Beiträge von kalle47

    Da meine Frau und ich ein Oregon haben, aber das technische Englisch nicht so drauf haben, würde uns interessieren, was dies heißt:
    > Relief Shading austellen. <
    Ich habe die deutsche Beschriftung eingestellt.
    Viele Grüße
    Kalle

    Da meine Frau gern das Oregon 300 übernehmen würde, bekam ich Interesse am Triton. Mit den technischen Sachen würde ich mich schon anfreunden, zumal ich hier im Forum schon sehr viel Hilfe erfahren habe. Da wir damit Cachen wollen, interessierte mich nun, ob ich unbedingt einen elektronischen Kompass brauche. Außerdem wohnen wir in Lübeck und weiß nicht, wo ich ein Magellan bekomme.
    Zur Frage mit der Uhr oder dem Schlüsselbund. Ich habe ein Handy in der Tasche, keine Uhr und nur ein kleines Schlüsselbund mit dem Autoschlüssel in der Tasche.
    Da ich von Freunden gehört habe, daß sie auf Magellan umgestiegen sind und damit sehr zufrieden sind. Allerdings mit den älteren Geräten.
    Vielleicht kann Günther mich ja mal anrufen.Würde mich sehr freuen, da ich kein Meister im schreiben von technischen Dingen bin.
    Viele Grüße
    Kalle
    lubeca@versanet.de

    Wir Norddeutschen nehmen das alles nicht so genau :-)
    Was mir nur beim Oregon 300 aufgefallen ist, das der Kompass wie ein Lämmerchwanz hin und hergeht. Das hatte ich beim 60csx nicht. Läuft es sich denn mit dem elektronischen Kompass besser und sollte ich diesen jeden Tag kallibrieren ? Es war mir empfohlen worden.
    Viele Grüße
    Kalle

    Hallo Günther,
    wie darf ich Deinen letzten Satz verstehen ? Ist dieses Forum nur für Fachleute gedacht, dann entschwinde ich wieder. Ich glaube nicht, dass alle Benutzer sich so perfekt mit einem Gerät beschäftigen, wie Du es wohl machst. Geocaching betreibe ich mit meiner Frau aus Spass an der Freude.
    Nun lese ich dieses Forum mit großem Interesse und habe schon viele Dinge erfahren und auch verstanden.
    Leider "friert" der Kompass am Oregon oft ein, was ich vom 60 her nicht kannte. Da die Magellan-Geräte so gelobt werden, fragte ich mich nun, ob eine Umstieg die Handhabung vereinfacht. Ich hatte nicht vor, ein Technikstudium zu machen, um durch den Wald zu laufen.
    Beim Oregon 300 habe ich die Anzeige leider nicht immer im Stand und das Ding spriingt wie ein "Lämmerschwanz" hin und her.


    Vielen Dank für Dein Verständnis und viele Grüße
    Kalle

    Hallo in die Runde,
    ich bin Besitzer eines OREGON 300. Da meine Frau nun auch das Cachen entdeckt hat und mich der "Garmin Tanz" langsam schafft, wollte ich mir gern ein Magellan kaufen. Da ich die Bedienung des 300ter sehr gut finde, schwanke ich zwischen dem 1500ter und dem 2000ter. Welcher Unterschied liegt im Kompass ? Beim Oregon schalte ich den elektronischen Kompass aus, damit es etwas genauer wird.
    Reicht das 1500ter Gerät mit dem vorhandenen Kompass zum Cachen ?


    Danke für unterstützenden Tipps.
    Gruß Kalle

    Moin,
    helft mal bitte einem Laien auf die Füße
    Ich habe mir gerade das Nüvi 750 geholt. Nun sehe ich, daß dort auch der Ordner GPX vorhanden ist.
    Kann ich nun die Daten der GPX Datei für das Oregon darauf übertragen und werden dann die Cachepunkte angezeigt ?
    Vielen Dank
    Kalle

    Mit der modifizierte gtt. macht es richtig Spass das Gerät jetzt zu benutzen. Mein Frau hat sich jetzt auch ein Oregon 300 zugelegt und kommt damit bestens klar. Nochmals vielen Dank.
    Frohes Fest.
    Kalle


    PS: Auch vielen Dank an Alle, die in diesem Forum auf Fragen antorten. Ich fühle mich dadurch sehr gut aufgehoben.

    Moin an Alle,
    erst einmal recht herzlichen Dank für die Übersetzung des Garmin-Deutsch.
    Nun noch eine Bitte:
    > Anzeige >Battery Save > Battery Save Enabled After Backlight Timeout


    Was heißt das und kann das eventuell auch geändert werden ?


    Viele Grüße
    Kalle

    Hallo,
    erst einmal möchte ich mich als "Neuer" vorstellen.
    Ich beabsichtige vom Oregon 300 auf das Triton 1500 umzusteigen. Spricht etwas aus eurer Sicht extrem dafür oder dagegen. Ich hatte vorher ein 60ger und bin mit dem Umstieg niccht zufrieden. die Genauigkeit läßt sehr zu wünschen übrig. Ich finde meine eigenen Cachepunkte nicht mehr.
    Ist in dem 1500 Gerät kein elektronische Kompass ?
    Viele Grüße
    Kalle