• Hi @ all,
    ich habe da mal eine Frage.
    Zur Routenplanung werden in Basecamp Wegpunkte gesetzt.
    Diese Zwischenziele unterscheiden sich bei setzen eines Alarms in
    Änderungspunkte (ohne Alarm müssen nicht angefahren werden) und in
    Zwischenziel (mit Alarm und müssen angefahren werden oder halt skip).


    Welche Eigenschaften haben denn die Wegpunkte die man auf eine Kreuzung legt außer das man sie mit einem kleinen (vorher große) Ballon darstellt. In Mapsource waren das die grauen Wegpunkte.


  • Welche Eigenschaften haben denn die Wegpunkte die man auf eine Kreuzung legt außer das man sie mit einem kleinen (vorher große) Ballon darstellt. In Mapsource waren das die grauen Wegpunkte.


    Was meinst du denn mit Eigenschaften? Generell werden alle Punkte, die mit dem Routen-Tool erstellt werden s.g. Via-Points oder Stille Wegpunkte oder graue Wegpunkte oder Zwischenziele oder was auch immer. Echte Wegpunkte sind solche, die man mit dem Wegpunkt-Tool erstellt, und auch POIs.


    In der Regel sollte man aber die Wegpunkte nicht auf eine Kreuzung setzen, sondern danach.


    Marlene

    GPSMap 276Cx, Montana 600, Dakota 20, Zūmo 350 LM, Zūmo 396 LMT-S, Spot 2 GPS Messenger,
    BC 4.7.0 - QuoVadis 6.0 PU - Karten immer aktuell
    Honda Africa Twin RD07
    N 47°35'37'' E007°39'23''