Twonav Anima - Custom Version

  • Ich habe für mich eine Custom Version für den Anima erstellt.
    Es wurden von mir Funktionen ergänzt oder zugänglich gemacht.
    Das Skin wurde an ein paar Stellen angepasst um die Lesbarkeit zu verbessern.
    Es ist hier durchaus noch mehr möglich, steht aber nicht im Verhältniss zum notwendigen Aufwand.


    Das Skin sollte in der Form auch auf dem Sportiva funktionieren.
    Bei den anderen Dateien gibt es Abweichungen z.B. ist die Tastendatei nicht kompatibel.


    Liste der Modifikationen an meinem TWONAV-ANIMA-SYSTEM:
    (Liste wird jeweils ergänzt und stellt den Stand der jeweils aktuellesten Versin da.
    1. SKIN (nur Portraitmodus)
    Wird das Skin ohne Skinmanager genutzt ist der Name auf den Defaultnamen(Sportiva.cskin)zu ändern.
    Das Original muß dann solange in z.B. Sportiva.cskin_327original umbenannt werden.
    Ansonsten erfolgt die Auswahl des Skins über den Skinmanager.
    Bei einem Rückbau ist zu beachten das in der GPS.INI der "UISkin_Name2=" Eintrag angepasst oder einfach gelöscht wird.
    Dieser wird dann bei Bedarf vom System wieder eingetragen.


    1.1 Schrifttyp
    - Der Standard Schrifttyp ist ersetzt mit dem fetten Schriftypen.


    1.2 Tracklog-Status-Icons
    - RECORD: Der Durchmesser des Tracklog-Aufnahme-Icons wurde vergrößert
    - PAUSE: Die Größe des PAUSE-ICONs wurde vergrößert
    1.3 Die Position des > Symbols wurde weiter nach rechts gerückt


    1.4 Farbe der Überschriften (Datenseiten, Menues, Kontextmenu, Datenlisten...)
    - Farbe auf besser sichtbares Blau geändert


    1.5 Hint-Fenster
    - der Hintergrund ist der unteren Leiste ist nun transparent. Der freie Bereich kann damit auch für Info-Klick genutzt werden
    - Transparenz Hintleiste entfernt
    - dunklere Farbe für Hintleisteninhalte, Kontextmenutexte
    - Kontextmenus gehen nun über die ganze Breite des Displays


    1.6 Kartenseite
    - Statusleiste: Transparenz entfernt
    - Toolbar: Transparenz entfernt und mehr Kontrast für Toolbuttons + Icons durch weissere/schwärzere Farbtöne
    - Datenleiste: Transparenz entfernt, mehr Kontrast für Anzeige der Werte durch weissere/schwärzere Farbtöne
    - Kontextmenus gehen nun über die ganze Breite des Displays


    - GOTO-ARROW / NEXT EVENT-Feld: mehr Kontrast für Anzeige der Entfernung und Einheiten durch weissere/schwärzere Farbtöne
    Hinweis !: Der Pfeil selbst kann leider nicht geändert werden da im CompeGPS cbmp-Format.
    - Transparenz des GOTO-Feldes, InfoNext-Leiste entfernt
    - Massstabsskala: Fontgrösse erhöht
    - vergrößerte Ansicht des Kartemmasstabes in der Kartenansicht



    1.7 Datenseite
    - mehr Kontrast für Anzeige der Werte durch weissere/schwärzere Farbtöne
    - Kontextmenus gehen nun über die ganze Breite des Displays


    =====================================================================================
    2. OPTIONS.CXML


    - Beschreibungen auf den meisten Menubuttons entfernt
    - Fullsettings ID hinzugefügt (notwendig für Zugriff auf "Alle Optionen"
    - Schriftgröße in einigen Auswahlmenus erhöht
    - Zusätzliche Zeigergröße "Medium" eingefügt
    - Profilnamen sind nun editierbar
    - Trip preview ist nun an/abschaltbar(=>Einstellungen>Navigation>TRIP VORSCHAU ANZEIGE)
    - Farbeinstellung für Routinglinie( nicht per Profil )
    - Einstellung der Anzeigegröße der Wegpunkte(=>Einstellungen>Kartenseite>Objektanzeige>Wegpunkt Icons) ( nicht per Profil )
    =====================================================================================
    3. MENU (TwMenuMAIN.cxml)
    - der Settings-Button ruft nun eine Zusatzseite auf, auf welcher sich 4 Buttons für den Zugriff auf EINFACH, ALLE, ERWEITERTE, PROFILE befinden
    - unter Dateien finden sich nun 2 neue Buttons zum speichern + laden von CJT-Profilen.
    =====================================================================================
    4. KARTENSEITE-TOOLS
    - Schnellzugriff auf Navigationseinstellungen hinzugefügt
    - Schnellzugriff auf Alarme hinzugefügt
    - Schnellzugriff auf Skinauswahl hinzugefügt Hinweis: gegebenenfalls notwendige DateiNamensanpassung beachten
    - Schnellzugriff auf Symboldateiauswahl hinzugefügt Hinweis: nach einem Neustart wird erstmal wieder die Compegps.zip als Basis für die
    Wegpuktsymbolauswahl genommen


