Beiträge von petersaus

    Ich habe die Südafrika-Karte von Garmin geladen; beim herunterladen war es nicht möglich, sowohl auf den PC als auch auf den Zumo herunterzuladen. Nur auf den Zumo bzw. die einliegende SD-Card war möglich. Ich möchte die Karten auch mit Mapsource nutzen. Wie kann ich die Karten auf den PC herunterladen?
    Ich habe festgestellt, dass die Karte auf dem PC nutzbar ist, wenn ich BaseCamp öffne und den Zumo mit dem PC verbinde.


    Ich möchte aber mit Mapsource arbeiten und nicht jedes Mal den Zumo mit dem PC verbinden.

    Hatte das gleiche Problem wie oben beschrieben, dass ich die Europakarten nicht auf zweiten PC (Laptop) herunterladen konnte. Habe es gelöst, indem ich den Kartensatz vom PC mit den Codes kopiert habe und dann in den Laptop einkopiert habe.

    Mein zweites Problem ist, dass ich trotz Lifetime-Update für Europa und Nordamerika den neuesten Kartensatz von Nordamerika nicht herunterladen kann. Bei Garmin Express wird immer nur der Kartensatz für Europa angezeigt und heruntergeladen.

    Kann mir jemand helfen, wie ich das Update für Nordamerika herunterladen kann?

    Danke!

    Ich kann dies nur bestätigen. Ich habe nun schon zum zweiten Mal (einmal wegen Abstürzen, einmal wegen schlecht reagierendem Display) meinen Zumo 660 nach Anforderung einer RMA eingeschickt und beide Male nach wenigen Tagen ein komplett neues Gerät mit allem Zubehör bekommen. Die Beschwerdeabwicklung ist spitze; jetzt hoffe ich nur, dass das neue Gerät im Fahrbetrieb(kann erst in der nächsten Motorradsaison ausprobiert werden) mit einem berührunsgempfindlicheren Display ausgestattet ist.

    Ich habe ein Austauschgerät bekommen, was von Garmin freigeschaltet ist. Meine Karten wurden darauf freigeschaltet und alles hat bisher bestens funktioniert. Seit heute zeigt mir Mapsource plötzlich nur noch die Basiskarten an, obwohl alle Karten freigeschaltet sind. Was muß ich machen, damit wieder die Detailkarten angezeigt werden?

    Danke für Hilfe!

    Ich möchte in meinem lauten Geländewagen einen externen passiven Lautsprecher für die Navidurchsagen anschließen. Ich denke an den Albrecht- Lautsprecher für CB-Funk mit 5 Watt/8 Ohm.
    Hat jemand Erfahrung, ob dies funktioniert und ob die Lautstärke vom Zumo ausreichend ist für diesen Lautsprecher.

    Danke für Infos und evtl. Verbeserungsvorschläge!

    Nachdem ich gelesen habe, dass bei Einblendung des Feldes "Geschwindigkeitsanzeige" beim Überschreiten der zulässigen Geschwindigkeit diese "rot" angezeigt wird, habe ich dies überprüft. Auf dem Motorrad ist bei hellem Licht der Wechsel der Anzeige in "rot" fast nicht sichtbar. Evtl. sollte in Zukunft das gesamte Feld mit der Geschwindigkeitsanzeige in rot wechseln (Zahlen dann weiter in schwarz), nicht nur die Zahlen, damit dies aufmerksamkeitsstark sichtbar wird.
    Ich fahre eine Goldwing mit Meilentacho; insofern ist die Angabe der Geschwindigkeit auf dem Zumo in Kilometer für mich wichtig.

    Bei einer mehrtägigen Fahrt ist der Zumo 660 mit der neuen Software 3.8 an jedem Tag 1x total abgestürzt. Drücken auf den Ein-/Ausschalter nützt nichts: keine Reaktion. Nach dem kurzen Herausnehmen der Batterie startet der Zumo wieder normal. Es war keine Regelmäßigkeit beim Absturz festzustellen: jedesmal Absturz auf freier Strecke ohne Tunnel. Wird von Garmin an diesem Problem gearbeitet? Ansonsten finde ich die Einblendung der vier Seitenfelder eine deutliche Verbesserung und möchte daher eigentlich nicht auf 3.5 zurückgehen.

    Ich schleife den Zumo 660 in die Sprechanlange meiner Goldwing ein. Alles funktioniert prima, nur das Telefon ist relativ leise zu hören. Kann ich die Lautstärke des Telefons separat erhöhen, ohne dass das Signal für die Naviansage bzw. Mediaplayer erhöht wird (diese Lautstärke ist perfekt)?

