Zurück   NaviBoard GPS Forum > Garmin > zûmo 660, 220
Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.04.2018, 09:03
Hampe Hampe ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Riehen CH
Beiträge: 8
Komisches Verhalten Zumo 660, oder bin ich zu doof?

Hallo Miteinander,
Leider musste ich meinen Zumo 550 beerdigen. Der hat jahrelang wunderbar funktioniert.

Nun habe ich mir einen gebrauchten 660 bei ebay besorgt und auch die ersten Touren damit gemacht. Die Routen habe ich mit MapSource am PC geplant und dann auf das Navi überspielt. Soweit alles tip-top.

Die erste Route wurde brav abgefahren. Wegen einer Baustelle gab es eine gröbere Umleitung. Der 660 hat dann die Route laufend neu berechnet.
Autozoom funktioniert aber leider nicht.

Gestern der zweite Versuch. Ich bin zwischendurch extra von der geplanten Route abgewichen um zu schauen was passiert. Da ist aber komischerweise gar nichts passiert, das Navi hat mich nicht mehr auf die geplante Route zurückgeführt ... ist einfach fröhlich davon weggefahren. So nutzt das Gerät natürlich gar nix.

Dann hatte ich alle paar Sekunden eine Meldung "Annäherungen an" welche mit ok bestätigt werden konnten. "Ok" hat aber nichts gebracht, die Meldung kommt laufend wieder. Und verdeckt dann natürlich die Karte.

Autozoom funktioniert leider auch nicht. Obwohl im Menü aktiviert.
Zwischendurch hatte ich auch sowas wie banke Stellen auf der Karte, d.h. alles weiss und nur noch der Pfeil zu sehen.

Bin ich zu doof für dieses Gerät?
Kann mir da jemand helfen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.04.2018, 10:38
Benutzerbild von Travel
Travel Travel ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2007
Ort: Göppingen
Beiträge: 64
Hallo Hampe!

So eine Ferndiagnose für dein Problem, ist immer etwas schwierig.
Ein paar Info`s vorab zum Softwarestand und Kartenmaterial wären evtl. hilfreich.
Auf dem 660er solltest du die Karte 2018.20 drauf haben - ist meines Wissens die aktuellste Karte für das Gerät. Wenn du es gebraucht gekauft hast, könnte die Karte schon länger nicht mehr aktuallisiert worden sein. zur Not würde ich die Karten einfach erneut installieren; damit könnte der Fehler mit dem weiße Bildschirm evtl zu beheben sein. Auch die Firmware wird dir beim Anschließen an GarminExpress zur Aktuallisierung angeboten, falls du da nicht ganz auf dem Laufenden bist.

Das wären meine Ratschläge zur Soforthilfe.


Gruß Andreas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.04.2018, 16:48
Hampe Hampe ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Riehen CH
Beiträge: 8
Die Softwareversion ist 5.10
Karteninfo ist CN Europe NT 2018.10
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.04.2018, 19:27
herberttdm herberttdm ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 30
Hallo Hampe!
Die Karten sind zwar nicht die Neuesten, der ZUMO sollte damit aber funktionieren.
Eine mögliche Ursache für die "blanken Stellen" könnte eine zu langsame SD Karte sein, da wahrscheinlich der Kartensatz auf der SD Karte liegt. Da kann es zu einem langsamen Bildschirmaufbau kommen und der Bildschirm ist dann ca 1 Minute "blank".
Ich schalte die Neuberechnung immer weg. Wenn ich die Route verlasse, verkleinere ich den Zoom (mehr Karte) und fahre dann wieder nach Sicht zur geplanten Route.
Sobald der ZUMO wieder auf der Route ist, fährt er diese wie geplant weiter.
Autozomm verwende ich nicht, ich stelle immer auf eine möglichst große Stufe um den kommenden Kurvenverlauf zu sehen.
Wenn ich die Route verlasse, wird wie oben beschrieben der Zoom verstellt.
Bei deinem 2. Versuch könnte die Ursache an der Routenplanung liegen. Wenn du kein Zwischenziel, sondern nur graue Wegpunkte in der Route hast, dann routet der ZUMO bei einer Neuberechnung zum Ziel.

