Beiträge von jimbimm

    Hallo Quickmick,


    du könntest mal versuchen den Abstand der Geräte beim Pairen auf 1m oder mehr zu vergrößern. Manchmal mögen sich die Bluetooth Devices nicht wenn sie zu dicht beieinander liegen. War bei meinem N5+Cardo jedenfalls so.


    Gruß

    Matthias

    Ich hab mich hier vor ewigen Jahren angemeldet um Hilfe für diverse Navis zu finden die ich im Laufe der Jahre besessen habe. Es scheint mir auch so, dass es hier ruhiger geworden ist, zumindest im Bereich Garmin. Ich denke das liegt nicht daran, dass die Geräte und deren Software besser geworden sind, sondern die Leute resigniert haben und mit den Macken leben weil Garmin einfach nichts macht.


    Bei mir ist es jedenfalls so und ich schaue nur noch gelegentlich vorbei um zu sehen ob sich was tut. Ich würde lieber heute als morgen auf "Das perfekte Motorrad-Navi" umsteigen, wenn denn irgendjemand sowas herstellen würde...


    Gruß

    Matthias

    Hallo,


    neuerdings fragt mich mein Nav 5 ob er in den Motorrad-Modus wechseln soll wenn ich ihn in die Auto-Halterung stecke?!?

    Seltsam, das wenigstens hat bislang reibungslos funktioniert...


    Gruß

    Matthias

    Hallo,


    hier der versprochene Bericht nach 4 Tagen "Probefahrt" mit dem Cardo Freecom 4plus:


    1. Kommunikation mit dem Sena:
    Die Kopplung ging auf Anhieb, nur war das weitere Verhalten der beiden BTs eher lustig: Wenn der Kollege sein Sena angemacht hat nachdem mein Cardo bereits an war, ging das Sena sofort in den Sendemodus. Er hat dann (Sena mit nur 2 Tasten für den Neotec Helm) ewig gefummelt bis er wieder aufgelegt hatte. Andersherum ging es meist. Ich drücke einmal zum Aufbau der Verbindung und nochmal zum Auflegen. Allerdings legt das Cardo oft unvermittelt auf - keine Ahnung warum. Oft bekam ich aber auch die Meldung "nicht verfügbar" wenn ich den Kollegen anfunken wollte, auch hier ist der Grund unklar, denn "Biker A" war immer verbunden.
    Wenn die Verbindung zustande kommt ist die Sprachqualität sehr gut und der Kollege ist gut zu verstehen sowie er mich wohl auch gut verstanden hat.


    2. Verbindung mit dem Navigator V:
    2a: Navigationsansagen:
    Dies war die einzig stabile Funktion an allen 4 Tagen, die Navi-Ansage kam verlässlich und gut verständlich. Lediglich die Gongs sind unheimlich laut. Ich hab jetzt auch die Menüoption gefunden wo man die Sprache auf stumm schalten kann wenn man in Ruhe Musik hören will.


    2b: Musik hören:
    Wenn es denn funktioniert ist die Qualität gut. Bei Ansagen wird die Musik gestoppt und läuft anschließend weiter. ABER sehr oft kommt beim Start der Musikwiedergabe das bereits oben genannte Stottern. Dann hilft nur noch das Cardo aus- und wieder einzuschalten (funktioniert dann meist auch erst nach mehreren Versuchen) und BT am NAV aus- und wieder einzuschalten. Auch wenn man mit dem Kollegen quatscht und nach dem Interkom wieder Musik hören will geht das Stottern meist wieder los.
    -> So gut die Verbindung für Ansagen ist, so schlecht ist sie für Musik.


    3. Verbindung zum iPhone:
    Diese war mitunter trotz mehrfacher Versuche nicht herzustellen. Auch die Kopplung trennen und neu wieder Koppeln ging nicht. Auch bei größerem Abstand nicht. Ich schiebe dies Problem darauf, dass wahrscheinlich einige andere Funker auf den Kanälen waren. Eine anderer Grund fällt mir nicht ein. Dies ist insbesondere deswegen lästig, weil man Radiosender nur über die App einstellen kann. Die im Manual beschriebenen Tasten/Rad-Kombinationen am Cardo funktionieren nicht.


    FAZIT:
    Insgesamt hinterlässt das ganze Thema einen faden Beigeschmack bei mir. Wenn alles funktionieren würde wie es angepriesen wird, dann wäre das ne tolle Sache. So aber ist man während der Fahrt ständig mit dieser Technik beschäftigt und fummelt am Cardo oder Navigator herum anstatt sich auf's Fahren zu konzentrieren. Das ist wirklich nicht ungefährlich!


    Es ist ein weiteres Update angekündigt. Also heisst es bei Cardo wie auch bei Garmin: Abwarten und auf's Update hoffen...

