MyRoute bietet Lifetime an für die App Navigation by MyRoute

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Habe heute als Nutzer von MyRoute das Angebot bekommen zur App Navigation by myRoute ein Lifetime Abo abzuschließen.

    Es ist mit deutlich unter 100, - M. E. preiswert mit weltweiten Karten auch Offline.


    Was etwas unklar ist, es gibt auch die App bzw. das Internetportal MyRoutes zur Routenplanung.

    Dazu hatte ich schon Lifetime.


    In einer Vorankündigung vor einigen Wochen war geplant die Tools zusammen zu legen. Ob es so noch kommt, nun dies weiß ich nicht.

    In meiner Benachrichtigung heute steht „Leistungsstarker Routeneditor“

    Dieser ähnelt MyRoutes, bietet aber aktuell keine Kartenauswahl wie die Michelin, Here oder OSM


    Ebenso angekündigt ist Carplay


    Wie auch immer, wer sich das Angebot ansehen möchte, kann ja nachsehen ob es für alle gilt und ob es passt

  • PSRNavi

    Hat den Titel des Themas von „MyRoute bietet wieder Lifetime an für die App Navigation by MyRoute“ zu „MyRoute bietet Lifetime an für die App Navigation by MyRoute“ geändert.
  • Beitrag von ConiKost ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Habs gefunden. ().
  • Was etwas unklar ist, es gibt auch die App bzw. das Internetportal MyRoutes zur Routenplanung.

    Dazu hatte ich schon Lifetime.

    Effektiv gibt es zwei Bereiche. MyRoute-App (bzw. aktuell glaube ich, als MyRoute-Routenplaner bezeichnet), was die Routenplanung im Web darstellt, und MyRoute-Navigation, was die Android/iOS-App darstellt.


    Hier der offizielle Link: https://info.myrouteapp.com/december-2021-sale/ (Das wird öffentlich auch auf Facebook so geteilt)

    Garmin Montana 750i (FW 10.80, HW V6, 64GB SD)

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Ein ähnliches Angebot gab es schon im vergangenen Jahr und ich habe es genutzt. D.h. Lifetime für das webbasierte Planungstool. Für die dazugehörige Navigationsapp gibt es nur ein erschwingliches Abomodell. Die Navigationsapp funktioniert mittlerweile auch mit Apple Carplay. Ich nutze sie im Auto. Mit Android Car geht es noch nicht.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Ja, die App sollte aktualisiert werden. Ein Update wurde mir nicht angeboten. Ich habe die App deshalb gelöscht, mein IPhone neu gestartet und die App wieder installiert. Die App hat jetzt die Version 1.1 Die lokalen Karten musste ich ebenfalls neu herunterladen. Mit meinem Kia eNiro und auch mit einem neueren Opel Corsa funktioniert es. Ein Bekannter hat eine neue Honda Gold Wing und damit gehts auch. Das Navi muß aber mit einem USB Kabel mit dem Fahrzeug verbunden sein. Mit Bluetooth funktioniert Apple Carplay nicht.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • So, Sync3 ist aktualisiert und Navigation by MyRoute auch.

    Bin mal ins Auto, iPhone angedockt und auf CarPlay ist die Software nun verfügbar.


    Ma sehen bei der nächsten Tour wie gut die Navigation funktioniert. TTGo war nicht so prickelnd.


    Wenn es mir zusagt könnte ich gar im Cabrio noch CarPlay nachrüsten und meine Ausflüge mit MyRoute planen und der Navigation auf dem Display des Einbau-Navis laufen lassen.

    Leider läßt Garmin bei den OEM, hier dem Daimler MapPilot oder auf Kenwood-Radios keine Routenübertragung vorgeplanter Routen auf die Geräte zu, wie überhaupt fast alle Festeinbauten. Dies wäre für mich die endgültige Killeranwendung für alle mobilen Navis.

    So muss ich für geplante Routen mit Zwischenzielen bisher immer auf das Garmin Drivesmart zurückgreifen.

  • Nochmal zu den Angeboten von MyRoute

    Es gibt wieder ein Weihnachts/Neujahrsspecial mit Lifetime für den Routenplaner mit der „schöne Strecken“-Michelinkarte und weiteren Karten von OSM bis Google

    Dazu bietet der Planer direkten Import zu GarminNavis wahlweise nur mit Waypoints oder in einer Version mit Shaping und Waypoints.

    Handhabung um vieles einfacher als mit BC.

    Zufriedene Nutzer hier Reinhard 34 und ich (mindestens)

  • Nochmal zu den Angeboten von MyRoute

    Es gibt wieder ein Weihnachts/Neujahrsspecial mit Lifetime für den Routenplaner mit der „schöne Strecken“-Michelinkarte und weiteren Karten von OSM bis Google

    Dazu bietet der Planer direkten Import zu GarminNavis wahlweise nur mit Waypoints oder in einer Version mit Shaping und Waypoints.

    Handhabung um vieles einfacher als mit BC.

