Beiträge von madomac

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...

    OK, dann mache ich erstmal einen Werksreset. Muss ich dabei was beachten, irgendwas sichern? Meine Profile kann ich von Hand wieder eingeben, das ist kein Ding.

    Servus!


    Mein Cross braucht bis zum Satelliten-Fix gefühlt Jahrhunderte, auch mit der neuesten Version von TwoNav (4.9.4). Workaround ist "Nur GPS" auswählen, dann geht es meist in 30 Minuten.


    Geht es nur mir so, habe ich ein defektes Gerät?


    Grüße,

    Marc

    Guten Morgen!


    ANT+ und Smartphone gleichzeitig koppeln geht leider nicht, betrifft alle Geräte.


    Ich dachte, Telefon & BLE gleichzeitig schliessen sich aus, nicht ANT+ & Telefon? Ich teste das nochmal.


    3d-Druck-Halter finde ich auch nicht so toll, es gibt den Halter auch in Spritzguss (lag bei mir bei, nebne den 3D-Druck-Halter).
    Diese bekommt man direkt bei TwoNav.


    Ich habe die Halter direkt von TwoNav gekauft, allerdings kam "nur" 3D-Druck. Insbesondere bei den "Rastnasen" des 90°-Drehsystems ist 3D-Druck - zumindest in der etwa groben TwoNav-Variante - überfordert.


    [Blockierte Grafik: https://www.domachowski.de/pics/2nav3d.jpg]


    Habe jetzt etwas widerwillig das Spritzgussteil mit O-Ringen an den Enduri-Lenker geschnallt. Ich mag diese Lösung nicht soo sehr, das das Cross jetzt am Riser-Bar etwas lieblos-schräg rumhängt.


    Bei mir funktionierten nur Fremdkabel, aber nicht das Originale! Das scheint wohl doch mehr Geräte zu betreffen.


    Bzgl. Kabel habe ich gestern rumgedoktort. Mir standen zwei Cross zur Verfügung, sowie zwei Macs (MacBook Air mit 2x USB-C, neuer M1-MacMini mit USB-C und USB-A - beide Macs auf MacOS 11.1 "Big Sur"). Und eine ganze Handvoll Kabel von Anker, Uhren, Apple, Samsung, Noname, GoPro, TwoNav...).

    • Beide TwoNav Cross funktionieren nur, wenn ich ein USB-A-auf-USB-C-Kabel und den Apple Dongle für USB-C-auf-USB-A nutze. Kabelhersteller war dann egal. Ladeleuchte geht sofort an, TwoNav startet im Laufwerksmodus neu.
    • Beide TwoNav Cross liessen sich nicht mit einem USB-C-auf-USB-C-Kabel "nativ" und ohne Dongle mit einem USB-C-Port am Mac verbinden. Keine Ladeleuchte, keine Reaktion.

    Das klingt für mich jetzt nicht direkt nach einer defekten Buchse, oder einer schlechte Verbindung wegen Bauteiltoleranzen. Ist kein Beinbruch, aber auf Reisen Karten aufspielen geht nur, wenn ein Apple-USB-C-Dongle in der Tasche ist.


    Danke euch!

    Marc

    Servus!


    Nach 9 Jahren (Sportiva...) habe ich mir einen TwoNav Cross gegönnt. Und mich erneut hier im Naviboard angemeldet. ;)


    Zum Cross hätte ich folgende Fragen - vielleicht könnt ihr mir ja an der einen oder anderen Stelle einen Tipp geben:


    • Der Cross hat einen USB-C-Anschluss! Großartig! Leider scheint nur das Original-TwoNav-Kabel zu funktionieren. Nun habe ich ein Apple MacBook Air mit zwei USB-C-Ports und würde von daher gerne ohne Dongle den Cross direkt anschliessen können. Ich habe zwei Apple-Kabel, ein Kabel von Anker und ein Kabel von Samsung ausprobiert - ohne Erfolg. Die Kabel funktionieren mit anderen USB-C-Geräten prächtig, sowohl zum Laden als auch zur Datenübertragung (Samsung SSD, GoPro Hero, etc.). Ist mein Cross defekt, oder gehört das so?
    • Gekoppelte ANT+-Gerätefunktionieren nicht immer (Garmin HF-Gurt, Wahoo Kadenzmesser) - ist das ein bekanntes Problem?
    • Ich habe mir zwei Halterungen für den Lenker mitbestellt. TwoNav produziert die im 3D-Druck - OK für mich. Die eine von den beiden Halterungen ist aber sooo labberig. Die Halterungen werden von der Qualität her dem Gerät und dem Konzept von TwoNav nicht gerecht. Gibt es da was schickes vom Drittmarkt?

    Danke & Grüße!

    Marc