Sportiva - ändert autom. den Modus

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Hallo zusammen,
    ich habe seit ca. 1 Woche den Sportiva und war beim ersten Outdoortest auch sehr zufrieden. Zuerst hatte ich auf 2.2.5. aktualisiert und dann bin ich ins Gelände. 2 kleine Systemabstürzen waren kein Problem, denn nach dem Neustart war alles wieder behoben. Auch als Autonavi war ich zufrieden.
    Nun ist es aber seit gestern so, dass TwoNav automatisch in den OnRoad Modus wechselt. Bei jedem Versuch in den Off Road Modus zu wechseln springt er nach nach ca. 2 sek wieder zurück. Auch zittert die VMAP eine Zeit lang nach dem laden.


    Im Off Road Modus benutze ich ein RMAP (Topo + VMAP). Gibt es hier eine Maximale Datengröße die nicht überschritten werden sollte? Inkl. der 25k Topo Kacheln komm ich auf knapp 9 GB die geladen werden.


    Gibt es hier bekannte Bugs der Software oder sonstige Lösungsansätze?
    Könnte das auch mit dem Touchscreen zu tun haben?


    Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir hier helfen könntet!
    Danke vorab
    Gruß
    Marko

  • Die einzelne Kartendatei darf nicht größer als 4GB sein - WinCE-Grenze (Betriebssystem), man darf aber durchaus 3 oder 4 Kartendatein gleichzeitig öffnen.
    VG
    Teleskopix

  • Hallo Marko,
    >hast du den 3+ Modus aktiv?
    >benützt du schon die erweiterten Einstellungen?
    >Starte das Gerät mit keinen aktivierrten Waypoints
    >ist eine beschädigte oder falsche Datei drauf, die TwoNav einlesen will und nicht kann
    >der Sportiva verträgt noch deutlich mehr als 9 GB gesamt (einzelne Datei nicht größer als 4 GB wegen SDHC Filesystem Fat32)
    >überprüfe deine SDHC+internen Speicher mit dem Windowstool über Eigenschaften wie hier im Forum schon öfters beschrieben
    >sind deine Pfade zu den Ordnern richtig gesetzt?

    vielleicht ladest du mal deine GPS.ini, erleichtert um dein ID Nr. hier hoch zur Überprüfung. Solltest du viel gebastelt haben, eventuell die 2.2.5 neu installieren. Sichere bitte die alte TwoNav zuerst.

    Servus
    Gerd
    Anima - Aventura - Sportiva - Acer A210 - Acer Gallant Duo mit TwoNav 3* - CGPSL - TTQV 4/6 PU - Globalmapper 13 -
    TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Hi Gerd, hi Teleskopix
    Danke schonmal für die schnellen Antworten.


    Meine Kartendateien sind um die 2 GB groß. Daher sollte es hieran nicht liegen.
    - 3+ Modus ist nicht aktiv.
    - Erweiterte Einstellungen habe ich nicht wirklich benutzt. Hatte das Gerät bekommen und musste dann schon los auf Tour. Hatte nur Zeit die Karte zu überspielen und das Update zu machen. (leider die alter Version 2.1 nicht gesichert :( ) Aber da funktionierte noch alles.
    - Ich habe gestern jedoch eine 32GB SDHC ins Gerät eingesetzt. ich würde sagen seitdem ist dieser Wechsel. Ich habe dann eben versucht, wieder mit der 8GB SD zu starten, die am Wochenende funktioniert hatte, jetzt ist der Fehler aber auch hier. Datenträgertest läuft im Moment noch
    - Pfade passen. Auch wenn ich nur die VMAP drauf habe erfolgt der autom. wechsel.
    - 2.2.5 hatte ich eben auch nochmal neu aufgespielt - ohne erfolg


    Melde mich wenn die Überprüfung abgeschlossen ist. Über USB dauert das schon ne weile - gäähn ;)


    Sers
    Marko

  • Hallo Gerd,


    die Überprüfung der SDHC Karte ergab einige defekte Sektoren. Daraufhin hab ich sie neu formatiert und wieder alles kopiert.
    Hab alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
    Aktuell scheint das system wieder stabil zu laufen. Die letzten 20 min gab es keinen Wechsel.
    Werde nun die 32 GB Karte ebenfalls formatieren und alles kopieren.
    Mal schauen ob es dann auch funktioniert.


    Vielen Dank erstmal!
    Gruß
    Marko

  • Die einzelne Kartendatei darf nicht größer als 4GB sein - WinCE-Grenze (Betriebssystem)


    Nur der haarspalterischen Rechthaberei wegen... :rolleyes: Die Beschränkung kommt vom Dateisystem FAT32. Es gibt für CE 5.0 auch experimentelle NTFS-Treiber. Nur ist NTFS völlig überkandidelt für diese Zwecke und eigentlich auch ungeeignet für Flash-Speicher, verkürzt mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar die Lebensdauer von Flash-Speichermedien. Nicht ohne Grund bietet Microsoft offiziell keine NTFS-Unterstützung in Windows CE...


    Vielleicht erleben wir ja noch, daß Compe sich durchringt zu einem Update auf Windows CE 6.0. Das unterstützt das neue exFAT (oder manchmal auch FAT64 genannt). Unter exFAT gibt's zwar auch wieder ein Limit für die Dateigröße, das aber bei rund 16 Milliarden Gigabyte liegt, was noch eine Weile reichen könnte :cool:. Da gerade auf unseren Geräten, die ja voll auf Rasterkartenunterstützung ausgelegt sind, die 4-GB-Grenze ein echtes Handicap ist, könnten Pläne seitens Compe für ein Update gar nicht so abwegig sein.

    Gruß
    Jürgen

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...