    Hallo,


    ich bin jetzt ein paarmal mit meiner o.g. Konfiguration gefahren, also alle Geräte sind mit allen gekoppelt. Das funktioniert soweit, hier meine bisherigen Beobachtungen:


    - Beim Start von Musik (am Cardo) weiss das Cardo nicht, von welchem Gerät es die Musik abspielen soll. Heraus kommt dann ein Stottergeräusch welches sich auch nicht mehr abschalten lässt. Man braucht dann auch mehrere Anläufe das Cardo auszuschalten. Anscheinend mag es diese Art der Kopplung garnicht?!?
    - Man kann Musik hören wenn man diese entweder am Nav5 oder iPhone direkt startet. Speziell letzteres geht nicht während der Fahrt.
    - Wenn Musik/Radio pausiert wird weil Petra (die Navi-Tante) was zu quatschen hat, dauert es eine gefühlte Ewigkeit bis Musik/Radio wiederkommt. Da aber Petra eine Quasselstrippe ist, kommt Sekunden später der nächste Hinweis und wieder ist die schöne Musik weg oder man verpasst die Hälfte der Radio-Nachrichten. Überhaupt geht mir die Quasselei von Petra extrem auf den Keks, selbst im Auto habe ich die immer auf lautlos. Wenn man schöne Strecken über Land fährt kommt ja alle paar Kilometer eine Abbiegung, da ist Petra eigentlich in einer Tour am quatschen. Daher tendiere ich dazu - wie bislang - völlig ohne Audio zu fahren und das Cardo nur für Musik/Radio/Interkom zu nutzen. Mein altes Quest 1 konnte man so einstellen, dass es nur einen Gong (Ton) von sich gegeben hat wenn es was zu vermelden hatte, was genau musste man dann am Display ansehen. Kann das Nav5 das vielleicht auch? Ich hab nichts gefunden.


    Ab morgen (1.5.) werde ich mit einem Kumpel (er hat ein Sena) 4 Tage auf Tour gehen. Da werde ich wohl mal die Konfiguration von Thomas1259 versuchen. Und ich kann endlich mal die Intercom-Funktion testen/nutzen. Ich bin gespannt...


    Mal noch eine Frage auf die ich noch keine Antwort gefunden habe: Wieviele Geräte kann man mit dem Cardo eigentlich verbinden? Wenn ich es derzeit einschalte und es sich verbindet sagt es "GPS 1 verbunden" und "Handy 1 verbunden" oder so. Das klingt so als könne man mehrere GPSe und mehrere Handies verbinden?!? Und dann noch die Interkoms zu den Kumpels...
    Also nur mal aus Neugier: Wieviele Geräte kann man verbinden?


    Danke und Gruß
    Matthias


    P.S.: DR Det: Warum das bei mir geht und bei dir nicht kann ich leider nicht beantworten...

    Du kannst Listenordener erstellen. So mache ich das z.B. für Motorradtouren, Wanderungen, Radtouren usw. Und in den Ordner dann Listen für die Ereignisse. Z.B. Motorrad Toscana Roundtour. Da sind dann die Routen, Wegpunkte, Übernachtungen und nachher auch der Track drin.


    Ansonsten kann man alles links auch nach Namen oder Typ oder anderen Kriterien
    sortieren. Das hilft auch beim Ordnung halten.


    Wählt man links "meine Sammlung" hat sieht man natürlich alles aus allen Ordnern und Listen.


    Hope this helps...
    Matthias


    Frage: was mir bei BC auffällt ist dass ich nun links in der Leiste "Listen und Ordner" alles in grau habe... war früher schwarz. Sehr komisch... kann die Daten aber anklicken und ansehen, sieht aber komisch aus...??? Kennt einer das Phänomen?


    Bei mir sind auch alle Einträge links in grau, funktioniert aber alles.
    Weiss jemand was das soll?


    Danke und Gruß
    Matthias

    Nachdem ich vor einigen Jahren bereits schlechte Erfahrungen mit Navi-Ansagen per Lautsprecher im Helm gemacht habe, bin ich seither immer "offline" gefahren. Nun haben mich die Kumpels so lange genervt, bis ich mir den neuen Helm auch mit einem BT-Headset besorgt hab.
    Daher hab ich nun einige Fragen weil das doch wieder ein umfangreiches Neuland ist.


    Geräte:
    BMW Navigator 5
    Cardo Freecom 4+
    iPhone 8


    Ich hab's nun erstmal so eingestellt:
    - Nav5 und iPhone sind per BT verbunden, aber nur smart Link, Telefonfunktion aus. So bekommt das Nav die Stau-Infos.
    - Nav5 und Headset sind verbunden, so höre ich Ansagen und Signale und auch Musik.
    - iPhone ist mit Headset verbunden, so kann ich telefonieren und Musik hören.


    Macht das so Sinn? Oder verbinde ich während der Fahrt Handy nur mit Nav und Nav mit Headset (welches dann auch die Telefonie durchstellt)?
    Was ist wenn ich den Interkom-Modus mit einem Kumpel nutzen will? Muss dann eine der Verbindungen entfallen?
    Was ist mit 2 Kumpels? Oder gar 3?


