GPS nur für Biker?

Garmin fenix 7X und epix Gen 2 im Test

Der Schwerpunkt dieses Tests und Vergleichs der Garmin Fenix 7X Solar und Garmin Epix Gen 2 liegt auf den Sensoren wie Höhenmesser, Positionsbestimmung und Herzfrequenz. Was unterscheidet die beiden GPS-Outdoor-Smartwatches? Und wie gut ist die Taschenlampe der Fenix 7X für den Outdoorbereich? Hier geht es zum Test der Outdoor-Smartwatches ...
  • Moin, moin!
    Mitterweile ist das GPS auf einem Segelboot gar nicht mehr weg zu denken. Wäre toll, wenn sich mal ein paar Segler hier verirren und über ihre Erfahrungen berichten. Zum Beispiel würde mich interessiern, ob es noch so einen "Verrückten" gibt der sein Laptop mit Navigationsoftware aufs Boot mitnimmt. Ich habe das schon ein paar mal gemacht und finde es ebenso wie die Biker affenstark im nachhinein einen Kurs nach zu fahren. In der holländischen Waddensee z.B. ist es wirklich ein klarer Vorteil bei mäßiger Sicht schnell einen Blick aufs Schlepptop zu werfen um zu sehen ob noch alles im grünen Bereich ist. Na ja - vielleicht hat der eine oder andere auch etwas zu dem Thema zu sagen.
    Bis denne :bye:

  • Tach,


    ich segle auch, bin aber "nur" Chartersegler im Urlaub, meistens Griechenland. Einen Laptop nehme ich nicht mit, nur das GPS III Plus (und bald einen V). Die Wegepunkte gebe ich manuell von der Seekarte ein, die wichtigsten WPs bereits zuhause mit gescannten Seekarten. Untiefen, die in der Nähe meiner Route liegen, markiere ich als WP mit dem Totenkopf. Dadurch reicht mir die Darstellung auf dem III Plus völlig aus.


    Grüße und Handbreit...
    Frank

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Hallo,
    es gibt ja ne Menge guter Software in diesem Bereich u.a. WinGps. Ich habe mich auf den Yachtnavigator von Delius Klasing eingeschossen. Als Karten nehme ich die DKW Karten von Stentec - diese kann man in den Yachtnavigator integrieren. Da ich hoffentlich bald im Besitz eines SporTrak pro bin - habe ich in USA gekauft aber noch nicht angekommen - werde ich die nautischen Qualitäten mit dem Teil ausgiebig testen. Bisher bin ich absoluter "Newbie" und nur mit theoretischem Wissen ausgestattet was "HandGps" angeht. Wenn jemand schon seine seemännischen Erfahrungen mit dem SporTrak pro gemacht hat, würde ich mich freuen wenn er diese hier mitteilt.
    Gruss an alle :bye:

  • moin moin,
    kann nur sagen, eigentlich egel welchen gps-empf. du für die Laptop-navigation nutzt, funktionieren alle sehr gut, ich nutze fugawi auf dem schiff am gps 128. habe auch den meridian color mit bluenav probiert, war klasse. letztes we ist drehte mein rechner durch, war froh das noch ein handgerät dabei war. du kanns dein spotrak pro ja mit der bluenav cd erweitern. ich für meinen teil rüste auf, also kartenplotter 324fx color.
    gru0
    jurpi

  • Hallo Atze
    Ich bin gps anfänger, kannst du mir mal erklären wie ich von der seekarte die navigationsdaten auf das gps übertragen kann. oder noch einfacher von der seekarte ohne geo dreieck und seerose festlegen kann,damit ich mir einen kurs von a nach b auf mein gps manuel eingebe und nicht wie das letzte mal wo ich mit meine daten dann auf dem festland hätte fahren müssen. Gibt es da auch andere hilfen. wenn ja wo bekommt man die?
    mfg jürgen
    ps. ich bin leider kein segler, ich lege lieber den gashebel auf den tisch

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • Jürgen,
    .... dann bin ich ja zum Glück nicht der Einzige, der MoBo vorzieht :bye:

  • hallo dieter
    mit welchem gerät navigierst du auf deinem boot?
    und in welcher gegend schipperst du durch die gegend?
    ich fahre am liebsten in kroatien,in der gegend von der insel murder.

  • Guten Morgen Jürgen,


    zur Zeit noch mit einem eTrex Legend und abwechselnd MapSource 5.3 bzw. Marine Database (oder so ähnlich), demnächst werde ich mir einen 176 zulegen (in dem vor Kurzem diskutierten Ort in I :D ).


    Fahrtgebiete (Charter, da kein eigenes Boot) derzeit vorwiegend Lac Leman (Genfer See), Gardasee, italienische Küstengewässer und alle zwei Jahre Karibik :8


    In die kroatischen Gewässer bin ich noch nicht gekommen, obwohl sie ja - zumindest in Europa - die Schönsten sein sollen (so mein Eindruck aus den Beiträgen eines anderen Forums).

  • Datenschutz ist uns & Euch wichtig, daher verzichten wir auf Bannerwerbung & Web-Analysetools! Um das Forum zu unterstützen, bitten wir Euch, über diesen Link: bei Amazon zu bestellen....
    Für Euch ist das nur ein Klick, uns hilft es das Forum langfristig und werbefrei für Euch zu betreiben!
    Alternativ sehr gerne auch per Paypal spenden.
    Vielen, vielen Dank ...
  • wo bekomme ich einen kartenplotter??
    wer weiß wie der funktioniert,so das ich meine daten auf mein magellan310 übertragen kann?