GPSMAP 66 (WebUpdater) software version 6.00

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • GPSMAP 66 (WebUpdater) software version 6.00

    as of November 20, 2020

    Change History

    Changes made from version 5.00 to 6.00:

    • Added support for starting navigation form the Explore App

    zûmo 595 LM: SW 4.60, BMW Dealer DB 16.0 (BMW Navigator VI), Hardwareversion V10 SA3 16GB 256MB DW PR, GPS-FW 3.05.20, Text 1.70 (Deutsch), Audio 2.30 (Deutsch-Anna), Bluetooth-FW 3.0.11 P32, CN Europe NTU 2022.10, BaseCamp 4.7.4, Stromversorgung über 3-pol. Cartool Reparatursatz (BMW-Teilenummer: 83300413585) hergestellt


    GPSmap 64s: FW 6.60, Freizeitkarte Deutschland, BlueChart Germany Inland Water v2016_5, "Ich nutze milliardenteure Satellitentechnik um Tupperdosen im Wald zu finden ... TFTC!" :)

  • Moin, danke für das Changelog


    ( was ich noch nicht fand - in der Quelle "von mir" jetzt aber auch zu lesen ist ( wohl die gleiche Quelle ;-) )


    6.0 schon vor 2-3 Tagen installiert, bisher nichts Negatives bemerkt.

    ( Aber auch nicht so viel Zeit zum spielen gehabt )


    Gruß Bernd

  • kann man die V6 auch Brinkstern?

    Schon wer probiert?


    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Brinkstern?

    Habe sie drauf auf meinem 66S. Es bootet normal durch, schreibt den Track ordentlich mit. Routing lief auch. In meinen, einfachen Anwendungen bisher unauffällig.

    www.clickpedal.de Gerätehistorie: GPS12, eTrex Summit, 60CS, 60CSx, Oregon300, 62s, eTrex30, WinTec WBT-202, Oregon650, Oregon700. Aktuell: GPSMAP66S SW: BaseCamp aktuelle Version auf WIN10, GPS-Einsatz vorw. bei MTB-Touren. Nach ZUMO340 für die BMW-GS nun Kyocera Duraforce Pro mit LocusMap, Nüvi 3597LMT für PKW, LOCUSMap auf Android

  • das Livetime-Abo ist bloss für Birdseye und für mich leider unbrauchbar.

    wie soll da eine selbst gebaute 4GB-Rasterkarte raufgehen, ohne den Trick - habe ich was versäumt?

    Wenn man die rüberkopiert kommt ja eine Fehlermeldung, ist das bei der V6 nicht mehr?


    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • freeday: Ja, die Software von Alex (R.I.P.) kommt offenbar bisher auch mit den nach seinem Tod erschienen Firmware-Versionen klar. Zumindest bei mir gibt es keine Probleme.


    Papaluna: Du meinst vermutlich die Variante, mit Hilfe von Basecamp eigene JNX-Dateien zu signieren, indem man sie in Basecamp reinläd und dann zum Gerät schickt.

    Funktioniert das noch? Habe es lange nicht probiert und fand es immer umständlich, zumal ich Windows nur im Notfall benutze.


    Viele Grüße,

    Erik

  • Wozu?

    die Serie hat doch ein Livetime-Abo auf Birdseye und in der Kombi sollte es auch ohne Firmewaremanipulation möglich sein eigene JNX auf das Gerät zu bringen.

    Wie soll das dann mit eigenen JNX klappen?


    Gibt es da wo eine Anleitung, wie man eigene JNX auf dem Gerät lesbar machen kann?

    Gerne auch via PN.


    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Wie soll das dann mit eigenen JNX klappen?


    Gibt es da wo eine Anleitung, wie man eigene JNX auf dem Gerät lesbar machen kann?

    Durch Versuch und Irrtum habe ich für mein GPS Map65s, welches sehr ähnlich dem 66 er ist, folgenden Workflow praktiziert : Zuerst mit GlobalMapper eine jnx erzeugt. Diese jnx direkt auf dem Internen Speicher in das entsprechende Unterverzeichniss kopiert. GPSMAP65s angesteckt und die eigene jnx wird von Basecamp akzeptiert. Beim Start des GPSMAP 65s kommt die Meldung #ungültige jnx#, das macht aber nichts, weil die jnx auf dem Navi und in BC trotzdem angezeigt wird. Ev. klappt das auch auf dem 66 er ? In BC bei angestöpseltem Navi die jnx --> senden an---> 'Daten vom Gerät empfangen'. Auch nach Neustart BC ohne angestöpseltem Navi werden die jnx angezeigt.

  • ich habe BC 4.7.3 auf Windows


    bis die Benutzerdaten via USB von der 32GB Sanddisk im 66er geladen sind vergehen ca. 2-3 Stunden


    wenn ich dann eine JNX auf die SD Karte von BC aus senden will, dann stürzt BC ab.


    suboptimal


    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

  • gibt es eigentlich einen Trick, der verhindert dass bei aktiviertem WLAN eine gpupdate.gcd aufs GPS geschoben wird?

    Ich bleib lieber bei der 4.20 und würde gerne das Update abdrehen, verwende aber wegen Komoot manchmal das wlan


    edit: Auf andere Art gelöst


    GESCHICHTE:
    SPORTIVA, OREGON 300,GPSMAP 60 CSx,, Oregon 550t, Colorado 300, Geko 201, Gpsmap 60c, Explorist 500, Explorist 600, Explorist XL, Falcom Navi1, Roadmate..., versch. PPCs von HP und Qtek...

    Einmal editiert, zuletzt von freeday ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...