer Enduro fahrbar, der Wasserstand des Baches nicht zu hoch . Planung der Route erfolgte mit Sat-Bild (Weg vorhanden), Papierkarte (Weg eventuell vorhanden) und City Navigator (Weg nicht vorhanden). Die Lösung sind dann eben getrennt geplante Routen und Luftliniennavigation, bzw. Kompass-/Sichtnavigation. Solche Fehler meinte ich, damit kann man ja aber leben, beim zweiten Mal wird eben der Track benutzt .
Es handelt sich hier, bei meinem Routing, nicht um Wege, die zeitweise nicht fahrbar sind.

Sondern zB. um Fußgängerbrücken, Treppen usw. Strecken welche eindeutig nicht befahrbar sind. Diese werden bei mir in den OSM Karten, auch im Modus "Auto", in die Route einbezogen.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 02.08.2017, 11:24
Steffen_MK Steffen_MK ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Sauerland + Ruhrgebiet
Beiträge: 693
Dann benutz' de OSM-Freizeitkarten, die sind doch wirklich ganz gut. Und wie Zehlaus in seinem Posting #7 schon schrieb, spiel mal mit den Aktivitätsprofilen. Wenn "Geländefahrzeug" die gewünschte Route ergibt aber Du willst mit dem Motorrad daherfahren, ist doch egal. Dein Montana stört es nicht, mit welchem Aktivitätsprofil die Route erstellt wurde! Hauptsache, die Route stimmt.

Und am Besten die automatische Neuberechnung am Montana abschalten!

Gruß
Steffen
__________________
Garmin Montana 680
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.08.2017, 19:10
Zehlaus Zehlaus ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 144
Zitat:
Zitat von pallas Beitrag anzeigen
Es handelt sich hier, bei meinem Routing, nicht um Wege, die zeitweise nicht fahrbar sind.

Sondern zB. um Fußgängerbrücken, Treppen usw. Strecken welche eindeutig nicht befahrbar sind. Diese werden bei mir in den OSM Karten, auch im Modus "Auto", in die Route einbezogen.
Das Problem liegt dann in der Einstufung dieser Wege, sie werden beim Aktivitätsprofil falsch berücksichtigt. Aber gerade hier liegt ja der Vorteil von OSM-Karten, Du kannst an der Verbesserung mitwirken. Die Aktualität der City-Navigator-Karten liegt übrigens bei schätzungsweise 3 Jahren, so zumindest meine Erfahrung hier im Norden, d.h. Änderungen fließen erst nach diesem Zeitraum in die Karten ein.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.08.2017, 18:06
pallas pallas ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 08.05.2017
Beiträge: 15
Wenn ich mir für das Montana die City Navigator Karte (Europa) als Download kaufen würde - kann ich dann nur mit am Mac angeschlossenem Montana unter BaseCamp arbeiten und Routen planen?

Auf dem Mac arbeite ich mit BaseCamp derzeit mit einer City Navigator NTU 2018.1 Karte, die kommt von meinem Nüvi 2589LMT.

Gibt das dann (trotz zwei City Navigator Karten) wieder Probleme mit den Routen auf dem Montana?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QLandkarte GT Route wird nicht berechnet Kroschi QLandkarte GT / QMapShack 4 19.08.2016 11:01
in BC erstellte Route wird neu berechnet marlene zûmo 340, 350, 390, 590, 595 9 11.08.2012 08:48
Autom. Neuberechnung aus - bei Zwischenziel wird Route kplt. anders berechnet hupndubi zûmo 660, 220 3 14.05.2010 13:48
Route wird falsch berechnet camlog eTrex und Geko Serie 1 18.10.2009 16:45
Route wird neu berechnet joker13 GPS-Geräte: Herstellerübergreifend & Kaufberatung 1 04.03.2006 16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS