Beiträge von MartinB

    Hallo Zusammen,


    ich habe auf meinem Tablet (Android 6) und meinem Smartfone (Android 7) jetzt das Problem, dass ich in den TwoNav Systemeinstellungen keine lokalen Ordnerpfade (Docs/...) eingeben oder auswähöen kann. Twonav zeigt mir zwar den Basispfad "Docs/" in der Eingabezeile an, in Unterordner komme ich aber nicht. Ich kann nur in die Unterordner von der SD-Karte (storage/3932-3762/... ; storage/emulated ; storage/self).


    Hat jemand die gleichen Erfahrungen? Gibt es einen workaround, damit ich Ordner in Docs ansprechen kann? Nur "Docs/" als Pfadangabe geht zwar, man hat dann aber alle lokale Ordner in der TwoNav Orderliste und das ist dann etwas unübersichtlich...


    Vielen Dank im voraus, Martin

    Hallo Zusammen, beim finnischern "Land Survey" (https://tiedostopalvelu.maanmi…itos.fi/tp/kartta?lang=en) lassen sich Topo karten von Finnland kostenlos herunterladen. Diese liegen im Format png+pgw vor. Projektion und Datum sind etrs-tm35fin. Ich möchte diese Karten für TwoNav aufbereiten, scheitere aber daran, die in ein kalibriertes Kartenformat zu transferieren. Vorhanden sind Worldmapper 11, TTQV 4 und CGPSL. Am besten wäre ein Bearbeitung im Batch. Danke für eure Tipps, Martin

    Hy Gert, danke für deine nochmalige Rückmeldung. Ich glaube, ich hab den Fehler gefunden. CGPSL schien sich bei scannen der Ablageordner aufgehangen zu haben. Ich hatte vor einiger Zeit meine Daten neu organisiert und dann auch die Ordner in CGPSL entsprechend angepasst. Der Ordner für Landkarten war dann auf recht hoher Ebene angegeben. Entweder in den darunterliegenden Ordnern waren Dateien, die CGPSL nicht mag, oder die Pfadtiefe war zu gross. Habe den Ordner nun zwei Ebenen tiefer gelinkt, und jetzt tuts wieder. Gruss, Martin

    Hy Gert, danke für die Rückmeldung. Wenn ich die gps.ini lösche, funktioniert es anscheinend. Ich habe den Endruck, es könnte daran liegen, dass meine Daten (Karten, Wegpunkte etc.) auf einem NAS liegen und über den Adresstyp //NAS/Daten/Maps aufgerufen werden. Irgendwie scheint das nicht mehr zu funktionieren. Wenn ich in der neuen gps.ini die Pfade aufs Netzwerk ändere, startet CGPSL nicht mehr. Früher hat aber alles funktioniert und manchmal funktionierts ja jetzt auch... Manueller Zugriff aufs NAS ist jederzeit möglich. Gruss, Martin

    Hallo Zusammen,


    nachdem mein CGPSL lange Zeit brav seine Dienste verrichtet hatte, habe ich seit einiger Zeit ein gröberes Problem.


    Wenn ich CGPSL in Win 7 Prof starten möchte, kommt immer wieder die Fehlermeldung "COMPEGPSLand Application funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen und Sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist."


    Ich kann leider nicht nachvollziehen, was passiert war, wenn der Fehler auftritt. Manchmal startet CGPSL nach den 2.-3. Versuch, heute aber mal garnicht :-(


    Hat da jemand eine Idee??


    Vielen Dank im voraus,


    Martin

    Ich weiß, meine Antwort passt nicht so gut für "offline" Geräte...
    Ich nutze Twonav mittlerweile fast nur noch auf Android. Zum synchronisieren der Daten nutze ich die Cloud. Von CGPSL direkt in.der Cloud speichern und schon haben alle Twonav-Geräte die gleichen Daten.
    Mein Aventura schließe ich wenn nötig unterwegs kurz ans Tablet und kopiere die Daten manuell.