    =====================================================================================
    5. IDIOMA.DEF
    - Umstellung auf Großbuchstaben zur Verbesserung der Ablesbarkeit. Infolge sind auch einige Bezeichnungen angepasst worden damit die Bezeichnungen noch in die Felder passen. Z.B. wurden Texte bezüglich des Durchschnittes von Werten durch das gängige Ø ersetzt. (z.B Durchschnittsgeschwindigkeit=>Ø-GESCHWINDIGKEIT)


    =====================================================================================
    6. ZOOMLEVEL FÜR WEGPUNKTE ÄNDERN
    - es ist nun möglich die Zoomlevel aller Wegpunkte einer Datei auf einmal zu ändern. In den Eigenschaften der Wegpunktdatei ist nun ein neuer separater Button.
    Hinweis!: je nach Anzahl dauert die Änderung aller Werte unter Umständen sehr lange.


    =====================================================================================
    7. TOOL ZUM EINFACHEREN ÖFFNEN DES HINT-FENSTERS
    - Toolbar : Button der Hintfenster öffnet=> TwMenuTOOLBAR.cxml
    Nachteil: manuell eingetragene Tools werden von Twonav wieder gelöscht wenn die Werkzeugleiste via GUI in Twonav geändert wird.
    Alternative:
    - Taste manuell mit dem Kommando belegen => Twkeys.cxml
    Hinweis: wenn nach dem Druck auf das Tool / Druck der Taste ist ein Klick auf das Display nowendig um das Hint-Fenster zu öffnen
    Auf wenn es umständlich erscheint, funktioniert dies insbesonders mit Handschuhen imo besser als mittels langem Druck auf das Display.


    =============================================
    8. SKINMANAGER
    Eintrag ganz unten im Werkzeugbutton der Kartenseite.
    Ermöglicht die Auswahl von Skins.
    Derzeit also Standard+Customversion
    X(close)-Button im Skinmanager ist nun deutlich kleiner, somit wären wenn vorhanden auch mehr als 2 skin-dateinamen sichtbar
    =============================================
    9. TRACKLISTE
    Eintrag im Werkzeugbutton zum Schnellzugriff auf die erweiterten Einstellungen.
    Damit ist der Wechsel vom animiertem Datenbaum zur Normaldarstellung bei Bedarf etwas schneller zu bewerkstelligen.
    Kontextmenus gehen nun über die ganze Breite des Displays
    =====================================================================================
    10. Datenseiten


    =====================================================================================
    Download der notwendigen Dateien:


    Button zurück zur Kartenseite in den Datenseiten
    Zu den Dateien zur 327=>


    Zu den Dateien zur 33=>


    =============================================


    UPDATE neue Version zur Twonav 3.3

    • Änderungen:
    • vergrößerte Ansicht des Kartemmasstabes in der Kartenansicht
    • Kontextmenus gehen nun über die ganze Breite des Displays
    • Soweit machbar Schriftgrößen vergrößert
    • Schriftgröße % Anzeige in Helligkeits/Lautstärkeregler
    • Button zurück zur Kartenseite in den Datenseiten
    • Objekte in der Statusbar vergrößert(könnte beim ANIMA+ dazu führen das einzelne Symbole fehlen. Feedback!!!
    • Option in Werkzeugbutton in der Trackliste um direkt zu den erweiterten Einstellungen zu gelangen.(damit man so schneller gegebenenfalls den"animierten Datenbaum"an/aus schalten
    • "Gedrückt"-Status des Profilbuttons in der Tripkontrolle sichtbar gemacht
    • Soweit machbar die Keyboardtasten etwas vergrößert und Tastenzusammenstellung geändert
    • X(close)-Button im Skinmanager ist nun deutlich kleiner


    ===============================================


    HOWTO oder eine paar generelle Infos zur Nutzung:


    Die Dateien werden einfach jeweils in das betreffende Verzeichniss kopiert und ersetzten so die vorhandenen.


