DriveSmart 61 - Favoriten-Datenbank zerschossen

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Mahlzeit Gemeinde


    Ich würde mal das hier Schwarmwissen benötigen. :)

    Seit mehreren Jahren nutze ich das DS61 LMT zu meiner Zufriedenheit.


    Heute ist mir was passiert, worüber ich noch nie was gehört habe. Die Datenbank für die Favoriten ist kaputt.


    Wie ist es dazu gekommen?

    Ab und zu erledige ich mittels GE die allfälligen Updates.

    Typischerweise sichere ich mir vorher alle WPs mittels BaseCamp, auch mir wichtige Tracks schaffe ich auf die Seite.

    Dann gucke ich, was es an Updates gibt und lasse diese installieren.

    Danach gehe ich her, lösche alle Favoriten und bringe diese (gepflegt in BaseCamp) wieder auf das DS61.


    Danach noch ein Boot, und die Welt ist in Ordnung, aber eben nur bis heute.


    Nach dem Reboot ist das DS61 hängen geblieben. Also nach 5 Minuten hart ausgeschalten und nochmal angemacht. Es sind keine Favoriten auf dem Gerät. :rolleyes:

    Gut, kann mal passieren, also wieder an den PC geklemmt und die Favoriten nochmal übertragen ... gleiche Geschichte wieder :(


    Dann habe ich versucht, eigene Favoriten auf dem DS61 anzulegen, Adresse eingeben und vor der Fahrt dann auf speichern drücken ... Ich werde dann mit einer Messagebox [Datenbankfehler] beglückt.

    Ein Werks-Reset hat auch nichts gebracht.

    Ich besitze eine relativ aktuelle Datensicherung (Filecopy) inklusive dem Ordner '.System' ...


    Auf dem DS61 habe ich mich schon umgesehen, aber keine Datei gefunden, die der Favoritendatenbank dienen könnte. :|


    Jetzt hoffe ich mal auf Tipps, damit ich hier noch mit ein oder zwei Reparaturversuchen glücklich sein werde.


    Vielen Dank dann schon mal fürs Mitdenken :S

    Zumo XT | Zumo 595 | DriveSmart 61 LMT | Montana 680t | Oregon 450 | WIN10 | BC 4.7.4 | MS 6.16.3

  • Naaaamd morgen1


    Ja, diese Ordner und Files habe ich schon gesehen, haben aber kein Datum, das aktuell wäre, also ursächlich sein könnten.

    Das werde ich jetzt nimmer in Augenschein nehmen, morgen ist auch ein schöner Tag :)

    Zumo XT | Zumo 595 | DriveSmart 61 LMT | Montana 680t | Oregon 450 | WIN10 | BC 4.7.4 | MS 6.16.3

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • haben aber kein Datum, das aktuell wäre, also ursächlich sein könnten.

    Das ist ein Trugschluß. Wenn die Datenbanken angeschossen sind, können die trotzdem noch das alte Dateidatum haben.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Das ist ein Trugschluß.

    Das mag evtl. so bei SQLITE-DBs sein, da kenne ich mich zu wenig aus.


    Unter MSSQL oder MySQL (Mein Job) war das ACESS-/MODIFY-Datum stets aktuell.

    Wie dem auch sei, das Zurückholen der gesicherten DB-Files hat leider auch nix gebracht.


    Jetzt werde ich mal bei Garmin gucken, was die dazu meinen.

    Ich befürchte jedoch, da wird nix zu holen sein. Das Gerät ist nun rund 5 Jahre alt, viel werde ich da nimmer investieren.

    Zumo XT | Zumo 595 | DriveSmart 61 LMT | Montana 680t | Oregon 450 | WIN10 | BC 4.7.4 | MS 6.16.3

  • ich hatte auch mal das 61er, mittlerweile über den Fluß gegangen, bin dann aber auf den 780 Camper umgestiegen, das Standard-Gerät dazu ist das 65er.

    Die Geräte sind in der Basissoftware sehr ähnlich, jedoch haben die jüngeren Geräte ein paar kleine Verbesserungen.

    Die Auffälligste und nicht mal so unwichtige ist, dass das Kreuz fürs Wegschalten der Zusatzinformationen in der rechten Displayhälfte nun von oben links nach unten rechts verlegt wurde und noch entscheidender größer ausgeführt ist.

    Das Treffen mit dem Finger ist deutlich einfacher geworden.

    Einige andere Dinge gibt es auch noch, wer allerdings das 61er kennt, kommt mit den neuen Geräten gut zurecht.

    Im Routing gibt es keine Unterschiede, die Kartenaktualisierungen sind eh gleich.

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Der Support konnte mir helfen, das DS61 werkelt wieder, wie das soll ...


    Zuerst war ich erstaunt, weil ich einen Werksreset durchzuführen hätte.

    Bisher habe ich diesen über [Karte]-[Tempo]-[TACHO (5sek.)]-[Diagnostic-Page]-[Clear all User data] erledigt.

    In der Resetanweisung bei Garmin wurde noch der Weg über ...

    (https://support.garmin.com/de-…rchQuery=reset&tab=topics)

    ... angesprochen.


    Der war mir nicht geläufig, hat aber zum Erfolg geführt.

    Zumo XT | Zumo 595 | DriveSmart 61 LMT | Montana 680t | Oregon 450 | WIN10 | BC 4.7.4 | MS 6.16.3