Cyclops und Blitzerwarnverbot

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Rechtlich gesehen, wenn's um das geht, müsste doch genügen, wenn diese Funktion deaktiviert ist!?

    für D ja, andere Länder untersagen bereits die Mitführung - bin zB recht oft in CZ unterwegs


    (kopiert aus einem anderen Beitrag zur thematischen Einleitung)

    Gruss, Hubert


    aktiv mit Drivesmart 61 LMT-D, Montana 700i mit Downgrade auf 13.20

    (M610, O600, GPSMap 64s, GPSMap 276 Cx, Z396, Z550 in Sammlung)

    Einmal editiert, zuletzt von hubi85120 ()

  • Hallo Zusammen


    aus einem anderen Thread heraus hat sich mir die Frage gestellt, wie sich das mit den standardmäßig bei den Garmin KFZ-Navigationsgeräten mitgegebenen Cyclops-Daten und der Garmin Radarinfo verhält.

    Hab daraufhin Kontakt mit der ADAC Rechtsberatung aufgenommen und wollte wissen, was unter dem Begriff "Verbot zum Mitführen" en-detail zu verstehen ist.


    Denn seit der Novellierung der StVO §23 Abs.1.c in 2020 ist auch bereits das Mitführen einer derartigen Warneinrichtung eine Ordnungswidrigkeit mit einem drohenden Bußgeld / Punkte in Flensburg und ggf sogar Beschlagnahme des Geräts.

    Im Gegensatz zu reinen Warngeräten, wird dem Fahrzeugführer bei Smartphone und Navi aber ein wenig mehr Spielraum eingeräumt, da sehr viele dieser Geräte bereits out-of-the-box über solche zuschaltbaren Warneinrichtungen verfügen.

    Bei diesen Geräten reicht es im vorinstallierten Fall aus, wenn die Funktion erkennbar inaktiv ist - d.h. entweder im Menü die Aktivierung fehlt oder die entsprechende App nicht im Hintergrund mitläuft.

    Und gemäß dem ADAC werden die Regeln dazu auch im EU-Ausland gleichlautend gehandhabt.


    Für mich war das eine wichtige Info, da mich das permanente Aktualisieren der Cyclops-Daten auf dem Navi schon ein wenig nervös gemacht hat und mir leider bislang die Eindeutigkeit/Verbindlichkeit bei diesem Thema gefehlt hat.


    Und ich kann mir gut vcorstellen, dass es für den ein oder anderen auch von Interesse ist.

    Gruss, Hubert


    aktiv mit Drivesmart 61 LMT-D, Montana 700i mit Downgrade auf 13.20

    (M610, O600, GPSMap 64s, GPSMap 276 Cx, Z396, Z550 in Sammlung)