    Zufriedene Nutzer hier Reinhard 34 und ich (mindestens)

    Ich benutze mit Zufriedenheit schon seit einigen Jahren TTGo mobil app. Ich hatte noch ein Guthaben von der bezahlte TT Westeuropa app das aber in kürze abläuft. Jetzt habe ich natürlich die wahl ob ich mich für TTGo mit ein neues Abo enstscheide?! Was hat denn diese MyRoute für einen Mehrwert gegenüber TTGo mobile?

    Montana 700 FW 10.80
    Oregon 650 FW 5.60
    GPS 60CSx FW 4.00


    Basecamp Version 4.8.12

    macOS High Sierra 10.13.6

    Garmin Express 4.7.1.0


  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Nun ja, lies doch noch mal was ich schrieb und gehe mal auf die Seite ViaMichelin und zoome mal in die Karte.

    an den roten, gelben und weißen Landstraßen sind die sog. „landschaftlich schönen Strecken“ mit dem zusätzlichen grünen Streifen markiert.

    Bei mir, wo ich an Urlaubsorten meist eine Fewo dann Touren mit dem Cabrio plane ein entscheidender Vorteil.

    ViaMichelin ist m. W, der einzige Onlineanbieter dieses Kartendesigns, welche dieses aber MyRoute und dem RouteConverter erlaubt dieses zu verwenden.

    Im My Route Routenplaner kann man dieses Kartenlayout auswählen.

    Die Bedienung des Planers ist erstklassig, man kann die Routenpunkte frei umbenennen, der Planer nummeriert diese in der Planungsansicht auf der Karte und Liste aber zusätzlich.

    Die Navigationsapp habe ich im Urlaub jetzt einmal in meinem Ford Kuga mit Carplay benutzt. Die Ansagen waren m. E., ist Geschmackssache, besser als bei TTgo, was ich auch auf dem iPhone habe.

    Die Kartenansicht in der Navigationsapp ist aber fix und eher einfach. Alle Straßen in weiß, Route blau.

    Das Angebot ist auch Lifetime, wobei man natürlich nie weiß wie lange ein Programm oder eine App lebt.


    Schau doch mal rein, es soll eine freie oder Probeversion geben.

    Man kann auch den Planer alleine ohne die Navigationsapp kaufen. Routen sind direkt auf Garmin und TT Navis exportierbar oder als GPX zu speichern.

    Einmal editiert, zuletzt von PSRNavi ()

  • Ich verwende MyrouteApp schon eine ganze Weile zu meiner vollsten Zufriedenhait habe das Angebot angenommen.
    Die Routenplanung funktioniert für meine Bedürfnisse wirklich gut. Die geplanten Routen übertrage ich zum Motorrad fahren mittels Garmin Drive App auf mein ZumoXT. Für die PKW Navigation nutze ich die Navigations App und Apple Carplay im Auto.

    Man kann die Routen auch von MyrouteApp direkt auf TomTom Mydrive hochladen und dann mit der App TomTomGo synchronisieren und abfahren. Ebenfalls mittels Apple Carplay. Klappt ebenfalls einwandfrei.

    Gruß
    Reinhard#32
    278 (Verkauft)/60cx /Oregon 550t(verkauft) / Montana 650 t / Montana 700i / Nüvi 3790T / Zūmo 590 / Zümo XT / Blackview BV9600 pro
    Honda ST1300 PAN European

  • Hallo Reinhard,

    das mit dem Weg von MyRoute über Mydrive dann auf TTGo

    klingt natürlich irgendwie wie „von hinten durch die Brust ins Auge“, müsste es mal erproben.

    Farblich ist die TT App etwas schöner als die Navigation by MyDrive und die Seitenliste von TT mit anstehenden Streckeninformationen hat natürlich auch was.

    Nur, jetzt kommt das dicke „aber“. Diese Leiste wird im Apple Carplay nicht dargestellt. Apple schreibt für Carplay, so zuletzt mal gelesen, das Design und darzustellenden Elemente genau vor. Eine 1:1 Spiegelung geht damit nicht.


    Im Dienstwagen, jünger als mein Cabrio ist Carplay im Sync3 drin mit einem 8“ Display.

    Im Cabrio, wo ich es eher brauchen würde, müsste ich erst mal das Radio für einige Hundert Euro auf Carplay aufrüsten und das Display ist mit 7“ kleiner. Da nutze ich eher mein 7“ Garmin DriveSmart für geplante Routen und das Garmin Klone des Mercedes Navi nur für das gespeicherte „ich will nach Hause“.

    Die Adresseingabe mit Dreh/Drück Controller ist grausam und Routenplanung geht nicht bei dem Klone

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • ViaMichelin ist m. W, der einzige Onlineanbieter dieses Kartendesigns, welche dieses aber MyRoute und dem RouteConverter erlaubt dieses zu verwenden.

    Der ITN Converter kann das schon seit Jahren, hier ist eine Tabelle mit den verfügbaren Karten, Satellitenansichten und Routing-Engines inkl. der von Michelin. Vielleicht einfach mal mit der "Travel Version" ausprobieren.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

    Einmal editiert, zuletzt von nordlicht ()