Kaufberatung |Fenix 5 plus od. 6 pro !?

Garmin GPSMAP 65s, TwoNav Cross, Trail2, Aventura2 im Test

Wir schlagen sich die neuen Outdoor-Navis mit Mulit-Empfang (GPS, Glonass, Galileo) in unserem Vergleichstest? Unser Test legt den Schwerpunkt auf die Hardware (Höhenmesser, Standortbestimmung, Akkulaufzeit, Displayhelligkeit uvm.) zeigt aber auch einen Übersicht über die Karten-, Routen- und Navigationsoptionen. Zum Vergleichstest...
  • Hallo!(:


    Bin neu hier in diesem Forum, also bitte um Verzeihung falls dasThema schon wo abgehandelt wurde ( Die Suchfunktion hat zumindest nichts ausgespuckt)..


    Ich will mir eine Smartwatch/ GPS-Tracker zulegen, den man bequem am Handgelenk tragen kann. Die wichtigsten Kriterien sind Akkulaufzeit, GPS-Genauigkeit, sowie das verwenden von verschiedenen Kartenmaterials und ein gutes und bequemes handling auf der Uhr.


    Meine ersten Recherchen brachten mich zur Garmin Instinct Serie, wo ich aber schnell feststellte, das diese in Sachen Karten nicht das ist, was ich mir vorstelle, was mich zur Fenix 6 pro Serie brachte. Ich habe alle verschiedene Größen 6s pro, 6 pro und 6x pro im Fachhandel ausprobiert und muss sagen das die 6x pro Variante für mein Handgelenk fast zu groß und sperrig ist, bin mir aber bewusst das diese auch die längste Akkulaufzeit hat. Da man im Fachhandel die Funktionen der Uhren nicht wirklich ausprobieren kann, frage ich mich wie ihr das Handling mit Karten und GPS findet? Ich kenne es nur von einigen Youtube-Videos, wo es eigentlich ganz brauchbar aussieht, aber mit dem Smartphone wird man es wohl trotzdem nicht vergleichen können..


    Weiters bin ich mir unschlüssig, ob nicht doch eine gebrauchte Fenix 5 plus besser wäre. Wobei ich nicht weis wie es mit dem Akku aussieht, der ja nicht getauscht werden kann. Eine gebrauchte bekommt man auf Tauschportalen für knapp 350€ ( Also mehr als 150€ billiger als eine neue aus der 6er pro Serie kosten würde), mit durchschnittlich einem Jahr Verwendungszeit ( also 50x Aufladen..). Laut einem Vergleichsvideo von Pocketnavigation.de, soll die Genauigkeit der 5 plus sogar etwas besser sein, da die 6er Serie kleinere, Energie effizientere GPS-Chips verwendet, was scheinbar etwas auf die Performance geht..


    Was würdet ihr mir empfehlen, in meiner Lage zu tun.

    Bzw. wäre eine gebrauchte 5er eine Alternative?


    Danke

    MfG

    Einmal editiert, zuletzt von Db1 ()

  • hubi85120

    Hat das Thema freigeschaltet