    Also:
    Skin-datei => \Twonav\Symbols\Skins\
    Andere Dateien => \Twonav


    Skin-Datei => sofern nicht
    Skin-Datei, options.cxml, Idioma.def => alle notwendig für die Darstellungsänderung im Interface
    options.cxml => macht darüberhinaus auch noch neue Optionen verfügbar wie z.B. "Zur Karte gehen"-Button in Datenseiten, Einstellung der WPT-Anzeigegröße etc.
    options.cxml + Mainmenu.cxml => Grundlage für die erweiterte Menuauswahl
    TwTools.cxml => fügt ein paar Einträge wie z.B. Skinmanager in den Werkzeugbutton der Kartenseite hinzu etc.
    Properties.cxml => ermöglicht die zoomleveländerung für WPt-Dateien
    TwMenuTOOLBAR.cxml, TwMenuTOOLBAR.cxml_bkp(das backup der Datei) => ist nicht zwingend notwendig,
    fügt aber einen Button in die Werkzeugleiste ein mit dem man ohne LangDruck ins Hint-Fenster gelangt.
    (1.klick auf Button aktiviert Hintfenster, dann klick auf Karte macht dieses Fenster sichtbar).
    Da dieser manuell hinzugefügte Button verschwindet, sobald man im Programm die Werkzeugleiste ändert, ist das Backup beigefügt.
    Im Gerät nützt es einem aber nur etwas wenn man sich dort einen Dateiexplorer verfügbar gemacht hat.
    Ansonsten ist es eher für zu Hause gedacht.



    TwKeys.cxml => ist nicht notwendig für die Darstellungsänderung im Interface, die eigene kann behalten werden



    HINWEIS!: wenn vorher bereits ein custom- skin installiert war,
    dann findet sich in der GPS.INI evtl. ein ähnlicher Eintrag:


    [Windows]
    ...
    UISkin_Name2=sportiva_33.cskin
    ...


    Wird dann die entsprechende Skindatei nicht gefunden, weil sie z.B. bereits gelöscht wurde, bleibt das Gerät beim Start mit einem exception error ala " unable to open skin file...", hängen. Das bedeutet dann, das das Gerät wieder an den PC muß.
    Daher empfiehlt es sich solche nicht passenden Einträge zu entfernen. Damit wird dann standardmäßig nach der Sportiva.cskin gesucht.
    Die Sportiva_33.cskin läßt sich dann über den Skinmanager auswählen(Werkzeugbutton der Kartenseite, ganz unten).


    Hinweis: ein paar wenige Stellen werden erst nach einem Neustart geändert(z.B. Farbe des AUS-Button auf Statusseite, Farbe grün Batteriesymbol Statusleiste)


    Hinweis:
    Unter Einstellungen>System>Symbolsammlung läßt sich nun die Symboldatei auswählen.
    Diese Auswahl bleibt aber nur solange gültig, solangedas Gerät eingeschaltet bleibt.
    Nach einem Neustart ist wieder der Standerd=compegps.zip gesetzt und eine ander Datei wieder neu auszuwählen(wenn gewünscht)




    für alle Fälle: Nutzung auf eigene Gefahr und ohne Gewähr.

  • Cool Gert! :tup:

    mfbg MR
    Was mich zum Bergsteigen treibt, ist das Bedürfnis, aktiv zu sein, mich bisweilen bis zur totalen physischen und psychischen Erschöpfung einzusetzen – auch die Suche nach dem Unbekannten und Neuen. (Renato Casarotto)
    Equipment: QV 7* PU, TwoNav Anima 3.3.6 mit Custom Version von papaluna, CompeGPSLand 8*, Samsung S6 mit TwoNav 3*, Nüvi 3597LMT

  • Schaut gut aus.


    Werde ich testen.


    Rainer

    QuoVadis- Version 7PU / CompeGPSLand
    GPS- Qstarz BT-Q1000XT - Bluetooth
    Aventura / Sportiva2+ / Anima+ / Samsung Galaxy Tab 7" & 10" und TabS2 8'' / Windowsverison -Version aktuellste

  • Bei meinem Anima+ erscheint auf der SM- Seite nur Sportiva (angehakt). Skrollen lässt sich da nichts mit dem Finger.


    Was habe ich da falsch gemacht?


    Rainer

    QuoVadis- Version 7PU / CompeGPSLand
    GPS- Qstarz BT-Q1000XT - Bluetooth
    Aventura / Sportiva2+ / Anima+ / Samsung Galaxy Tab 7" & 10" und TabS2 8'' / Windowsverison -Version aktuellste

  • Hi Rainer,
    vermutlich nichts.
    Wenn nur 1 installiert ist wird nur eins angezeigt.
    Erst ab dem dritten reicht der Platz nicht mehr.


    Bei mir sieht das wie folgt aus


    Sportiva
    Sportiva


    Anima
    Cust_327_V1


    Anima
    Cust_327_V2


    wobei letzter Eintrag nur halb zu sehen ist.


    Evtl. finde ich noch den Dreh dieses X wieder kleiner zu machen.
    In älteren Originalskins war dies anders.

  • Danke für die Info.


    Ich dachte mir, dass er das Anima automatisch erkennt.


    Rainer

    QuoVadis- Version 7PU / CompeGPSLand
    GPS- Qstarz BT-Q1000XT - Bluetooth
    Aventura / Sportiva2+ / Anima+ / Samsung Galaxy Tab 7" & 10" und TabS2 8'' / Windowsverison -Version aktuellste

  • Hi, Rainer,


    per default erwartet der ANIMA beim Start eine Datei Namens sportiva.cskin.


    Wird aber in der GPS.INI
    z.B.:
    [Windows]
    ...
    UISkin_Name2=sportiva_327_cust_V2.cskin
    ...


    gefunden, wird diese Skin-Datei geladen.


    Dieser Eintrag wird durch den SKM bei Auswahl eines Skins erzeugt.
    Fehlt aber diese vom Default abweichende Skin-Datei bei bestehendem Verweis auf sie, crasht Twonav beim Start.



    Der Anzeigename eines Skins wiederum ist im Skin selbst festgelegt.

  • Ups..


    also die Datei sportiva.cskin finde ich nicht.
    Aber der Eintrag ist vorhanden: UISkin_Name2=sportiva.cskin


    Okay. also dort nicht sportiva_327_cust_V2.cskin hineinschreiben.. er crasht.. ;-)


    Rainer

    QuoVadis- Version 7PU / CompeGPSLand
    GPS- Qstarz BT-Q1000XT - Bluetooth
    Aventura / Sportiva2+ / Anima+ / Samsung Galaxy Tab 7" & 10" und TabS2 8'' / Windowsverison -Version aktuellste

  • Hallo Rainer,


    also die Datei sportiva.cskin finde ich nicht.


    die skin-Dateien sind immer in \Twonav\symbols\skins

    Ups..
    Okay. also dort nicht sportiva_327_cust_V2.cskin hineinschreiben.. er crasht.. ;-)


    das kann man schon. Aber dann sollte auch die entsprechende Datei vorhanden sein;). Ansonsten kracht.


    Also, wenn du auswählen können willst einfach die neuen skins in das \Twonav\symbols\skins kopieren.
    Willst nur eins nutzen muß die Datei entweder Sportiva.cskin heißen oder bei abweichendem Namen ein entsprechenden Eintrag s.o in der GPS.INI sein.
    Ist kein Eintrag in der GPS.INI=> Datei bei Bedarf in Sportiva.cskin umbenennen oder halt Eintrag machen.
    Wichtig ist halt das Twonav entweder Sportiva.cskin vorfindet oder die Datei auf die durch die GPS.INI verwiesen wird.


    Ich hoffe das war jetzt soweit verständlich.

  • Hallo...


    Danke für Deine Bemühungen. Ich werde es testen.


    Heute ist Wandertag, da habe ich nicht viel Zeit...


    Aber ansonsten finde ich Deine Änderung sehr gut. Es wird lesbarer, und vor allem das Menü übersichtlicher.


    Die blaue Schrift und die fette Schrift bei der Datenleiste habe ich nicht.


    Grüße
    Rainer

    QuoVadis- Version 7PU / CompeGPSLand
    GPS- Qstarz BT-Q1000XT - Bluetooth
    Aventura / Sportiva2+ / Anima+ / Samsung Galaxy Tab 7" & 10" und TabS2 8'' / Windowsverison -Version aktuellste

  • Hallo Rainer,


    Die blaue Schrift und die fette Schrift bei der Datenleiste habe ich nicht.


    ok, dann hast du das alternative Skin nicht installiert oder ausgewählt.
    Die Transparenz in der unteren Leiste im Hintfenster(Pinmode) hast du dann auch nicht.
    Ich habe oben mal einen Screenshot des \twonav\symbol\skins-Verzeichnisses auf meinem ANIMA hinzugefügt

  • Hallo Gert...


    Ich habe die Skin in den falschen Ordner installiert.


    Die Transparenz der unteren Leiste im Hintfenster ist aber vorhanden.
    Falls sie gleich ist wir bei der Datenleiste.


