Beiträge von Andi71

    Vielen Dank für eure Infos und Hilfen.


    War es ein Track?

    -Nachdem ich zu Hause war, hatte ich gegoogelt und den Tipp mit der Umwandlung bekommen (aus Track eine Route machen), habe es bisher aber noch nicht praktisch ausprobiert.


    die richtige Karte?

    -Danke für den Input, das muss ich noch mal prüfen.


    GPSMap64 nicht optimal für Motorrad da zu kleines Display.

    - ja, ich bin ja auch abseits zu Fuss unterwegs, da fand ich das GPSMap immer als gute Alternative um es auch an anderen Geräten zu nutzen.


    @all

    Wäre aber grundsätzlich das Montana ähnlich von den Möglichkeiten wie das GPSMap? Grösseres Display wäre schon was.......

    Moin zusammen!


    Ich brauche mal ein wenig Unterstützung von Leuten, die sich mit dem Thema mehr beschäftigen.


    Ich habe bisher als Navi für alles erst ein GPSMap 62St genutzt und nutze aktuell ein GPSMap 64st. Erfahrungen habe ich mit dem Garmin Quest, und den Fenix 3HR, 5X und aktuell mit der 6X. Also ich bin da schon sehr Garminlastig.

    Letzte Woche wollten wir eine Tour mit dem Motorrad machen, die .gpx Daten bekommen, mittels Base Camp an das GPSMap 64st geschickt, dachte nun ich könnte mit Hinweisen die Tour abfahren, scheisse, dem war nicht so. Das Ganze mag nun an meiner Dummheit liegen , Unwissenheit, oder tatsächlich an den Möglichkeiten des GPSMap 64st.

    Nun, was also machen? Ein neues anderes Gerät von Garmin kaufen? Nur wenn ja, welches?

    Da ich Geocaching betreibe, mich Outdoor bewege, und mit dem Mtb Unterwegs bin, suche ich nun die Eierlegendewollmilchsau, wohlwissend das es die wahrscheinlich nicht gibt.

    Daher meine Frage? Welches könnte es sein?

    Wenn ich das noch mit dem Motorradhelm koppeln könnte, um ein akustisches Signal für die Wegänderung zu bekommen, dann wäre es perfekt.


    So, vielen Dank, freue mich über konstruktive Hilfen.


    Andi

    Ich habe ebenfalls eine Tasche von Hama (mit Polsterung, Haken und Schlaufe für den Gürtel), ebenso kann ich nur empfehlen bei Saturn, MediaMarkt, MediMax, oder wie die Läden auch alle sich nennen, mal rein zu schauen (Photoabteilung).


    Viele Grüsse
    Andi:)

    So Leute!
    Danke bezüglich der Info des originalen Garmin-Fahrradhalters, taugt wirklich nur bedingt.
    Obwohl nur Feldwege als schwerstes Gelände genutzt, so war die Antenne recht schnell am Anschlag des Lenkers. Also werde ich nun eine Notlösung bauen und demnächst wohl doch die Touratech-Halterung kaufen müssen.


    ;)



    Viele Grüsse
    Andi:)

    Hallo Stefan!
    Ich wollte dieses WE eigentlich den Quest mal mittels Fahrrad bei uns in der Masch probieren. Leider kam alles anders.


    Bezüglich deinen Erfahrungen vielen Dank. Werde es berücksichtigen.


    Muss eigentlich zwangsläufig im flachen Land (ohne Täler und grossartig Bäumen) die Antenne ausgeklappt werden?


    Viele Grüsse
    Andi:)

    Hallo Ulli!
    Obwohl ich vorgestern den Rose-Katalog noch in der Hand hatte, ist mir der Halter nicht aufgefallen.:(


    Wenn es Dir mal möglich sein sollte vom Softcase an deinem Fahrrad ein paar Bilder zu machen, und hier auch einzustellen, dann würde ich mich sehr freuen.:)


    Viele Grüsse
    Andi:)

    Moin Stefa(n)!
    Danke für die Bilder, das macht Lust aufs Fahrrad fahren;).


