Beiträge von mztix

    Moin,


    danke für Deine Ergänzungen & Erläuterungen.
    Ich denke auch, das die Firmwaren andere sind & das nicht alle Modelle auf Primo basieren.
    Auch glaube ich, das die Joisticks auf die Software abgestimmt ist. Und somit nur bedingt oder garnicht bei anderen Holux Modellen funktioniert.


    Das Offroud Holux wird nicht mehr vetrieben bzw. ist nicht mehr erhältlich.


    United Navigation bezeichnet sich als Vertriebs GmbH. Und so ist auch dehren Service ...


    Ich denke schon, das Acewell das GoRider alleine vertreibt. Das GoRider ist nirgens anderswo zu bekommen, als bei Acewell.


    Das TwoNav Delta hätte ich gerne, schon wegen der Gehäusefarbe ...


    Ich habe auf einschlägigen Chinaseiten gesucht, ab keinen Chinaanbieter mit dem Holux Gehäuse gefunden.


    Es heißt ja selbst bei Becker, das ein Lieferant insolvent ist. Ich hoffe nur, das es nicht Holux ist.


    Wolf-Gear existiert nicht mehr ..., jeenfalls ist die Seite nicht mehr erreichbar.


    Danke für den Akkuhinweis ...

    Die Firma Becker & Falk ist eine Vertriebs GmbH. Also produziert diese Firma keine eigenen Navis mehr. Sondern läßt bauen bzw. nimmt vorhandes & läßt es auf seine Bedürfnisse zuschneiden.


    Die Hardware des Mamba basiert auf dem HOLUX 61CS.
    Die Grundsoftware ist Win CE 6.xx.
    Die Arbeitssoftware basiert auf der ungarischen iGO primo Software. Diese Sofware wird je nach Anbieter/Vertreiber auf seine Wünsche programiert.
    iGO Seite ...


    Das Original: HOLUX 61CS


    HOLUX GPSMILE 61CS
    Dies ist eine Flugzeugausführung. Das Navi ist wegen seiner starken Unentpfindlichkeit gegenüben von Sonnenlicht sehr beliebt.
    Interessant ist bei dieser Version, die externen Ergänzungen.


    HOLUX 61CS Offroad
    Die Offroadversion des 61CS. Mit externem Jostick für die Bedienung des Navi. Das wird ich mir auch wünschen ...


    ATLAS MCN 43si
    Bei dem ATLAS Modell gibt es auch eine externe Bedieneinheit.


    ACEWELL GoRider Excalibur
    Zum Schluß das Excalibur von ACEWELL. Das hat die Standartsoftware von iGO primo.


    Hier der Akku BL-5c

    Das GoRider Extensa basiert auf dem Excelvan für 80/90€, oder wie die China Navis auch immer heißen.
    Die Software basiert auf iGO primo 9.4.xx oder 9.6.xx, ist keine reine Mopedsoftware.
    Das gute an dem iGO primo ist, die Software läßt sich sehr leicht optimieren & konfigurieren.
    Es gibt grüne (kurvige), kurze, schnelle & einfache Routen. Jenachdem was ausgewählt wurde, werden bis zu VIER Routenvarianten, plus den Rest an Routenmöglichkeiten, also 6 Routenmöglichkeiten berechnet.
    In der logischen Handhabung um Welten besser als Garmin oder TomTom.


    Viel besser in der Handhabung & Logik ist das Becker Mamba, welches auch auf iGO primo basiert, nur eine andere Optik, Bedien- & Einstellbarkeit aufweist.


    Im Gegensatz zu TomTom & Garmin lassen sich ixbeliebig viele eigene Routen oder Touren auf das Navi speichern.
    Die Routenführung ist sehr exakt & genau. Die Route kann während der Tour verändert & bearbeitet werden. Was beim Mamba leider nicht möglich ist.


    Persönlich habe ich beide Navis, Becker Mamba+ & das Excelvan Mopednavi.


    Am besten schauste bei 1-2-3
    China Moped-Navi ...


    Das GoRider Excalibur basiert auf dem Becker Mamba Gehäuse. Die Software scheint die selbe wie beim Extensa zu sein.

    Motorrad Navis sind anders aufgebaut. Vibrationsgedämpft & wasserdicht. Die Stromversorgung ist in der Regel über nen USB Minianschluß. Die Bedienung auf "klobige" Mopedhände & Bedürfnisse von Kradlern abgestimmt.
    Jedoch gibt es Mopednavis, die haben die selbe Bedienoberfläche wie Autonavis.
    Bei der Stromversorgung & der Halterung ist Handwerkliches Geschick von nöten.


    Daher ist der Verschleiß, so wie bei mir, von Autonavis recht hoch. Es ist anzuraten sich ein richtiges Mopednavi zu zu legen.