MyNav 500, kein USB-Anschluss

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Liebe Kameraden im Forum,


    ich habe ein MyNav 500 Sport (V 6.2.1.0) erworben, vor allem um mit hochaufgelösten Rasterkarten über der Navtec Europa Straßenkarte und ggf. der Topokarte Transalp zu wandern. Die Tracks würde ich mir mit dem Map Manager (V 6.3.1.1) anlegen. Soweit der Wunsch. Momentan scheitere ich an der Komunikation des MN500 mit meinem PC (Windows 7 64Bit). Das Gerät wird über den USB-Anschluss nicht erkannt, keine Mitteilung "Wechsellaufwerk ist verfügbar". Da ActiveSync nur bis Windows XP funktioniert, habe ich das dann empfohlenen Windows Mobile Gerätecenter 6.1 installiert. Hier bricht die Software mit den Meldungen "Gerätetreibersoftware nicht installiert" und "unbekanntes Gerät" ab. Was kann ich tun?


    Ich habe den Support von MyNav angemailt. Dann wollte ich händisch das Firmwareupdate auf die SD aufkopieren, es ist mir aber unklar welche daten ersetzt werden. Kann das MN500 überhaupt USB? Für freundliche Tipps und Empfehlungen wäre ich sehr dankbar. Die Berge rufen!


    Gerhard

  • ... du solltest den Gerätemanager öffnen und dir anschauen, was geschieht, wenn du das Gerät an USB hängst.
    Am Port kannst du dann den entsprechenden Treiber installieren.


    Der Ordner mit dem Treiber muss bekannt sein.

  • Hallo Voyager,


    Danke für den Hinweis. Im GM passiert nichts. Das Gerät wird nicht angemeldet. Ist der USB-Anschluss defekt oder das Gerät?


    MfG
    Gerhard

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • ... ich habe ein wenig im Handbuch geblättert und die Absätze reinkopiert, die evtl. eine Aussage betreffen:


    Mit der Software MyNav Map Manager ist es möglich, die Tracks auf den PC zu exportieren, um sie einzusehen
    und zu ändern, und dann die Tracks wieder auf das Gerät zu exportieren. Für weiterführende Informationen zu
    MyNav Map Manager ist Bezug auf das zur Software gehörige Benutzerhandbuch zu nehmen.


    Mit der Software Map Manager für den PC ist es Ihnen möglich weitere Karten zu generieren
    und in das Gerät zu importieren.



    MyNav Setup verlangt Microsoft .NET Framework® Ver.2.0. In dieser Phase wird überprüft, ob .NET
    Framework vorhanden ist. Sollte das System feststellen, dass dies nicht der Fall ist, wird es für die Installation
    sorgen. In diesem Fall bleibt die Maske für einige Minuten aktiv. Nach Abschluss der Installation wird MyNav.exe
    gestartet. Sollte Microsoft® .NET Framework Vers.1.1 aus irgendeinem Grunde nicht richtig installiert werden,
    ist eine manuelle Installation möglich, indem das Programm “dotnetfx.exe” ausgeführt wird, das sich im Ordner
    “Utils” auf der Installations-DVD befindet.


    HINWEIS: Wenn nicht das Paket erworben wurde, das die
    Software MyNav Map Manager umfasst, ist die Steuerung “Map
    Manager” gesperrt.


    http://www.mynav.de/hwdoc/manuals/mynav/de_MyNav.pdf


    Da ein Ex-/Import von Daten zwischen SD und Gerät möglich ist, würde ich evtl. auf einen Kartenleser zurückgreifen: PC > Kartenleser > SD > und von der Speicherkarte ins Gerät kopieren.

  • Hallo Voyager,


    danke für die Tipps und Ausschnitte aus der Anleitung. Der USB-Port des PC ist in Ordnung. Ich verwende das mit dem MN500 gelieferte USB-Kabel. :tup:


    Wenn der MN500 am USB-Anschluss oder das Kabel defekt sind, wohin kann ich mich zur Reparatur im Garantiefall wenden? Ich glaube den Weg werde ich nung gehen müssen. Danke für eine Antwort auch aus dem übrigen Forum. :cool:


    MfG
    Gerhard

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • HWenn der MN500 am USB-Anschluss oder das Kabel defekt sind, wohin kann ich mich zur Reparatur im Garantiefall wenden?


    An den Händler, bei dem du das Gerät gekauft hast.

    "The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

  • Hallo Freunde des MyNav 500,


    das Problem wurde gelöst, es lag am USB-Kabel. Giove hat schnell geholfen und ausgetauscht. ich danke allen, die mir mit ihren Tipps geholfen haben das Problem einzukreisen und dann zu lösen.


    Gruß
    Gerhard