    Bei mir sieht es jetzt so aus:


    Mit Fahrradcomputer und mit Navi, beides zusammen geht leider nicht.
    Werde jetzt erstmal den beigelegten Halter des Händlers weiter nutzen und später (je nachdem wie er hält) evtl. auf einen anderen ausweichen.


    Viele Grüsse
    Andi:)


    [Blockierte Grafik: http://home.htp-tel.de/karsjens/public_html/SteppenwolfNavi.JPG]


    [Blockierte Grafik: http://home.htp-tel.de/karsjens/public_html/SteppenwolfComputer.JPG]

    Hallo Dieter!
    Danke für deine Antwort.


    Hatte daher auch gedacht das es evtl. soetwas wie ein Umwandlungsprogramm von einem Kartenformat in ein anderes Format existiert.


    Menschen fliegen zum Mond, Leben unter Wasser aber bekommen keine Formate umgewandelt:D.


    Viele Grüsse
    Andi:)

    Hallo zusammen!
    Ein Freund, welcher bei der BW seinen Dienst versieht, möchte sich nun nach mir auch einen Garmin (wahrscheinlich wie ich auch einen Quest) holen.
    Nun war seine Frage ob die Karten von Pcmap Milgeo auch in dem Garmin nutzbar sind?
    Ich hatte hier schon geschaut aber die damaligen Fragesteller hatten keine Antworten bekommen. Hat sich das nun vielleicht geändert?


    Vielen Dank!


    Viele Grüsse
    Andi:)

    Hallo Heinrich!
    Vielen Dank für die Info bezüglich Bikertech, werde gleich mal reinschauen.


    Gestern Abend habe ich nun endlich die Zeit gefunden den originalen Garmin-Halter an den Lenker zu bauen. Naja, es ging mit Einschränkungen.
    Die Klingel und das Cat-Eye konnte ich links am Lenker dran lassen, an der rechten Seit muss ich mich nun entscheiden; entweder Fahrradcomputer oder Navi.
    Ist aber meiner Meinung völlig problemlos da ich auf dem Navi eh die gleichen Daten abrufen kann wie am Fahrradcomputer :rolleyes: (bzw. etwas mehr:D).


    Wenn jemand doch mal Interesse hat, mache ich gerne noch Bilder;).


    Am WE werde ich dann mal los radeln und kann praktisch noch ein bischen Erfahrungen sammeln.:)



    Viele Grüsse
    Andi:)

    Hallo Klaus!
    Danke für deine Antwort. Das macht Sinn:rolleyes:.


    Auf meiner Rechnung hat mein Händler mir schriftlich zugesichert "Ein kostenloses Update auf Version 9 wird Anfang 2007 nachgeliefert"!


    Ich habe auch keine Zweifel das der Händler absolut Seriös ist.
    War nun nur etwas unsicher, daher meine Frage:)


    Viele Grüsse
    Andi:)

    Hallo und noch eine Frage von mir:huh:!
    (Habe zwar gesucht, aber bei den Antworten das wohl nicht so richtig begriffen:confused:)
    Da ich nun meinen Quest vom Händler abgeholt habe, wollte ich nun das Gerät registrieren lassen. Also angemeldet, Gerät mit SerNr eingegeben, Händler eingegeben und nun den Freischaltcode (gelber Zettel) eingegeben, danach kam die Meldung "Der eingegebene Registrierungscode wurde bereits verwendet."
    OK, gut , kein Thema , ich hatte auch ein Vorstellungsstück vom Händler genommen.
    Der Freischaltcode der V6 und V7 steht jeweils 25-stellig auf dem Rechnungsbeleg.
    Zusätzlich die schriftliche (auf Rechnung) Zusage das ich im neuen Jahr dann ein kostenloses Update auf V9 nachgeliefert bekomme.
    Habe ich nun irgendwelche Nachteile weil ich das Gerät bereits (ich vermute wohl richtig auf den Händler) registriert wurde? Bzw. muss es mich eigentlich kümmern das ich (da die jeweiligen 25-stelligen Freischaltcodes von V6 und V7 ja dabei sind) wohl dann auch die Software nicht anmelden muss (da Code, wie geschrieben, schon vorhanden).
    Und noch eine Frage:
    Ist es ratsam von V7 dann ohne V8 auf V9 zu gehen?