    Gruss, Martin

    Immerhin funktioniert das auch noch bei Android 4.4.
    Da hier nicht mehr unbedingt jede App freien Zugriff auf die SD -Karte hat, war ich doch.froh, dass es funktioniert.
    Grüße, Martin


    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk

    Hy Hedgehog,


    Genau so habe ich es gemacht. Allerdings habe ich gerade gesehen, dass die Auflösung der neuen Karte tatsächlich hochgerechnet wurde. Statt auf 5mpp herunter, wurde die Karte auf etwa 1mpp gerechnet. Dann ist natürlich auch der File grösser....


    In CGPSL habe ich nun festgestellt, dass der Massstab auf der Karte nicht mit dem Zoomfaktor der Karte übereinstimmt. Werden auf der Karte z.b. 0.5 m/pix angezeigt, so zeigt das Zoom 1.1 m/pix.


    Gruss, Martin

    Jetzt gibt's leider doch noch ein Problem...


    Wenn ich meine ca. 2.5 Gb Karte mit CGPSL aufteilen will und dazu etwa die Hälfte markiere, dann rechnet der Rechner mehrere Stunden und heraus kommt etwas mit ca. 3 Gb.
    Dann habe ich mal über den Trick mit der Dummy Karte versucht die Karte mit ca. 70% Auflösung neu zu rechnen (von etwa 2 m/pixel auf 5 mpp). Danach war die Karte über 4 Gb gross.


    Hat jemand noch eine Idee wie ich die Rmap Karte in der Grösse reduzieren kann?


    Danke und Gruss, Martin

    Also ich habe das gerade auf meinem Samsung Notes 2 mit Android 4.2.1 und Twonav 2.8.1 versucht.
    Eine Rmap (aus CGPSL) mit über 2 Tb wird nicht angezeigt.


    Wäre zu schön gewesen.


    Gruss, Martin


    Also, dass war eindeutig zu früh heute Morgen ;-)
    Android ist natürlich 4.1.2 und die Karte hatte sicher nur etwas über 2 Gb.....


    Gruss, martin

    Hallo Papaluna,


    Leider läuft auf meinem HTC nur Android 3.2. Damit wird das wohl nichts mit den grossen Karten.


    Klar und auf das Ausschneiden hätte ich selber kommen können. Habe das schon häufiger für kleine Schnipsel gemacht.
    Ich habe in den letzten Tagen mit ECW's mit Globalmapper geteilt und dann natürlich nach dieser Funktion auch in CGPSL gesucht ;-)


    Also danke noch mal für den Tipp.


    Gruss, Martin

    Hallo Zusammen,


    Während meiner nächsten Reise möchte ich nun mal das Android Tablet zur Navigation nutzen. Leider gibt es da ja die Begrenzung auf 2 Gb für die RMaps.


    Gibt es in CGPSL eine Möglichkeit bestehende RMAPS zu teilen oder in der Grösse zu reduzieren?


    Danke im voraus für eure Hilfe.


    Gruss, martin

    Hallo Zusammen,


    kann es sein, dass es aktuell keine Vmap mehr für die USA gibt? Ich sollte mal ein paar Tage nach Kalifornien und da wäre eine eigene Navigationskarte schon nett.
    Was wäre denn eine taugliche Alternative auf dem Android?


    Gruss, martin

    Hier mal eine Frage an die Spezies:
    Ich habe mir für meinen Urlaub aus dem Geländemodell STRM 1, Marokko in GM geholt (*.gmg).


    Hy Loudini,


    wo kann man denn die SRTM "1" Daten für Marokko (oder Europa) bekommen? Ich dachte es gibt die nur für die USA und der Rest der Welt ist SRTM "3".
    Wäre an den Daten auch interessiert.


    Danke und Gruss, Martin

    Hy Ray,


    danke für deine Bestätigung.
    Ich glaube eher an ein Android Phänomen, da es auch mit der 2.4.4 so war. Weder beim Aventura, noch beim Tablet PC kenn ich das so, wie von dir beschrieben. Ich denke, ich werde die Tage ein Ticket bei Compe aufmachen.


    Gruss, Martin