Nüvi 550 mit Topo Map

  • Hallo,


    ist das Nüvi 550 noch eine Option für ein Hybrid-Navi für Straße und Offroad?


    Oder muss man aus der Tasache, dass es Garmin.de nicht mehr im Angebot hat, schließen, dass es sich nicht bewährt hat?


    Welche Alternativen gäbe es denn?


    Gruß
    Nauta

  • Hallo,


    ich habe ein 550, und die Topo Maps laufen drauf, ich finde es ein praktisches Gerät, weil ich damit sowaohl im Auto, auf dem Fahrrad und dem Quad unterwegs bin. Ich würde es jederzeit wieder kaufen !



    Gruß
    knatter

  • Hallo!
    Ich bin zukünftiger besitzer eines Nüvi 550 (gerade eben für gute 244Eurro bestellt) :)


    Nun habe ich hier im Forum eingies über die Verwendung von Map Source mit dem Nüvi550 gelesen. Aber irgendwie kam ich nicht wirklich klar ob das übertragen von in MapSource erstellten Routen auf das Nüvi 550 jetzt funktioniert oder nicht?
    Mir ist klar, dass man im besitz von MapSource mit den gleichen Karten wie auf dem Navi sein muss.


    Außerdem würde mich interessieren wie zufrieden ihr mit dem 550 seid. Hat schon jemand erfahrung mit dem Gerät auf dem Wasser?


    Gruß
    Markus

  • Nun habe ich hier im Forum eingies über die Verwendung von Map Source mit dem Nüvi550 gelesen. Aber irgendwie kam ich nicht wirklich klar ob das übertragen von in MapSource erstellten Routen auf das Nüvi 550 jetzt funktioniert oder nicht?


    Kein Problem, man muss die Route nach dem Übertragen aber erst importieren unter Extras -> Eigene Daten -> Route aus Datei importieren.


    Was das Gerät nicht lesen kann sind Tracks. Die muss man zuver erst in eine Route umwandeln, z.B. mit WinGDB.

    Zitat


    Mir ist klar, dass man im besitz von MapSource mit den gleichen Karten wie auf dem Navi sein muss.


    Nicht zwingend, zumal das Gerät die route eh neu berechnet.

    Zitat


    Außerdem würde mich interessieren wie zufrieden ihr mit dem 550 seid.


    Das Gerät ist für das was es können soll und kann in Ordnung.

    Zitat


    Hat schon jemand erfahrung mit dem Gerät auf dem Wasser?


    Leider nein.