    Ich war gerade eine Woche mit dem zumo 660 in Urlaub und habe alles genauestens beobachtet und mit dem oa. Diagnosetool überprüft. Die Autohalterung lädt bei mir definitiv nicht, wenn der Zumo eingeschaltet ist. Geladen wird nur, wenn ich den Zumo abschalte und der Zündstrom weiter angeschaltet ist. Dies ist sehr unpraktisch, da ja die Zigarettendose mit der Zündung geschaltet ist und ausgeht, wenn ich den Schlüssel abziehe.


    Liegt es an meinem Zumo, dass er nicht lädt, wenn er eingeschaltet ist oder ist dies doch ein generelles Problem?

    Danke für die Stellungnahmen!
    Vielleicht ist mein Zumo kaputt!! Ich habe schon mehrfach die Situation gehabt, dass nach ganztägiger Fahrt mit eingeschaltetem Zumo abends beim Einschalten im Batteriebetrieb die Batterieladung mit weniger als ein Viertel angezeigt wurde!

    Wie kann ich feststellen, ob der Zumo lädt?

    Soweit ich es verstehe, lädt der an die Auto- bzw. Motorradbatterie angeschlossene Zumo nur, wenn er abgeschaltet ist?

    Das ist wenig hilfreich, da mit dem Abschalten der Zündung kein Strom zum Laden fliesst. Gibt es eine Möglichkeit, dass der Zumo geladen wird, während er eingeschaltet ist? Normalerweise möchte ich den Zumo am Motorrad oder Auto lassen (in der Garage) und nicht immer zum Laden mitnehmen. Die aufgeladene Batterie brauche ich z.B. am Motorrad, damit der Zumo sich bei Pausen nicht abschaltet.

    Ein weiteres Problem ist, dass der Zumo nicht lädt, wenn er über USB am PC angeschlossen ist. Ich weiss, dass es funktioniert, wenn "die Hardware sicher entfernt wird". Allerdings ist dieses Schaltsymbol seit einiger Zeit an meinem PC verschwunden.

    Ich weiß nicht, was sich Garmin bei dieser Lösung gedacht hat; auf jeden Fall ist es sehr unpraktisch, da man immer noch zusätzlich das 220 V Ladegerät in den Urlaub mitnehmen muss!

    Vielleicht könnte Garmin ein Update zur Lösung dieses Problems entwickeln!!

    Ich habe City Navigator NT für Südafrika gekauft. Die CD-Version wird bei Garmin zwar angezeigt, aber nach dem Anklicken zum Kauf gibt es nur die Version "Download" oder SD-Card. Ich habe dann den Download gekauft und wollte ihn auf MapSource herunterladen. Dies geht nicht, ein Herunterladen ist nur auf den Zumo 660 möglich!!:mad:
    Gibt es irgeneine Möglichkeit zur Überspielung auf MapSource? Ich möchte meine Routen auf jeden Fall am PC mit MapSource planen; am Zumo ist das sehr umständlich und unübersichtlich.

    Vielen Dank für Hilfestellung!

    PS: Ich habe beim Garmin-Support die gleiche Frage gestellt bzw. um Umtausch auf CD-Version gebeten, aber bisher keine Stellungnahme bekommen.

    Ich habe den Zumo 660 mit meinem LG Prada gekoppelt und kann problemlos am Zumo eine Telefonnummer wählen. Das Problem ist, dass nach dem Wähl- und Verbindungsaufbau automatisch die Routenkarte im Display erscheint. Auch wenn ich wieder auf Telefon zurückgehe, gibt es keine Möglichkeit, das Telefongespräch zu beenden. Dies geht nur am Handy selbst, was ja nicht Sinn der Sache sein kann!!! Das Gespräch wird automatisch beendet, wenn der Angerufene auflegt.

    Mache ich etwas falsch, oder liegt es am Zumo? Gibt es eine Möglichkeit, mit dem zumo das Gespräch zu beenden?

    Danke für Hilfe!

    Ich möchte den Zumo auf meiner Goldwing 1800 montieren. Bisher hatte ich den Streetpilot 2610 auf der Tankattrappe auf dem Platz des entfernten Goldwing-Logos mit einer Ram-Mount-Halterung montiert (siehe Foto). Das Kabel (ohne Stecker) ist bisher durch eine Bohrung durchgeführt worden. Beim Zumo ist am Ende des Kabels eine rechteckige, breite Zusammenfassung für die Kabel, bevor diese in einzelne Kabel mit Steckern auseinandergeführt werden. Diese breite Zusammenfassung kann nicht durch meine Hohrung durchgeführt werden; eine Locherweiterung ist schwierig aus Stabilitätsgründen. Die Stecker einzeln würde ich bei einer leichten Lochvergrößerung durchführen können. Ist es möglich, die viereckige Zusammenführung der Kabel zu öffnen und zu entfernen, damit der Durchmesser geringer wird? Oder haben Sie einen anderen Vorschlag?