Trackzeit-Massive Unterschiede bei der Berechnung zwischen Land 7.72&Land 9.02

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Für die Vorbereitung einer Tour habe ich einmal ganz bewußt einfach nur das Navi auf der Fensterbank leerlaufen lassen, um zu sehen, wie lange der Akku hält. Dabei ist mir aufgefallen, das sich die Berechnung der Trackaufzeichnungszeit in Land massiv zwischen der Version 7.72 und 9.02 unterscheidet. Die Einstellungen in Land zum Track sind dabei gleich. Land 7.72 ist der händischen Berechnung (Ankunftszeit-Startzeit) am nächsten. Die zurückgelegte Wegstrecke divergiert auch sehr.

    Ist das ein noch nicht bekannter Bug?

    Anbei Vergleichsmaterial (Tabellen und ein Auslesescript).

    Dateien

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Nachtrag:

    Der Berechnungsfehler tritt auf, wenn das Trackformat trk ist. Ist es gpx, wird die Dauer richtig berechnet.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

  • Und hier die Versionsänderung (8.5), die dies verursachte. Aus dem Changelog:

    • Neues Pausenverwaltungssystem für Tracks: wenn ein Benutzer während einer Aktivität TwoNav pausiert (erfordert TwoNav Version 4.3 oder höher), werden diese Pausen nun auf der aufgezeichneten Strecke markiert. Track-Eigenschaften wie Zeit, Entfernung, Aufstieg/Abstieg oder mittlerer Geschwindigkeit reflektieren diese Daten nun mit korrekten Werten.

    Scheint erst einmal sinnvoll, ist es aber nicht, wenn die Trackgesamtzeit falsch berechnet wird und die Addition von Pausenzeiten und Ruhezeiten nicht die Gesamtzeit wiederspiegelt (Track aufgenommen vom Ultra v.3.3.4):

    Zeiten:
    Datum: 21-04-2022
    Startzeit: 11:14:01
    Ankunftszeit: 22:24:25
    Dauer Aktivität: 06:06:42
    Zeit im Stillstand: 05:57:36
    Gesamtzeit in Bewegung: 00:09:06


    Nachtrag: Jetzt habe ich das auch noch mit dem Sportiva getestet, da wird alles einwandfrei berechnet. Es scheint als ob das Problem nur bei Tracks auftaucht, die mit dem Ultra im trk Format aufgenommen wurden.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe

    Einmal editiert, zuletzt von hedgehog ()

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Glaube die Ursache gefunden zu haben:

    Ab und zu setzt das Ultra den Eintrag "N" anstelle von "s" in das Tracklog nach dem Zeitpunkt des Trackpunktes, was das Sportiva viel seltener macht. Der Trackpoint wird damit vermutlich "zerstückelt". Autopause ist übrigens bei allen Geräten off.

    Aus der Beschreibung des trk-Formats:

    s s,n. s = point continuous respect to the previous one.

    n = point Discontinuous

    Bis zur Landversion 8.4 wurde dieser Eintrag bei der Berechnung der Trackdauer ignoriert. Ab v8.5 geht er irgendwie für mich nicht nachvollziehbar in die Berechnung ein.

    TwoNav auf Loox N110, Evadeo X50, Sportiva (3.2.7 Papaluna Edition), Ultra (3.3.4 Special Edition)
    Grüsse, Uwe