    Rainer

    QuoVadis- Version 7PU / CompeGPSLand
    GPS- Qstarz BT-Q1000XT - Bluetooth
    Aventura / Sportiva2+ / Anima+ / Samsung Galaxy Tab 7" & 10" und TabS2 8'' / Windowsverison -Version aktuellste

  • So, nach dem ich noch Zeit hatte, habe ich meinen Fehler behoben. Ich habe die zwei Dateien in den Skin- Ordner verfrachtet. Und sind die Buchstaben fett. Auch die beiden Anima (...V1) sehe ich. Verschieben lässt es sich noch nicht.. :--)


    Auch die blaue Überschrift in nun da.



    Rainer

    QuoVadis- Version 7PU / CompeGPSLand
    GPS- Qstarz BT-Q1000XT - Bluetooth
    Aventura / Sportiva2+ / Anima+ / Samsung Galaxy Tab 7" & 10" und TabS2 8'' / Windowsverison -Version aktuellste

  • Hallo Gert..


    Danke..
    Schaut nur wesentlich besser aus. Man kann es auch besser lesen.


    Was mir irgendwie fällt, ist die Sekundenanzeige der Uhr auf dem Kartenfenster. Das kann man ja leider nicht umstellen.


    Danke für Deine Hilfe.


    Rainer

    QuoVadis- Version 7PU / CompeGPSLand
    GPS- Qstarz BT-Q1000XT - Bluetooth
    Aventura / Sportiva2+ / Anima+ / Samsung Galaxy Tab 7" & 10" und TabS2 8'' / Windowsverison -Version aktuellste

  • Daran wird sich afaik auch nichts ändern.
    Wer die Zeit mit Sekunden braucht wird auf ein Datenfeld auf den Datenseiten oder Datenleiste verwiesen.
    Der Platz in der Statusleiste wird für die Statusicons benötigt.
    Diese werden größer werden, damit sie besser sichtbar sind. Die Uhrzeit wird schrumpfen.
    Das ist einfach der Preis bei kleinen Displays.


    Am Skin könnte man bzgl. Farben/Transparenz etc. noch einiges machen.
    Das ist aber aller aufwendige Handarbeit Byte für Byte.
    Und beim nächstgen Update ist dies dann gegebenenfalls alles nochmals zu machen.

  • Hi,
    eigentlich sollte der Eintrag ganz unten in dem Werkzeugmenu auf der Kartenseite(untere Leiste mittlerer Button) zu finden sein.siehe screenshot in Post #1


    Leider ist der skinmanager mit Umstellung auf die Version 3 nicht angepasst worden.
    Bei mehr als 2 Skins zur Auswahl geht zwar, wird aber schwierig bei der Auswahl.

  • Hallo,


    Hi,
    eigentlich sollte der Eintrag ganz unten in dem Werkzeugmenu auf der Kartenseite(untere Leiste mittlerer Button) zu finden sein.siehe screenshot in Post #1


    Oh, den Screenshot habe ich übersehen. Dann hatte ich aber recht, dass bei mir kein Skinmanager zu finden war. Inzwischen habe ich festgestellt, dass es daran lag, das ich konkurrierende *.cxml-Dateien hatte. Es gab welche mit *_D.cxml und welche mit *.cxml. Ich habe alle *_D.cxml- und *.cxml-Dateien gelöscht und die aus dem Download genommen. Nun funktioniert es.


    Viele Grüße
    Kermit_the_frog

  • Hi,


    in der TwTools_D.cxml sind die Kommandos festgelegt, die dann auf der jeweiligen Seite unter dem 3Striche-Button aufrufbar sind.


    Generell stellen die *_D.cxml, die Default(Grund)-Einstellung dar.
    Diese werden dann beim zurücksetzen herangezogen.
    Wenn du Wert darauf legst, mußt du die mitgelieferten *_D.cxml, sofern gelöscht, wieder installieren. (Die TwTools_D.cxml natürlich nicht.)


    Im Falle der TwTools_D.cxml gibt es aber keine TwTools_D.cxml, wie es bei Änderung der oberen Werkzeugleiste dann eine TwMenuTOOLBAR.cxml gibt,
    da die TwTools_D.cxml nicht aus Twonav heraus geändert werden kann.
    Eine manuell erstellte/oder in TwTools.cxml umbenannte wird einfach ignoriert.


    Im Falle der TwMenuMAIN_D.cxml(Datei für die Festlegung der Menustruktur)
    ist es wieder anders. Obwohl intern nicht änderbar, wird denoch eine vorhandene TwMenuMAIN.cxml erkannt und eingelesen.