    Herzlichen Dank schonmal für alle Tipps damit ich nicht in jede Falle selber reinlaufen muss!


    Gruß
    Matthias

    Ich hab einen Case beim Support aufgemacht und folgende vielsagende Antwort erhalten:


    Guten Tag,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Uns liegen vereinzelte Meldungen vor, die das Problem, das Sie beschreiben, zum Inhalt haben.


    Die entsprechenden Entwicklungsabteilungen in den USA wurden bereits über den Sachverhalt informiert. Eine Aussage darüber, wann und in welcher Form eine Lösung bereitstehen wird, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt leider nicht getroffen werden. Daher müssen wir Sie an dieser Stelle noch um etwas Geduld bitten.


    Weitere Hilfestellungen zu diesem und anderen Themen finden Sie auch unter
    https://support.garmin.com/de-DE/

    Hallo,


    Ich suche suche ein Kabel mit diesem Garmin-Stecker für die Kfz-Halterung mit einem USB-Stecker am anderen Ende. Bei meinem Auto ist nämlich der fette Stecker im Zigarettenanzünder voll im Weg. Stattdessen ein kleiner USB-Adapter wäre echt praktisch.


    Danke und Gruß
    Matthias

    Hallo Pinin,


    ich bin sprachlos, habe Garmin Express gestern Abend gesagt es soll die Karte neu installieren und (nach vielen Stunden) war heute morgen die Topo Active Europe West und Ost drauf! Herzlichen Dank für diesen Tipp ! :D:D:D


    Aber dennoch: Was soll das? Warum weist Garmin mich als Kunde nicht darauf hin? Ich glaube ich hätte das garnicht versucht...
    Liegt die Karte jetzt mit auf der SD-Karte wenn sie insgesamt zu groß für's Gerät ist oder wie? :huh::confused:


    Danke und Gruß
    Matthias

    Hallo,


    auf Empfehlung eines Freundes habe ich mir ein eTrex35 touch gekauft und damit auch schon schöne Wanderungen und Radtouren gemacht. Im Sommerurlaub mit der Familie in Kroatien kam dann die große Enttäuschung: Von Kroatien kennt das Ding nur die Küstenlinien und ein paar Autobahnen. Also Pleite auf der ganzen Linie.


    Nach dem Urlaub hab ich mich bei o.g. Freund beschwert, wir haben uns auf seinem Rechner die Sache mal genauer angesehen:
    - TopoActice Karte Europa - Hat mein Freund drauf
    - TopoActive Karte Europe West - Hab ich drauf


    Also daher ist bei mir kein Kroatien drauf...:mad:
    Nach einigem Googeln habe ich tatsächlich Bilder der unterschiedlichen Kartenabdeckungen gefunden, aber kein Sterbenswörtchen bei Garmin. Ich fühle mich - milde gesagt - etwas verarscht. Nun bin ich nicht wirklich oft in Osteuropa unterwegs, aber eigentlich wollte ich darüber nicht nachdenken müssen!


    Wahrscheinlich habt ihr das hier schon diskutiert, daher meine Frage: Was soll dieser Mist?


    Danke und Gruß
    Matthias

    Hallo allerseits,


    ich habe eine Wandertour in BaseCamp geplant und auf meinen eTrex geladen. Am Wochenende bin ich die Strecke gewandert, hab aber wegen der großen Hitze nicht alles geschafft. Daher wollte ich an der Bushaltestelle wo ich die Wanderung beendet habe die Navigation stoppen.


    Leider wurde mir aber kein entsprechender Menüpukt angeboten. Ich hab das Gerät dann einfach aus gemacht. Nun habe ich auch leider keine Track-Aufzeichnung.


    Was habe ich falsch gemacht?


    Danke und Gruß
    Matthias

    Hallo allerseits,


    während längerer Autobahnfahrten stecke ich meine guten InEars in die Ohren und höre Musik vom iPod. Das schirmt die Windgeräusche sehr gut ab und ist preiswerter als eine Bluetooth Helm-Sprechanlage (oder wie heissen die Dinger)?


    Nun ist das Kabel-Gefummel von der Jacke bis unter den Helm immer ziemlich lästig. Daher würde ich gerne ein Bluetooth-Headset InEar nutzen, denn dann könnte ich die Musik auch direkt vom N5 abspielen und hätte auch noch die Navi-Ansagen.


    Ich hab bereits ein preiswertes Modell für 19,- versucht, das steht aber zu weit aus den Ohren so dass der Helm nur mit Schmerzen drüber passt. Derzeit liebäugle ich mit dem Sennheiser CX 7.00 BT, der ist aber nicht billig und hat so einen Nackenbügel mit Akku und Bedienknöpfen. Das wäre wohl auch fummelig mit Helm und Halstuch. Und ist das Ding wasserdicht oder -resistent?


    Hat jemand von euch schon Erfahrungen in dieser Richtung? Oder vielleicht sogar einen Tipp?


    Danke und Gruß
    Matthias