    Zu dem Gerät, die Software ist soweit vom Händler aufgespielt, daher kann ich derzeit das Gerät auch problemlos nutzen.
    Oder ist das alles unprblematisch, weil ich ein einsetzbares Gerät habe:huh:.


    Wenn mir jemand ein bischen mit Wissen unter die Arme greifen könnte;).


    Danke!


    Viele Grüsse
    Andi:)

    engi
    Danke für den Eigenbau, auch eine interessante Möglichkeit;)


    ralf
    Danke für die Info bezüglich Fahrradeinsatz.
    In erster Linie fahre ich mit meinem Trekking-Bike zu 100% auf Schotter, Strasse und Waldwegen. Abseits werde ich wohl weniger anzutrefen sein;).


    @all
    Heute war es soweit, den Quest habe ich heute abgeholt. Der Händler hatte mir gratis den original Garmin Fahrradhalter zugelegt. Somit werde ich am WE mal meine Problematik (aufgrund der Enge am Lenker) mittels Bild darstellen.
    Auf der Fahrt nach Hause erstmal ein bischen im Auto ausprobiert und muss mich nun von der PDA-Grösse auf die Grösse der Anzeige des Quest umgewöhnen:D.


    Viele Grüsse
    Andi:)

    @svx biker
    Schon mal Danke für die Info bezüglich Quest Touratech Rammount


    Smurfer 1
    Cool, da kommen wir der Sache schon näher.;)


    @all
    Freue mich dennoch über Bilder eurer Quest an den Fahrrädern:)


    Viele Grüsse
    Andi:)

    Hallo und guten Morgen!
    Als NEUER erstmal ein freundliches Hallo in die Runde um ab Mittwoch werde ich dann endlich auch meinen Quest von meinem Händler in der Hand halten:).
    Kurz zu meiner Person, 35 Jahre alt:huh:, als Hobby habe ich mit mechanischen Uhren weniger mit GPS zu tun:cool:, und meinen Einstieg in die Navi-Welt vor etwas über 2 Jahren mit einem Yakumo PDA 255 mit Navigon 4.2-Software gefunden. Der Yakumo war grundsätzlich zum Auto fahren zu gebrauchen, dennoch habe ich doch schnell gemerkt das ich mal doch (wie von einigen Bekannten geraten wurde) mir gleich einen Garmin für meine Bedürfnisse hätte kaufen sollen (was damals in der kurzfristigkeit meiner Entscheidung, Liefersituation beim Händler und beruflicher Einspannung fast unmöglich war und somit wurde das Nächstbeste an der Ecke gekauft:mad:).


    Nun zu meiner Frage:
    kann mir jemand mal den Aufbau von eurem Quest am Fahrrad mittels Bild zeigen? + Info welchen Halter ihr da nutzt (Firma, Eigenbau etc.....)
    Der Hintergrund meiner Frage: an meinem Trekking-Bike ist neben der Schaltanordnung der Shimano-Schaltung, des Fahrradcomputers, der Klingel:D, und dem Cat-Eye vom Prinzip wenig Platz:huh:.
    Mir würden ein paar Bilder als Anregung und Problemlösung da schon ein wenig helfen.


    Die Suchfunktion hatte ich gestern schon ausreichend genutzt, wobei aber keine Bilder gefunden hatte. Unter anderem hatte ich bei der Suche festgestellt das der Quest wohl doch nicht sooooo schlecht ist und mein Fachhändler mich wohl doch sehr gut beraten hat;).
    Vielen Dank!


    Viele Grüsse
    Andi:)