L.G.
Herbert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.04.2018, 08:45
Hampe Hampe ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Riehen CH
Beiträge: 8
Hallo Herberth,
Ich hab mal die zweite Route kontrolliert. Da waren vermutlich zuwenig Wegpunkte definiert. Mach ich das nächste Mal besser.
Aber was könnte die Ursache sein für die ständigen Meldungen "Annäherung an"?
Das nervt doch ziemlich.
LG Hampe
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.04.2018, 15:18
Danone Danone ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 531
660er kenne ich nicht; aber es dürfte doch auch auf diesem Gerät die Möglichkeit geben Annäherungsalarme zu deaktivieren?
__________________
Gruß Bernd (AUR)
http://wp1086934.wp122.webpack.hosteurope.de/qtreiber/Signatur/danone_Sig.jpg
...irgendwann kriege ich euch alle...
BMW Navigator VI + 2610, NTU2019.20 + NT2019.10, Basecamp 4.6.2, Garmin Express 6.7.2.0
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.04.2018, 19:31
herberttdm herberttdm ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 30
Hallo Hampe!
Wie schon "Danone" schrieb, kann man die Annäherungsalarme ausschalten.
Extras/Einstellungen/Alarme --> Häkchen weg, dann o.k.
L.G.
Herbert
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.04.2018, 10:09
Hampe Hampe ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Riehen CH
Beiträge: 8
Hallo zusammen,
Danke für die Tipps, habe das Häkchen gefunden und weg gemacht. Ich probier das übers Wochenende aus.
LG Hampe
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.05.2018, 11:49
Hampe Hampe ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Riehen CH
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

Neuer Versuch eine importierte Route abzufahren. Die Einstellung war "Extras - Einstellungen - Alarme - Annäherungsalarme" dort habe ich den Haken bei Garmin-Gefahrenzonen deaktiviert.

Ich bekomme trotzdem ständig die Meldung "Annäherungen an" welche mit OK bestätigt werden kann. Egal ob ich OK drücke oder nicht, diese Schei... meldungen poppen laufend hoch und verdecken die Karte. Das Datenfeld oben links habe ich so eingestellt, dass mir die Distanz bis zur nächsten Abbiegung angezeigt wird. Das zählt laufend auf Null runter. Kaum ist Null erreicht poppt die Meldung auf. Und dann seh ich die Karte eine kurze Zeit, dann geht das Spiel von Neuem los.
Ich bin mit meinem Latein am Ende.

Dann hab ich mich einfach mal vom Zümo "Nach Hause" routen lassen. Und siehe da, keine dieser Meldungen mehr.

Auf meinem PC habe ich MapSource Version 6.13.4 / City Navigator Europe NT 2008 Version 10.01.
Auf dem Zümo 660 Software Version 5.10, auf dem Gerät ist die Basiskarte Wordwide Autoroute DEM Basemap, NR 5.00, Karteninfo ist CN Europe NT 2018.10

Hat mir jemand einen Tipp?? Bin um jede Hilfe dankbar.
LG Hampe
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.05.2018, 15:13
Reinhard#32 Reinhard#32 ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 11.06.2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 130
Empfehlung:
Zunächst würde ich mal das Kartenmaterial aktualisieren. Und zwar auf dem Gerät und auf dem PC.
Dazu die neueste Version von GarminExpress von der Garmin Hompage herunterladen und auf dem PC installieren. Anschließend den Zümo an den PC anstöpseln und GE starten. Beim Kartenupdate darauf achten, dass für das Update Gerät und PC ausgewählt wird. Wen das alles erfolgreiche abgelaufen ist, die Routen auf den PC neu berechnen. Dabei darauf achten, das die aktuelle Karte ausgewählt ist.

Es war noch nie eine gute Idee mit unterschiedliche Kartensätzen auf PC und Gerät zu hantieren.
__________________
Gruß
Reinhard#32
278 /60cx /Oregon 550t/ Montana 650 t / Nüvi 3790T /Zūmo 590
Honda St1300
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.05.2018, 17:10
Hampe Hampe ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Riehen CH
Beiträge: 8
Hallo Reinhard,
Ist mir schon klar, dass das nicht ideal ist. Aber was hat das mit den popup-Meldungen "Annäherungen an" zu tun?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.07.2018, 23:44
zumouser zumouser ist offline
NaviBoard Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2008
Ort: Rheinland
Beiträge: 4
Hallo Hampe, kann es sein, dass auf dem Gerät vom Vorbesitzer eine ungeeignete POI-Datei hinterlassen wurde, in der die Annäherungsalarme aktiv sind? Das kannst Du mit dem PC per USB herausfinden (im Zumo-Garmin-Folder nach *.gpi suchen).
Man kann sich auf drei Arten Karten anzeigen lassen. Die Meldungen poppen nur dann auf, wenn Du nicht das Navigationsfenster aktiv hast (also die Karte, die sich laufend aktualisiert). Stelle die Karten-Ansicht unter Einstellungen/Karte auf den von Dir gewünschten Typ um.
/Micha

Geändert von zumouser (13.07.2018 um 23:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sehr komisches Verhalten beim Dakota20 isbjörn Oregon - Dakota - Colorado Serie 2 28.08.2010 11:23
Komisches Verhalten beim setzen eines Wegpunktes in MS 6.15.4 HeinzH PC-Programme GARMIN 19 08.03.2009 20:37
Doof bleibt Doof... Andy09 Nüvi Serie 7 19.08.2008 14:09
Bin ich zu doof für Autonavigation ? nigges Oregon - Dakota - Colorado Serie 9 11.07.2008 09:27
Ex 500 läd nicht... Bin ich doof? begleitwolf eXplorist 3 19.01.2007 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS